www.laufen-in-witten.de

Teil von WWW.ULI-SAUER.DE  Ulis Laufseiten  London Marathon  Fotoseiten  Stories  Buchtipps  Neues  Links

         sitemap  Impressum  Guter Zweck  Kontakt

Laufen in Witten: Ergebnisdienst Archiv 2018
Jan  Feb  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September

2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017
2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008 

Für Läufe mit vielen Wittener Teilnehmern: Ergebnislisten-Übersicht

September 2018

nach oben

30.09.18 Herten, Bertlicher Straßenläufe
Lünen-Brambauer, Hanselauf

Herten  
Die 105. Bertlicher Straßenläufe sehen wieder knapp 900 Läuferinnen und Läufer auf den Distanzen von 5 km bis Marathon. Über 5 km kann Simon Damm (TT-TGW) die M30 in 19:05 gewinnen, Andrea Halbe (PV, Foto) siegt bei W50 in 25:02. AK-Siege über 7,5 km schaffen Cordula Gochermann (38:49) und Silvia Walczak (41:00). Gesamtsieger über 15 km ist Mathias Kremer, der am Vortag noch den 20km-Lauf in Witten gewann, in 58:21 (alle Springorum Bo). Eva Nixdorf-Markowski (Witten) siegt in W45 mit guten 1:18:28. Über 30 km sichern sich Tobias Bombien (TSV Herdecke, 2:47:54, MU23) und Julia Bombien (Herdecke, 2:42:48, WHK) AK-Siege. Auf der Marathon-Distanz wird Oliver Schoiber 2. im Gesamtfeld in 3:23:57, vor Thomas Lenders (3:46:08, beide Springorum Bo) und Andreas Bremer (4:36:36, TT-TGW).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Lünen  
Der Hanselauf in Brambauer begrüßt nur 37 Teilnehmer auf der Hauptstrecke über 10 km, obwohl gleichzeitig die Stadtmeisterschaften ausgetragen werden. Kadri Tahiri ist 6. gesamt und 2. M50 in 42:24 und Peter Mäder (beide USC Bo) gewinnt die M60 in 43:56. Über 5 km gewinnt Jens Peglau (TGH Wetter) als 5. gesamt die M50 in 20:59 und Joachim Romanczyk (USC Bo) ist 2. M65 in 24:04. Ergebnisliste
 

29.09.18 Witten, Ruhrtal-Marathon
Warburg, Oktoberwochenlauf
Leiningerland, Crosslauf Pfälzer Wald


Großer Auftrieb bei Lohmann: Start beim Ruhrtal-Marathon

Witten 
Kathrin Ernst (TT-TGW) gewinnt beim 12. Wittener Ruhrtal-Marathon die 10km-Distanz in 41:56. Christiane Roik (TT-TGW) siegt in W55 als 5. Frau gesamt mit starken 49:05. Bei den Herren gibt es einen Dreifach-Sieg fürs TTW: Matthias Groll zeitgleich mit Till  Wettlaufer (36:37), Dritter ist Tim Aepfelbach in 41:10. Der Halbmarathon wird baustellenbedingt auf 20 km gekürzt. Hinter Lena Absmeier aus Passau wird Sabine Lischka (geb. Dettmar, Holzkamp Schule) 2. Frau in 1:33:46. Bei den Herren siegt Mathias Kremer (Springorum Bo) in 1:17:10. Giuseppe Scaramuzzo (TGH Wetter) ist 4. in 1:22:17. Beim Jugendlauf über 3,7 km siegen Lilly Claire Kemper (LGO Do) und Lukas Meckel (PV), die 1km-Distanz gewinnen Leny Uhde (Holzkamp Schule) und Kamil Krupa (Hardenstein Schule). Ergebnisliste

Warburg 
Doppelstart mit Doppelsieg für Nora Braun und Sören Smietana (TT-TGW) beim Warburger Oktoberwochenlauf. Über 5 km ist Nora schnellste Frau in 21:48, Sören ist Gesamtzweiter und gewinnt die M30 in 19:06. Über 10 km ist Nora nochmal schnellste Frau in 44:14 und Sören gewinnt als 7. gesamt wieder die M30 in 38:42. Ergebnisliste

Leiningerland
 
Ein Quartett der LGO Bochum berichtet von einem schönen Crosslauf im Pfälzer Wald. Dirk Holstein, Falko Scheitza, Oli Spilker und Tina Vordenbäumen legen dabei 32,7 km mit 770 Höhenmetern zurück. Geboten wird auch ein Ultralauf über 85 km und 2400 Höhenmeter. Info
 

23.09.18 Sprockhövel, Staffel-Marathon
Hamm, LiDoMa


Zahlreich in Sprockhövel: PV stellt größte Gruppe beim Staffel-Marathon
 

Sprockhövel  
Zum 16. Mal lädt das TriTeam Sprockhövel zum beliebten Staffel-Marathon auf der Bahntrasse ein. 5 Läufer*innen teilen sich dabei die 42 km. Die Damenstaffel des PV tritt an als "Buchsbaum-zünslerinnen" und belegt in 3:52:19 den 2. Platz. Das TTW schickt eine Mixed-Staffel ins Rennen und wird 5. in schnellen 3:04:31. Auf Platz 3 läuft das Team der Gesundheitspraxis Merkel, für das mit Sven Bergner und Till Schäfer 2 PV-Athleten antreten. Mit Humor landet der PV "Graupenexpress" in 3:52:40 auf Platz 20. Dahinter der PV "10-Füßlerexpress" (4:09:25) und "Ulis PV-Rennschnecken" (4:11:40). Das Herren-Team PV "Running Raupen" ist auf Platz 12 mit 3:56:23.
Ergebnisliste

Hamm
 
Frank Pachura lädt zum 10. LiDoMa (Laufen in Dortmund Marathon) auf das Gelände des Reitvereins Rhynern. Nicht zuletzt der Dauerregen macht den ungewöhnlichen Marathon mit zahlreichen Hindernissen zum besonderen Erlebnis. Laura Routaboul (Witten) wird 3. Frau in 4:09:50. Ergebnisliste
 

22.09.18 Wetter (Ruhr), Brückenlauf
Duisburg, Lichterlauf

Wetter (Ruhr) 
Mit der 3. Auflage und weiter steigenden Teilnehmerzahlen etabliert sich der von BSG Volmarstein veranstaltete Inklusive Brückenlauf in Wetter. Die Runde um den Harkortsee geht über 10,8 km. Rainer Chobrok (TGH Wetter) ist 10. gesamt in guten 48:03. Kai Wilke (TSV Herdecke) folgt als 21. in 50:55 vor Uli Sauer (LT Stockum) auf Platz 36 in 54:06. Philipp Biermann betätigt sich als Pacemaker in 54:24, Rene Timmermann läuft 55:58 (beide TSV Herdecke) und Anne Heibing (PV) ist nach 1:10:38 im Ziel. Die Halbdistanz über 5,4 km schafft Claudia Riesenfeld (Laufen in Witten) in 32:41 als 6. Frau gesamt.
Ergebnisliste

Duisburg
Beim abendlichen Lichterlauf an der beleuchteten Regattabahn legt Dirk Holstein (LGO Bo) die 10 km in 50:11 min zurück und wird 24. M50.
Ergebnisliste
 

16.09.18 Berlin, Marathon
Essen, Urban Trail Challenge
Rantum, Rund um das Rantumbecken

Berlin 
Im Sog des neuen Weltrekordlers Eliud Kipchoge beim Berlin-Marathon läuft David Schönherr (PV) mit 2:27:51 als siebtbester Deutscher nur knapp an seiner Bestzeit vorbei. Michael Dünkelmann (Herbede, Foto) macht ein gleichmäßiges Rennen in 3:30:03. Egbert Willecke (PV) finisht in 4:29:45. Die LGO Bochum wird angeführt von Karsten Pawellek (3:04:07) vor der superstarken Anna Baum (3:09:22), Alfredo Hypki (3:17:55), Sven Block (3:22:39), Michael Vogt (3:29:15) und Anica Betz (3:45:34). Ergebnisliste



Essen 
Die neue Urban Trail Challenge am Baldeneysee bietet neben dem SwimRun auch 2 reine Laufstrecken. Über 9,5 km mit 220 Höhenmetern wird Christina Stark 8. Frau in 42:59. Kersten Erich Grausam ist nach 51:28 im Ziel. Auf der Langstrecke über 19 km und 440 Hm läuft Dirk Holstein (alle LGO Bo) 1:56:27. Burkhard Seeger startet für Lauffieber Dortmund (1:52:30). Ergebnisliste

Rantum 
10 km rund um das Rantumbecken auf der Insel Sylt kann man auch im Urlaub mal mitmachen. Marco Schönefeld (PV) braucht 57:18, Harald Hoenig 1:02:02. Silke Schönefeld (PV) kümmert sich unterwegs um einen gestürzten Läufer und ist dann nach 1:08:17 auch im Ziel. Ergebnisliste
 

