www.laufen-in-witten.de

Teil von WWW.ULI-SAUER.DE  Ulis Laufseiten  London Marathon  Fotoseiten  Stories  Buchtipps  Neues  Links

         sitemap  Impressum  Guter Zweck  Gästebuch  Kontakt

Laufen in Witten: Ergebnisdienst Archiv 2012
Jan  Feb  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember
 

2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015

Für Läufe mit vielen Wittener Teilnehmern: Ergebnislisten-Übersicht

Dezember 2012

nach oben

31.12.12  Werl-Soest, Silvesterlauf
                  Herne, Silvesterlauf
                  Recklinghausen, Silvesterlauf
                  Iserlohn, Silvesterlauf
                  Essen, Silvesterlauf
                  Haltern-Flaesheim, Silvesterlauf


TGH Donner-Wetter von Werl nach Soest:
Martin Treichel, Giuseppe Scaramuzzo, Dominik Asmuth

Werl-Soest  
Die Wittener sind beim 31. Silvesterlauf über 15km von Werl nach Soest nur spärlich vertreten. Sandro Chisari (infiny-tri) mit 1:00:58 und Jens Noritzsch (TT-TGW) mit 1:05:47 sind die schnellsten unter ihnen, Marlies Steffen (PV) platziert sich mit 1:08:20 auf einem guten Platz 5 in WHK.
Zahlreich dabei sind aber die Nachbarn aus Herdecke, Wetter und Bochum. Mathias Kremer (Springorum Bo) wird mit starken 57:15 10. M30, Linda Kays (LGO Bo) kommt mit 1:05:44 auf Platz 5 W30 und nur Marianne Preuß (Springorum Bo) erreicht mit 1:10:19 einen Podestplatz als 2. W55.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 


Gerne in Herne:
TTW läuft am Gysenberg ins neue Jahr


Herne  
Der Silvester-Ausflug des Triathlon-Team TG Witten geht zum 36. Silvesterlauf am Herner Gysenberg. Über 10km sind Roland Steinmetz in 34:22 und Kathrin Ernst in 43:37 vorn, die beide ihre Altersklassen gewinnen. Weitere AK-Siege gehen an Lisa Wilming, Eike Utke, Dirk Oesterwind und Klaus Augustin.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Recklinghausen  
Rolf Abels
(Preußen Bo) belegt beim gut besetzten 5km-Silvesterlauf in Recklinghausen Platz 6 und gewinnt in 18:42 die M55. Ergebnisliste

Essen  
Beim Silvesterlauf auf Zeche Zollverein erreicht Uwe Bandmann (PV) mit 39:01 über 10km Platz 3 in M40. Heidi Schulz (TT-TGW) wird 3. W45 in 52:40. Ergebnisliste

Iserlohn
Marcus Ziemann
(PV) läuft in Iserlohn 5km und wird in 21:11 8. im Gesamteinlauf und 2. M40. Ergebnisliste

Haltern
Beim Flaesheimer Silvesterlauf ist Familie Schönherr-Hölscher (PV) zu viert am Start. Mutter Birgit gewinnt die 10km als schnellste Frau im gesamten Feld in 39:52. Für Vater Mathias reicht es nach 36:45 zum 2. Platz M45 und 4. Platz im Gesamtfeld. Tochter Mara gewinnt über 1800m die U16 in 7:37 und mit Nesthäkchen Madita geht ein neuer Stern am Läuferhimmel auf. Wenn es einen Stadtrekord für 3jährige gäbe, wäre es dieser: 7:29min für 1000m. Auch dabei: Jana Ewers (oV) wird über 5km 2. U20 in 29:40.
Ergebnisliste

 

26.12.12  Witten


Weihnachten im Ardey: Beim "Weihnachtsbratenverdauungslauf" des LT Stockum
treffen sich Wittener und Nachbarn zu einer Laufrunde mit Keks-Nachtisch.


Damen-Füße:
 Zustand nach
dem Feiertagssport


 

14.12.12  Ahlen, Wintercitylauf 10km

Strömender Regen und böiger Wind machen aus dem sonst so schönen Ahlener Wintercitylauf kein reines Vergnügen. Peter Mäder (USC Bo) läuft die verwinkelten 10km in 40:41 und wird 2. M55.

Peter Mäder, USC Bo, 40:41, 2. M55, 44. M
Uli Sauer, LT Stockum, 45:49, 6. M55, 83. M
Ralf Vielhaber, TT-TGW, 50:26, 8. M50, 120. M
Ergebnisliste
 

09.12.12  Witten, Weihnachtslauf


Gleichgewichtsübungen: Eisiger Start beim Wittener Weihnachtslauf

Trotz widrigster Wetterbedingungen mit zunächst Schnee und dann Dauerregen ist der Wittener Weihnachtslauf wieder gut besucht und wird vom Veranstalter PV-Triathlon routiniert abgespult. Besonders die Wittener Schülerinnen und Schüler lassen sich vom nasskalten Wetter nicht abschrecken und sind mit großem Spaß dabei. Ein großes Dankeschön an die vielen Helfer, die noch mehr als die Läufer der Kälte trotzen.

Die Sieger des auf 9,1km abgekürzten Hauptlaufs stellt der TV Wattenscheid 01 mit der superschnellen Eleni Gebrehiwot (33:14, Foto) und Jonas Beverungen (30:02). 
Die schnellsten Wittener sind Ann-Christin Koring in 38:10 auf Platz 5 im Damenfeld und Dirk Oesterwind (beide TT-TGW) in 33:38 auf Platz 4 und als Sieger der M45. 

Vollständige Ergebnisliste und
online-Urkundenausdruck beim
PV-Triathlon.

Weihnachtslauf-Historie

Fotos von den Schülerläufen, Bambinis und Siegerehrung Hauptlauf.
Mehr bei Photobello WAZ  RN
 

02.12.12 Herten, Bertlicher Straßenläufe
                 Münster, Aaseelauf

Witten   
Mit einem finalen 3er-Pack erreicht Andreas Bremer (TT-TGW) sein Jahresziel: 20 Marathons in 2012! Am 29.11. läuft er in Bad Eilsen den Idaturm-Marathon mit 800 Höhenmetern in 4:55:39, am 01.12. den Adventsmarathon in Bad Arolsen in 4:44:48 und am 02.12. in Bertlich in 4:52:26. Damit schraubt Andreas seine Marathon-Liste auf 144 Stück.

Herten 
 
Bei den 88. Bertlicher Straßenläufen gewinnt Mathias Hölscher (PV) über 5km die M40 in 18:02. Jan-Philipp Zielske (ohne Verein) läuft den Marathon in 3:36:10 und gewinnt die MHK. Die Bochumer Nachbarn sammeln 9 Altersklassensiege. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Münster 
 
David Schönherr
(PV) leistet beim 5km-Nikolauslauf in Hamm Pacemaker-Dienste und führt seine Münsteraner Vereinskollegin Johanna Rellensmann zum Gesamtsieg bei den Damen. Im Herrenfeld reicht das für ihn auch noch zum 13. Platz in 17:52. Ergebnisliste
 

01.12.12  Herdecke, Nikolauslauf


Nikolauslauf in Herdecke: TTW bringt Farbe an den Hengsteysee
 

Mit 827 Startern geht das gewohnt große Feld auf die 9,6km-Traditionsrunde beim 29. Nikolauslauf des Ruderclubs Herdecke. Kerstin Ernst in 40:43 auf Platz 6 bei den Damen und Roland Steinmetz in 33:14 als Gesamtzweiter (beide TT-TGW) sind die schnellsten Wittener. Insgesamt 6 Altersklassen-Siege gehen nach Witten: Für den PV siegen Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (43:06, W35), Helga Groß (55:57, W70) und Bruno Brahmann (58:33, M75), für das TT-TGW stehen ganz oben Roland Steinmetz (33:14, M35), Dirk Oesterwind (34:52, M45) und Janosch Heldt (38:37, U18). Zudem geht der Sieg in der Herren-Mannschaftswertung an das TT-TGW in der Besetzung Steinmetz/Oesterwind/Moldenhauer.
Wittener Ergebnisse
 

November 2012

nach oben

25.11.12  Mülheim, Rennbahn-Cross
                  Bonn, Kleiner Kobold

Mülheim   
Tadeusz Janasik
(Team Lohmann) gallopiert die 4100m beim Mülheimer Rennbahn-Cross in 18:22 und wird 18. im Gesamtfeld. Tobias Severin (LGO Bo) steht gleich zweimal als 3. auf dem Podest, nach 14:20 über 4100m und 30:00 über 8300m. Dauerläufer Burkhard Seeger (LGO Bo) benötigt 44:18.
Ergebnisliste

Bonn 
Nach ihrer ersten, sehr erfolgreichen Ultra-Saison ist Laura Routaboul de Brüchert-Pastor in der Szene schon so bekannt, dass sie zu Läufen eingeladen wird. So startet sie beim "Kleinen Kobold", einem 106km-Trailrun entlang der Rheinhöhen. Nach schwierigen 17:10 Std durch die Nacht erreicht sie als 3. Frau das Ziel. Bericht in Tria-News
 

24.11.12 Essen, Blumensaatlauf
                 Dortmund, Westfalenparklauf
                 Unna, Kurparklauf

Essen 
David Schönherr
(PV, Foto) zeigt sich beim Blumensaat-Lauf am Baldeneysee in Bestform! Wie kürzlich in Herne über 10km (33:27) läuft er nun auch über Halbmarathon eine neue persönliche Bestzeit. Mit 1:12:22 muss er sich in einem starken Feld nur dem Profi-Läufer Marc-André Ocklenburg geschlagen geben. Unter den Nachbarn überzeugt Mathias Kremer (Springorum Bo) mit 1:22:10 auf Platz 2 M30.   
Auf der 10km-Distanz ist Sebastian Krusch (TT-TGW) mit 36:14 schnellster Wittener und Sabine Dettmar (beide TT-TGW) mit 44:52 auf Ranglisten-Niveau. Der unglaubliche Rolf Abels (Preußen Bo) gewinnt die M55 in 37:55 mit 3 Minuten Vorsprung!
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Dortmund 
Im Westfalenpark ist Stefan Bachmayer (TT-TGW) über 10km in 39:53 schnellster Wittener. Oliver Becker (LGO Bo) gewinnt in 36:53 die M40. Über 3960m gewinnt Jürgen Koers (TT-TGW) in 15:28 die M30.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Unna 
Beim Kurparklauf in Unna kommt Marlies Steffen über 10km in 46:20 auf den 2. Platz im Gesamtfeld. Andreas Kapka (PV) wird in 46:36 2. M55. Ergebnisliste
 

18.11.12  Bochum-Essen


Lockere Lauf-Gruppe: PV und TTW im November-Regen

 

Ihren alljährlichen lockeren Trainingslauf von der Jahrhunderthalle Bochum zur Zeche Zollverein in Essen legt die Läufergruppe des PV-Triathlon in diesem Jahr erneut gemeinsam mit Läufer/innen des TT-TGW zurück. Rund 50 Aktive treffen sich auf dem Parkplatz Nachtigallstraße und fahren gemeinsam im vollbesetzten Bus nach Bochum. Nach dem Gruppenfoto teilen sich die Laufbegeisterten vor der Jahrhunderthalle in verschiedene Tempogruppen auf und laufen die 17 km lange Strecke - ohne Stoppuhr und Zeitdruck - bei leichtem Regen über die Erzbergtrasse zur Zeche Zollverein. Überraschend für diejenigen, die zum ersten Mal teilnehmen, dass der Weg fast ausschließlich durch die freie Natur ins Herz des Ruhrgebietes führt. Ein kleiner Imbiss zum Abschluss rundet den gemeinsamen Lauf ab.
 

17.11.12  Humfeld, Lipperland-Marathon
                  Werl, Straßenlauf
                  Halver, Crosslauf Westf. Meisterschaft
                  Sondershausen, Untertage-Marathon

Humfeld  
Auch an diesem ereignisarmen November-Wochenende findet Marathon-Sammler Andreas Bremer (TT-TGW) einen Ort, um 42km zu laufen. Beim schon 33. Lipperland-Marathon ist er nach 4:21:26 als 6. M55 im Ziel.
Ergebnisliste

Werl   
Wittener sucht man vergeblich in der Ergebnisliste des 24. Werler Straßenlaufs. Umso mehr fällt die Leistung von Rolf Abels (Preußen Bo) auf, der über 5km seine Alterklasse M55 in 18:29 überlegen gewinnt.
Ergebnisliste

Halver
2600m
Bjarne Basner, USC Bo, 9:22, 15. M12
Janosch Heldt, TT-TGW, 9:54, 5. M14
Louisa Basner, USC Bo, 10:09, 1. U18
4300m
Samuel Scharrer, TT-TGW, 15:41, 11. U23
5300m
Kai Moldenhauer, TT-TGW, 19:54, 5. M40
Stephan Stolecki
, TT-TGW, 20:30, 7. M40
Britta Miaskowski
, USC Bo, 21:07, 6. WHK
Lena Hollmann, USC Bo, 21:20, 5. U23
Klaus Augustin, TT-TGW, 21:51, 1. M60
Kai Prünte
, TT-TGW, 22:20, 12. M40
Kathrin Ernst
, TT-TGW, 23:01, 1. W40
Anke Tüselmann, USC Bo, 23:06, 12. WHK
Melanie Kroniger, USC Bo, 23:11, 3. W40
Tatjana Kortmann, TT-TGW, 23:13, 13. WHK
Ergebnisliste  Bericht in Tria-News

Sondershausen 
Zum 3. Mal in Folge finisht Falko Scheitza (Preußen Bo) den Untertage-Marathon in Salzbergwerk von Sondershausen, diesmal mit persönlicher Streckenbestzeit von 4:15:53.
Ergebnisliste
 

11.11.12  Bottrop, Herbstwaldlauf


Kilometer-Sammeln in Bottrop: TTW-Starter beim Herbstwaldlauf

Ein Großaufgebot an Wittener und Bochumer Läufern startet beim immer wieder viel gelobten Bottroper Herbstwaldlauf. Über 50km ist Ultra-Spezialist Oliver Schoiber schnellster Wittener in 4:08:26. Vielstarterin Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (beide PV) wird in 4:41:24 3. W35 und die vereinslose Wittenerin Ursula Kraneburg kommt in 5:27:53 auf Platz 2 WHK.

Über 25km überragt Thomas Ulm (TT-TGW, Foto links) auf Platz 2 im Gesamtfeld mit 1:39:19. Nur 21 Sekunden fehlen ihm zum Sieg! Rainer Bömmelburg (LGO Bo) gewinnt in 1:48:18 die M50. Schnellste Wittenerin ist Petra de Graat (PV) auf Platz 8 W40 in 2:12:08. Über 10km gewinnt Giuseppe Scaramuzzo (TGH Wetter) in 38:53 die M45.

Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

10.11.12  Bergkamen, Barbara-Runde

Auf der 10km-Barbara-Runde ist Andreas Kapka (PV) 46:33 min unterwegs und wird 6. M55. Diese Altersklasse gewinnt Peter Mäder (USC Bo) mit 40:52.
Ergebnisliste
 

04.11.12  Herne, Martini-Lauf

Neue persönliche Bestzeit über 10km für David Schönherr (PV). Nachdem er wegen einer Erkrankung auf die Marathon-DM verzichten musste, läuft er in Herne mit 33:27 auf Platz 8 im Gesamtfeld. Altersklassen-Siege über 10km beim Herner Martini-Lauf für Roland Steinmetz (M35, 34:05) und Dirk Oesterwind (M45, 34:59, beide TT-TGW). Zweite Plätze für Joachim Romanczyk (Preußen Bo, M60, 46:30) und Brigitte Hartig (PV, 1:01:11, W50). Rang 3 für Stephan Stolecki (TT-TGW, M40, 38:11) und Britta Miaskowski (USC Bo, WHK, 39:23).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

03.11.12  Essen, Kettwiger Altstadtlauf
                  Dortmund-Barop, Herbstlauf im Dorney
                  Troisdorf, DM 6-Std-Lauf

Essen 5km
Samuel Scharrer, TT-TGW, 18:13, 4. MHK, 4. M gesamt
Uwe Bandmann, PV, 19:31, 1. M45, 11. M
10km
Karsten Pawellek, LGO Bo, 38:50, 5. M30, 15. M gesamt
Burkhard Seeger, LGO Bo, 50:27, 14. M45, 86.
Ergebnisliste

 


Vorbild für die Großen: PV-Jugend trotzt dem Regenwetter

Dortmund-Barop 
Der Herbstlauf im Dorney findet wohl zum ersten Mal in seiner Geschichte ohne Beteiligung erwachsener Wittener Läufer statt. Die Jugend des PV-Triathlon vertritt die Abwesenden aber würdig:
Hanna Rose
, Lea Pitschak, Luca Fahrenson und Lukas Meckel gewinnen ihre Altersklassen über 1100m.
Wittener Ergebnisse

Troisdorf 
Die erste Deutsche Meisterschaft im 6-Stunden-Lauf kann natürlich nicht ohne erfolgreiche Wittener Beteiligung über die Bühne gehen. Anke Libuda gewinnt nach 65,306km den Titel in ihrer Altersklasse. Conny Dauben (beide PV) läuft mit 67,936km noch weiter, muss sich aber mit Gesamtplatz 5 und Platz 4 in W35 zufrieden geben.
Ergebnisliste
 

Oktober 2012

nach oben

28.10.12 Remscheid, Röntgenlauf
                 Frankfurt, Marathon


Wittener Skelette beim Röntgen-Lauf: Ein Festival der Ultra-Läufer
 

Remscheid 
Witten ist seit langem eine Hochburg der Läufer. Nun entwickelt sich die Ruhrstadt zur Stadt der Ultra-Läufer! Nicht weniger als 7 Aktive nehmen beim anspruchsvollen Röntgenlauf die 63km unter die Füße. Mark Kröge (5:31:12) und Thomas Ulm (5:34:53) laufen auf Platz 4 ihrer AK, Laura Routaboul dBP (PV) wird in 6:48:39 3. W35. Über die Marathon-Distanz kommt Andreas Bremer auf Platz 4 M55 und beim Halbmarathon ist Christiane Roik (alle TT-TGW) mit Platz 4 W45 die Bestplatzierte.
Wittener Ergebnisse

Frankfurt 
Beim eigentlich besten Marathon Deutschlands ist Dauerläufer Oliver Schoiber (PV) mit 3:06:00 (254. M40) besonders schnell unterwegs. Uwe Berger (TT-TGW) ist nach 3:55:08 (639. M50) im Ziel. Unter den zahlreichen Bochumer Nachbarn ragt Melanie Kroniger (USC) hervor mit 3:21:52 als 24. W40.
Wittener und Nachbarn
 

27.10.12  Unna, Crosslauf Hemmerde

Zum insgesamt 26. Mal richtet der TuS Hemmerde seinen traditionellen Crosslauf im Rahmen der "Hellweg-Serie" aus. Die Cross-Strecke verläuft vom alten Rasensportplatz in Hemmerde über die benachbarten Weiden und Wiesen mit Baumbestand. Bei herrlichem Sonnenschein und empfindlichem Ostwind wird Andreas Kapka (PV) über 6100m 2. M55 vor Andreas Bremer (TT-TGW) auf Platz 3 M55. Burkhard Seeger (LGO Bo) wird 5. M45.
Komplette Ergebnisliste
 

21.10.12  Palma de Mallorca, Marathon
                  Amsterdam, Marathon
                  Dresden, Marathon

Palma de Mallorca  
Birgit Schönherr-Hölscher
ist einmal mehr beim immer gut besetzten Marathon auf Mallorca in der ersten Reihe dabei. In 3:11:20 wird sie 2. Frau im Gesamtfeld und gewinnt ihre Altersklasse W40. Auch Helga Groß (beide PV) ist international erfolgreich. Sie gewinnt beim 10km-Lauf ihre Altersklasse W70 in fabelhaften 57:13. Zur Bewertung: Das entspricht in WHK einer Zeit von 36:57!
Ergebnisliste
siehe auch ausführlicher Bericht in Tria-News

Amsterdam
 
Stephan Stolecki
(TT-TGW) läuft wie immer seine Marathon-Jahresbestzeit in der Grachtenstadt. Mit perfekt eingeteilten 2:48:07 wird er 24. M40. Dauerläuferin Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (PV) wird immer schneller. Nach 3:21:29 ist sie im Ziel als 12. W35! Marathon-König Andreas Bremer (TT-TGW) finisht im Sammler-Tempo nach 4:47:37.
Ergebnisliste

Dresden 
Für Anne Heibing und Peter Habich (PV) ist der Dresden-Marathon "ein Lauf der Superlative, der in Form einer 8 durch die historische Innenstadt Dresdens und an der Elbe entlang führt." Beide begnügten sich mit der halben Distanz und 2:08:40 Std.
Ergebnisliste
 

20.10.12  Lengerich-Hohne, Teuto-Lauf
                  Fleckenberg, Rothaarsteiglauf
                  Essen, Schlossparklauf


Wittener Teutonen: Das Triathlon-Team am Start in Lengerich


Lengerich
Mit dem Teuto-Lauf über 29km wird traditionell die Dominostein-Saison eingeläutet. Denn diese Leckereien gibt es unterwegs nach 22km an der Verpflegungsstation. Manche sollen jedoch das kurz darauf gereichte Bier vorziehen. Auf beides verzichtet hat vermutlich Raphael Gösmann, der nach starken 2:10:55 auf Platz 3 in MHK läuft. Sein Bruder Josua Gösmann (beide TT-TGW) wird mit 2:28:10 2. U23. Petra de Graat (PV) ist mit 2:42:59 8. W40.
Wittener Ergebnisse

Fleckenberg
Marathon
Christiane Roik, TT-TGW, 4:16:25, 4. W45, 134. gesamt
22,1km
Stephanie Brinkmann, PV, 2:13:30, 7. W40, 250.
Hergen Jung, PV, 2:13:30, 40. M45, 249.
Hans-Peter Otto, PV, 2:14:31, 14. M55, 257.
Brigitte Hartig, PV, 3:10:01, 24. W50, 499.
Ergebnisliste

Essen  10km
Marcel Derfel, BSG Springorum, 41:55, 2. M35, 18. gesamt
Martin Schmidt, TT-TGW, 48:05, 13. M45, 49.
Burkhard Seeger, LGO Bo, 49:10, 15. M45, 56.
Martina Schmidt, TT-TGW, 55:53, 2. W45, 84.
Jessica Kowalewski, TT-TGW, 1:14:20, 4. W30, 105.
5km
Vero Rundnick, BSG Springorum, 28:00, 1. MSB, 67.
Ergebnisliste
 

14.10.12 Essen, Marathon
                 Köln, Marathon
                 München, Marathon-DM

Essen
Dirk Oesterwind (TT-TGW) kann es immer noch. Beim Marathon am Baldeneysee läuft er 2:44:12 und wird 2. M45 sowie 11. im Gesamtfeld. Wilfried Leonhard (PV) überzeugt mit 3:15:51 als 17. M50 und Anke Libuda (PV) freut sich über eine neue persönliche Bestzeit von 3:28:53 und den 4. Platz W30 (siehe Foto).

Dirk Oesterwind, TT-TGW, 2:44:12, 2. M45, 8. gesamt
Giuseppe Scaramuzzo
, TGH Wetter, 2:59:48, 17. M45, 60.
Johannes Zöllner
, TSV Herdecke, 3:10:37, 12. MHK, 116.
Wilfried Leonhard
, PV, 3:15:51, 7. M50, 156.
Thomas Mittkowski
, Springorum Bo, 3:18:54, 54. M45, 174.
Anke Libuda
, PV, 3:28:53, 4. W30, 24. W gesamt
Ingrid Sander, LGO Bo, 3:37:47, 6. W50, 41.
Robert Filipov, LGO Bo, 3:47:44, 121. M40, 544.
Carsten Förster, Springorum Bo, 3:52:21, 130. M40, 596.
Stefan Rosenträger, LGO Bo, 3:59:33, 85. M35, 748.
Renate Gottschewski, Springorum Bo, 4:44:23, 28. W50, 183.
Ergebnisliste

Köln 
Klaus Augustin
(TT-TGW) wird beim Halbmarathon in der Domstadt 2. M60 in 1:26:15. Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (PV) läuft mit 1:36:56 neue Bestzeit und schließt dann noch den ganzen Inliner-Marathon an. Über die Marathondistanz ist Sebastian Fiebich (PV) schnellster Wittener in 3:14:55. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

München
Wer auf das November-Heft des Spiridon-Magazins blickt, sieht auf der Titel-Seite den neuen deutschen Marathon-Meister Jan-Simon Hamann (Foto) vom USC Bochum. Gleich bei seinem Debut über die klassische Langstrecke gewinnt er den Titel in starken 2:19:46 mit 3 Minuten Vorsprung vor dem nächsten Verfolger!
Ergebnisliste
 

13.10.12  Coesfeld, Stadtlauf

10km
Falko Scheitza, Preußen Bo, 46:00, 11. M50, 119. gesamt
Burkhard Seeger, LGO Bo, 48:50, 34. M45, 167.
Lothar Niemann, PV, 52:13, 2. M65, 205.
Helmut Kremer, Springorum Bo, 54:08, 4. M60, 233.
5km
Markus Schulz, Springorum Bo, 18:43, 3. M35, 34. gesamt
Alfred Melchin, USC Bo, 21:07, 1. M65, 105.
Ergebnisliste
 

07.10.12  Bremen, Marathon
                  Soest, Stadtlauf
                  Essen, Stadtlauf
                  Chicago (USA), Marathon

Ausflug an die Weser:  Wittener Doppelpaar beim Bremen-Marathon

Bremen
Ulla Bach
, 4:58:01, 9. W55, 169. W
Kerstin Bertram-Schultz, 4:58:01, 170. W45, 288. W
Ansgar Iburg, 4:58:00, 138. M50, 894. M
Jürgen Grühn
, 4:58:02, 61. M55, 895. M
21,1km
Jörg Ahlert-de Graat, TSV Herdecke, 1:36:55, 61. M45, 244. M
Petra de Graat, PV, 1:46:37, 15. W40, 75. W
Ulli Harms, PV, 1:58:13, 139. M50, 1202. M
Ergebnisliste

Soest 10km
Ralf Vielhaber, TT-TGW, 50:04, 7. M50, 79. gesamt
Rolf Steffen, PV, 56:17, 11. M50, 122.
Ergebnisliste

Essen 
Beim Stadtlauf in Essen rennt Bettina Nick (PV) in 50:52 knapp am Podest vorbei. Sie wird 4. W45 und 17. Frau im Gesamtfeld von 137 Läuferinnen.
Ergebnisliste

Chicago (USA)
Uli Sauer (LT Stockum) vollendet seinen 4. Major-Marathon erfolgreich in 3:50:33,
nach 13mal London, 6mal New York und 2mal Berlin. Nun fehlt noch Boston. Aber leider kommt nächstes Jahr auch noch Tokio neu zu den Majors.
Ergebnisliste
 

06.10.12  Witten, Ruhrtal-Marathon
                  Meißen, Weinlauf


Marathon-Start in Herbede: Pfarrer Martin Treichel (34) führt die Laufgemeinde
auf die Strecke und wird am Ende Vierter. Regina Tank trägt mit Recht die Nummer 1.

 

Witten 
Der große Regen kommt wie angekündigt, doch die Läufer lassen sich beim 6. Ruhrtal-Marathon davon nicht beirren, und der gastgebende PV-Triathlon sorgt wie gewohnt für eine reibungslose Veranstaltung. Die Sieger und schnellsten Wittener/-innen:
Marathon
1. Regina Tank (Do, 3:44:00) und Robert Wilms (SG Wenden, 3:14:59)
1. M60 Waclaw Janikowski (TT-TGW, 4:01:43)
Halbmarathon
1. Steffi Rötger (Bo, 1:23:48) und Markus Schuler (FoR, 1:22:25)
2. gesamt/1. WHK Deianira Görig (Bosch Rexroth, 1:39:53),
2. gesamt/1. MHK Raphael Gösmann (TT-TGW, 1:27:38)
10km
1. Tanja Ortega Sawal (E, 43:07) und Marcel Frank (LAZ Sieg, 34:48)
3. gesamt/2. WHK Sabine Dettmar (TT-TGW, 46:02)
2. gesamt/1. M40 Marcus Klönne (TT-TGW, 35:15)
Vollständige Ergebnisliste beim PV-Triathlon Witten

Meißen
Bericht von Anne Heibing:
Der Weinlauf in Meißen findet vor malerischer Kulisse statt: durch Weinberge, Feld Wald und Wiese mit Blick auf die Elbe und das schöne Städtchen Meißen.
Unser "Lauf" ging über 17km. Auf diesen 17km waren sicherlich 15
Verpflegungsstände, an denen man sich mit deftigen Köstlichkeiten sattessen
und -trinken konnte: Suppe, Schmalzbrote, Salzgebäck, Kuchen, eigentlich
alles war zu bekommen, was gut schmeckt und richtig sättigt. Einfach
köstlich waren die dazu gereichten Weine ...! Lässt sich vorstellen, dass
dieser Lauf kein Bestzeitenlauf sein kann, im Gegenteil: die meiste Zeit
verbringt man an den Verpflegungsstationen. Der nächste Weinlauf kann ab
Januar 2013 angemeldet werden. Eile ist dann geboten, denn erfahrungsgemäß
sind die 3000 Startplätze innerhalb von 2 Std. vergegeben.
Ausschreibung
 

03.10.12  Dortmund, Phoenix-Halbmarathon
                  Herne, HTT-Herbstlauf

Dortmund 
Die Premiere des Halbmarathons am Dortmunder Phoenix-See macht dem Namen alle Ehre und sogar der Wettergott spielt mit. Aus der großen Wittener Beteiligung ragen vor allem die Leistungen der Senioren heraus. Altersklassensiege für Klaus Augustin (M60, TT-TGW, 1:30:42), Helga Groß (W70, 2:09:51) und Bruno Brahmann (M75, 2:18:12). Zweite wird Ingelore Köster (W65, 2:20:07, alle PV). Thomas Toepper (LGO Bo) wird 3. M45 in 1:28:11. Schnellste Wittener sind Vater und Tochter Klaus und Kerstin Augustin (5. WHK, 1:43:11).
Wittener Ergebnisse und Bochumer Nachbarn

Herne 10km
Oliver Becker, LGO, 38:02, 1. gesamt
Sebastian Fiebich
, PV, 40:20, 3. M30, 8.
Karsten Pawellek, LGO, 40:58, 4. M30, 10.
Heinz Jörges, TT-TGW, 49:33, 12. M40, 68.
Sabine Jörges, TT-TGW, 56:17, 6. W40, 21.

