www.laufen-in-witten.de

Teil von WWW.ULI-SAUER.DE  Ulis Laufseiten  London Marathon  Fotoseiten  Stories  Buchtipps  Neues  Links

         sitemap  Impressum  Guter Zweck  Kontakt

Laufen in Witten: Ergebnisdienst Archiv 2018
Jan  Feb  März  April

2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017
2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008 

Für Läufe mit vielen Wittener Teilnehmern: Ergebnislisten-Übersicht

April 2018

nach oben

30.04.18 Nordkirchen, Schloss- und Dorflauf

Beim 21. Schloß- und Dorflauf im Westfälischen Versailles kommt Silke Dräger (Witten) über 10km in 55:12 auf Platz 6 W40. Ergebnisliste
 

29.04.18 Bielefeld, Hermannslauf
Hamburg, Marathon
Düsseldorf, Marathon
Castrop-Rauxel, Ickerner Volkslauf

Bielefeld 
Bereits zum 47. Mal findet der schon legendäre Hermannslauf vom Detmolder Hermannsdenkmal durch den Teutoburger Wald über gut 30 km bis zur Bielefelder Sparrenburg statt. Thomas Toepper (LGO Bo) gelingt in dem großen und leistungsstarken Feld in 2:20:44 der 3. Platz in M55. Schnellster Wittener ist Feuerwehrmann Frank Müller in 2:48:05. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Hamburg 
Rund 9.000 Finisher verzeichnet der drittgrößte deutsche Marathon in der Hansestadt. Wittener sind nicht am Start. Schnellster Nachbar ist Sven Block (LGO Bo) in 3:44:47. Beim erstmals angebotenen Halbmarathon kommen rund 2.700 Finisher an. Ergebnisse ausgewählter Nachbarn

Düsseldorf 
Beim Marathon in der Landeshauptstadt erreichen rund 2.700 Läuferinnen und Läufer das Ziel an der Rheinpromenade. David Schönherr (PV) läuft mit 2:29:44 zum 5. Mal in Folge unter 2:30 und wird mit den LSF Münster Deutscher Vizemeister in der Mannschaftswertung. Sucha Singh Nar (TT-TGW) wird mit starken 3:37:55 12. in M60. Stefan Bachmayr (TT-TGW) läuft 3:22:54 und Thomas Neubauer (Signifit Witten) 3:29:09. Lena Hollmann (USC Bo) wird 21. WHK in 3:09:14. Ergebnisliste  

Castrop-Rauxel 
Der 44. Ickerner Volkslauf bietet wieder Distanzen von 5 km bis Halbmarathon. Andreas Bremer (TT-TGW) läuft die 21,1 km in 1:57:33 und wird 4. M60. Oliver Becker (LGO Bo) ist der Gesamtsieger über 5 km in 17:49. Josua Gösmann wird 3. in 18:53. Sinthuya Vairavanathan (USC Bo) ist hier schnellste Frau gesamt in 19:02. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

22.04.18 Bochum, Aktiv gegen Brustkrebs
Hamm, Maxi-Lauf
London (UK), Marathon


Gute Stimmung im Bochumer Stadtpark: Über 60 PVler beim Brustkrebslauf

Bochum 
Der 8. Lauf "Aktiv gegen Brustkrebs" im Bochumer Stadtpark verzeichnet mit 1.339 Meldungen einen neuen Teilnehmer-Rekord. Auf der 5km-Runde ohne Zeitnahme und Rangliste sind auch wieder zwei große Gruppen des PV-Triathlon Witten und des Triathlon-TEAM TG Witten dabei. PV-Bericht  TTW-Bericht

Hamm  
Laura Routaboul
gewinnt beim neuen Maxi-Lauf in der Hammer Innenstadt den Halbmarathon als schnellste Frau in 1:45:54. Ergebnisliste

London (UK) 
Die 38. Auflage des London-Marathons feiert mit erstmals über 40.000 Teilnehmern einen neuen Rekord. Auch die Temperaturen von 24°c sind ein Rekord. Für Uli Sauer (LT Stockum) ist sein 19. London-Marathon in Folge der bisher schmerzhafteste, denn der Muskelkater von Boston war noch längst nicht ausgeheilt. Doch die Serie hält: Nach 4:46:43 Std habe ich meine Medaille. Ergebnisliste
 