15.09.18 Schwelm, Citylauf
Fröndenberg, Durch die Warmer Löhn
Essen, Onko-Lauf

Schwelm 
Der 6. Schwelmer Citylauf ist auch Teil der neugeschaffenen Laufserie Ennepe-Ruhr. Im Hauptlauf über 10 km gewinnt Kathrin Ernst (TT-TGW) als 3. Frau die W45 in guten 43:42. Auch Helga Groß mutet sich die anspruchsvolle Bergdorfstrecke zu und siegt selbstverständlich in W75 mit 1:05:26. Andrea Halbe (beide PV) wird 2. W50 in 52:14. Die Nachbarn erreichen 3 AK-Siege: Stefan Pannek (M50, Lt Ende, 42:50), Reiner Chobrok (M60, TGH Wetter, 45:41) und Claudia Weinreich (W50, TSV Herdecke, 51:50).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Fröndenberg  
Der Lauf durch die Warmer Löhn findet bereits zum 43. Mal statt und bietet Distanzen über 5 und 10 km. Kerstin Haarmann wird über 10 km in 42:11 2. Frau im Gesamtfeld, Klaus Haarmann (beide VfL Bo) gewinnt die M55 in 42:44. Über 5 km kann Andreas Bremer (TT-TGW) in 24:58 den 3. Platz in M60 belegen. Ergebnisliste

Essen  
Beim Onkolauf zugunsten der Krebsberatung sind über die verschiedenen Distanzen rund 1.500 Läuferinnen und Läufer im Grugapark unterwegs. Luis Knopp (PV) wird im Hauptlauf über 5 km mit 21:57 10. in der Jugendklasse. Ronja Borgolte (Witten) kommt mit 26:38 auf Platz 9 W30. Ergebnisliste
 

14.09.18 Hannover, Nachtlauf

Alljährlich dient der Nachtlauf in Hannover den Seuberts zur Familienzusammen-führung. Sina wird über 10 km 4. W30 in starken 44:19. Mutter Christiane wird 6. W60 in 1:01:30. Vater Martin wählt die Kurzstrecke und läuft 5 km in 38:36. Ergebnisliste
 

09.09.18 Schermbeck, Halbmarathon
Kiel, Halbmarathon

Schermbeck
Beim Schermbecker Halbmarathon laufen Burkhard Seeger (1:49:00) und Falko Scheitza (1:50:29, beide LGO Bo) um die Wette. Ergebnisliste

Kiel 
Daniel Zeppa
(TSV Herdecke) kann es auch im Urlaub nicht lassen. Auf einem Umweg nach Sylt läuft er in Kiel zunächst 14 km allein und schließt dann einen Halbmarathon in 1:42:26 an. Bei Peter Greif hieß so etwas Endbeschleunigung. Ergebnisliste
 

08.09.18 Prag, 10km
Münster, Marathon
Plettenberg, P-Weg-Marathon
Essen, Welterbelauf
Pauillac, Medoc-Marathon


Nach Prag nicht nur des Bieres wegen: PV-Reisegruppe

Prag 
Die laufende Reisegruppe des PV ist diesmal im schönen Prag aktiv. Angeführt von den erfahrenen Vorläufern Matthias Dix und Andreas Giersberg (52:49) absolvieren insgesamt 11 Vereinsmitglieder erfolgreich und lächelnd die 10 km. Wittener Ergebnisse

Münster
 
Birgit Schönherr-Hölscher
(PV) gewinnt beim Münster-Marathon in 3:21:59 die W50. Die Staffel der LGO Bochum in der Besetzung Janßen/Block/ Krakow/Geiß (Foto) kommt in 3:16:57 auf Platz 43 unter fast 1.400 Staffeln. Ergebnisliste

Plettenberg
 
Conny Dauben
(PV) ist beim P-Weg-Marathon im Sauerland zweitschnellste Frau im Gesamtfeld nach 3:50:56. Andreas Bremer (TT-TGW) spult die 42 km in 4:23:28 ab. Die BSG Springorum Bochum ist mit Björn Fabrizius (4:27:22) und Harald Retzlaff (4:29:28) vertreten. Den Halbmarathon läuft Holger Reckert (TT-TGW) in 2:11:29. Ergebnisliste

Essen
 
Beim Weltkulturerbelauf auf Zeche Zollverein legt Uwe Beick (LGO Bo) die 10 km in 45:30 als 5. M50 zurück. Ergebnisliste

Paulliac (F)
Mit 8000 bunt kostümierten Rotwein-Freunden ist Uli Sauer (LT Witten-Stockum, Foto) beim Medoc-Marathon unterwegs. Wegen der 22 Weinproben auf der Strecke platziert er sich mit 5:18:55 weit vorne im Feld, denn die meisten Läufer nutzen das Zeitlimit von 6:30 voll aus, nicht zuletzt weil auf den letzten Kilometern ein 5-Gänge-Menü serviert wird. Ergebnisliste
 

02.09.18 Bottrop, Ultralauffestival und 24-Std-DM
Bochum, Halbmarathon
Pertisau (A), Achenseelauf


In Bottrop: Die Wittener Ultras scharen sich
um die neue Deutsche Meisterin im 24-Stunden-Lauf

Bottrop 
Anke Libuda
(PV/Springorum Bo) bringt beim Bottroper Ultralauf-Festival und der 24-Std-DM eine Leistung für die Geschichtsbücher. Sie legt in 24 Stunden 232,09 km zurück! Das bedeutet deutschen Rekord für die W35 und die zweitbeste jemals erzielte Weite bei einer DM. Nur Sigrid Lomsky kam 1993 noch weiter. Man stelle sich vor, 24 Stunden lang ein 6min-Tempo zu laufen! Wir ziehen den Hut vor dieser Leistung.
Beim parallel ausgetragenen 6-Std-Lauf wird Oliver Schoiber (Springorum Bo) 3. mit 60,1 km. 5 Ultras des PV-Triathlon sind allesamt platziert: Sven Marks (2. M40, 50,4), Steffi Meckel (2. W45, 47,0), Uwe Wiedersprecher (3. M55, 45,0), Marion Schürmann (2. W55, 41,6) und Yvonne Schreiber (2. W20, 36,2), dazu Kathrin Raback (4. W40, 31,1). Die Bochumerin Verena Liebers wird 3. Frau gesamt mit 54,5 km. Ergebnisliste  DUV-Bericht

Bochum 
Ironman Till Schäfer (PV) wird beim Bochumer Halbmarathon unter 900 Teilnehmern 5. im Gesamtfeld und 2. M30 in 1:15:49. Bei den Damen ist Sophia Rosenberg 2. gesamt und 1. WHK in 1:24:53 vor Sinthuya Vairavanathan (beide USC Bo) als 1. W30 in 1:30:22. Jingxie Shi (LGO Bo) gewinnt die M55 in 1:27:44. Der 10km-Lauf wird vom USC Bochum dominiert. Arnim Grothe ist Gesamtsieger in 33:15. AK-Siege gibt es für Lennart Grothe, Lena Kachholz und Christian Emmerichs. Für die LGO Bochum stehen ganz oben auf dem Treppchen Ingrid Sander, Oliver Becker und Patrick Gärtner. Martin Abrolat (Preussen) ist 1. M60. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn 

Pertisau (A)  
Uli Sauer
(LT Stockum) läuft mit fast 1000 Teilnehmern um den Achensee in Österreich. Nach 23,2 km mit einigen felsigen Passagen und vielen Treppenstufen ist er mit 2:16:50 6. M65. Ergebnisliste
 

01.09.18 Bad Sobernheim, SoNUT

Der Soonwald Nahe Ultra Trail führt über 62 km und 2100 Höhenmeter größtenteils auf dem Weitwanderweg Soonwaldsteig. Laura Routaboul läuft mit ihrem Husky Mila in 9:21 Std auf Platz 8 bei den Frauen. Ergebnisliste
 

August 2018

nach oben

26.08.18 Essen, Förderturm-Charitylauf
Bochum, Kemnader Burglauf
Wermelskirchen, Sengbach-Talsperrenlauf
Wörthersee, Halbmarathon
Groningen, Berendlauf

Essen  
Beim 2. Förderturm-Charitylauf in Essen werden keine Türme gefördert, sondern benachteiligte Kinder unterstützt, die in den beiden Essener "Förderturmhäusern" betreut werden. Über 5 km gibt es einen Doppelsieg für die BSG Springorum Bochum. Gabi Krawinkel gewinnt die W60 in 28:23 und Angie Hüpen siegt bei W65 in 33:53. Gerhard von Derschau wird 4. M55 in 23:06.
Ergebnisliste

Bochum  
Zum 13. Mal findet der Kemnader Burglauf zugunsten muskelkranker Kinder statt. Auf der Halbmarathon-Distanz ist Tim Aepfelbach (TT-TGW) schnellster Wittener als 14. gesamt in 1:32:44. Schnellster LGOler ist Alfredo Hypka in 1:28:58 auf Platz 7. Über 10 km führt Sören Smetana (TT-TGW) die Wittener an mit 41:17 als 11. gesamt. Nora Braun (TT-TGW) ist schnellste Frau im Gesamtfeld in 43:55. Ergebnisliste

Wermelskirchen  
Anke Libuda (PV) lässt sich den 43. Sengbach-Talsperrenlauf in ihrer alten Heimat nicht entgehen und gewinnt die 30,9 km in 2:25:59. Ergebnisliste

Wörthersee (AUT)
Bettina Nick
(PV) läuft den Halbmarathon am Wörthersee in persönlicher Jahresbestzeit von 1:50:45. Damit ist sie im international sehr gut besetzten Feld 21. W50.
Ergebnisliste

 

 

 

 

 

 

 

 

Groningen (NL)  
Beim Berendlauf über 6,4 km wird Sabine Peters 3. W50 in 38:54. Dirk Sauerland (beide PV) wird zeitgleich 14. M50.
Ergebnisliste
 

25.08.18 Mülheim, Ruhrauenlauf
Niederzier, Monte-Sophia-Lauf
Müritz, Müritzlauf

Mülheim  
Helga Gross
gewinnt beim 24. Ruhrauenlauf über 10 km die W75 in 1:05:06. Ingelore Köster wird 2. W70 in 1:10:14 und Christiane Seubert (alle PV) ist 5. W60 in 1:06:19.
Ergebnisliste