5km
Ralf Vielhaber, TT-TGW, 23:54, 1. M50, 15. gesamt
Ergebnisliste


Hitdorf 
Die Wittener Dauerläufer des Jahres sind zweifellos Laura Routaboul de Brüchert-Pastor und Peer Schmidt-Soltau. In 4:52:52 Std absolvieren sie gemeinsam die 50km von Hitdorf bei Leverkusen.
Nils Brüchert-Pastor
(alle PV) begnügt sich mit 35km und 3:22:26.
Ergebnisliste
 

September 2012

nach oben

30.09.12  Berlin, Marathon
                  Essen, Horster Ruhrhöhenlauf
                  Herten-Bertlich, Straßenläufe


Damen-Trio in Berlin: Christiane Seubert, Melanie Müller, Marion Schürmann

 

Berlin  
Jan Fitschen
(TV Wat) läuft mit 2:13:10 eine starke neue persönliche Bestzeit. Ergebnisse der Wittener und Nachbarn

Essen  
Beim Horster Ruhrhöhenlauf wird Oliver Becker (LGO Bo) 3. im Gesamteinlauf und 1. M40 über 10km in 37:30.
Ergebnisliste

Herten-Bertlich  
Bei den Bertlicher Straßenläufen bestreitet Anke Libuda (PV) ihren persönlichen Ultralauf mit einem Doppelstart über 15 und 30km. Sie siegt in W30 über 15km und wird 2. über 30km! Laura Routaboul de Brüchert-Pastor läuft den 3. Marathon in 3 Wochen und ist zum 3. Mal schnellste Frau im Gesamtfeld in immer schnelleren 3:31:07.
Ergebnisse der Wittener und Nachbarn
 

29.09.12  Lünen, Hanselauf Brambauer
                  Duisburg, Lichterlauf

Lünen
Roland Steinmetz (TT-TGW) gewinnt den 10km-Hanselauf in Brambauer in 36:43 vor seinem Team-Kollegen Raphael Gösmann (37:07), der in seiner Altersklasse MHK siegt und zusätzlich über 5km auf Platz 2 MHK läuft.  Sinthuya Vairavanathon schafft gar 3 Starts an einem Tag bei 2 Veranstaltungen.
5,01km
Raphael Gösmann, TT-TGW, 17:26, 2. MHK
Josua Gösmann
, TT-TGW, 19:25, 4. MHK
Tadeusz Janasik
, Lohmann, 21:03, 3. M50
Sinthuya Vairavanathon, TT-TGW, 22:16, 1. WHK
Angie Hüpen, Springorum, 27:02, 1. W55
10,02km
Roland Steinmetz
, TT-TGW, 36:43, 1. M35
Raphael Gösmann
, TT-TGW, 37:07, 1. MHK
Josua Gösmann
, TT-TGW, 43:09, 2. MHK
Linda Kays
, LGO Bo, 43:56, 1. W30
Sinthuya Vairavanathon
, TT-TGW, 46:56, 2. WHK
Torsten Hellmich
, TT-TGW, 48:04, 4. M35
Ergebnisliste

Duisburg
10km
Dirk Holstein, LGO Bo, 43:40, 29. M45, 128. M gesamt
Burkhard Seeger, LGO Bo, 49:22, 68. M45, 334. M gesamt
Ralf Vielhaber, TT-TGW, 51:25, 51. M50, 420. M gesamt
Sinthuya Vairavanathon, TT-TGW, 54:31, 16. WHK, 109. W gesamt
Ergebnisliste
 

23.09.12  Herdecke, Sterntaler-Lauf
                  Köln, Rund um den Fühlinger See Halbmarathon


Schnell für Guten Zweck: Die Pokalsieger über 2km beim Sterntaler-Lauf
 

Herdecke  
Nicht zuletzt dank der großen Wittener Beteiligung ist der 12. Sterntaler-Lauf wieder ein gelungenes und fröhliches Fest der Sportler. Das Triathlon-Team TG Witten stellt die zweitgrößte Gruppe und auch der
PV-Triathlon ist in großer Zahl dabei. Der Gute Zweck steht hier im Vordergrund, doch auch Pokale für die Schnellsten werden vergeben, darunter an Emma Fahrenson, Lukas Meckel, Hanna Rose, Luca Fahrenson, Felice Gerards, Ben Grabow (alle PV), Thalia Heldt, Lisa Wilming und Janosch Heldt (alle TT-TGW). Im Hauptlauf wird Sabine Dettmar (TT-TGW) 2. hinter Siegerin Uta Doyscher-Lutz (LT Bittermark) und Thomas Ulm (TT-TGW) kommt auf Platz 3 hinter Sieger Anselm von Borries und Simon Quent. Bei den Walkern sind die Wittener Seriensieger Angela Sänger (TT-TGW) und Hubert Schürmann (TuS Stockum) ganz vorn und Tadeusz Janasik (Lohmann) ist 2. im NordicWalking.
Ergebnislisten

Köln  
Beim Halbmarathon "Rund um den Fühlinger See" läuft Dirk Oesterwind starke 1:17:45. Damit gewinnt er die M45 und wird 8. gesamt. Dirk Strothkamp ist mit 1:20:40 kurz dahinter als 3. M40 und 15. im Gesamtfeld. Stephan Stolecki (alle TT-TGW) ist mit 1:21:17 wenig langsamer und 5. M40. Georg Fronhöfer ist mit 1:24:51 3. M45 und Dirk Holstein (beide LGO Bo) mit 1:35:02 33. M45. Über 10km ist Martin Hochheim (TT-TGW) 38:08 lang unterwegs als 5. MHK.
Ergebnisliste
 

22.09.12  Bünde, Gesund beginnt im Mund Marathon

Bünde  
Nur eine Woche nach Hückelhoven ist das Wittener Trio von Marathon-Sammlern wieder erfolgreich unterwegs. Und wieder ist Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (PV) schnellste Frau im Gesamtfeld und nimmt den Pokal der Gesamtsiegerin mit nach Witten. Mit 3:45:16 zeitgleich mit Laura wird Peer Schmidt-Soltau (PV) 1. M30 und mit 4:20:47 gewinnt Andreas Bremer (TT-TGW) die M55. Ergebnislisteanathon, TT-TGW, 54:31, 16. WHK, 109. W gesamt
Ergebnisliste
 

16.09.12 Sexten (ITA), Transalpine Run
                 Sprockhövel, Staffel-Marathon
                 Dortmund, Wasserturmlauf

Hückelhoven 
Beim Marathon in Hückelhoven landen die Ultra-Spezialisten des PV-Triathlon einen Doppelsieg. Laura Routaboul de Brüchert-Pastor siegt bei W35 in 3:38:44, Peer Schmidt-Soltau gewinnt die M30 in 3:55:09. Andreas Bremer (TT-TGW) läuft seinen 10. Marathon in diesem Jahr und wird nach 4:35:37 2. M55.
Ergebnisliste

Sexten (ITA)
 
Dauerläufer Oliver Schoiber (PV) finisht gemeinsam mit seinem Laufpartner Frank Niemann (Hannover) den Transalpine Run, einen Ultra-Etappenlauf in 8 Tagen über 320km und 15.000 Höhenmeter von Ruhpolding nach Sexten.
Bericht in Tria-News

 


Mit eigenem Pavillon in Sprockhövel: TTW-Vereinsfest beim Staffel-Marathon


Sprockhövel
 
Mit 14 Staffeln tritt das Triathlon-Team TG Witten beim Marathon auf der Bahntrasse in Sprockhövel an. Dabei geht es vor allem ums Vergnügen, doch auch Pokale werden verteilt: Die Mixedteams "Spaßexpress" und "Flitzebogen" kommen auf Platz 1 und 3 und die "Kids" sichern sich den Sieg in der Jugendklasse. Das Damenteam "Wir sind dann mal wech" läuft auf Platz 2, das beste Herrenteam "Schnelle Trias" begnügt sich mit Platz 4.
Wittener Ergebnisse

Dortmund 21,1km
Karl-Heinz Baumann, Gevelsberg, 1:35:53, 4. M45, 14. gesamt
Heinz Michael Kiphardt, LGO Bo, 1:37:57, 4. M40, 15.
Burkhard Seeger, LGO Bo, 1:56:35, 14. M45, 45.
10km
Karsten Pawellek, LGO Bo, 39:38, 1. M30, 4.
Klaus Würpel, LGO Bo, 48:30, 7. M50, 25.
Dirk Finkensiep, LGO Bo, 50:26, 9. M50, 30.
Carmen Bredenbals, LGO Bo, 52:09, 1. W30, 34.
Ralf Vielhaber, TT-TGW, 53:11, 11. M50, 37.
Lothar Niemann, PV, 53:39, 1. M65, 38.
Ergebnisliste
 

14.09.12  Hannover, Nachtlauf

Zum 10. Mal in Folge startet Christiane Seubert (PV) beim 10km-Nachtlauf in Hannover und kann nach 58:50 mit ihrer Leistung zufrieden sein.
Ergebnisliste
 

09.09.12  Dortmund, Citylauf
                  Münster, Marathon
                  Hagen, Fun-Run

Dortmund 
Beim Dortmunder Citylauf über 10km ist Thomas Ulm mit 37:23 schnellster Wittener. Er wird 3. M45. Klaus Augustin (beide TT-TGW) gewinnt die M60 in 39:44. Die Veteranen Lothar Niemann und Bruno Brahmann (beide PV) erreichen 2. Plätze in M65 bzw. M75. Schnellste Wittenerin ist Deianira Görig (Bosch Rexroth) in 44:55 auf Platz 4 WHK. Über 5km wird Kerstin Augustin (TT-TGW) 3. WHK in 21:59.
Wittener Ergebnisse

Münster

Birgit Schönherr-Hölscher
(PV) gewinnt beim Münster-Marathon ihre Altersklasse W40 in 3:05:13 und wird 10. Frau im Gesamtfeld. Dirk Oesterwind (TT-TGW) läuft in starken 2:52:47 auf Platz 7 bei M45. Martin Treichel (TGH Wetter) ist vermutlich schnellster Pfarrer in 3:08:53.

Dirk Oesterwind
, TT-TGW, 2:52:47, 7. M45, 29. M
Birgit Schönherr-Hölscher, PV, 3:05:13, 1. W40, 10. W
Marlies Steffen, PV, 3:48:42, 12. WHK, 67.
Andreas Thon, TT-TGW, 4:00:13, 236. M45, 900.
Thomas Niemeyer, TT-TGW, 4:01:11, 240. M45, 918.
Dirk Meurer, immobilien, 4:20:21, 322. M45, 1229.

Matthias Kremer, Springorum Bo, 2:59:43, 7. M30, 53.
Martin Treichel, TGH Wetter, 3:08:53, 20. M40, 87.
Harald Retzlaff, Springorum Bo, 3:47:04, 76. M50, 569.
Friederike Spengler, Springorum Bo, 3:52:06, 17. W45, 79.
Ergebnisliste

Hagen 4,3km
Tadeusz Janasik, Team Lohmann, 17:05, 2. M50, 9. gesamt
Felix Vollmann, SUA, 19:55, 2. M25, 25.
Ergebnisliste
 

08.09.12  Essen, Isenburglauf
                  Marl, Haardkliniklauf
                  Danzig (POL), Westerplattelauf

Essen 7km
Holger Reckert
, TT-TGW, 42:04, 10. M40, 78. M
Ergebnisliste

Marl 5km
Achim Schürmann, PV, 30:13, 1. M50, 17. gesamt
Ergebnisliste
 


Quartett des Lächelns: Zieleinlauf in Danzig

Danzig
Einen Wochenendausflug mit Start beim Westerplatte-Lauf macht eine 16köpfige Gruppe des PV-Triathlon. Dabei steht der Spaß im Vordergrund.
Bericht in Tria-News
 

02.09.12  Bochum, Halbmarathon
                  Wachtendonk, Stadtlauf
                  Nürburg, Nürburgringlauf

Bochum 
Über 1.200 Finisher beim 2. Bochumer Halbmarathon! Schnellster Wittener ist Roland Steinmetz (TT-TGW) auf Platz 5 im Gesamteinlauf und als Sieger der M35. Dirk Oesterwind (TT-TGW) gewinnt die M45.  Dirk Schefers (oV) läuft mit neuer Bestzeit von 1:25:00 auf Platz 3 M40. Kathrin Birkenheuer (TT-TGW) rennt ihren ersten Halbmarathon in 1:42:36. Bettina Nick (PV) ist 4. W45. Helga Groß (PV) gewinnt selbstverständlich die W70. Bei den Bochumer Nachbarn überragen Linda Kays als 3. und Klaus Eickel als 4. im Gesamteinlauf (beide LGO). Marianne Preuß (Springorum) gewinnt die W55, Ingrid Sander wird 2. W50 und Rainer Bömmelburg (LGO) 3. M50.
Wittener Ergebnisse und Nachbarn

Wachtendonk
 
Tobias Severin
(LGO Bo) gewinnt den 10km-Stadtlauf mit deutlichem Vorsprung in 34:40. Lebensgefährtin Sabrina Krämer (LC Duisburg) tut es ihm gleich in 41:18. Christel Dix gewinnt in 59:32 die W55, begleitet von Matthias (beide PV).
Ergebnisliste

Nürburgring 
Marlies Steffen
(PV) benötigt für die große Schleife am Ring nur 2:06:10 Std und wird 4. WHK.
Ergebnisliste
 

01.09.12  Herdecke, Kirchender Citylauf
                  Witten, Zwiebelsackträgerstaffellauf


Schönherr-Citylauf: Doppelsieg in Kirchende für Birgit und David

Herdecke 
Beim 20. Kirchender Citylauf kommt es zu einem Wittener Doppelsieg von Mutter und Sohn! David Schönherr (PV) gewinnt den 10km-Lauf sicher in 34:12 Minuten vor Lokalmatador Andre Müller, Birgit Schönherr-Hölscher (PV) ist schnellste Frau in 39:28! Bruno Brahmann (PV) gewinnt die M75, Sandro Chisari (infinytri) und Lothar Niemann (PV) kommen auf 2. Plätze. Über 5km siegt der Gevelsberger Endspurtkönig Karl-Heinz Baumann vor Jens Noritzsch (TT-TGW). Über 2km läuft Natasha Brüchert-Pastor in 7:58 auf Platz 2 W13.
Wittener Ergebnisse  Fotogalerie
 

Witten 
Der 34. Wittener Zwiebelsackträgerstaffellauf erfreut sich ungebrochener Beliebtheit bei Teilnehmern und Zuschauern.
Ergebnisliste  Fotogalerie


Siegerlächeln: Wittener Zwiebeljoggerinnen räumen den 1. Preis ab
 

August 2012

nach oben

26.08.12  Köln, Halbmarathon
                  Bochum, Burglauf 
                  Castrop-Rauxel, Charity-Lauf

Köln   
Der Kölner Halbmarathon verzeichnet über 1000 Finisher, doch David Schönherr (PV) zeigt allen die Fersen. Mit 1:15:21 hat er über 1,5 Minuten Vorsprung vor seinem ersten Verfolger. Ergebnisliste

Bochum 
 
Beim Kemnader Burglauf wird John "Gump" Rafflenbeul in 1:22:08 3. im Gesamteinlauf. Über 10km läuft Klaus Augustin (beide TT-TGW) in 39:55 auf Platz 11. Linda Kays (LGO Bo) wird 2. im Damenfeld in 43:49. Wie immer enthält die Ergebnisliste weder Verein noch Ortsnamen und auch keine AK-Wertung.  Ergebnisliste

Castrop-Rauxel 
 
Doppelsieg für das TT-TGW über 10km beim Charity-Lauf in Castrop. Bei den Damen siegt Sinthuya Vairavanathan in 45:43, bei den Herren ist Raphael Gösmann Gesamtsieger in 36:34. Sein Bruder Josua Gösmann wird 3. in 39:31. Raphael läuft auch noch die 5km und wird dort 3. in 17:18 vor Christian Dante (BSG Novitas) in 18:12. Auch über 20km kommt der Gesamtsieger aus Witten: Jan-Kristof Müller (TT-TGW) gewinnt in 1:18:55.
Ergebnisliste
 

25.08.12  Zittau (POL), Senioren-EM

Bei den Senioren-Europameisterschaften läuft der Dortmunder Klemens Wittig (M75) von Sieg zu Sieg. Nach Erfolgen über 1500m, 5000m und 10000m krönt er seine Leistung mit dem Marathon-Sieg in 3:31 Std.
Ergebnisliste  Artikel Westf. Rundschau
 

19.08.12  Witten, Ruhrtal-Triathlon
                  Haltern, Volkslauf Bossendorf
                  Sonthofen, Allgäu-Panorama-Marathon

Witten   Ergebnisse und Fotos vom Ruhrtal-Triathlon gibt es beim Veranstalter Triathlon-Team TG Witten.