21.04.18 Bergkamen, Panorama-Marathon
Wiehl,12-Std-Lauf

Bergkamen 
Beim kleinen, aber feinen Panorama-Marathon läuft Anke Libuda (PV) 43,2 km in 4:19:00 und ist damit schnellste Frau im Feld und auch vor allen Männern im Ziel. Andreas Bremer (TT-TGW) wird mit 4:49:35 zweiter Mann. Bettina Nick (PV) ist über 27 km schnellste aller 5 Teilnehmer in 2:21:15. Hier benötigt Daniel Zeppa (TSV Herdecke) 2:40:59. Ergebnisliste  

Wiehl
 
Beim 12-Stunden-Lauf in Wiehl kommt Horst Polakovs auf 80,5 km und die Wittenerin Annika Berg (beide LT Ende) legt 70,5 km zurück. Sie ist damit auf Platz 3 bei den Frauen. Ergebnisliste
 

16.04.18 Boston (US), Marathon

Den 122. Boston-Marathon werden die 26.000 Teilnehmer so schnell nicht vergessen. Wolkenbruchartiger Dauerregen während des gesamten Laufs, Gegenwind in Orkanstärke und Temperaturen von 3-5°c führen zu den schlechtesten Siegerzeiten seit 40 Jahren. Johann Czernik (Wetter, 4:03:15) und Uli Sauer (LT Stockum, 4:32:48) trotzen erfolgreich den widrigen Bedingungen und sind damit vor Thomas Wessinghage (4:38:28) im Ziel. Der deutsche Rekordhalter Arne Gabius steigt nach 10 km aus. Ergebnisliste
 

15.04.18 Bochum-Langendreer, Volkslauf im Bürgerpark
Peking (CH), Marathon Chinesische Mauer

Bochum  
Till Schaefer
(34:32) und Anke Libuda (41:48, beide PV) gewinnen den 10km-Lauf im Volkspark Langendreer. AK-Siege für Giuseppe Scaramuzzo (TGH Wetter, 42:06, M50) und Thomas Toepper (LGO Bo, 40:55, M55). Über 5 km läuft Andreas Bremer (TT-TGW) in 25:26 auf Platz 19.  Thomas Toepper wird hier 4. im Gesamtfeld in 19:47. Ergebnisliste

Peking (CHI)  
Andreas Giersberg
(PV) berichtet begeistert vom Marathon auf der chinesischen Mauer, den er in 6:44 Std absolviert. Bericht
 

08.04.18 Hannover, Marathon und Halbmarathon-DM
Berlin, Halbmarathon
Düsseldorf, Frühjahrslauf

Hannover 
In Hannover sind auf der Marathon-Distanz rund 2.000 Teilnehmer unterwegs. Oliver Arndt (Springorum Bo) läuft 3:32:25. Über die Halbmarathon-Distanz werden gleichzeitig die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Hier treten rund 8.500 Athleten an. Die Siegerzeiten stehen allerdings hinter dem heutigen Berliner Halbmarathon deutlich zurück. Aus Witten sind Ulrike Radis (W45, 2:05:52) und Wolfgang Radis (M50, 1:38:19) dabei. Schnellster der Riege des USC Bochum ist Kadri Tahiri (M50, 1:35:48) vor Rolf Gresch (M50, 1:36:34), Peter Mäder (M60, 1:36:38) und Joachim Romanczyk (M65, 1:51:10). Karsten Pawellek (M35, LGO Bo) läuft 1:26:32.  Ergebnisliste

Berlin 
Rund 26.000 Finisher sind im Ziel des größten deutschen Halbmarathons, darunter 10.000 ausländische Teilnehmer. Die beste Leistung unter den Wittenern und wenigen Nachbarn zeigen Christiane Roik (TT-TGW) mit 1:51:17 als 31. W55 und Aline Watson (PV), die in W50 eine Zeit von 1:55:31 läuft. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Düsseldorf  
Beim 51. Frühjahrslauf der TG Düsseldorf gewinnt Andreas Kapka (PV) über 10 km die M60 in 47:39. Ergebnisliste

 