Niederzier
 

Daniel Zeppa
(TSV Herdecke) sammelt weiter Doppelstarts. In Niederzier wählt er zum Auftakt die Kurzstrecke von 5,3 km und wird in 22:12 10. im Gesamteinlauf. Anschließend macht er Ernst über 28 km und 370 Höhenmeter beim Monte-Sophia-Lauf. Er ist mit 2:30:40 15. M50.
Ergebnisliste

Müritz 
Dauerläufer Andreas Giersberg (PV) kommt nach dem Mauerlauf gar nicht erst nach Hause, sondern absolviert gleich noch den Müritzlauf über 75 km. Mit 7:34:07 Std ist er 11. M50.
Ergebnisliste  
 

19.08.18 Bad Wünnenberg, Aasee-Lauf


Nachbarschaftliches Beisammensein: Quintett aus Bochum, Herdecke und Witten
beim Lauf in Wünnenberg
 

Schon zum 36. Mal findet der Volkslauf um die Aabachtalsperre mit Distanzen von 5 bis 21 km statt. Norbert Drilling absolviert die 10 km in 45:27 auf Platz 4 M55, Daniel Zeppa (beide TSV Herdecke) komplettiert sein Wochenende in 48:39 als 13. M50. Burkhard Seeger tut es nicht unter Halbmarathon, Zeit 1:52:20, 18. M50. Ihm folgen Falko Scheitza (1:57:17, 15. M55) und Dirk Finkensiep (2:16:43, 28. M55, alle LGO Bo). Ergebnisliste
 

18.08.18 Menden, Josef-Kaderhandt-Waldlauf

Menden 
In der 35. Auflage richtet der Marathon-Club Menden seinen "Josef-Kaderhandt-Waldlauf" aus, benannt nach dem älteren Bruder des früheren Witteners Walter Kaderhandt. Zum 2. Mal haben die Läufer die Wahl, unterwegs ihre Distanz je nach Rundenzahl von 20 bis auf 50 km zu verlängern, was dann auch 300-800 Höhenmeter bedeutet. Dirk Gostomski beschränkt sich auf die traditionellen 3 Runden und 20 km. Nach 1:38:01 ist er 10. im Gesamtfeld und 4. M45. Uli Sauer (beide LT Stockum) benötigt 1:51:58 und wird 2. M65. Daniel Zeppa (TSV Herdecke) verlängert auf 5 Runden und 33 km. Er platziert sich mit 2:45:42 als 3. M50. Ergebnisliste

Duisburg  
Andrea Halbe
(PV) überzeugt beim Duisburger Innenhafenlauf mit guten 51:41 und kommt bei starker Konkurrenz auf Platz 6 W50. Klaus Bockholt (PV) ist mit 49:36 14. M45. Stephan Pannek (Herdecke) wird mit 43:12 7. M50.  Ergebnisliste 
 

12.08.18 Monschau, Marathon

Birgit Schönherr-Hölscher (PV) ist beim Monschau-Marathon mit gut 700 Eifel-Höhenmetern zweitschnellste Frau im Gesamtfeld und gewinnt nach 3:28:49 die W50. Thomas Niemeyer läuft 4:07:45 und Andreas Bremer (beide TT-TGW) 4:44:12. Oliver Arndt (Springorum Bo) ist nach 3:56:27 im Ziel. Die Ultra-Distanz von 56 km und 950 Hm absolvieren Miguel Rodriguez (5:26:25) und Björn Fabritius (6:29:58, beide Springorum Bo).
Ergebnisliste
 

11.08.18 Berlin, Mauerlauf
Sonthofen, Allgäu Panorama Ultra Trail
Dülmen, Wasserlauf
Ostbevern, Bever-Lauf

Berlin  
Ultra-Spezialist Andreas Giersberg (PV) ist diesmal besonders lang unterwegs. Für die 161 km (100 Meilen) beim kultartigen Berliner Mauerlauf benötigt er 21:29:43 Std und ist damit 19. M50. Volker Rödig (PV) ist mit 22:24:40 knapp dahinter. Ergebnisliste







Sonthofen
 
Zum wiederholten Mal startet Thomas Ulm (Deutsche Post, 2. v.l.) beim Allgäu Panorama Ultra-Trail. Für die 68 km und 3.272 Höhenmeter benötigt er 9:06:08 Std und wird damit 10. M50.
Ergebnisliste



Dülmen 
Beim Dülmener Wasserlauf gewinnt Mathias Kremer (Springorum Bo) die 5km-Distanz in 18:20. Über 10 km siegt Esther Sondermann (LGO Bo) in W45 mit 52:27. Ergebnisliste  

Ostbevern 
Daniel Zeppa
(TSV Herdecke, Foto) ist diesmal allein unterwegs und läuft deshalb für zwei. Die 5 km beim Bever-Lauf legt er in 20:28 zurück und gewinnt die M50. Beim anschließenden Halbmarathon ist er nach 1:47:58 als 6. M50 im Ziel. Ergebnisliste

 

04.08.18 Nordkirchen, Halbmarathon

Beim vom FC Nordkirchen perfekt organisierten Halbmarathon "Übern Opsen hopsen" treten offenbar hitzebedingt nur 184 LäuferInnen an. Die Bochumer Farben vertritt der unermüdliche Burkhard Seeger (LGO) in 2:02:13 als 17. M50. Frank Rohmann und Dirk Finkensiep (LT Ümminger See) teilen sich den Halbmarathon und sind nach 1:57:37 als 5. 2er-Staffelim Ziel.
Ergebnisliste 
 

Juli 2018

nach oben

29.07.18 Dortmund, Ladies Run


Ladies Day in der Dortmunder City: Das TTW ist jedes Jahr dabei.
 

10 km lang trotzt ein Damen-Sextett des PV-Triathlon beim Dortmunder Ladies Run der Hitze in der Stadt. Aline Watson läuft vorneweg in 56:26, dahinter Liane Hein und Ricarda Denner (beide 59:33) sowie Ute Scholl, Anke Retzlik und Karin Gottwald (alle 1:03:49). Die Bochumerin Kerstin Haarmann gewinnt den 5km-Lauf in 19:02. Vom PV sind hier Nina Heese (30:47) und Marion Schürmann (31:12) unterwegs. 15 Damen des TTW gehen ohne Zeitnahme an den Start. Sie sind schon Stammgäste beim Ladies Run und zeigen sich auch diesmal wieder begeistert von der gut organisierten Veranstaltung.
Ergebnisliste
 

28.07.18 Bönen, 6-Std-Lauf
Duisburg, Rheinuferlauf
Bozen (I), Südtirol Sky Marathon

Bönen 
Dauerläuferin Anke Libuda (PV/Springorum Bo) lässt sich die Premiere des 6-Stunden-Laufs in Bönen nicht entgehen. Mit 64,8 km ist sie zweitbeste Frau und gewinnt die W35. Norbert Nacke aus Bochum schafft 29,3 km und Seán Libuda 23,5 km. Ergebnisliste

Duisburg 
Beim Rheinuferlauf über 21,1 km kann Pacemaker Daniel Zeppa (TSV Herdecke) Heike Risse (PV) nur bis km 18 begleiten, dann setzt sie zum Endspurt an und wird in starken 1:46:43 2. W50 und 5. Frau im Gesamtfeld. Daniel kommt mit 1:48:16 auf Platz 10 in M50. Ergebnisliste





Bozen (I) 
Uli Sauer
(LT Stockum) wählt beim Südtirol Ultra Sky Race die zweitkürzeste Distanz und startet über 42 km mit insgesamt 2.863 Höhenmetern. Nach dem Start in Bozen sind auf den ersten 20 km 2000 Höhenmeter bis zum Rittner Horn zu überwinden, bevor es nach einem Zwischenabstieg auf den 2.509 m hohen Villanderer Berg geht und hinunter ins Ziel nach Sarnthein. Uli wird nach 7:30:37 Std als zweitältester Teilnehmer 5. in der AK 60+. Die längste Distanz geht übrigens über 121 km und 7.500 Höhenmeter. Dort ist der Sieger nach 18:33 Std im Ziel, der letzte nach 38 Std. Ergebnisliste


 

22.07.18 Ultental (I), Höfelauf

Uli Sauer (LT Stockum) kann es natürlich auch im Urlaub nicht lassen und nimmt am Ultner Höfelauf über 17,9 km teil. Gespickt mit 500 Höhenmetern führt die Strecke an zahlreichen historischen Alm-Bauernhöfen vorbei und gilt als eine der landschaftlich schönsten Laufveranstaltungen in den Alpen. Nach 1:49:27 wird Uli Sauer 2. M65+ und nimmt eine Kiste regionaler Köstlichkeiten mit nach Hause. Ergebnisliste
 

21.07.18 Drensteinfurt, Rinkeroder Volkslauf

Beim Rinkeroder Volkslauf startet eine kleine Bochum-Wittener Laufgemeinschaft. Daniel Zeppa (TSV Herdecke) wählt die Halbmarathon-Distanz und wird in 1:42:55 4. M50. Mit 6 km begnügen sich Burkhard Seeger (27:35, 3. M50) und Dirk Finkensiep (30:48, 3. M55, beide LGO Bo). Ergebnisliste   

13.07.18 Zugspitze


Zugspitzlauf 2008: Zum 10jährigen Gedenken an Uwe Moldenhauer hat eine
kleine Abordnung aus Witten die Gedenktafel mit einem Foto von Uwe versehen.
In vielen bayrischen Zeitungen wurde mit einem großen Artikel an das Unglück
beim Lauf auf die Zugspitze im Jahr 2008 erinnert.
 