Haltern
Beim schönen Volkslauf durch die Haard in Hamm-Bossendorf
gewinnt Klaus Eickel (LGO Bo) die 20km in 1:19:06. Thomas Toepper (LGO Bo) wird 5. gesamt und 2. M45 in 1:25:00. Wittener sind nicht am Start.

20,2km
Klaus Eickel
, LGO Bo, 1:19:06, 1. MHK, 1. gesamt
Thomas Toepper
, LGO Bo, 1:25:00, 2. M45, 5.
Karl-Hein Baumann, Gevelsberg, 1:31:17, 4. M45, 7.
Falko Scheitza, Preußen 11 Bo, 1:48:08, 3. M50, 22.
10,7km
Rainer Bömmelburg, LGO Bo, 46:07, 2. M50, 4. gesamt
Burkhard Seeger, LGO Bo, 57:05, 5. M45, 26.
Dirk Finkensiep, LGO Bo, 1:01:06, 8. M50, 37.
Ergebnisliste

Sonthofen   
Beim Allgäu-Panorama-Marathon bestehen Thomas Ulm und Mark Kroege (TT-TGW) die Heraus-forderung über 70km und 3000 Höhenmeter. Sie laufen gemeinsam nach 9:11 Std ins Ziel und belegen Platz 13 M45 bzw. 9 M35.
Tobias Severin
(LGO Bo) beeindruckt mit 8:17 und Platz 4 im Gesamtfeld. Ergebnisliste
 

18.08.12 Osnabrück, Landmarathon

Laura Routaboul de Brüchert-Pastor gewinnt Osnabrück Marathon

Eigentlich sollte es nur ein Trainingslauf mit Gleichgesinnten sein, als sich Laura Routaboul de Brüchert-Pastor und Peer Schmidt-Soltau kurzfristig entschlossen, beim 9. Osnabrücker Landmarathon mitzulaufen, aber als in der Hitze des vergangenen Wochenendes die Mitläufer nur so wegschmolzen, überquerte Laura als 1. Frau nach 3:57:13 die Ziellinie und hatte auch nur drei Männern den Vortritt lassen müssen. Laura konnte dann auch gut gelaunt, freudestrahlend und frisch geduscht 40 Minuten später die zweite Frau im Ziel begrüßen, denn an der Argentinierin waren die Temperaturen augenscheinlich spurlos vorüber gegangen. „Ich bin absolut glücklich, dass ich einen Marathon gewinnen konnte, das habe ich mir vor vorher im Traum nicht vorstellen können“ so Laura bei der Siegerehrung, bei der sie reich beschenkt wurde und stolz am schwere 3 Liter Paulaner Weizenbierglas nippte.

Der Langstreckenspezialist und Neuzugang beim PVT Peer Schmidt-Soltau überquerte als 9. Läufer (2. der AK M30) nach 4:15:25 die Ziellinie und war nicht minder zufrieden unter die Top Ten gekommen zu sein. „Ich bin einfach mein 100-Km-Lauf-Tempo gelaufen, so konnte ich die Hitze überstehen“, so Peer später.
Bei der landschaftlich sehr schönen und liebevoll organisierten Laufveranstaltung nahmen über 300 Läufer über die verschiedenen Distanzen teil, jedoch kamen beim Marathon ob der Hitze nur 60% der Teilnehmer ins Ziel. Zu absolvieren waren bei diesem drei hügelige Runden á 14 Km, die zum Teil lange flache Anstiege sowie Wiesen- und Feldwegpassagen hatten.
Ergebnisliste
 

11.08.12 Nordkirchen, Halbmarathon
                 Gladbeck, Rund um Schloss Wittringen

Nordkirchen
Stefan Rosenträger
, LGO Bo, 1:28:45, 3. M35, 9. M
Klaus Halbscheffel, LGO Bo, 1:43:10, 1. M60, 53.
Burkhard Seeger, LGO Bo, 1:52:39, 31. M45, 102.
Marion Schürmann, PV, 2:09:38, 7. W50, 32. W
Ergebnisliste

Gladbeck
Roland Steinmetz gewinnt beim Halbmarathon am Schloss Wittringen die M35 in 1:15:18 und wird 4. im Gesamtfeld. Dirk Oesterwind (beide TT-TGW) wird 3. M45 in 1:19:40. Ex-PV-Starter Georg Potrebitsch läuft persönliche Bestzeit mit 1:15:40. Über 10km läuft Ralf Vielhaber (TT-TGW) 50:29 und wird 8. M50. Alfred Melchin (USC Bo) gewinnt über 5km die M65 in starken 20:48.
Ergebnisliste



Gruppenbild mit Busfahrer: Alle Frauen laufen, Uli lenkt nach Köln.

Köln 
Der gemeinsame Ausflug der Läuferinnen von PV und TT-TGW führt zum Women's Run nach Köln. Schnellste Wittenerin ist Anne-Marie Petry mit 36:31 für 8km auf Platz 34 im Feld von 2088 Finisherinnen. Ganz diskret wird im Frauenlauf auf die Altersklassenwertung verzichtet.
Alle Wittener Ergebnisse
 

04.08.12 Dortmund, Fredenbaum-Lauf
                 Menden, Josef-Kaderhandt-Waldlauf



Erfolgsgaranten des PV am Fredenbaum: Helga Gross schwebt zum W70-Sieg,
Doppelsieg durch Sven Bergner und David Schönherr, Rosen-Familie im Quartett ganz vorn

 

Dortmund 
Doppelsieg für den PV-Triathlon am Fredenbaum: David Schönherr (34:08) und Sven Bergner (34:39) deklassieren die Konkurrenz über 10km. W70-Sieg für Helga Groß und 3. Platz W45 für Heike Rose (alle PV). Auf der Halbmarathon-Strecke gewinnt Dirk Oesterwind (TT-TGW) die M45 in 1:22:01 und wird Gesamtzweiter. Dirk Gostomski (LT Stockum) wird 3. M40 in 1:32:43. Beate Pelani (TT-TGW) ist 2. W40. Über 5km siegt Lisa Rose (PV) in U18 mit 20:08 als 2. Frau im Gesamtfeld. Und über 1,2km kommt es zum Familien-Doppelsieg durch Lars Rose (4:26) und Hanna Rose (4:55).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Menden 
Beim nach dem früheren Wittener Josef Kaderhandt benannten Waldlauf des MC Menden startet Andreas Bremer (TT-TGW) auf der 7,8km-Kurzstrecke und wird in 38:03 5. M55.
Ergebnisliste
 

Juli 2012

nach oben

28.07.12  Bad Pyrmont, Weserbergland-Marathon
                  Davos (CH), Swiss Alpine
                  Düsseldorf, Rheinuferlauf

Bad Pyrmont 
Birgit Schönherr-Hölscher
(PV) gewinnt den anspruchsvollen Marathon im Weserbergland in 3:21:34 mit 11 Minuten Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Auch nur 14 Männer sind schneller als sie.
Ergebnisliste

Davos (CH)
 
Beim Swiss Alpine läuft Anne Heibing (PV, Foto) den Berg-Halbmarathon "K21" gemeinsam mit Peter Habich in 2:49:19 und wird 8. W55. 
Ergebnisliste














Düsseldorf
 
John Gump
(TT-TGW) durcheilt den Halbmarathon am Rheinufer in schnellen 1:24:50 und wird 6. im Gesamtfeld und 2. M35, direkt vor Philipp Biermann vom TSV Herdecke, der die M20 gewinnt.

10km
Kerstin Bothen, PV, 59:28, 4. W45,
Achim Schürmann, PV, 1:04:46, 20. M50,

Halbmarathon
John Gump Rafflenbeul
, TT-TGW, 1:24:50, 2. M35, 6. gesamt
Philipp Biermann, TSV Herdecke, 1:24:55, 1. M20, 7.
Johannes Zöllner, TSV Herdecke, 1:31:47, 4. M20, 24.
Thorsten Kubas, TSV Herdecke, 1:33:24, 6. M50, 32.
Sabrina Krämer, LC Duisburg, 1:38:05, 1. W30, 47.
Tobias Severin, LGO Bo, 1:38:06, 7. M35, 48.
Thomas Biermann, TSV Herdecke, 1:38:07, 10. M50, 49.
Thomas Kontny, TSV Herdecke, 1:39:21, 7. M45,  55.
Jörg Ahlert de Graat, TSV Herdecke, 1:39:36, 9. M45, 58.
Uwe Potthoff, TT-TGW, 1:56:01, 30. M50, 161.
Marion Schürmann, PV, 2:20:33, 6. W50, 265.
Hans Bothen, PV, 2:20:35, 41. M50, 266.
Marlies Potthoff, TT-TGW, 2:31:29, 9. W45, 281.
Ergebnisliste
 

22.07.12 Münster, Citylauf

Beim top-besetzten Citylauf in Münster erreicht Jan Simon Hamann (USC Bo) mit 31:30 den 3. Platz im Gesamtfeld und gewinnt die MHK vor Fynn Schwiegelshohn (LGO Do, 31:46). John "Gump" Rafflenbeul (TT-TGW) läuft starke 37:18 und wird 5. M35.

10km
Jan Simon Hamann, USC Bo, 31:30, 1. MHK, 3. gesamt
John Gump, TT-TGW, 37:18, 5. M35, 47.
Daniela Thiel, TT-TGW, 1:01:07, 17. W40, 164.
Ergebnisliste
 

21.07.12 Altastenberg, Hochsauerlandlauf
                 Bielefeld, Sudbracklauf

Altastenberg 
Ralf Vielhaber
(TT-TGW) läuft 11km im Hochsauerland in 58:04 und wird damit 11. M50.
Ergebnisliste

Bielefeld 
Chantal Donwald
(BWA) ist beim Sudbracklauf über 5km schnell unterwegs und wird nach 24:02 2. W12/13.
Ergebnisliste
 

14.07.12 Stockholm, Jubiläums-Marathon

 

Stockholm 
Das weitgereiste Duo Gabi Thiem-Möller und Melanie Möller (PV) lässt es die einmalige Chance nicht nehmen, auf der Original-Strecke des Olympischen Marathons von 1912 zu laufen. Das 100jährige Jubiläum in Stockholm finishen im historischen Olympiastadion nach 4:35:00 Std.
Bericht in den Tria-News

Wardenburg 
"Es ist nie genug" scheint das Motto von Anke Libuda und Peer Schmidt-Soltau (PV) zu sein. Sie finishen einen grenzüber-schreitenden Dreifach-Marathon über 126,6km. Ankes Gesamtsieg wird dabei für die 3 Etappen gleich mit 4 Pokalen belohnt.
Sie berichtet in den Tria-News
 

13.07.12 Dülmen-Rorup, Abendvolkslauf

Beim Roruper Abendvolkslauf sind 800 Läuferinnen und Läufer auf den Beinen. Martin Schmidt (TT-TGW) ist über 10km schnellster Wittener in 47:05 auf Platz 17 M45. Über Halbmarathon wird Stefan Rosenträger (LGO Bo) in 1:30:07 3. M35.

10km
Jens Ludwig, LGO Bo, 44:48, 10. M40, 84.
Marc Bittner, LGO Bo, 45:49, 15. M35, 107.
Martin Schmidt, TT-TGW, 47:05, 17. M45, 134.
Uwe Beick, Springorum Bo, 47:14, 18. M45, 139.
Burkhard Seeger, LGO Bo, 26. M45, 209.
Mirko Link, TT-TGW, 54:03, 25. M35, 274.
Michael Pitone, PV, 59:19, 31. M50, 375.
Jessica Kowalewski, ov, 1:15:02, 11. W30, 432.
Martina Schmidt, TT-TGW, 1:15:55, 23. W45

21,1km

Stefan Rosenträger, LGO Bo, 1:30:07, 3. M35, 18.
Falko Scheitza, Preußen Bo, 1:41:58, 12. M50, 90.
Ergebnisliste
 

08.07.12 Hamm, Parkhauslauf

Beim Parkhauslauf über 4,8km läuft Tadeusz Janasik (Team Lohmann) in guten 19:53 auf Platz 20 im Gesamtfeld und gewinnt die M50.
Ergebnisliste
 

07.07.12 Wunsiedel, Halbmarathon Fichtelgebirge
                 Witten/Bochum, Eröffnung Rheinischer Esel

Wunsiedel 
Auch beim anspruchsvollen Halbmarathon im Fichtelgebirge mit ca. 800 Höhenmetern stellt Petra de Graat (PV, Foto) wieder eine persönliche Beszeit auf.
In ranglisten-reifen 1:44:44 wird sie 2. W40 und 6. Frau im Gesamteinlauf.
Ergebnisliste



Witten/Bochum
Großer Läufer-Auftrieb bei der Einweihung des neuen Abschnitts des Radwegs Rheinischer Esel. 300 Teilnehmer lassen es sich nicht nehmen, die neue Sprintstrecke einmal für sich zu haben. 
WAZ  RuhrNachrichten
 

05.07.12 Düsseldorf, B2Run Firmelnlauf


Firmengründung für 5km: Team Laufen-in-Witten beim AOK-Firmenlauf

 

Bochum/Witten  
Ein TT-TGW-Team mit Sebastian Lehmann, Stephan Stolecki und Frank Mack ist Gesamtsieger des AOK-Firmenlaufs. Das Team Laufen-in-Witten in der Besetzung Laura Routaboul de Brüchert-Pastor, Thorsten Rehberg, Sandro Chisari und Ralf Vielhaber kommt auf Platz 11.
Ergebnisliste

Düsseldorf
  
Beim B2Run-Firmenlauf in Düsseldorf rennt Thomas Ulm (TT-TGW) die 6,4km in 22:32 und legt damit den Grundstein für den Doppelsieg der Deutschen Post sowohl im Männer- als auch im Mixed-Team. Harry Wenzel (TT-TGW) ist für Schindler unterwegs in 33:02. 
Ergebnisliste
 

01.07.12 Marburg, Nachtmarathon
                 Wegberg, Westzipfel-Marathon

Andreas Bremer (TT-TGW) verbringt das Sommer-Wochenende mit einem Marathon-Doppelpack. Am Freitagabend läuft er den Marburger Nachtmarathon in 4:32:03 als 13. M55 und am Sonntagmorgen in Wegberg den Westzipfel-Marathon in 4:36:43 als 4. M55.