07.04.18 Osnabrück, Piesberg Ultra-Marathon

Die PV-Dauerläufer Steffi Meckel und Andreas Giersberg absolvieren 60 km beim Osnabrücker PiesBERG Ultra-Marathon gemeinsam in 8:16:57. Steffi gewinnt damit die W45, Andreas ist 13. M50. Ergebnisliste
 

02.04. Remscheid, Lenneper Osterlauf


Drei in Lennepe: Alle Wittener laufen auf das Podest
 

Die 9. Auflage des Lenneper Osterlaufs verzeichnet mit knapp 400 Läuferinnen und Läufern einen neuen Teilnehmerrekord. Auf der 12km-Distanz ist Anke Libuda (PV/Springorum Bo) schnellste Frau in 53:04. Sie hat über 5 Minuten Vorsprung auf die nächste Verfolgerin! Über 6,5 km gewinnt Andrea Halbe (PV) die W50 in 36:27 trotz eines kurzen Verlaufens auf der Strecke. Andreas Bremer (TT-TGW) wird 2. M60 in 33:25. Ergebnisliste
 

März 2018

nach oben

31.03.18 Paderborn, Osterlauf

Über 11.000 Läuferinnen und Läufer sind beim ältesten Volkslauf Deutschlands dabei. Der Paderborner Osterlauf findet zum 72. Mal statt und bietet mittlerweile Distanzen von 5 km bis zum Halbmarathon an. TTW-Athlet Marius Güths (SV Brackwede) gewinnt die 5 km in starken 15:39 min knapp vor 3 Konkurrenten. Den Halbmarathon läuft der Wittener Artur Wasowicz (oV) in guten 1:32:37. Falko Scheitza (LGO Bo) ist nach 1:52:21 im Ziel. Ergebnisliste
 

25.03.18 Venlo, Venloop



PV und TTW beim Venloop: Das ist ein deutsch-holländischer Feiertag.
 

Schönstes Frühlingswetter empfängt die Läuferinnen und Läufer beim Venloop, dem wohl stimmungsvollsten Halbmarathon Europas. Wie immer waren die 8.000 Startnummern binnen weniger Stunden schon Monate im voraus ausverkauft. Schon seit Jahren ist auch die Wittener Laufszene unübersehbar beim Lauf-Karneval in der holländischen Grenzstadt dabei. Schnellster Ruhrstädter ist PV-Triathlet Tillmann Goltsch in 1:14:37 vor Lars Wenzel (TT-TGW) in 1:33:45 und Daniel Zeppa (TSV Herdecke) in 1:37:58. Schnellste Wittenerinnen sind Vanessa Rösler (1:33:44) vor Heike Risse mit 1:48:36 und Bettina Nick (1:53:46, alle PV). Beim 10km-Lauf überzeugt Artur Wasowicz (oV) mit 39:19.
Wittener Ergebnisse
 

24.03.18 Duisburg, Winterlaufserie III

Nur 2 Wittener bringen mit dem abschließenden Halbmarathon die diesjährige Duisburger Winterlaufserie zu Ende. Nils Brüchert-Pastor (PV) wird nach 1:34:51 23. M45 und Carsten Koch (TT-TGW) ist nach 1:43:26 49. M45. 3 Bochumerinnen schaffen es auf das Podest. Lisa Stollenwerk (LGO) ist 6. Frau insgesamt und 3. W20 in 1:30:17, Vanessa Bartsch (USC) siegt in W40 nach 1:37:54 und Ingrid Sander (LGO) wird 2. W55 mit 1:48:11. Schnellster Bochumer ist Ristomatti Rouhiainen (LGO, 1:21:40) als 4. M30 in der Serienwertung. Kathrin Ernst (TT-TGW) gewinnt beim 10km-Frauenlauf die W40 in 41:34. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

18.03.18 Herne, 6-Std-Lauf
Bergisch-Gladbach, Königsforst-Marathon
Hörnum, Syltlauf

Herne  
56 Läuferinnen und Läufer sind beim 1. Herner 6-Stunden-Lauf dabei. Jennifer Schlosser (LGO Bo) ist zweitbeste Frau und kommt auf 51,63 km. Ergebnisliste