15.07.18 Veitshöchheim, DM Ultra-Trail

Ultraspezialistin Anke Libuda (PV/Springorum Bo) tritt bei den Deutschen Ultra-Trail-Meisterschaften an und begibt sich damit auf neues Terrain, auch wenn die Distanz von 64 km allein keine übermäßige Herausforderung für sie bedeutet. Hier aber sind 1700 Höhenmeter zu bewältigen, dazu auf technisch höchst anspruchsvollem Gelände. Nach zwischenzeitlich 3 Stürzen nimmt Anke etwas das Tempo raus und fällt auf den 4. Platz im Gesamtfeld zurück, sichert sich aber nach 6:19:00 Std den Sieg in der Altersklasse W35. Ergebnisliste 
 

14.07.18 Altastenberg, Hochsauerlandlauf

Beim landschaftlich schönen Hochsauerlandlauf in Altastenberg über 25 km startet ein Bochum-Wittener Trio. Daniel Zeppa (TSV Herdecke) gibt Gas und wird mit 1:58:48 11. gesamt und 3. M50. Burkhard Seeger (2:17:26) und Falko Scheitza (2:18:16, beide LGO Bo) lassen es etwas ruhiger angehen.
Ergebnisliste
 

05.07.18 Velbert, Laminat-Depot-Lauf


Läuft doch auf Rasen: PV-Delegation in Velbert

Der 1. Laminat-Depot-Lauf in Velbert lockt auch eine Delegation des PV-Triathlon Witten. Auf der Kurzstrecke über 5,45 km gewinnt Luis Knopp in 25:38 die U16. Dahinter kommen Sabine Peters, Dirk Sauerland , Eva Poell und Matthias Dix als 1. M60 gemeinsam nach 37:36 ins Ziel. Die Bochumer Nachbarn sammeln Siege: Stefan Rosenträger (LGO) 1. M40, 24:16, Carsten Otte (Springorum) 1. M50, 24:53, Jens Ludwig (LGO) 1. M45, 25:03. 10 km legen Markus Sterna (54:12) und Wago Habbes (1:05:16, beide PV) zurück. Ergebnisliste
 

07.07.18  Fröttenstätt, Thüringen Ultra

Dauerläufer Andreas Giersberg (PV, Foto) wählt beim Thüringen Ultra die Maximaldistanz von 100 km und ist nach 12:10:47 Std gewohnt routiniert im Ziel, obwohl die Sonne für erschwerte Bedingungen sorgt. Michael Heinkelein (Springorum Bo) schafft die 100 km in 14:29:00. Ergebnisliste  
 

05.07.18 Bochum/Witten, Firmenlauf

Die Rekordzahl von 2.538 Firmenläufer*innen drängelt sich auf den schmalen Wegen am Kemnader See. Angela Moesch (LG Deiringsen) ist schnellste Frau in 17:18 über knapp 5 km, vor Kerstin Haarmann in 17:56. Ingrid Sander gewinnt die W55 in 21:07, Marianne Preuß siegt in W60 mit 22:52. Lea Rumpel wird 4. WHK in 20:37, Dunja Rohleder ist 4. W45 in 22:05. Bei den Herren gewinnt Helmut Ruhrmann die M60 (18:47), Peter Mäder wird 3. (20:16). Thomas Mittkowski gewinnt die M55 (18:13) vor Thorsten Kubas (20:19). Benjamin Exner ist 7. MHK in 18:17. Ergebnisliste
 

Juni 2018

nach oben

30.06.18 Remscheid, Bergischer 6-Std-Lauf

Der Bergische 6-Stunden-Lauf wird auf einer flachen Strecke rund um die Eschbachtalsperre ausgetragen. 5 LäuferInnen des PV-Triathlon nehmen die Herausforderung an. Ultra-Spezialistin Anke Libuda wird ihrer Favoritenrolle gerecht und siegt als schnellste Frau mit 62,9 km, also einem Km-Schnitt von unter 6 min/km. Debütantin Andrea Halbe (Foto) schafft 50,7 km. Uwe Wiedersprecher und Sven Marks begnügen sich mit 26,1 km, Uli Pfalz läuft 23,2 km. Heidi Schulz (TT-TGW) absolviert 46,4 km. Andreas Wollbrink (Springorum Bo) legt 47,2 km zurück. Ergebnisliste
 

29.06.18 Sundern-Amecke, Rund um den Sorpesee

Der Lauf um den Sorpesee geht über 15,8 km. Daniel Zeppa (TSV Herdecke, Foto) wird 4. M50 und ist nach 1:08:17 auf Platz 27 im Gesamtfeld von 291 Teilnehmern. Thomas Krakow wird mit 1:02:56 3. M35 und Sven Block mit 1:11:53 5. M40 (beide LGO Bo). Ergebnisliste  
 

24.06.18 Kassel, Orangerie-Schloss-Karlsaue-Marathon

Mit dem Orangerieschloss-Karlsaue-Marathon im Staatspark Kassel wählt Andreas Bremer (TT-TGW, Foto rechts) einen würdigen Rahmen für ein besonderes Jubiläum. Er absolviert seinen 300. Marathon und erfüllt damit das Aufnahmekriterium für die Marathon-Weltrangliste (World Marathon Ranking). Seine Zeit (4:38:39) ist angesichts des historischen Tages für die Statistik. Ergebnisliste
 


 

23.06.18 Attendorn, Biggesee-Marathon
Möhnesee, Pokallauf


Sieger-Bier an der Bigge: Bochum-Wittener Quartett

Attendorn 
Der Marathon am Biggesee wird zum 8. Mal ausgetragen. Auf der halben Distanz wird Heike Risse (PV) 2. W50 in 1:53:37. Bettina Nick (PV) ist nach 2:08:12 4. W50. Daniel Zeppa (TSV Herdecke) wird 4. M50 in 1:53:37. Falko Scheitza läuft 2:02:10 (9. M55) und Burkhard Seeger 2:06:06 (10. M50, beide LGO Bo). Ergebnisliste

Möhnesee 
Beim 30. Möhnesee-Pokallauf gewinnt Anke Libuda (PV/Springorum Bo, Foto unten links) die 30km-Distanz in 2:24:01. Auf der 15km-Strecke kommt Sven Block (LGO Bo) in 1:10:27 auf Platz 2 M40. Sucha Singh Nar (TT-TGW) wird in 1:17:52 4. M60. Ex-TTWler Ralf Vielhaber ist 4. M55 nach 1:19:12 (Foto unten rechts). Ergebnisliste 
 


 

16.06.18 Karlsruhe, Fidelitas-Nachtlauf


Dem Ultra-Lauf treu: Andreas Giersberg beim Fidelitas Nachtlauf

Karlsruhe 
Ein Nachtlauf durch den Schwarzwald muss besonders finster sein. Das kann sich Ultra-Spezialist Andreas Giersberg (PV) nicht entgehen lassen. Er startet beim 40. Fidelitas Nachtlauf über 80 km und ist als 16. M50 nach 9:09:14 im Ziel. Ergebnisliste

Wermelskirchen  
Beim Mittsommernachtslauf über 10 km in Wermelskirchen-Dhünn gewinnt Andreas Kapka (PV) mit 49:40 min als 13. im Gesamteinlauf die M60. Die Veröffentlichung der Ergebnisliste scheitert am Datenschutz. Info
 

15.06.18 Schwerte, Ruhrstadtlauf

David Schönherr (PV) gewinnt den 12. Schwerter Ruhrstadtlauf. Mit 34:10 min ist er der schnellste der 148 Läufer im Ziel des 10km-Laufs. Ergebnisliste
 

10.06.18 Sundern-Hagen, Höhenflug Trailrun

Die 5. Auflage des Sauerland Höhenflug Trailrun sieht gut 700 LäuferInnen über alle Distanzen. Der Halbmarathon lockt mit vielen schmalen, steilen Waldwegen sowie 500 Höhenmetern und zählt sicherlich zu den landschaftlich schönsten Strecken im Hochsauerland. Viel Lob gibt es auch für die perfekte und aufwändige Organisation. Anke Libuda (PV, Foto) ist bei den Frauen auf Platz 7 und gewinnt mit 1:49:57 die W35. Frank Müller (Berufsfeuerwehr Witten) läuft 1:51:32 als 14. M50. Nur 5 Läufer ab 65 Jahre absolvieren die Strecke, erster ist Uli Sauer (LT Stockum) in 2:09:02. Auf der 10km-Strecke starten Ramona Wolf (1:05:08) und Dirk Christmann (1:05:20, beide BF Witten). Ergebnisliste
 

08.06.18 Bochum, Unexpected Run

Der erstmalig ausgetragene Parkhauslauf im Bochumer Ruhrpark-Einkaufszentrum kann auf Anhieb rund 300 TeilnehmerInnen begrüßen. Für den Sachverstand bei der Organisation sorgt die LGO Bochum.  Die längste Distanz geht über 6 Runden und 8,9 km mit 100 Höhenmetern. Christian Dante (Novitas Witten) gewinnt in 37:15 die M45 und Regina Rehse (Witten) kann in 53:18 die W45 für sich entscheiden. Ergebnisliste  
 

07.06.18 Dortmund, Firmenlauf

Der Firmenlauf am Phoenixsee ist mit 3.000 Meldungen ausverkauft und kann schließlich 2.552 Finisher zählen. Michael Dünkelmann (Herbede) ist auf den 6,7 km schnell unterwegs und gewinnt die M55 in 27:26. Vanessa Wirtz (TT-TGW) wird 4. WHK in 29:04. Ergebnisliste
 