Ergebnisse: Marburg  Wegberg

 

Juni 2012

nach oben

26.06.12 Dortmund, B2Run Firmenlauf


Allgemeine Wittener: Tim Aepfelbachs AWD-Team in Dortmund

 

Beim B2Run-Firmenlauf mit dem Ziel im Dortmunder Westfalen-Stadion ist das AWD-Team um Tim Aepfelbach wieder erfolg- und zahlreich vertreten. Schnellste Wittenerin über die 6,5km ist aber Deianira Görig vom Team Bosch Rexroth in 25:10min. Lars Wenzel ist schnellster Wittener in 22:27. Das AWD-Damenteam mit Michaela Jöres, Anja Nobbe-Jähnke, Bettina Nick, Christiane Roik und Beate Pelani erreicht einen starken 5. Platz in der Gesamtwertung.
Wittener Ergebnisse
 

24.06.12 Mülheim, Tengelmann-Lauf
                 Dortmund, Volksgartenlauf Mengede
                 Ulm, Ulmer 100km-Nacht
                 Brühl, 12-Stunden-Lauf


Gruppenbild mit Terrier: PVler beim Tengelmann in Mülheim

Mülheim 
Wie jährlich zelebriert, erscheint auch diesmal wieder der PV-Triathlon mit einem Großaufgebot beim Tengelmann-Lauf. Auf der 10km-Distanz sind Wilfried Leonhard (43:48) und Bettina Nick (49:39) die schnellsten.
Wittener Ergebnisse

Dortmund 
Vielstarter Andreas Bremer (TT-TGW) vertritt die Wittener Farben beim Volksgartenlauf in Mengede über 10km in 49:46 als 3. M55.
Ergebnisliste

Ulm 
Laura Routaboul de Brüchert-Pastor und Peer Schmidt-Soltau (beide PV) laufen 100km durch die Ulmer Nacht.
Bericht in den Tria-News

Brühl 
Ausdauer-Athletin Anke Libuda (PV) legt beim 12-Stunden-Lauf in Brühl 116km zurück und gewinnt damit die Gesamtwertung bei den Damen.
Ihr Bericht steht in den Tria-News
 

16.06.12 Dülmen, Volkslauf Hiddingsel

Dülmen 
Den kleinen Volkslauf in Hiddingsel über 15km gewinnt Roland Steinmetz (TT-TGW) überlegen in 53:12. Cordula Lippe (PV) gewinnt in starken 1:16:55 die W55. Linda Kays (LGO Bo) wird Gesamtzweite in 1:07:27.
Für 5km braucht Dirk Holstein (LGO Bo) 20:59 und wird 2. M45.
Ergebnisliste

Attendorn 
Beim Biggesee-Marathon werden die Teilnehmer wegen mangelhafter Ausschilderung zur Überlänge der Distanz gezwungen. Andreas Bremer (TT-TGW) ist nach 44,5km und 4:32:42 wieder einmal im Ziel und wird 8. M55. Ergebnisliste
 

14.06.12 Frankfurt, Firmenlauf

68.000 Läufer in Frankfurt! Nils Brüchert-Pastor nimmt beim größten Firmenlauf der Welt teil, wartet 48 Minuten bis zur Über-schreitung der Startlinie ist nach 5,6km und rund 33 Minuten Small Talk im Ziel.
Veranstalter-Seite
 

09.06.12 Möhnesee/Günne, Pokallauf


Vereinsausflug zum Möhnesee: TTW beim Pokallauf

Möhnesee/Günne 
Der schöne Möhnesee-Pokallauf erfreut sich steigender Beliebtheit, nicht zuletzt dank starker Wittener Beteiligung.
Wittener Ergebnisse


Moritzburg 
Nils Brüchert-Pastor
(PV) berichtet von seinem Debüt auf der Langdistanz: Ich bin ein Ironman.
 

08.06.12 Oelde, Citylauf

Beim wie immer top-besetzten 10km-Lauf in Oelde läuft David Schönherr (PV) ganz vorn mit 33:55 und wird 6. MHK! Detlev Lachmann (LG Herne) gewinnt die M55 in sagenhaften 36:46. Im Elitelauf ist Stefan Koch (Tusem E) schnellster Deutscher in 30:06 auf Platz 9, während Jan Fitschen (TV Wat) als 13. nach 30:59 einläuft.
Ergebnisliste
 

07.06.12 Olfen, Steverauenlauf

Der neue Olfener Steverauenlauf ist deutlich schwächer besucht als der früher so beliebte Citylauf. Über 5km gewinnt Klaus Augustin die M60 in 19:21. Günter Koch (Bochum) wird 3. M60 in 22:38. Über 10km wird Willi Wilner (PV) 2. M50 und 6. gesamt in 40:33.

5km
Klaus Augustin, TT-TGW, 19:21, 1. M60, 11. gesamt
Günter Koch, Bochum, 22:38, 3. M60, 32. 
Burkhard Seeger, LGO Bo, 23:12, 11. M45, 37.
Anne Wilner, PV, 27:20, 7. W45, 32.

10km
Willi Wilner, PV, 40:33, 2. M50, 6.
Ergebnisliste
 

06.06.12 Bochum, UniRun

Roland Steinmetz (TT-TGW) gewinnt die Halbmarathon-Distanz beim UniRun in 1:18:10 vor seinem Vereinskameraden Raphael Gösmann (1:19:25). Sabine Dettmar (TT-TGW) ist im gesamten Frauenfeld auf Platz 2 in 1:38:23. Den 5km-Lauf gewinnt Tanja Erath (TT-TGW) in 22:55.
Wittener Ergebnisse und Nachbarn
 

02.06.12 Herdecke, Citylauf
                 Salzkotten, Marathon

Herdecke 
Beim 9. Herdecker Citylauf
gewinnt David Schönherr (PV) den 5km-Lauf mit neuem Streckenrekord von 16:28. Yanick Hermann (PV) und Anne-Katrin Köhler (ohne Verein) gewinnen ihre U20-Altersklasse.

AK-Siege über 10km feiern Christian Dante (Novitas), Klaus Augustin (TT-TGW), Laura Routaboul de BP (PV) mit neuer persönlicher Bestzeit von 45:31, Heike Rose, Lothar Niemann, Helga Groß (alle PV) und Heinz Borgert (TuS Bommern).

Weitere Top-Platzierungen siehe Wittener Ergebnisse.

Fotogalerie

Ergebnisliste und noch mehr Fotos beim TSV Herdecke

Foto: Helga Groß und Christiane Seubert.

Salzkotten
 
Andreas Bremer
(TT-TGW) sammelt unaufhörlich Marathons. In Salzkotten ist er bei Dauerregen nach 4:21:51 als 7. M55 und 128. insgesamt im Ziel.
Ergebnisliste
 

Mai 2012

nach oben

30.05.12 Witten, Stadtmeisterschaft 5000m
                 Winterberg-Duisburg, Tortour de Ruhr

Witten 
Rekordbeteiligung bei den Wittener Stadtmeisterschaften über 5000m! 42 Läuferinnen und Läufer erreichen im Wullenstadion das Ziel!
Die neuen Meister aller Klassen heißen Ann-Christin Koring (20:08) und
Sebastian Lehmann
(17:32) vom Triathlon-Team TG Witten.


Pollenpower im Wullenstadion: Flocken in der Nordkurve bei der Stadtmeisterschaft 5000m


Die Stadtmeister 2012 der Altersklassen

WJA Meike Ostendorf, TT-TGW, 23:26,5
WHK Ann-Christin Koring, TT-TGW, 20:08,9
W30 Kerstin Landsdorfer, PV, 29:50,4
W45 Bettina Nick, PV, 23:10,6
W50 Heike Wenzel, TT-TGW, 27:14,8
W55 Anne Heibing, PV, 26:28,8

MHK Sebastian Lehmann, TT-TGW, 17:32,1
M30 Jürgen Koers, TT-TGW, 19:38,1
M35 John Rafflenbeul, TT-TGW, 17:46,9
M40 Kai Moldenhauer, TT-TGW, 17:58,7
M45 Dietmar Bierey, TT-TGW, 18:21,8
M50 Michael Dünkelmann, PV, 18:40,4
M55 Roland Bonkowski, TT-TGW,  23:34,4
M60 Klaus Augustin, TT-TGW, 19:16,5
M65 Stefan Reissland, PV, 20:23,1
M70 Bernd Gröschel, SUA, 28:01,5
M75 Heinz Borgert, TuS Bommern, 35:25,7

Ergebnisliste  Fotogalerie

Winterberg-Duisburg   

Oliver Schoiber (PV), berüchtigt für nicht ganz kurze Laufstrecken, findet immer noch größere Herausforderungen. Was andere in 7 Tagen radeln - 230km die Ruhr entlang von Winterberg bis Duisburg - läuft er am Stück und in 31 Stunden!
Siehe Bericht von seiner "Tortour de Ruhr" in Tria-News
 

28.05.12 Dortmund, Kirchlinder Friedenslauf

Beim Kirchlinder Friedenslauf läuft Jens Noritzsch (TT-TGW) über Halbmarathon in 1:26:15 auf Platz 3 im Gesamtfeld und in M40.
Altersklassensiege erreichen Hanna Rose (PV, 1,2km), Heike Rose (PV, 5km) und Corinna Graudenz (TT-TGW, 5km). Bei den Nachbarn ragt Uta Doyscher-Lutz (LGO Do) heraus als Siegerin über 10km in 36:56! AK-Siege für Marianne Preuß (Springorum, 10km) und Stefan Rosenträger (LGO Bo, HM).
Alle Wittener und ausgewählte Nachbarn
 

27.05.12 Königswinter-Bad Honnef, Rheinsteiglauf

Rund 300 Läuferinnen und Läufer begaben sich bei herrlichem Pfingstwetter auf eine wunderschöne Laufstrecke durch das Siebengebirge. Um Punkt 8 Uhr fiel der Startschuss für die 34 km lange Strecke, die zum größten Teil über den Rheinsteigwanderweg verläuft. Ein großes Lob an den Veranstalter, es gab reichlich Versorgungspunkte, die eine Vielzahl an kleinen Snacks und Getränken boten, was allerdings noch mal von der reichhaltigen Zielverpflegung übertroffen wurde.
Besonders positiv fiel uns auch das sozial-ökologische Engagement des Veranstalters auf, der bei einem Startgeld von 23 Euro noch 5 Euro als Spende für den Naturpark Siebengebirge abführt - unserer Meinung nach insgesamt eine Veranstaltung mit Vorbildcharakter, und ein rundum schöner Lauf für Läuferinnen und Läufer die es auch bergig lieben.
Thomas Ulm, TT-TGW, 2:57:34, 3. M45, 17. gesamt
Mark Kroege, TT-TGW, 2:57:34, 5. M35, 17. gesamt
Veranstalter-Website
 

26.05.12 Arolsen, Waldmarathon
                 Coesfeld-Lette, Johanneslauf

Arolsen
Uli Sauer
, LT Stockum, 3:56:20, 3. M55, 14. gesamt
Ergebnisliste  Veranstalter

Coesfeld
Keine Wittener beim Johanneslauf in Lette. Für die Nachbarn läuft Burkhard Seeger (LGO Bo) die 5km in 23:10 und wird 3. M45. Günter Koch (Bo) wird über 10km 3. M60 in für ihn geruhsamen 50:40.
Ergebnisliste


 

23.05.12 Dortmund, Campus-Lauf

Laufen macht fröhlich: Pascal und RolandRoland Steinmetz  (TT-TGW) ist schnellster Wittener  beim Campuslauf als 3. im Gesamtfeld über 5km in 16:35 min. Pascal Czollmann (PV) ist mit neuer persönlicher Bestzeit von 16:52 zwei Plätze dahinter und vor Oliver Becker (LGO Bo, 17:05). Schwimmerin Annika Cimdins überzeugt mit 24:44.
Über 2,5km gewinnen alle Rose-Kinder, Hanna, Lisa und Lars, ihre Altersklassen und sind im Gesamtfeld unter den Top6.