Bergisch-Gladbach  
Der Königsforst-Marathon bietet alle Distanzen von 5 bis 42 km und lockt damit über 1.100 schneefeste Teilnehmer an. Monika Noga wählt die Kurzstrecke und ist nach 33:42 2. W55. Michael Noga (beide TT-TGW) ist über Halbmarathon in 1:49:17 unterwegs als 12. M55. Jens Ludwig (LGO Bo) wird mit 1:45:38 37. M45. Ergebnisliste

Sylt  
Zum 9. Mal ist Uli Sauer (LT Stockum) beim Kult-Ereignis Syltlauf über 33,3 km unterwegs und so lahm wie noch nie. Verursacher ist nicht nur der stürmische Gegenwind auf den letzten 10 km. Mit einer Erkältung sollte man eben vernünftigere Dinge tun, als im eiskalten Norden um die Wette zu rennen. Die enttäuschende Zeit von 3:23:21 reicht sogar noch zu Platz 4 M65. Nur 11 von 29 vorangemeldeten M65ern sind überhaupt angetreten. Es gibt eben doch weisere Leute. Dabei ist der Syltlauf traditionsgemäß eine Seniorenveranstaltung. Ergebnisliste
 

17.03.18 Dortmund, Frühjahrswaldlauf
Wetter, Cross- und Waldlaufmeisterschaften

Dortmund 
Beim kalten Frühjahrswaldlauf im Hoeschpark läuft PV-Trainer Andreas Kapka die 10 km in trainerhaft vorbildlich guten 45:23 und gewinnt die M60. Damit ist er auch schneller als der Dortmunder Kreismeister.  Die für die LGO Dortmund startende Wittenerin Cassandra Müller gewinnt die 1000m der W9 in 4:05. Ergebnisliste

Wetter 
Die Ergebnisse der Cross- und Waldlaufmeisterschaften des Kreises Hagen gibt es beim FLVW
 

10.03.18 Rheine, 100 km DM
Fröndenberg, Ruhrtallauf


Anke Libuda hat Grund zum Strahlen: Dritter Platz bei der 100km-DM
hinter Siegerin Nele Alder-Baerens (Marburg) und Susanne Kraus (Kassel)
 

Rheine  
Wittens Laufwunder Anke Libuda (PV/Springorum Bo) kommt bei den Deutschen Meisterschaften über 100 km auf das Siegerpodest. In 8:43:38 Std wird sie nach einer starken zweiten Hälfte 3. Frau im Gesamtfeld und hat 2 Minuten Vorsprung auf die nächste Verfolgerin.
Andreas Giersberg (PV) läuft die 100 km ohne DM-Teilnahme in 10:26:04 als 12. M50. Beim gleichzeitig ausgetragenen 6-Stunden-Lauf legen Steffi Meckel und Volker Rödig (beide PV) genau 55 km zurück. Ergebnisliste

Fröndenberg
Andreas Bremer
(TT-TGW) begibt sich beim Ruhrtal-Lauf auf die Kurzstrecke von 5 km und belegt nach 24:58 den 3. Platz M60. Ergebnisliste
 

04.03.18 Leverkusen, Rund um das Bayerkreuz

Leverkusen  
Der Lauf Rund um das Bayerkreuz sieht wie immer die deutschen Spitzenläufer am Start. Die Siegerzeiten können sich sehen lassen: Katharina Heinig gewinnt die 10 km in 33:35 und Stefan Koch in 29:58. Kadri Tahiri (USC Bo) läuft 40:34 und wird 15. M50. Auf der 5km-Distanz glänzt Arnim Grothe mit 15:44 auf Platz 3 gesamt. Helmut Ruhrmann läuft starke 20:27 (ohne AK-Wertung). Christian Emmerichs (17:25) und Finn Uhlenbruch (19:39, alle USC) sind ebenfalls vorn dabei. Ergebnisliste
 

03.03.18 Duisburg, Winterlaufserie II
Marburg, Ultralauf
Schwerte, Ergster Crosslauf

Duisburg  
Beim 2. Akt der Duisburger Winterlaufserie geht es an der Regattastrecke über 15 km. Nina Mirhen (TT-TGW) ist wieder bestplatzierte Wittenerin als 5. W35 in 1:14:48. Nils Brüchert-Pastor (PV) kommt nach Anreise mit dem Rennrad auf 1:04:37 und Platz 10 M45. Treppchen-Plätze bei den Nachbarn erreichen Vanessa Bartsch (USC Bo, 1:05:37, 2. W40) und Ingrid Sander (LGO, 1:17:41, 3. W55). Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Marburg
 