03.06.18 Duisburg, Marathon

Der 35. Rhein-Ruhr-Marathon sieht rund 600 Teilnehmer auf der vollen Distanz und 2000 auf der halben. David Schönherr (PV/LSV Münster) wird 2. im Gesamtfeld mit 2:34:36. Seine Mutter Birgit Schönherr-Hölscher (PV) wird 5. und gewinnt die W50 in 3:19:43. Gesamtsiegerin ist die PV-Triathletin Annika Vössing (LAV Oberhausen) in 2:57:22. Nora Braun (TT-TGW) komplettiert die Wittener Erfolge als 3. WHK in 3:38:35. Beim Halbmarathon erlaufen die Bochumer Nachbarn Podestplätze: Kerstin Haarmann (VfL) wird 3. WHK in 1:30:38, Thomas Toepper (1:29:18) gewinnt als 2. M55 das LGO-Duell vor Jingxie Shi (1:30:19, Foto). Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn 
 

02.06.18 Herdecke, City-Lauf

Beim 15. Herdecker Citylauf wird wieder ein anspruchsvolles Streckenprofil und tolle Stimmung geboten. Über 10 km kann Hans-Georg Saul (Witten-Annen) die M75 gewinnen. Christiane Seubert (PV/TuS Ende) wird 2. W60 und Andreas Kapka (PV) ist 3. M60. Rainer Chobrok (TGH Wetter) kann die M60 knapp vor Johann Czernik (Wetter) für sich entscheiden. Über 5 km kann Karsten Pawellek den Gesamtsieg für sich verbuchen. Christian Dante (Novitas Witten) gewinnt die M45, Tadeusz Janasik (Team Lohmann) die M55, Anne Heibing (PV) die W60 und Angie Hüpen (Springorum Bo) die W65.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

Mai 2018

nach oben

31.05.18 Gummersbach, Hasenrunde


Christiane und Martin Seubert
(PV/LT Stockum, Foto) sind Stammgäste bei der Hasenrunde in Gummersbach, die zum 25. Mal ausgetragen wird. Die 6km-Runde legen sie in 41:57 bzw. 51:31 zurück. Ergebnisliste
 

26.05.18 Timisoara (RU), EM 24-Std-Lauf
Bödefeld, Hollenlauf
Gelsenkirchen, Vivawest-Marathon
Hattingen, Hüttenlauf
Eisenach, Rennsteiglauf
Berlin, Frauenlauf
Hagen-Haspetal, Willi-Comin-Lauf


Anke for Germany: Silber für Deutschland

Timisoara (RU)
Sensationelle Leistung von Anke Libuda (PV) bei der Europa-meisterschaft im 24-Stunden-Lauf. Anke läuft durch Gewitter und Platzregen in der Nacht auf Platz 12 insgesamt mit 216,14 km und sichert damit dem Team der deutschen Nationalmannschaft die Silbermedaille! Ergebnisliste

Bödefeld  
Volker Rödig
(PV) wählt beim Hollenlauf im Hochsauerland das "Lauf Paket XL". Das bedeutet 101 km mit 2000 Höhenmetern. Nach 11:48:42 Std wird er 6. im Gesamtfeld und gewinnt die M45. Ergebnisliste

Gelsenkirchen  
Birgit Schönherr-Hölscher
(PV) ist beim Vivawest-Marathon viertschnellste Frau und gewinnt die W50 in 3:27:01. Laura Routaboul (oV) siegt in W40 mit 3:43:10. Schnellste Nachbarin ist Lisa Stollenwerk (LGO Bo) in 3:27:26 auf Platz 3 WHK. Auf der Halbmarathon-Distanz ist Helga Gross einsame Klasse in W75 mit 2:36:27. Heike Risse (beide PV) wird 3. W50 in 1:49:39. Bestplatzierte Nachbarin ist Christine Meier als 1. W40 in 1:47:12. Karsten Pawellek (beide LGO Bo) ist mit 1:28:30 der schnellste auf Platz 6 M35. Und über 10 km kann sich Jens Ludwig (LGO Bo) in 47:58 als 3. M45 platzieren.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Hattingen  
Den Hattinger Hüttenlauf hat sich die Nachwuchs-Laufgruppe des PV-Triathlon als Wettkampf-Premiere ausgesucht. Die Nase vorn hat natürlich als erfahrene Läuferin Yvonne Schindewolf, die mit 24:13 schnellste Frau über 5 km ist. Bei den Männern siegt Oliver Becker von der LGO Bochum in 17:57 vor Christian Dante (Novitas Witten) in 18:43. Im Staffelwettbewerb über 3x5km ist das Team der PV-Frauen nicht zu schlagen und siegt in starken 1:04:27.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Eisenach  
Die Ultra-Spezialisten des PV-Triathlon sind auch beim Klassiker am Rennsteig unterwegs. Steffi Meckel und Andreas Giersberg legen die 73,5 km gemeinsam in 9:52:36 zurück, Uli Pfalz ist nach 11:07:31 im Ziel. Ergebnisliste

Berlin   
Wieder ist eine große Gruppe Power-Frauen des TT-TGW beim Frauenlauf "Aktiv gegen Brustkrebs" in der Hauptstadt am Start. Schnellste ist Christiane Roik, die sich mit 50:02 als 7. W55 platzieren kann. Siehe TTW-Bericht

Ennepetal 
Nun sind sie doch da, die Ergebnisse des Willi-Comin-Laufs in Haspetal. Über 5 km wird Tadeusz Janasik (Team Lohmann) 1. M55 in 21:25. Als "anonym" ist der 5. M60 in 25:34 bezeichnet, der für Szenekenner unschwer als A.B. aus W. zu identifizieren ist. Angie Hüpen siegt mit 33:35 in W65. Über 12 km wird Horst Kollakowski (beide Springorum Bo) 2. M70 in 1:13:54. Ergebnisliste
 

21.05.18 Dortmund-Kirchlinde, Friedenslauf


Friedensläufer in Kirchlinde: Tadeusz, Sven, Dirk, Burkhard

Der 24. Friedenslauf in Dortmund-Kirchlinde bietet wieder Distanzen von 5 km bis Halbmarathon. Sucha Singh Nar (TT-TGW) gewinnt über 21,1 km die M60 in 1:47:09. Thomas Toepper siegt in M55 mit 1:31:29. Schnellste Frau ist Ina Radix (beide LGO Bo) in 1:30:40. Die 10 km gewinnt Tillmann Goltsch (PV) in 35:08. Auf der 5km-Distanz gewinnt Tadeusz Janasik (Team Lohmann) die M55 in 22:08 und Andreas Bremer (TT-TGW) wird 2. M60 in 25:41.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

20.05.18 San Francisco, Bay to Breakers

Petra Ortwein (PV, Foto) grüßt aus Kalifornien, wo sie den legendären Bay to Breakers Run über 12 km absolviert. Der Lauf wird seit 1912 ausgetragen, heute in der 107. Auflage. Die 22.000 Teilnehmer laufen traditionell in Kostümen. Mit der Bruttozeit von 1:22:16 kommt Petra noch unter die ersten 7000 Finisher. Auswanderer Mark Köster (PV) ist ebenfalls dabei und nach 59:01 auf Platz 1085. Ergebnisliste
 

19.05.18 Dülmen, Volkslauf Hiddingsel

Dülmen 
David Schönherr
(PV) gewinnt nicht nur den 10km-Volkslauf in Hiddingsel in 34:39 mit über einer Minute Vorsprung, sondern er siegt auch beim 5km-Lauf in 16:08 vor seinen Vereinskameraden vom LSF Münster.
Ergebnisliste

Duisburg 
58 Finisher absolvieren die komplette TorTour de Ruhr über 230 km von Winterberg bis zur Ruhrmündung in Duisburg. Auf der 160km-Distanz wird Oliver Arndt (Springorum Bo) 4. im Gesamtfeld mit 19:57:46 Std. Ergebnisliste
 

18.05.18 Bremen, Nachtlauf

Beim Nachtlauf in Bremen über 10 km kommt Andrea Halbe (PV, Foto) in 52:25 auf den 3. Platz in W50.
Ergebnisliste
 

13.05.18 Warstein, Bibertal-Bergmarathon

Anke Libuda (PV) gewinnt als Vorbereitung auf die 24-Std-EM weiter Marathons. Beim Bibertal-Bergmarathon im sauerländischen Rüthen ist sie schnellste Frau in 4:03:25. Andreas Bremer (TT-TGW) ist 2. M60 in 4:35:38.
Ergebnisliste
 

10.05.18 Hagen-Emst, Volkslauf

Beim Volkslauf in Hagen-Emst mit anspruchsvollem Streckenprofil gewinnt Thomas Ulm (TT-TGW) über Halbmarathon die M50 in 1:31:32. Thomas Toepper (LGO Bo) gewinnt die M55 in 1:33:56. Feuerwehr-Mann Frank Müller wird 3. M50 in 1:46:07 und Johann Czernik (Wetter) ist 2. M60 in 1:48:15. Auf der 10km-Distanz kommt Katja Schulze-Bergkamen (TT-TGW) auf Platz 2 W45 in 1:06:51. Beim Jedermann-Lauf über 6km siegt Tadeusz Janasik in M55 mit 25:28. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