10km
Dieter Pawellek, oV, 48:54, 7. M45, 159. gesamt
5km
Roland Steinmetz, TT-TGW, 16:35, 3. M
Pascal Czollmann, PV, 16:52, 5. M.
Oliver Becker, LGO Bo, 17:05, 6. M
Yanick Hermann, PV, 18:25, 1. MJA, 12. M
Heike Rose, PV, 23:13, 8. W
Annika Cimdins, oV, 24:44, 15. W
Guido Olier
, PV, 30:23, 259. M
2,5km

Lars Rose, PV, 8:51, 1. M13, 3. M
Lisa Rose, PV, 9:35, 1. W15, 2. W
Hanna Rose, PV, 11:03, 1. W10, 6. W
Ergebnisliste
 

20.05.12 Duisburg, Rhein-Ruhr-Marathon
                 Bödefeld, Hollenlauf
                 Menden, Marathon


An Ruhr und Rhein: PV-Laufgruppe in Duisburg

Duisburg   
Stephan Stolecki
(TT-TGW) läuft wie schon in Düsseldorf nun beim Rhein-Ruhr-Marathon wieder deutlich unter 3 Stunden. Mit 2:55:37 wird er 2. M40. Bruno Brahmann (PV) ist mit 5:18:26 und 75 Jahren ältester Marathonläufer Wittens in 2012. Bei den Nachbarn ragt Tobias Severin (LGO Bo) heraus mit 2:42:46 als 6. im Gesamtfeld.
Über Halbmarathon gewinnt die federleichte Helga Groß (PV) die W70 in 2:05:11. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Bödefeld
   
Anke Libuda
gewinnt beim Hollenlauf über sehr anspruchsvolle 67km die W30 in 6:46:23. Laura Routaboul de Brüchert-Pastor und Peer Schmidt-Soltau (alle PV) kommen gemeinsam nach 7:18:56 ins Ziel. Laura ist damit 3. W35 und Peer gewinnt die M30.
Auf der Marathon-Distanz gewinnt Daniel Pamp (LGO Bo) die M30 in 4:07:43. Andreas Bremer (TT-TGW) ist nur eine Woche nach seinem Helgoland-Marathon (4:17:13) und dem Zwischenspiel bei seinem 900. Wettkampf in Hagen-Emst schon wieder über 42km unterwegs und nach 5:01:04 im Ziel.
Ergebnisliste

Menden
   
Marathon-Sammler Richie Szlachta ("für die bessere Welt") ist wieder da und finisht in 5:38:44. Dietmar Kubsch (TGH Wetter) benötigt 3:52:13 und wird 2. M50. Ergebnisliste
 

19.05.12 EN-Hasperbach, Willi-Comin-Gedächtnislauf

12km
David Schönherr, PV, 43:54, 1. gesamt
Guiseppe Scaramuzzo, TGH Wetter, 48:16, 1. M45, 4.
Marcus Dick-Cortmann, TT-TGW, 48:34, 3. M40, 5.
Johann Czernik, Wetter, 53:39, 3. M50, 19.
Peter Hoffmann, Witten, 58:00, 8. M50, 34.
5km
Mathias Hölscher, PV, 18:12, 1. M40, 2.
Karl-Heinz Baumann, Gevelsberg, 19:10, 1. M45, 4.
Birgit Schönherr-Hölscher, PV, 19:39, 1. W gesamt
Thomas Dietz, TT-TGW, 19:57, 2. M45, 7.
Roberto Garrido, TGH Wetter, 20:26, 2. M55, 8.
Michael Noga, TT-TGW, 21:20, 1. M50, 10.
Tadeusz Janasik, TT-TGW, 22:06, 3. M50, 12.
Veronika Scharbatke, TGH Wetter, 24:50, 1. W60, 16.
Werner Beecker, LC Wup, 24:57, 1. M80, 17.
Ergebnisliste

 

17.05.12 Hagen-Emst, Volkslauf
                 Riesenbeck, Sixdays


Männergruppe beim Vatertagslauf: Wittener in Hagen-Emst

Hagen 21,1km
Vier Wittener unter den Top20 beim Emster Volkslauf über die Halbmarathon-Distanz. Thomas Ulm (6. 1:25:30), Jens Noritzsch
(9. 1:28:05), Mark Kroege (11. 1:32:10) und Thorsten Rehberg (18. 1:38:38, alle TT-TGW). Den 10km-Lauf gewinnt Julio Costa (L04) in 37:39 vor Stefan Rosenträger (LGO Bo, 39:04).

Thomas Ulm, TT-TGW, 1:25:30, 3. M45, 6. gesamt
Jens Noritzsch, TT-TGW, 1:28:05, 3. M40, 9.
Mark Kroege, TT-TGW, 1:32:10, 2. M35, 11.
Thorsten Rehberg, TT-TGW, 1:38:38, 6. M40, 18.
Dirk Meurer, Immobilien, 1:54:56, 11. M45, 41.
Holger Reckert, TT-TGW, 2:08:31, 14. M40, 57.
Andreas Bremer, TT-TGW, 2:10:33, 4. M55, 60.
Ergebnisse

Riesenbeck   
Six Days of Running!
Michael Krause
(TT-TGW, Foto) ist einer von über 400 Finishern bei den alle 2 Jahre ausgetragenen Riesenbecker SixDays. Er erreicht in der ersten Hälfte des Felds das Ziel nach 140km und 10:30:16 Stunden als 14. M35 und 219. gesamt.
Ergebnisliste

Michaels Laufbericht

13.05.12 Warstein-Rüthen, Bergmarathon

Der Bergmarathon in Rüthen lässt Anke Libuda (PV) von der schönen Strecke schwärmen. Sie ist in 3:46:04 die schnellste der 7 Frauen und nimmt den Siegerpokal mit nach Witten. Nächste Woche startet sie beim Ultra-Hollenlauf.
Ergebnisliste
 

12.05.12 Berlin, Frauenlauf
                 Bochum, Günter-Mette-Gedächtnislauf
                 Großenkneten, Volkslauf
                 Hemer, Volkslauf
                 Bad Oeynhausen, Westd. Meisterschaften Bahn
                 Witten, Schüler-Duathlon
                 Lüdenscheid, Panoramalauf


Wer möchte da nicht Trainer sein - oder wenigstens Fotograf: TTW-Frauen in Berlin
 

Berlin  
Anne-Marie Petry ist die Führungskraft im Frauen-Power-Team des TT-TGW. Im größten Frauenlauf Deutschlands mit 4600 Teilnehmerinnen läuft sie die 10km in 45:41 und gewinnt die W55! Etwas schneller ist Sina Seubert in 45:00 auf Platz 17 WHK. Alle TTW-Ergebnisse

 


Reich belohnt: Die neue Bochumer See-Königin Bettina Nick
 

Bochum   
Klaus Eickel
von der ausrichtenden LGO Bochum gewinnt die 5km Rund um den Ümminger See beim Günter-Mette-Gedächtnislauf. Er ist mit 16:28 knapp vor dem schnellsten Wittener, Jens Bödecker (PV, 16:36).
21 Läufer bleiben unter 20 Minuten!
Schnellste Wittenerin ist wiederum Bettina Nick (PV) in 23:22 als 4. im Gesamtfeld, die damit auch glückliche Gesamtsiegerin der "2-Seen-Wertung" ist - bestehend aus Kemnader und Ümminger Seelauf.  Altersklassensiege gibt es für John Gump (TT-TGW, M35), Anne Heibing (PV, W55) und Andrea Schleyer (oV, W40).
Komplette Ergebnisliste  Fotos von der Siegerehrung

Großenkneten  

David Schönherr
(PV) meldet sich nach langer Verletzungspause zurück und siegt nach 2 Wochen Aufbautraining beim 10km-Lauf im Oldenburgischen Großenkneten in 34:28. Ergebnisliste

Hemer  

Marcus Dick-Cortmann
(TT-TGW, Foto li.) verteidigt seinen Vorjahres-Titel beim 5km-Volkslauf in Hemer zur Hälfte, denn nach 18:30 läuft er Hand in Hand mit seinem Konkurrenten über die Ziellinie.
Ergebnisliste  Bericht in Tria-News

Bad Oeynhausen
Die Titel-Sammler werden bei den heimischen Veranstaltungen vermisst. Sie sind bei den westfälischen Senioren-Meisterschaften auf der Bahn. Raimund-Roman Wosnitza (L04), Detlev Lachmann (Herne), Alfred Melchin (USC Bo),
Eckart Fischer
(L04) und Klemens Wittig (Rapid Do)
kehren mit Lorbeerkränzen heim.
Ergebnisliste

Witten  
Ergebnisse des Schüler-Duathlons beim PV-Triathlon

Lüdenscheid
10km Berglauf
Michael Noga, TT-TGW, 55:09, 1. M50, 5. gesamt
Ergebnisse
 

11.05.12 Dülmen, Abendlauf

10km
Stephan Stolecki, TT-TGW, 38:51, 4. M40, 12. gesamt
Willi Wilner, PV, 41:20, 1. M50, 26.
Martin Schmidt, TT-TGW, 44:52, 13. M45, 57.
Martina Schmidt, TT-TGW, 54:22, 6. W45, 131.
Anne Wilner, PV, 54:27, 7. W45, 132.
Ergebnisse
 

06.05.12 Bochum, Kemnader Seelauf
                 Hannover, Halbmarathon
                 Gelsenkirchen, RP-Staffellauf
                 Ennepetal, Ennepetallauf


Solo auf 10km: Von Start bis Ziel läuft Pascal Czollmann am Kemnader See auf Platz 2
(Foto: LGO Bochum)

Bochum 
Pascal Czollmann und Bettina Nick (beide PV) sind die schnellsten Wittener über 10km auf der Bochumer Seite des Kemnader See. Pascal wird in 36:01 Zweiter im Gesamtfeld und gewinnt die M30. Bettina bleibt mit guten 47:51 der ehrenhafte 4. Platz W45. Daniel Zeppa (TSV Herdecke) wird 2. M45 und Deborah Willecke (PV) 3. WHK.
Wittener Ergebnisse

Hannover

Andreas Zinn
, LT Stockum, 2:14:00, 586. M40, 3347. M
Sabine Eichner, LT Stockum, 2:15:28, 187. W40, 1067. W
Frank Teichert, LT  Stockum, 2:15:28, 672. M45, 3400. M
Ergebnisliste

Gelsenkirchen 
Das Riesenaufgebot des Triathlon-Team TG Witten bestimmt das Bild beim RunnersPoint-Staffellauf in der Schalke-Arena. Die Teams werden versehentlich beim Firmenlauf gewertet, und die Damen belegen dort 7 der ersten 8 Plätze, darunter auch die ersten beiden! Das Mixed-Team kommt auf Platz 2. Bei den Vereinsstaffeln siegen die Damen des USC Bochum.
Ergebnisse

Ennepetal 
Birgit Schönherr-Hölscher
gewinnt den 5km-Lauf in 19:20. Mathias Hölscher (beide PV) wird in 18:01 Dritter im Gesamteinlauf und Christian Dante (BSG Novitas) ist nur 20 Sekunden dahinter.
Wittener Ergebnisse
 

05.05.12 Nürburgring, Strongman Run

Wittener Ergebnisse
 

03.05.12 Dortmund, Firmenlauf

Tillmann Goltsch und Vanessa Rösler sind die Schnellsten beim Dortmunder Firmenlauf.
Ergebnisliste
 

01.05.12 Kamen-Methler, Volkslauf

Vera Reuter (ohne Verein) gewinnt beim Volkslauf in Methler über Halbmarathon die W40 in guten 1:46:45. Über 5km wird Tadeusz Janasik (Team Lohmann) 2. M50 in 21:25. Andreas Bremer (TT-TGW) läuft 10km in 49:17 auf Platz 7 M55. Oliver Becker (LGO Bo) siegt mit 37:45 bei M40 als 3. im Gesamteinlauf.
Ergebnisliste
 

April 2012

nach oben

30.04.12 Nordkirchen, Schlosslauf

5km
Jens Bödecker
, PV, 17:15, 2. MHK, 2. M
Hans Bothen
, PV, 22:13, 7. M50, 62.
Burkhard Albrecht
, TT-TGW, 27:02, 13. M55, 128.
Achim Schürmann
, PV, 29:28, 18. M50, 144.
Juliane Kleiner, oV, 40:57, 10. W40, 68. W
10km
Willi Wilner, PV, 44:00, 3. M50, 27.
Martin Schmidt, TT-TGW, 46:34, 5. M45, 41.
Burkhard Seeger, LGO Bo, 49:42, 9. M45, 62.
Martina Schmidt, TT-TGW, 56:38, 4. W45, 17.

Ergebnisliste
 

29.04.12 Düsseldorf, Marathon
                 Iserlohn, 24-Std-Lauf
                 Castrop-Rauxel, Ickerner Volkslauf
                 Bielefeld, Hermannslauf
                 Dresden, Oberelbe-Marathon
                 Hamburg, Marathon

Düsseldorf
Stephan Stolecki, TT-TGW, 2:51:43, 9. M40, 61. M
Martin Hochheim, TT-tGW, 3:20:45, 40. MHK, 350.
Sabine Steinau, PV, 3:52:18, 29. W45, 127. W
John Gump, TT-TGW, 4:05:17, 228. M35, 1611.
Egbert Willecke, PV, 4:19:30, 295. M50, 1920.

Christian Gochermann, Springorum Bo, 3:08:50, 38. M35, 187.
Philipp Biermann, TSV Herdecke, 3:14:16, 35. MHK, 246.
Thorsten Kubas, TSV Herdecke, 3:16:18, 28. M50, 281.
Thomas Kontny, TSV Herdecke, 3:26:36, 101. M45, 491.
Thomas Biermann, TSV Herdecke, 3:27:34, 68. M50, 524.
Rolf Krokowski, TSV Herdecke, 3:41:10, 127. M50, 858.
Gerhard von Derschau, Springorum Bo, 3:42:09, 131. M50, 874.
Ergebnisliste


Iserlohn  
Ultra-Läufer Oliver Schoiber (PV) kommt beim 24-Stunden-Lauf am Seilersee auf 150,2km und Platz 12. Harald Retzlaff (Springorum Bo) schafft sogar 187,7km und Platz 4. Renate Gottschewski (Springorum Bo) erreicht 126,9km und gewinnt die W50.
Ergebnisliste

Castrop-Rauxel  
Beim Ickerner Volkslauf über 10km wird Thomas Dietz (TT-TGW) 2. M45 in 39:31. Thomas Toepper gewinnt in 38:09 die M45 und wird 2. im Gesamtfeld. Günter Schremb wird in 46:43 4. M60 und Burkhard Seeger (alle LGO Bo) in 46:21 14. M45. Über Halbmarathon wird Andreas Bremer (TT-TGW) 3. M55 in 1:43:23.
Ergebnisliste

Bielefeld  
Dirk Gostomski
(LT Stockum) läuft den Klassiker in Ostwestfalen, den Hermannslauf über 31km, in 2:31:12 und wird 120. M40. Norbert Milz (TV) braucht 2:57:25.
Ergebnisliste

Dresden
Andre Steffen, PV, 4:52:06, 69. M30, 654. M
Rolf Steffen, PV, 5:05:17, 112. M50, 720.
Marlies Steffen, PV, 5:05:21, 18. WHK, 124. W
Ergebnisse

Hamburg  
Dirk Schefers
(ohne Verein) ist beim Hamburger Marathon schnellster Wittener in 3:12:12. Ricarda Denner (PV) debütiert gleich als schnellste Wittenerin in der starken W50-Zeit von 4:08:47. Frank Pazdyka (TGH Wetter) bleibt mit 2:57:31 erstmals unter 3 Stunden!
Wittener Ergebnisse und Nachbarn
 


Von der Ruhr an die Alster: PV-Team in Hamburg
 

28.04.12 Gelsenkirchen, Volkslauf

Gelsenkirchen
Bettina Nick
(PV-Triathlon) feiert auf der Halbmarathonstrecke den 2. Platz im Gesamtfeld.
Georg Fronhöfer
, Lauflust Bo, 1:32:45, 6. M
Dirk Holstein
, LGO Bo, 1:36:43, 7. M
Bettina Nick
, PV, 2:00:20, 2. W
5km
Uwe Bandmann, PV, 18:17, 4. M
Andreas Bremer, TT-TGW, 22:54, 12. M
Ergebnisliste
 

22.04.12 Bonn, Marathon
                 Bockenheim, Marathon Weinstraße
                 Herne, Halbmarathon
                 Bochum-Langendreer, Volkslauf im Bürgerpark
                 London, Marathon
                 Mallorca, Ultra-Trail


Rote Läufer beim gelben Marathon: TTW-Quartett in Bonn
 

Bonn 
Beim Marathon in Bonn knackt Mark Kroege (TT-TGW) die 3 Stunden-Marke! In 2:59:22 wird er 6. M35. Anke Libuda (PV) steht mit 3:36:07 als 2. W30 auf dem Treppchen. Auch Martin Treichel (TGH Wetter, 3:12:04) und Kai Prünte (TT-TGW, 3:21:52) sind schnell unterwegs.