Dauerläufer Andreas Giersberg (PV) legt bei Minustemperaturen 50 km in 4:34:16 Std zurück und wird beim Ultralauf an der Lahn 6. M50 und 16. im Gesamtfeld. Ergebnisliste

Schwerte
Lilly Claire Kemper (LGO Do) gewinnt beim Ergster Crosslauf über 1240m die W12 in 5:01 min. Ergebnisliste
 

Februar 2018

nach oben

25.02.18 Malta, Marathon
Hamm, Winterlaufserie III
Langen, Triathlon Convention Europe

Malta  
PV-Triathletinnen und Ultra-Spezialistin Anke Libuda löst ihren Siegpreis des letztjährigen Revier-Cups ein und läuft mit Conny Dauben  den Insel-Marathon auf Malta im Mittelmeer. Dabei erweist sich die Strecke nicht nur als Naturerlebnis, sondern führt durch Industriegebiete und neben dem fließenden Verkehr auf Hauptstraßen. Ein Slalom durch die später gestarteten Halbmarathon-Läufer ergänzt das Lauf-Vergnügen. Bericht

 

Hamm  
Ingelore Köster
(PV, Foto mit Nermin Cartilli) gewinnt ihre AK auch beim abschließenden Halbmarathon der Hammer Laufserie. Der Sieg in der Serienwertung war ihr ohnehin als einzige der W70 sicher. Nora Braun (TT-TGW) läuft den HM in 1:37:57 und kommt auf Platz 5 WHK in der Serie. Top Ten Plätze auch für PV-Trainer Andreas Kapka mit starken 1:41:38 (7. M60) und Sucha Singh Nar mit 1:42:55 (TT-TGW, 8. M60). Schnellster Wittener ist Tim Aepfelbach (TT-TGW) mit 1:32:38 und Platz 10 M45.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Langen  
TTW-Athlet Lukas Engelbert siegt beim 10km-Lauf anläßlich der Triathlon Convention Europe in 33:16. Ergebnisliste
 

18.02.18 Herten, Bertlicher Straßenläufe

Bei den 104. Bertlicher Straßenläufen startet Kathrin Ernst (TT-TGW) über 7,5 km. In 30:49 ist sie zweitschnellste Frau und gewinnt die W45. Ein Wittener Quartett nimmt die Königsdistanz von 42,2 km unter die Füße. Volker Rödig, Steffi Meckel, Andreas Giersberg (alle PV, Foto) und Andreas Bremer (TT-TGW) gehören zu den 120 Marathon-Finishern. Die Nachbarn sammeln reichlich AK-Siege: Sinthuya Vairavanathan (USC, 5km), Karsten Pawellek (LGO, 10km), Peter Mäder (USC), Heinz Kollakowski, Gabi Krawinkel (beide Springorum, alle 15km), Daniela Edling (LGO, HM) und Johann Czernik (Wetter, 30km).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

11.02.18 Hamm, Winterlaufserie II

Über 800 Läuferinnen und Läufer sind beim 2. Tag der Hammer Winterlaufserie auf der 15km-Distanz unterwegs. Ingelore Köster (PV) bestätigt ihre Favoritenstellung wieder mit dem Sieg in W70 (1:44:20). Top Ten Platzierungen erreichen Andreas Kapka (PV, 8. M60, 1:12:37) und Sucha Singh Nar (TT-TGW, 9. M60, 1:13:13). Schnellster Nachbar ist Giuseppe Scaramuzzo (TGH Wetter) als 19. M50 in 1:04:31. Esther-Maria Sondermann (LGO Bo) wird 7. W45 in 1:15:16. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

03.02.18 Duisburg, Winterlaufserie I

Rund 4000 Läuferinnen und Läufer starten beim Auftakt der Duisburger Winterlaufserie, davon 2500 über die 10km-Distanz. Als einzige Wittenerin schafft es Nina Mirhen als 9. W35 mit 48:01 in die Top Ten. Schnellster Wittener ist Kai Keller (beide TT-TGW) in 40:57 (16. MHK). Bereits in starker Form sind die Bochumer Nachbarn. Holzkamp-Lehrerin Sabine Dettmar (BW Bo) ist 7. Frau und 3. WHK in 41:17 vor Lisa Stollenwerk (LGO Bo) in 41:26. Vanessa Bartsch (USC Bo) wird 2. W40 in 42:03. Ingrid Sander wird 3. W55 in starken 47:16 und Ristomatti Rouhiainen kommt in 37:01 auf Platz 7 M30 (beide LGO Bo).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