07.05.18 Dortmund, B2Run

Dortmund 
Beim Firmenlauf "B2Run" laufen 8.000 Läuferinnen und Läufer durch den Westfalenpark und nach 6 km zum Finish in das Dortmunder Versicherungsstadion ein. Bekannte Namen sind vorn, diesmal aber nicht für den Verein, sondern für ihre Unternehmen. Darunter sind: Tillmann Goltsch (PV) als 7. im Gesamtfeld, Dominik Asmuth (TGH Wetter) auf Platz 18, Heiner Brand ist 30., Vanessa Wirtz 17. und Nora Braun 28. (alle TT-TGW).
Ergebnisliste
 

06.05.18 Bochum, Lauf am Kemnader See
Windhagen, Marathon
Göppingen, Barbarossa-Berglauf

Bochum 
Zu schön darf das Wetter auch nicht sein. Viele Läufer sind dann vermutlich zu familiären Kaffeefahrten verpflichtet. Mit 343 Teilnehmern kann der Lauf der LGO Bochum am Kemnader See nicht die gewohnte Resonanz erreichen. Till Schaefer (PV, Foto) ist über 10 km der Schnellste und siegt nach 33:09 mit fast 2 Minuten Vorsprung. Reinhard Zwirnmann wird 3. M40 in 40:46. Kathrin Ernst (TT-TGW) ist 2. Frau im Gesamtfeld mit 42:30. Martin Kind (Springorum Bo) gewinnt die M70 in guten 52:08. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Windhagen 
Anke Libuda
(PV) zeigt sich gut vorbereitet für die EM im 24Std-Lauf. Nach dem halben Hunderter gestern gewinnt sie heute den Windhagen-Marathon in 3:50:49.
Ergebnisliste

Göppingen 
Beim Barbarossa-Berglauf über 21 km erreicht Markus Sterna (PV, Foto) Platz 23 in M55 nach 2:14:17.
Ergebnisliste
 

05.05.18 Wuppertal, WHW100

Wuppertal 
Andreas Giersberg
(PV) legt beim Bahntrassen-Ultra WHEW100 zwischen Wuppertal und Essen 100 km zurück in 10:58:21. Als 2er-Staffel treten Conny Dauben und Anke Libuda (Foto) an. Sie sind als "Ultra-Girls" das schnellste Frauen-Team in 9:26:40. Die 4er-Staffel der BSG Springorum Bochum mit Fabrizius/Fabrizius/Retzlaff/ Arndt kommt auf Platz 10 in 9:38:35. Die Sprintstrecke von 5 km wählen Karsten Pawellek (2. in 18:20) und Christina Meier (3. in 21:49, beide LGO Bo). Ergebnisliste

Ennepetal 
Beim Lauf im Ennepetal über 10 km kommen 2 Wittenerinnen aufs Podest. Astrid Fänger (Pink Star) wird 2. Frau insgesamt in 47:52, Andrea Halbe (PV) kommt auf den 3. Platz in 52:26. Stephan Pannek aus Herdecke wird 17. in 45:19, vor Frank Krause (LGO Bo) in 46:46. Über 5 km wird Tadeusz Janasik (Team Lohmann) 13. in 21:47. Andre Müller (TGH Wetter) wird 6. in 20:28. Ergebnisliste
 

03.05.18 Gelsenkirchen, B2Run

Die Wittenerin Felizitas Hammer gewinnt den Firmenlauf B2Run über 5,5 km mit Zieleinlauf in der Schalker Arena. Nach 21:39 hat sie 20 Sekunden Vorsprung vor der Verfolgerin. Mit ihren Kolleginnen gewinnt sie auch die Teamwertung. Joachim Lenz (USC Bo) läuft 23:37. Ergebnisliste
 

01.05.18 Kamen, Kaiseraue Volkslauf

Der Volkslauf in Kamen-Methler findet bereits zum 46. Mal statt. Über 5 km wird Andrea Halbe (PV, Foto) 2. W50 in 25:22. Ein Duo des TSV Herdecke ist über 10 km unterwegs. Norbert Drilling gewinnt die M55 in 44:33, Thorsten Kubas wird 4. M55 in 46:26. Die Halbmarathon-Distanz legen Hanna und Martin Treichel (Wetter) in 1:42:07 zurück. Hanna gewinnt als 3. Frau die U23. Herausragend die Leistung von Regina Tank (W55, Dortmund), die mit 1:41:23 zweitschnellste Frau ist. Ergebnisliste
 

April 2018

nach oben

30.04.18 Nordkirchen, Schloss- und Dorflauf

Beim 21. Schloß- und Dorflauf im Westfälischen Versailles kommt Silke Dräger (Witten) über 10km in 55:12 auf Platz 6 W40. Ergebnisliste
 

29.04.18 Bielefeld, Hermannslauf
Hamburg, Marathon
Düsseldorf, Marathon
Castrop-Rauxel, Ickerner Volkslauf

Bielefeld 
Bereits zum 47. Mal findet der schon legendäre Hermannslauf vom Detmolder Hermannsdenkmal durch den Teutoburger Wald über gut 30 km bis zur Bielefelder Sparrenburg statt. Thomas Toepper (LGO Bo) gelingt in dem großen und leistungsstarken Feld in 2:20:44 der 3. Platz in M55. Schnellster Wittener ist Feuerwehrmann Frank Müller in 2:48:05. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Hamburg 
Rund 9.000 Finisher verzeichnet der drittgrößte deutsche Marathon in der Hansestadt. Wittener sind nicht am Start. Schnellster Nachbar ist Sven Block (LGO Bo) in 3:44:47. Beim erstmals angebotenen Halbmarathon kommen rund 2.700 Finisher an. Ergebnisse ausgewählter Nachbarn

Düsseldorf 
Beim Marathon in der Landeshauptstadt erreichen rund 2.700 Läuferinnen und Läufer das Ziel an der Rheinpromenade. David Schönherr (PV) läuft mit 2:29:44 zum 5. Mal in Folge unter 2:30 und wird mit den LSF Münster Deutscher Vizemeister in der Mannschaftswertung. Sucha Singh Nar (TT-TGW) wird mit starken 3:37:55 12. in M60. Stefan Bachmayr (TT-TGW) läuft 3:22:54 und Thomas Neubauer (Signifit Witten) 3:29:09. Lena Hollmann (USC Bo) wird 21. WHK in 3:09:14. Ergebnisliste  

Castrop-Rauxel 
Der 44. Ickerner Volkslauf bietet wieder Distanzen von 5 km bis Halbmarathon. Andreas Bremer (TT-TGW) läuft die 21,1 km in 1:57:33 und wird 4. M60. Oliver Becker (LGO Bo) ist der Gesamtsieger über 5 km in 17:49. Josua Gösmann wird 3. in 18:53. Sinthuya Vairavanathan (USC Bo) ist hier schnellste Frau gesamt in 19:02. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

22.04.18 Bochum, Aktiv gegen Brustkrebs
Hamm, Maxi-Lauf
London (UK), Marathon


Gute Stimmung im Bochumer Stadtpark: Über 60 PVler beim Brustkrebslauf

Bochum 
Der 8. Lauf "Aktiv gegen Brustkrebs" im Bochumer Stadtpark verzeichnet mit 1.339 Meldungen einen neuen Teilnehmer-Rekord. Auf der 5km-Runde ohne Zeitnahme und Rangliste sind auch wieder zwei große Gruppen des PV-Triathlon Witten und des Triathlon-TEAM TG Witten dabei. PV-Bericht  TTW-Bericht

Hamm  
Laura Routaboul
gewinnt beim neuen Maxi-Lauf in der Hammer Innenstadt den Halbmarathon als schnellste Frau in 1:45:54. Ergebnisliste

London (UK) 
Die 38. Auflage des London-Marathons feiert mit erstmals über 40.000 Teilnehmern einen neuen Rekord. Auch die Temperaturen von 24°c sind ein Rekord. Für Uli Sauer (LT Stockum) ist sein 19. London-Marathon in Folge der bisher schmerzhafteste, denn der Muskelkater von Boston war noch längst nicht ausgeheilt. Doch die Serie hält: Nach 4:46:43 Std habe ich meine Medaille. Ergebnisliste
 

21.04.18 Bergkamen, Panorama-Marathon
Wiehl,12-Std-Lauf

Bergkamen 
Beim kleinen, aber feinen Panorama-Marathon läuft Anke Libuda (PV) 43,2 km in 4:19:00 und ist damit schnellste Frau im Feld und auch vor allen Männern im Ziel. Andreas Bremer (TT-TGW) wird mit 4:49:35 zweiter Mann. Bettina Nick (PV) ist über 27 km schnellste aller 5 Teilnehmer in 2:21:15. Hier benötigt Daniel Zeppa (TSV Herdecke) 2:40:59. Ergebnisliste  

Wiehl
 
Beim 12-Stunden-Lauf in Wiehl kommt Horst Polakovs auf 80,5 km und die Wittenerin Annika Berg (beide LT Ende) legt 70,5 km zurück. Sie ist damit auf Platz 3 bei den Frauen. Ergebnisliste
 

16.04.18 Boston (US), Marathon

Den 122. Boston-Marathon werden die 26.000 Teilnehmer so schnell nicht vergessen. Wolkenbruchartiger Dauerregen während des gesamten Laufs, Gegenwind in Orkanstärke und Temperaturen von 3-5°c führen zu den schlechtesten Siegerzeiten seit 40 Jahren. Johann Czernik (Wetter, 4:03:15) und Uli Sauer (LT Stockum, 4:32:48) trotzen erfolgreich den widrigen Bedingungen und sind damit vor Thomas Wessinghage (4:38:28) im Ziel. Der deutsche Rekordhalter Arne Gabius steigt nach 10 km aus. Ergebnisliste
 