Mark Kroege
, TT-TGW, 2:59:22, 6. M35, 38. M
Martin Treichel, TGH Wetter, 3:12:04, 25. M40, 92.
Kai Prünte, TT-TGW, 3:21:52, 34. M40, 153.
Daniel Zeppa, TSV Herdecke, 3:24:20, 41. M45, 171.
Anke Libuda, PV, 3:36:07, 2. W30, 32. W
Josefa Wittbold, LT Wischlingen, 4:17:46, 17. W50, 104.
Stefan Hupe, TT-TGW, 4:20:53, 143. M40, 761.
Ulrike Kawallek, LT Wischlingen, 4:30:02, 4. W60, 131.
Peter Hötzel, LT Wischlingen, 4:54:45, 21. M60, 905.

21,1km
Beate Pelani, TT-TGW, 1:53:56, 52. W40, 304.
Eckard Obenaus, oV, 2:03:11, 66. M60, 3239.
Ergebnisliste

Bockenheim   
Dauerläufer Wilfried Leonhard (PV) ist beim Marathon an der Weinstraße gut unterwegs und nach 3:33:12 als 15. M50 und 107. im Gesamtfeld im Ziel. 
Bericht in Tria-News



Erfolgsteam: Geballte PV-Erfahrung in Herne
 

Herne 
Erfolgreich kehrt der PV-Triathlon vom Halbmarathon in Herne zurück. Helga Gross gewinnt die W70 in 2:04:42. Zweite Plätze gibt es für Bruno Brahmann (M75), Lothar Niemann (M65) und Sabine Steinau (W45), die mit starken 1:46:14 auf sich aufmerksam macht. Bei den Bochumer Nachbarn laufen Annika Gomell (USC, 1:25:10) und Rainer Bömmelburg (LGO, 1:26:58) auf zweite Plätze. Über 10km gewinnen Cordula Lippe (PV, W55, 51:01) und Ingrid Sander (LGO, W50, 48:38) ihre Altersklassen.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Bochum 
Die Wittener Beteiligung beim Nachbarn aus Langendreer ist ausbaufähig. Die Jugend des TuS Stockum ist gut vertreten. Vielstarter Andreas Bremer (TT-TGW) wird über 10km 3. M55 in 49:52.
Wittener Ergebnisse

Wer läuft in London mit TTW-Trikot?London 
Rätsel beim London-Marathon!
Wer trägt hier das TTW-Trikot ins Ziel?
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mallorca
Kleine Power-Frau ist die Größte! Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (PV) läuft fast 24 Stunden quer durch die Berge Mallorcas und zählt zu den 50% Finishern. Die Laufgemeinde Wittens gratuliert zu dieser Leistung!
Und Gleiches gilt für Stadtwerke-Läufer
Frank Bartsch
!

Bericht in Tria-News

21.04.12 Halver, Crosslauf

Beim Crosslauf in Halver gewinnt Birgit Schönherr-Hölscher (PV) die Mittelstrecke über 4350m in 16:43 min. Mathias Hölscher (PV) gewinnt als 3. im Gesamtfeld die M40 in 16:14.
Ergebnisliste
 

15.04.12 Cuxhaven, Marathon
                 Meschede, Hennesee-Panoramalauf
                 Griesheim, Halbmarathon-DM
                 Münster, Rund um den Allwetterzoo

Cuxhaven
Andrea Halbe, LT Stockum, 4:34:07, 10. W40, 89. W
Ergebnisliste

Meschede
"Nichts für reine Kemnade-Läufer"
Den TTW mit einer Glanzleistung vertreten hat Christiane Roik: Sie wurde 3. Frau Gesamt und 1. Frau in ihrer Altersklasse beim Panoramalauf am Hennesee. Die vom Veranstalter angekündigten 375 Höhenmeter entpuppten sich als 906 Höhenmeter. Gleich zu Beginn der 17,5km zeigte sich, wer fleißig in den Bergen trainiert hat. Auf den ersten 3 Kilometern mussten gleich 200 Höhenmeter „bestiegen“ werden, doch auch hier hieß es: gehen geht gar nicht! Tapfer wurde die Strecke von der TTW-Truppe bewältigt. Sie war landschaftlich wunderschön, verlief über Waldwege, quer über riesengroße Wiesen und vorbei an alten Bauernhöfen. Der Lauf war mit fünf Verpflegungsstellen gut organisiert. Die Gruppe aus Christiane Roik, Mirko Link, Ulrike Brass sowie Martin und Martina Schmidt war sich anschließend einig, getoppt werden kann dieser Lauf nur noch mit anschließenden heißen Duschen, denn diese waren heute leider kalt.

Christiane Roik, 01:31.03 - 1. AK , 3. Gesamt
Martin Schmidt, 01:29:15 - 11. AK
Mirko Link, 01:38:35 - 8. AK
Ulrike Brass, 01:49:31 - 6. AK
Martina Schmidt, 01:49:31, 5. AK
Ergebnisliste

 

Griesheim  
Stefan Koch
(Tusem E) ist neuer deutscher Halbmarathon-Meister in 1:05:22. Uta Doyscher-Lutz (LGO Do) wird 2. W40 in 1:21:53. Klemens Wittig (Rapid Do) stellt erwartungsgemäß einen neuen deutschen Rekord für M75 auf. Er siegt in 1:32:19.
Ergebnisliste

Münster  
Raimund-Roman Wosnitza
(L04) gewinnt beim "Lauf um den Allwetterzoo" die M55 über Halbmarathon in starken 1:26:09. Über 10km siegt Georg Fronhöfer (LGO Bo) in 38:37 bei M45. Über 5km wird Ralf Dustmann (oV) in 21:09 4. M45. Ergebnisliste
 

14.04.12 Witten, UniRun
                 Bergkamen, Panorama-Marathon

Beim 6. Wittener UniRun ist der Name wieder Programm. Die Meilendistanz führt die Läufer zweimal über den roten Teppich durch das Uni-Gebäude. Fast 400 Teilnehmer über alle Wettbewerbe lassen sich vom Aprilwetter nicht bremsen und stürmen zuletzt auch Kuchentheke und Bratwurstgrill.

Den SuperCup aus Meile und 5km-Lauf gewinnen die TTW-Athleten Sebastian Krusch (Foto) und Sabine Dettmar.

Über 10km werden die deutschen Hochschulmeister-schaften ausgetragen. Ganz vorn sind die Studenten des USC Bochum. Jan Simon Hamann siegt in 32:12, Annika Gomell wird 2. in 39:06 hinter der Siegerin Sandra Eltschkner aus Greifswald.

Miriam Scholz (PV) gewinnt den 10km-Lauf in 39:51, schnellster Wittener ist Richard Gößmann (TT-TGW) auf Platz 3 in 36:29.

Birgit Schönherr-Hölscher (PV) siegt nach langer Wettkampf-Pause über 5km in 19:22, Sebastian Krusch (TT-TGW) ist als Zweiter schnellster Wittener in 17:27.  Ergebnislisten beim TTW   Fotogalerie Laufen-in-Witten 
WAZ-Artikel  RN-Artikel

 


Schlau und schnell: Die deutschen Hochschulmeister 2012

 

Bergkamen  
Laura Routaboul de Brüchert-Pastor
(PV) schließt mit dem Panorama-Marathon über die Bergehalde "Großes Holz" ihre Ultralauf-Vorbereitung ab. Über die 43km ist sie mit 4:20 Std schnellste Frau im Teilnehmerfeld. Mitorganisator Frank Bartsch (Stadtwerke) läuft 5:57 Std.
Am nächsten Samstag wird Laura beim Transmontana-Ultratrail auf Mallorca starten. Für die 106km mit 4.400 Höhenmetern haben die Läufer maximal 24 Stunden Zeit.
Ergebnisse Bergkamen
 

09.04.12 Remscheid, Lenneper Osterlauf

Ostermontag, 6 Grad, Regen und Graupelschauer mit kaltem Wind – da liegt kein Haar mehr gut. Deshalb hieß es: Mützen auf und rein in den Matsch. Sabine und Heinz Jörges liefen zusammen mit Martin und Martina Schmidt den Lenneper Osterlauf. Der 12 Km Landschaftslauf war wirklich eine Reise wert. Bergauf und bergab mit fast 500 Höhenmetern ging es über schöne und schmierige Waldwege. Kein Problem für die vier, sind sie doch noch tags zuvor 80 Km Rad gefahren und, wie es sich für Triathleten gehört, anschließend noch 3 Km angelaufen. Unverhofft dort angetroffen haben die vier noch Vereinsmitglied John Gump, er hat mir einer Klasse-Zeit den 6. Gesamtplatz erreicht. Hut ab!
Die sehr gut und liebevoll organisierte Veranstaltung (und die heißen Duschen) muß man sich für’s nächste Jahr unbedingt vormerken.

John Gump, TT-TGW, 47:22, 2. M35, 6. gesamt
Martin Schmidt, TT-TGW, 57:42, 7. M45, 38.
Heinz Jörges, TT-TGW, 01:02:11, 12. M40, 68.
Sabine Jörges, TT-TGW, 01:08:38, 7. M40, 14.
Martina Schmidt, TT-TGW, 01:11:36, 5. W45, 20.
Ergebnisliste
 

07.04.12 Paderborn, Osterlauf
                 Düsseldorf, Benrather Volkslauf

Paderborn 
Der Paderborner Osterlauf ist mit 66 Auflagen der älteste Volkslauf Deutschlands und erlebt eine neue Blüte. Mit knapp 9000 Meldungen über alle Distanzen gibt es heute dem Aprilwetter zum Trotz einen neuen Melderekord! Dabei hat der 10km-Lauf längst dem Halbmarathon den Führungsrang abgelaufen.

Spitzenläuferin Irina Mikitenko zeigt sich gut präpariert 2 Wochen vor ihrem Start beim London-Marathon. Frisch heimgekehrt aus dem US-Höhen-trainingslager läuft sie in 31:44 über 10km auf Platz 2 nur 8 Sekunden hinter der Favoritin aus Äthiopien. Jan Simon Hamann (USC Bo) wird in superstarken 30:15 schnellster Deutscher auf Platz 16! Pascal Czollmann (PV) kommt in 35:20 auf den 53. Platz.

Über Halbmarathon ist Sandro Chisari (infiny tri, Foto) schnellster Wittener in 1:28:51. Rolf Abels (Preußen Bo) gewinnt die M55 überlegen in 1:24:05.

Chantal Donwald
(BWA) gibt in W12 ihre Premiere über 5km und wird in 25:38 92. im Gesamtfeld der über 600 Frauen.

Wittener Ergebnisse
und ausgewählte Nachbarn


 

 

Düsseldorf 
Beim Benrather Volkslauf wird der Wittener Dirk Schefers, immer noch vereinslos, in 1:26:30 über Halbmarathon 3. M40. Unter 460 Teilnehmern liegt er damit auf Platz 23.
Ergebnisliste
 

01.04.12  Haltern, Flaesheimer Halbmarathon
                  Berlin, Halbmarathon

Haltern
Beim Flaesheimer Halbmarathon durch die Haard läuft das Spitzentrio mit Stefan Losch, Mark Ritterswürden (beide Tusem E) und Klaus Eickel (LGO Bo) die gesamte Strecke gemeinsam in 1:16:41 und teilt sich das Podium nach Alter auf. Schnellster Wittener ist Jens Noritzsch (TT-TGW) als 2. M40 und 7. gesamt in 1:22:48. Karl-Heinz Baumann (Gevelsberg) wird 3. M45 in 1:26:08. Bruno Brahmann (PV) ist 2. M75 hinter dem Weltklasse-Läufer Klemens Wittig (Rapid Do), der in Jahrgang 1937 sagenhafte 1:29:50 läuft. Damit wäre der Deutsche Rekord um 5 Minuten verbessert, doch leider ist die Flaesheimer Strecke nicht offiziell vermessen.

21,1km
Jens Noritzsch
, TT-TGW, 1:22:48, 2. M40, 7. gesamt
Uli Sauer, LT Stockum, 1:43:24, 4. M55, 98.
Andreas Bremer, TT-TGW, 1:48:10, 6. M55, 122.
Bruno Brahmann, PV, 2:08:39, 2. M75, 177.

Klaus Eickel, LGO Bo, 1:16:42, 1. MHK, 3.
Christian Gochermann, Springorum, 1:26:03, 4. M35, 18.
Karl-Heinz Baumann, Gevelsberg, 1:26:08, 3. M45, 19.
Klemens Wittig, Rapid Do, 1:29:50, 1. M75, 33.

10km
Marc Derfel, Springorum, 41:35, 3. M35, 17.
Ergebnisliste  WAZ-Fotostrecke

Berlin
Foto LGO Bochum: Dieter Pelzer23.000 Finisher beim 32. Berliner Halbmarathon! Mit dabei ist Thorsten Rehberg (TT-TGW) als schnellster Wittener Vertreter in 1:33:06. Bei den Bochumern überragt Dieter Pelzer (LGO Bo, Foto) in 1:22:04 als 300. im Gesamtfeld und Peter Mäder (USC Bo) ist mit 1:26:21 nur kurz dahinter. Tillmann Goltsch (LGO Do) wird 66. gesamt in 1:13:30 und Vanessa Rösler (LGO Do) kommt in 1:25:54 sogar auf Platz 32 bei den Damen.

Thorsten Rehberg
, TT-TGW, 1:33:06, 300. M40, 1547. M gesamt
Holger Hake
, TT-TGW, 1:42:53, 707. M40, 3959.
Ralf Oberkandler, WuZi, 1:49:39, 653. M50, 6161.
Michael Brock, DEW Witten, 1:53:05, 810. M50, 7381.
Ina Losch, WuZi, 2:25:43, 318. W55, 6640. W gesamt
Susanne Ottner, WuZi, 2:25:47, 1142. W45, 6648.
Christiana Alexiou-Hasselberg, WuZi, 2:37:59, 1295. W45, 7471.

Dieter Pelzer, LGO Bo, 1:22:04, 37. M45, 300.
Peter Mäder, USC Bo, 1:26:21, 10. M55, 645.
Jörg Gallinat, LGO Bo, 1:36:13, 374. M45, 2118.
Jörg Janßen, LGO Bo, 1:36:21, 381. M45, 2146.
Dirk Spitz, LGO Bo, 1:42:43, 695. M40, 3903.
Klaus Würpel, LGO Bo, 1:50:49, 711. M50, 6602.

Tillmann Goltsch, LGO Do, 1:13:30, 13. M30, 66.
Mathias Kamp, LGO Do, 1:17:39, 17. M40, 136.
Vanessa Rösler, LGO Do, 1:25:54, 9. W30, 32.
Volker Hartmann, LGO Do, 1:31:17, 91. M50, 1261.
Ergebnisliste

 

01.04.12 Witten

Da könnt Ihr ruhig kommen ;-)

"Nicht mehr allein durch's Leben laufen müssen." Die rührige Laufgruppe des PV-Triathlon schließt eine Marktlücke. Sie eröffnet einen Single-Lauftreff in Witten. "Manche haben schon bisher geglaubt, 'PV' stehe für Partner-Vermittlung," schmunzelt Lauf-Mentor und Pressesprecher Matthias Dix. "Jetzt machen wir es! Wir treffen uns jeden Mittwoch um 18:45 Uhr in Herbede auf dem Lohmann-Parkplatz an der Lakebrücke*. Einfach hinkommen und mitlaufen. Alles Weitere ergibt sich wie von selbst!"