Januar 2018

nach oben

28.01.18 Hamm, Winterlaufserie I

Mit dem 10km-Lauf beginnt die traditionell stark besetzte Hammer Winterlaufserie. Von 1085 Finishern bleiben 115 unter 40 Minuten! Um so höher sind die guten Platzierungen der Wittener Teilnehmer zu bewerten. Ingelore Köster (PV) gewinnt die W70 in 1:08:25, Thomas Ulm (TT-TGW) wird 3. M50 in 37:31. Vanessa Wirtz (43:05) und Nora Braun (45:56, beide TT-TGW) kommen in die Top Ten der WHK. Die beste Platzierung der Bochumer Nachbarn erreicht Daniela Edling (LGO Bo) als 4. W35 in 45:29.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

27.01.18 Rodgau, Ultra-Maraton

Ultralauf-Spezialistin Anke Libuda (PV) legt die 50 km beim Ultra-Marathon in Rodgau in 3:58:11 zurück. Die 19. Auflage der Veranstaltung sieht eine Rekordbeteiligung von 635 Finishern. Anke wird 3. W35 und 7. Frau im Gesamtfeld. Ergebnisliste  Bericht mit Foto von Anke bei Laufreport
 

14.01.18 Bönen, Lauf am Förderturm

Beim 3. Lauf am Förderturm über 10 km wird Vera Reuter (Witten) 2. W45 in 47:56. Werner Karsten (Witten) ist mit 50:25 41. M50 und Andrea Halbe (PV, Foto) kommt in 56:23 auf Platz 6 W50. Im Schülerlauf über 2 km erreicht Tjard Kleine (PV, Foto) in 10:26 Platz 8 U14.
Ergebnisliste
 

07.01.18 Kevelaer, Marathon
Ratingen, Neujahrslauf
Dortmund, Neujahrslauf


Damen-Bild mit Hahn im Korb: Anke, Birgit, Andreas, Steffi

Kevelaer 
Ein Dauerlauf-Quartett des PV-Triathlon lässt das neue Jahr nicht alt werden, um den ersten Marathon zu laufen. Birgit Schönherr-Hölscher stellt bei ihrem ersten Lauf in der W50 gleich einen AK-Streckenrekord auf und wird damit 2. Frau im Gesamtfeld. Anke Libuda wird 7. Frau in 3:38:43 und 2. W35. Steffi Meckel wird 3. W45 in 4:05:51 und Andreas Giersberg finisht in 3:46:10. Ergebnisliste

Ratingen
 
Der Ratinger Neujahrslauf findet zum 40. Male statt und hat auch früher schon als "Silvesterlauf" im neuen Jahr stattgefunden. Der Ex-Bochumer Jan Simon Hamann gewinnt die 10 km in 31:12. Ansonsten ist unter den Nachbarn Karsten Pawellek (LGO Bo) der schnellste in 37:37 als 3. M35. Peter Mäder (USC Bo) wird 3. M60 in 41:41. Kadri Tahiri läuft 41:32 und Rolf Gresch 42:02 (beide USC). Ergebnisliste

Dortmund  
Beim Neujahrslauf am Dortmunder Phoenixsee kann man so viele Runden von je 3,25 km um den Teich laufen, wie man in 90 Minuten beginnen kann. Frank Müller (Berufsfeuerwehr) schafft als einziger Wittener 7 Runden in 1:43:00. Bei den Bochumer Nachbarn hat Triathletin Sabine Dettmar (BW Bo) die Nase vorn mit ebenfalls 7 Runden in 1:42:47. Damit ist sie zweitbeste Frau im Gesamtfeld. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

zum Archiv: 
2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017
2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008 
Ergebnislisten-Übersicht

nach oben  
Laufen-in-Witten

copyright für alle Seiten:
Uli Sauer, Witten

Kontakt  sitemap  Guter Zweck  Impressum