15.04.18 Bochum-Langendreer, Volkslauf im Bürgerpark
Peking (CH), Marathon Chinesische Mauer

Bochum  
Till Schaefer
(34:32) und Anke Libuda (41:48, beide PV) gewinnen den 10km-Lauf im Volkspark Langendreer. AK-Siege für Giuseppe Scaramuzzo (TGH Wetter, 42:06, M50) und Thomas Toepper (LGO Bo, 40:55, M55). Über 5 km läuft Andreas Bremer (TT-TGW) in 25:26 auf Platz 19.  Thomas Toepper wird hier 4. im Gesamtfeld in 19:47. Ergebnisliste

Peking (CHI)  
Andreas Giersberg
(PV) berichtet begeistert vom Marathon auf der chinesischen Mauer, den er in 6:44 Std absolviert. Bericht
 

08.04.18 Hannover, Marathon und Halbmarathon-DM
Berlin, Halbmarathon
Düsseldorf, Frühjahrslauf

Hannover 
In Hannover sind auf der Marathon-Distanz rund 2.000 Teilnehmer unterwegs. Oliver Arndt (Springorum Bo) läuft 3:32:25. Über die Halbmarathon-Distanz werden gleichzeitig die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Hier treten rund 8.500 Athleten an. Die Siegerzeiten stehen allerdings hinter dem heutigen Berliner Halbmarathon deutlich zurück. Aus Witten sind Ulrike Radis (W45, 2:05:52) und Wolfgang Radis (M50, 1:38:19) dabei. Schnellster der Riege des USC Bochum ist Kadri Tahiri (M50, 1:35:48) vor Rolf Gresch (M50, 1:36:34), Peter Mäder (M60, 1:36:38) und Joachim Romanczyk (M65, 1:51:10). Karsten Pawellek (M35, LGO Bo) läuft 1:26:32.  Ergebnisliste

Berlin 
Rund 26.000 Finisher sind im Ziel des größten deutschen Halbmarathons, darunter 10.000 ausländische Teilnehmer. Die beste Leistung unter den Wittenern und wenigen Nachbarn zeigen Christiane Roik (TT-TGW) mit 1:51:17 als 31. W55 und Aline Watson (PV), die in W50 eine Zeit von 1:55:31 läuft. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Düsseldorf  
Beim 51. Frühjahrslauf der TG Düsseldorf gewinnt Andreas Kapka (PV) über 10 km die M60 in 47:39. Ergebnisliste

 

07.04.18 Osnabrück, Piesberg Ultra-Marathon

Die PV-Dauerläufer Steffi Meckel und Andreas Giersberg absolvieren 60 km beim Osnabrücker PiesBERG Ultra-Marathon gemeinsam in 8:16:57. Steffi gewinnt damit die W45, Andreas ist 13. M50. Ergebnisliste
 

02.04. Remscheid, Lenneper Osterlauf


Drei in Lennepe: Alle Wittener laufen auf das Podest
 

Die 9. Auflage des Lenneper Osterlaufs verzeichnet mit knapp 400 Läuferinnen und Läufern einen neuen Teilnehmerrekord. Auf der 12km-Distanz ist Anke Libuda (PV/Springorum Bo) schnellste Frau in 53:04. Sie hat über 5 Minuten Vorsprung auf die nächste Verfolgerin! Über 6,5 km gewinnt Andrea Halbe (PV) die W50 in 36:27 trotz eines kurzen Verlaufens auf der Strecke. Andreas Bremer (TT-TGW) wird 2. M60 in 33:25. Ergebnisliste
 

März 2018

nach oben

31.03.18 Paderborn, Osterlauf

Über 11.000 Läuferinnen und Läufer sind beim ältesten Volkslauf Deutschlands dabei. Der Paderborner Osterlauf findet zum 72. Mal statt und bietet mittlerweile Distanzen von 5 km bis zum Halbmarathon an. TTW-Athlet Marius Güths (SV Brackwede) gewinnt die 5 km in starken 15:39 min knapp vor 3 Konkurrenten. Den Halbmarathon läuft der Wittener Artur Wasowicz (oV) in guten 1:32:37. Falko Scheitza (LGO Bo) ist nach 1:52:21 im Ziel. Ergebnisliste
 

25.03.18 Venlo, Venloop



PV und TTW beim Venloop: Das ist ein deutsch-holländischer Feiertag.
 

Schönstes Frühlingswetter empfängt die Läuferinnen und Läufer beim Venloop, dem wohl stimmungsvollsten Halbmarathon Europas. Wie immer waren die 8.000 Startnummern binnen weniger Stunden schon Monate im voraus ausverkauft. Schon seit Jahren ist auch die Wittener Laufszene unübersehbar beim Lauf-Karneval in der holländischen Grenzstadt dabei. Schnellster Ruhrstädter ist PV-Triathlet Tillmann Goltsch in 1:14:37 vor Lars Wenzel (TT-TGW) in 1:33:45 und Daniel Zeppa (TSV Herdecke) in 1:37:58. Schnellste Wittenerinnen sind Vanessa Rösler (1:33:44) vor Heike Risse mit 1:48:36 und Bettina Nick (1:53:46, alle PV). Beim 10km-Lauf überzeugt Artur Wasowicz (oV) mit 39:19.
Wittener Ergebnisse
 

24.03.18 Duisburg, Winterlaufserie III

Nur 2 Wittener bringen mit dem abschließenden Halbmarathon die diesjährige Duisburger Winterlaufserie zu Ende. Nils Brüchert-Pastor (PV) wird nach 1:34:51 23. M45 und Carsten Koch (TT-TGW) ist nach 1:43:26 49. M45. 3 Bochumerinnen schaffen es auf das Podest. Lisa Stollenwerk (LGO) ist 6. Frau insgesamt und 3. W20 in 1:30:17, Vanessa Bartsch (USC) siegt in W40 nach 1:37:54 und Ingrid Sander (LGO) wird 2. W55 mit 1:48:11. Schnellster Bochumer ist Ristomatti Rouhiainen (LGO, 1:21:40) als 4. M30 in der Serienwertung. Kathrin Ernst (TT-TGW) gewinnt beim 10km-Frauenlauf die W40 in 41:34. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

18.03.18 Herne, 6-Std-Lauf
Bergisch-Gladbach, Königsforst-Marathon
Hörnum, Syltlauf

Herne  
56 Läuferinnen und Läufer sind beim 1. Herner 6-Stunden-Lauf dabei. Jennifer Schlosser (LGO Bo) ist zweitbeste Frau und kommt auf 51,63 km. Ergebnisliste

Bergisch-Gladbach  
Der Königsforst-Marathon bietet alle Distanzen von 5 bis 42 km und lockt damit über 1.100 schneefeste Teilnehmer an. Monika Noga wählt die Kurzstrecke und ist nach 33:42 2. W55. Michael Noga (beide TT-TGW) ist über Halbmarathon in 1:49:17 unterwegs als 12. M55. Jens Ludwig (LGO Bo) wird mit 1:45:38 37. M45. Ergebnisliste

Sylt  
Zum 9. Mal ist Uli Sauer (LT Stockum) beim Kult-Ereignis Syltlauf über 33,3 km unterwegs und so lahm wie noch nie. Verursacher ist nicht nur der stürmische Gegenwind auf den letzten 10 km. Mit einer Erkältung sollte man eben vernünftigere Dinge tun, als im eiskalten Norden um die Wette zu rennen. Die enttäuschende Zeit von 3:23:21 reicht sogar noch zu Platz 4 M65. Nur 11 von 29 vorangemeldeten M65ern sind überhaupt angetreten. Es gibt eben doch weisere Leute. Dabei ist der Syltlauf traditionsgemäß eine Seniorenveranstaltung. Ergebnisliste
 

17.03.18 Dortmund, Frühjahrswaldlauf
Wetter, Cross- und Waldlaufmeisterschaften

Dortmund 
Beim kalten Frühjahrswaldlauf im Hoeschpark läuft PV-Trainer Andreas Kapka die 10 km in trainerhaft vorbildlich guten 45:23 und gewinnt die M60. Damit ist er auch schneller als der Dortmunder Kreismeister.  Die für die LGO Dortmund startende Wittenerin Cassandra Müller gewinnt die 1000m der W9 in 4:05. Ergebnisliste

Wetter 
Die Ergebnisse der Cross- und Waldlaufmeisterschaften des Kreises Hagen gibt es beim FLVW
 

10.03.18 Rheine, 100 km DM
Fröndenberg, Ruhrtallauf


Anke Libuda hat Grund zum Strahlen: Dritter Platz bei der 100km-DM
hinter Siegerin Nele Alder-Baerens (Marburg) und Susanne Kraus (Kassel)
 

Rheine  
Wittens Laufwunder Anke Libuda (PV/Springorum Bo) kommt bei den Deutschen Meisterschaften über 100 km auf das Siegerpodest. In 8:43:38 Std wird sie nach einer starken zweiten Hälfte 3. Frau im Gesamtfeld und hat 2 Minuten Vorsprung auf die nächste Verfolgerin.
Andreas Giersberg (PV) läuft die 100 km ohne DM-Teilnahme in 10:26:04 als 12. M50. Beim gleichzeitig ausgetragenen 6-Stunden-Lauf legen Steffi Meckel und Volker Rödig (beide PV) genau 55 km zurück. Ergebnisliste

Fröndenberg
Andreas Bremer
(TT-TGW) begibt sich beim Ruhrtal-Lauf auf die Kurzstrecke von 5 km und belegt nach 24:58 den 3. Platz M60. Ergebnisliste
 

04.03.18 Leverkusen, Rund um das Bayerkreuz

Leverkusen  
Der Lauf Rund um das Bayerkreuz sieht wie immer die deutschen Spitzenläufer am Start. Die Siegerzeiten können sich sehen lassen: Katharina Heinig gewinnt die 10 km in 33:35 und Stefan Koch in 29:58. Kadri Tahiri (USC Bo) läuft 40:34 und wird 15. M50. Auf der 5km-Distanz glänzt Arnim Grothe mit 15:44 auf Platz 3 gesamt. Helmut Ruhrmann läuft starke 20:27 (ohne AK-Wertung). Christian Emmerichs (17:25) und Finn Uhlenbruch (19:39, alle USC) sind ebenfalls vorn dabei. Ergebnisliste
 

03.03.18 Duisburg, Winterlaufserie II
Marburg, Ultralauf
Schwerte, Ergster Crosslauf

Duisburg  
Beim 2. Akt der Duisburger Winterlaufserie geht es an der Regattastrecke über 15 km. Nina Mirhen (TT-TGW) ist wieder bestplatzierte Wittenerin als 5. W35 in 1:14:48. Nils Brüchert-Pastor (PV) kommt nach Anreise mit dem Rennrad auf 1:04:37 und Platz 10 M45. Treppchen-Plätze bei den Nachbarn erreichen Vanessa Bartsch (USC Bo, 1:05:37, 2. W40) und Ingrid Sander (LGO, 1:17:41, 3. W55). Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Marburg
 
Dauerläufer Andreas Giersberg (PV) legt bei Minustemperaturen 50 km in 4:34:16 Std zurück und wird beim Ultralauf an der Lahn 6. M50 und 16. im Gesamtfeld. Ergebnisliste

Schwerte
Lilly Claire Kemper (LGO Do) gewinnt beim Ergster Crosslauf über 1240m die W12 in 5:01 min. Ergebnisliste
 

Februar 2018

nach oben

25.02.18 Malta, Marathon
Hamm, Winterlaufserie III
Langen, Triathlon Convention Europe

Malta  
PV-Triathletinnen und Ultra-Spezialistin Anke Libuda löst ihren Siegpreis des letztjährigen Revier-Cups ein und läuft mit Conny Dauben  den Insel-Marathon auf Malta im Mittelmeer. Dabei erweist sich die Strecke nicht nur als Naturerlebnis, sondern führt durch Industriegebiete und neben dem fließenden Verkehr auf Hauptstraßen. Ein Slalom durch die später gestarteten Halbmarathon-Läufer ergänzt das Lauf-Vergnügen. Bericht

 

Hamm  
Ingelore Köster
(PV, Foto mit Nermin Cartilli) gewinnt ihre AK auch beim abschließenden Halbmarathon der Hammer Laufserie. Der Sieg in der Serienwertung war ihr ohnehin als einzige der W70 sicher. Nora Braun (TT-TGW) läuft den HM in 1:37:57 und kommt auf Platz 5 WHK in der Serie. Top Ten Plätze auch für PV-Trainer Andreas Kapka mit starken 1:41:38 (7. M60) und Sucha Singh Nar mit 1:42:55 (TT-TGW, 8. M60). Schnellster Wittener ist Tim Aepfelbach (TT-TGW) mit 1:32:38 und Platz 10 M45.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Langen  
TTW-Athlet Lukas Engelbert siegt beim 10km-Lauf anläßlich der Triathlon Convention Europe in 33:16. Ergebnisliste
 

18.02.18 Herten, Bertlicher Straßenläufe

Bei den 104. Bertlicher Straßenläufen startet Kathrin Ernst (TT-TGW) über 7,5 km. In 30:49 ist sie zweitschnellste Frau und gewinnt die W45. Ein Wittener Quartett nimmt die Königsdistanz von 42,2 km unter die Füße. Volker Rödig, Steffi Meckel, Andreas Giersberg (alle PV, Foto) und Andreas Bremer (TT-TGW) gehören zu den 120 Marathon-Finishern. Die Nachbarn sammeln reichlich AK-Siege: Sinthuya Vairavanathan (USC, 5km), Karsten Pawellek (LGO, 10km), Peter Mäder (USC), Heinz Kollakowski, Gabi Krawinkel (beide Springorum, alle 15km), Daniela Edling (LGO, HM) und Johann Czernik (Wetter, 30km).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

11.02.18 Hamm, Winterlaufserie II

Über 800 Läuferinnen und Läufer sind beim 2. Tag der Hammer Winterlaufserie auf der 15km-Distanz unterwegs. Ingelore Köster (PV) bestätigt ihre Favoritenstellung wieder mit dem Sieg in W70 (1:44:20). Top Ten Platzierungen erreichen Andreas Kapka (PV, 8. M60, 1:12:37) und Sucha Singh Nar (TT-TGW, 9. M60, 1:13:13). Schnellster Nachbar ist Giuseppe Scaramuzzo (TGH Wetter) als 19. M50 in 1:04:31. Esther-Maria Sondermann (LGO Bo) wird 7. W45 in 1:15:16. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

03.02.18 Duisburg, Winterlaufserie I

Rund 4000 Läuferinnen und Läufer starten beim Auftakt der Duisburger Winterlaufserie, davon 2500 über die 10km-Distanz. Als einzige Wittenerin schafft es Nina Mirhen als 9. W35 mit 48:01 in die Top Ten. Schnellster Wittener ist Kai Keller (beide TT-TGW) in 40:57 (16. MHK). Bereits in starker Form sind die Bochumer Nachbarn. Holzkamp-Lehrerin Sabine Dettmar (BW Bo) ist 7. Frau und 3. WHK in 41:17 vor Lisa Stollenwerk (LGO Bo) in 41:26. Vanessa Bartsch (USC Bo) wird 2. W40 in 42:03. Ingrid Sander wird 3. W55 in starken 47:16 und Ristomatti Rouhiainen kommt in 37:01 auf Platz 7 M30 (beide LGO Bo).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

Januar 2018

nach oben

28.01.18 Hamm, Winterlaufserie I

Mit dem 10km-Lauf beginnt die traditionell stark besetzte Hammer Winterlaufserie. Von 1085 Finishern bleiben 115 unter 40 Minuten! Um so höher sind die guten Platzierungen der Wittener Teilnehmer zu bewerten. Ingelore Köster (PV) gewinnt die W70 in 1:08:25, Thomas Ulm (TT-TGW) wird 3. M50 in 37:31. Vanessa Wirtz (43:05) und Nora Braun (45:56, beide TT-TGW) kommen in die Top Ten der WHK. Die beste Platzierung der Bochumer Nachbarn erreicht Daniela Edling (LGO Bo) als 4. W35 in 45:29.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

27.01.18 Rodgau, Ultra-Maraton

Ultralauf-Spezialistin Anke Libuda (PV) legt die 50 km beim Ultra-Marathon in Rodgau in 3:58:11 zurück. Die 19. Auflage der Veranstaltung sieht eine Rekordbeteiligung von 635 Finishern. Anke wird 3. W35 und 7. Frau im Gesamtfeld. Ergebnisliste  Bericht mit Foto von Anke bei Laufreport
 

14.01.18 Bönen, Lauf am Förderturm

Beim 3. Lauf am Förderturm über 10 km wird Vera Reuter (Witten) 2. W45 in 47:56. Werner Karsten (Witten) ist mit 50:25 41. M50 und Andrea Halbe (PV, Foto) kommt in 56:23 auf Platz 6 W50. Im Schülerlauf über 2 km erreicht Tjard Kleine (PV, Foto) in 10:26 Platz 8 U14.
Ergebnisliste
 

07.01.18 Kevelaer, Marathon
Ratingen, Neujahrslauf
Dortmund, Neujahrslauf


Damen-Bild mit Hahn im Korb: Anke, Birgit, Andreas, Steffi

Kevelaer 
Ein Dauerlauf-Quartett des PV-Triathlon lässt das neue Jahr nicht alt werden, um den ersten Marathon zu laufen. Birgit Schönherr-Hölscher stellt bei ihrem ersten Lauf in der W50 gleich einen AK-Streckenrekord auf und wird damit 2. Frau im Gesamtfeld. Anke Libuda wird 7. Frau in 3:38:43 und 2. W35. Steffi Meckel wird 3. W45 in 4:05:51 und Andreas Giersberg finisht in 3:46:10. Ergebnisliste

Ratingen
 
Der Ratinger Neujahrslauf findet zum 40. Male statt und hat auch früher schon als "Silvesterlauf" im neuen Jahr stattgefunden. Der Ex-Bochumer Jan Simon Hamann gewinnt die 10 km in 31:12. Ansonsten ist unter den Nachbarn Karsten Pawellek (LGO Bo) der schnellste in 37:37 als 3. M35. Peter Mäder (USC Bo) wird 3. M60 in 41:41. Kadri Tahiri läuft 41:32 und Rolf Gresch 42:02 (beide USC). Ergebnisliste

Dortmund  
Beim Neujahrslauf am Dortmunder Phoenixsee kann man so viele Runden von je 3,25 km um den Teich laufen, wie man in 90 Minuten beginnen kann. Frank Müller (Berufsfeuerwehr) schafft als einziger Wittener 7 Runden in 1:43:00. Bei den Bochumer Nachbarn hat Triathletin Sabine Dettmar (BW Bo) die Nase vorn mit ebenfalls 7 Runden in 1:42:47. Damit ist sie zweitbeste Frau im Gesamtfeld. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

zum Archiv: 
2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017
2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008 
Ergebnislisten-Übersicht

nach oben  
Laufen-in-Witten

copyright für alle Seiten:
Uli Sauer, Witten

Kontakt  sitemap  Guter Zweck  Impressum