(*Navi-Anschrift: Ruhrtal 2, 58456 Witten)
 

März 2012

nach oben

31.03.12 Ibbenbüren

Zur Premiere des 1. Ibbenbürener Klippenlauf auf dem legendären Hermannsweg durch den Teutoburger Wald zog es auch den Hobbyjogger Falko Scheitza (Preussen Bochum) aus Langendreer. Angeboten wurde ein Hauptlauf über 22,5 KM und 460 Höhenmeter und ein 11km-Lauf mit 230 Hm. Falko, der diesen Lauf als Vorbereitung auf den klassischen Hermannslauf in Bielefeld in vier Wochen nutzte, kam in der Zeit Von 2:02:07 als 199. Finisher von mehr als 500  Teilnehmern im Hauptlauf auf den 27. Platz der AK M50. "Eine durchaus gelungene Wettkampf-Premiere des Vereins Marathon Ibbenbüren," so Falkos Kommentar.
Ergebnisliste
 

25.03.12 Venlo, Venloop Halve Marathon
                 Paris, Eco-Trail
                 Dortmund, AWO-Lauf


Oranje boven: PV-Triathlon farbengerecht mit über 60 Aktiven in Venlo

Venlo 
Einen Bus voller Läuferinnen und Läufer schickt der PV-Triathlon beim stimmungsvollen Halbmarathon im holländischen Venlo an den Start. Unter Pauken und Trompeten ist Michael Dünkelmann der schnellste in 1:27:29, bei den Damen führt Maren Boden in 1:45:16 die PV-Riege an. Helga Groß (W70) läuft grandiose 2:06:28. Das sind altersbereinigt 1:19:40, also unumstritten die beste Leistung des Tages!
Ergebnisliste

Paris
 
Wenn Oliver Schoiber (PV) 80km am Stück läuft, dann spricht er von "Wettkampf-Vorbereitung". Beim Eco-Trail zwischen Paris und Versailles stehen als Finish noch 342 Stufen auf den Eiffelturm im Programm. Nach 8:25 Stunden ist Oliver im Ziel. Silke Wienforth und Anke Libuda bescheiden sich mit 50km und 6:09 Stunden. Siehe Bericht in Tria-News  Veranstalter-Seite

Dortmund
 
Mit 183 Teilnehmern, verteilt auf 5 Wettbewerbe, vermeldete der Veranstalter des 1. AWO-Laufs frühzeitig "ausgebucht". Lag das an den hohen Ansprüchen an die Qualität oder an den geringen Ansprüchen an die Quantität? Der Wittener Daniel Zeppa (TSV Herdecke) wird über Halbmarathon in 1:27:00 5. im Gesamtfeld.
10km
Egbert Willecke, PV, 48:53, 13. gesamt
Andreas Bremer, TT-TGW, 49:18, 14. gesamt
21,1km
Daniel Zeppa, TSV Herdecke, 1:27:00, 5. gesamt
Georg Breucker, Ruderclub, 1:43:16, 25. gesamt
Ergebnisse des 1. AWO-Laufs
 

24.03.12 Duisburg, Winterlaufserie
                 Wickede, Westd. Meisterschaft 10km-Straßenlauf
                 Dortmund, Frühjahrslauf im Hoeschpark

Ingelore Köster, Ironwoman W65Duisburg 
Die Winterlaufserie beschließen zahlreiche Wittener und Bochumer Nachbarn mit dem Halbmarathon. Dirk Strothkamp ist mit 1:20:44 als 3. M40 schnellster Wittener vor Kai Moldenhauer mit 1:24:20 (4. M40). Schnellste Wittenerin ist wieder Anne-Marie Petry (alle TT-TGW) mit starken 1:42:55 auf dem 3. Platz W55. "Ironlore" Köster (PV, Foto) gewinnt in 2:23:29 die W65.

Unter den Bochumer Nachbarn ragen wiederum heraus: Klaus Eickel (LGO Bo) in 1:13:39 als 3. im Gesamtfeld, Rolf Abels (Preußen Bo) in 1:26:44 als 2. M55 und Marianne Preuß (BSG Springorum) über 10km in der kleinen Serie mit 46:14 als 2. W55.

In der Serienwertung sind vorn platziert: Kai Moldenhauer 4. M40, Benedikt Olier 5. M19, Anne-Marie Petry 2. W55, Ingelore Köster als Siegerin W65.
Auch Klaus Eickel und Rolf Abels siegen in ihren Altersklassen. In der kleinen Serie wird Uwe Bandmann (PV) 3. M45 und Marianne Preuß 2. W55.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Alfred Melchin, USC BochumWickede
 
Keine Wittener sind bei den Westdeutschen Meister-schaften im 10km-Straßenlauf am Start. Die Riege der Athleten des USC Bochum führt natürlich Jan Simon Hamann an. Er wird 3. im Gesamt-einlauf in 31:07.
Detlev Lachmann (Westf. Herne) reichen 37:06 "nur" zum 4. Platz M55 und Raimund-Roman Wosnitza (L04) wird in 38:29 8. M55. Klemens Wittig (Rapid Do) gewinnt in fabel-haften 41:23 die M75! Alfred Melchin (USC Bo, Foto) wird in 42:17 2. M65. Annika Gomell (USC Bo) läuft in 38:01 auf Platz 2 U23.
Ergebnisliste

Dortmund
 
Beim Frühjahrslauf im Hoeschpark kommt Jens Noritzsch (TT-TGW) über 10km in 39:13 auf den 2. Platz M40. Andreas Kapka (PV) gewinnt in 45:09 die M55. Stefan Rosenträger (LGO Bo) siegt in 38:26 bei M35.
Ergebnisliste
 

18.03.12 Bochum, Kreiswaldlaufmeisterschaften
                 Rom, Marathon


Jugend im Wald: PV-Nachwuchs bei Bömmerdelle-Meisterschaft


Bochum
  
Bei den Kreiswald-laufmeisterschaften in der Bömmer-delle in Bochum-Langendreer schickt vor allem der PV-Triathlon seine Athleten auf die Strecke. Besonders die Jugend erreicht in dem gut besetzten Feld vordere Platzierungen. Über die Langdistanz von 9,8km zeigt Bettina Nick (PV, Foto) einmal mehr ihre Klasse und verteidigt als schnellste Frau ungefährdet ihren Titel aus dem Vorjahr. Pascal Czollmann (PV, Foto) wird 2. im Gesamteinlauf und siegt in M30. Dirk Strothkamp (TT-TGW) gewinnt die M40 und Reinert Grobe (BWA) die M50, Lothar Niemann (PV) bei M65.
Siehe PV-Bericht und TT-TGW-Bericht.
Vollständige Ergebnisliste  Bildergalerie

 

Rom  
Ihren Italien-Urlaub nutzen Laura und Nils Brüchert-Pastor (PV) zu einem Marathon in der Ewigen Stadt als Vorbereitung für noch größere Ziele. Laura ist nach 3:51:22 und Nils nach 3:42:15 im Ziel.
Ergebnisliste
 

11.03.12 Essen, Pollenpowerlauf

Stefan Losch (Tusem Essen) siegt beim Pollenpowerlauf über 15km und bleibt mit 58:59 als einziger unter 1 Stunde. Matthias Kremer von Springorum Bochum wird 3. in 1:01:59 und Uwe Bandmann (PV) ist als 7. insgesamt und 2. M45 schnellster Wittener in 1:06:28. Christiane Roik (TT-TGW) ist als 4. W45 schnellste Wittenerin in 1:25:22.
Wittener und ausgewählte Nachbarn
 

10.03.12 Münster, LSF-Volkslauf

Beim Halbmarathon der Laufsportfreunde Münster stellt Thorsten Graw vom ASV Duisburg einen einsamen Streckenrekord in 1:07:46 auf. Andreas Moch (PV) läuft sehr gute 1:25:22 und wird 4. M45 und 11. im Gesamtfeld. Die 10km-Distanz gewinnt der ehemalige Sterntaler-Lauf-Sieger Mathias Kamp (LGO Do) in 35:17. Raimund-Roman Wosnitza (L04) wird 2. M55 in 38:44. Über 5km wird Rolf Stefanksi (L04) 3. M65 in 23:56.
Ergebnisliste
 

04.03.12 Merkers (bei Eisenach), Kristallmarathon
                 Leverkusen, Rund um das Bayer-Kreuz
                 Erfurt, Senioren-DM Halle

Merkers  
42km unter Tage! Beate Pelani (TT-TGW) finisht den Kristallmarathon im Erlebnisbergwerk Merkers als eine von 164 Teilnehmern. In der trockenen Hitze des Kali-Bergwerks benötigt sie im Auf und Ab der Stollen 4:51:20 und wird 5. W40. Ergebnisliste  Bericht in Tria News

Leverkusen  
Beim hochklassig besetzten 10km-Lauf um das Bayer-Kreuz reichen Pascal Czollmann (PV) sehr gute 35:02 nur für den 75. Platz im Gesamtfeld und den 9. Platz M30. Stark präsentiert sich auch Annika Gomell (USC Bo) mit 39:20 auf Platz 8 WHK als 20. Frau insgesamt.
Frank Blasey (PV) läuft zunächst 5km in 21:30. Im 6-Pfoten-Lauf ist er dann mit "Juni" schnell unterwegs (Foto). Beide kommen über 2,5km in 10:27 auf Platz 11 unter 60 Mensch-Hund-Paaren.
Ergebnisliste



Erfurt  
2. Tag der Senioren-DM in der Halle: Klemens Wittig (Rapid Do) holt auch den Titel über 3000m. Seine M75-Zeit: 11:36,42.
Der erste Tag brachte einen Titel für die 3fache Weihnachtslaufsiegerin, Waltraud Klostermann. Sie siegt über 3000m mit 11:13,53 sicher in W50. Hermi Staubermann aus Recklinghausen landet einen Doppelsieg über 800m und 3000m in W70! Klemens Wittig (Rapid Do) ist über 800m in 2:46,37 unschlagbar in M75. Ergebnisliste
 

03.03.12 Schwerte, Ergster Crosslauf

4 Wittener Altersklassensieger beim Ergster Crosslauf! Dazu Doppelsieg in der Mannschaftswertung.
Wittener Ergebnisse
 

Februar 2012

nach oben

26.02.12 Hamm, Winterlaufserie III

Fast 1000 Teilnehmer beschließen die traditionsreiche Hammer Winterlaufserie mit dem Halbmarathon. Jens Noritzsch ist aus den Wittener Reihen der schnellste. Mit 1:19:51 wird er 3. M40 und erreicht dieselbe Platzierung in der prestigeträchtigen Serienwertung. Auch Thomas Ulm (1:21:54) und Stefan Bachmayr (1:24:46, alle TT-TGW) zeigen starke Frühform. Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (PV) wird in 1:43:01 6. W35.
Alle Wittener und ausgewählte Bochumer
 

25.02.12 Duisburg, Winterlaufserie II
                 Bad Salzuflen, Baukasten-Lauf
                 Wetter, Hagener Kreis-Crosslaufmeisterschaften
                 Vreden, Volkslauf


Duisburger Fastenzeit beim TTW: Aschermittwoch ist lange vorbei. (Becker-Foto)

Duisburg  
Beim 2. Teil der Duisburger Winterlaufserie steigert sich die Distanz auf 15km. Stephan Stolecki ist schnellster Wittener in 56:01 auf Platz 3 in M40. Auch Kai Moldenhauer bleibt als 4. M40 mit 56:58 klar unter 1 Stunde. Bei den Damen dominiert Anne-Marie Petry (alle TT-TGW) als 3. W55 in 1:10:24. Ingelore Köster (PV) gewinnt die W65 in 1:34:11.
Die Bochumer Elite wird wieder angeführt von Klaus Eickel (LGO Bo), der in 50:50 auf Platz 3 im Gesamtfeld stürmt. Rolf Abels (Preußen 11) findet sich trotz starker 59:29 auf dem ungewohnten 2. Platz in M55.
Über die 5km der kleinen Serie ist Uwe Bandmann (PV) in 17:44 3. M45.
Marianne Preuß (Springorum Bo) verteidigt mit 22:13 ihren 2. Platz W55.
Alle Wittener und ausgewählte Bochumer

Bad Salzuflen
34km
David Schönherr (PV) verzichtet "mangels Form" auf den 3. Start bei der Hammer Serie und schiebt beim profilierten Baukasten-Lauf in Salzuflen einen langen Trainingslauf über 34km ein. Erfolgreich wehrt er sich in der Schlussrunde gegen die Attacke des Titelverteidigers und wird mit 4 Sekunden Vorsprung Gesamtsieger in 2:15:19!
David Schönherr, PV, 2:15:19, 1. MHK, 1. gesamt
26km
Uli Sauer, LT Stockum, 2:20:43, 5. M55, 115. gesamt
Ergebnisliste

Wetter  
Auf dem Harkortberg finden die diesjährigen Crosslauf-Meisterschaften des Kreises Hagen statt. Christiane Seubert (PV) holt für den TuS Ende den W50-Titel über 4200m in 25:47, und der Wittener Daniel Zeppa (TSV Herdecke) schnappt sich die M45-Krone über 9450m in 38:41.
Ergebnisliste

Vreden 10km
Peter Mäder, USC Bo, 40:27. 1. M55, 10. gesamt
Ergebnisliste
 

18.02.12 Fröndenberg, Ruhrtallauf
                 Haltern-Sythen, Crosslauf

Fröndenberg
Wer ist Tanja Erath? Die Läuferin des TT-TGW siegt beim Ruhrtallauf über 10km in 41:40! Hardy Dinklage (TT-TGW) wird in 37:27 2. M35 und 4. im Gesamtfeld.
Über 5km rennt Henrike Grabengießer (TT-TGW, 21:03) auf Platz 3 im Gesamtfeld und Josua Gösmann (TT-TGW, 19:09) wird 3. MJA.

10km
Hardy Dinklage
, TT-TGW, 37:27, 2. M35, 4. gesamt
Tanja Erath
, TT-TGW, 41:40, 1. WHK, 1. W gesamt
Martin Schmidt
, TT-TGW, 44:27, 7. M45, 29.
Martina Schmidt
, TT-TGW, 56:10, 5. W45, 103.
5km
Sebastian Krusch
, TT-TGW, 17:46, 4. MHK, 7. gesamt
Markus Dildrop, PV, 18:07, 7. MHK, 11.
Lars Wenzel
, TT-TGW, 18:19, 8. MHK, 14.
Josua Gösmann
, TT-TGW, 19:09, 3. MJA, 20.
Henrike Grabengießer
, TT-TGW, 21:03, 2. WHK, 3. W gesamt
Tadeusz Janasik
, TT-TGW, 21:34, 1. M50, 46.
Andreas Bremer
, TT-TGW, 24:09, 5. M55, 81.
Meike Ostendorf
, TT-TGW, 24:25, 2. WJA, 86.
Markus Ostendorf
, TT-TGW, 26:39, 13. M45, 115.
Ergebnisliste

Haltern
Beim Sythener Crosslauf über 8km läuft Andreas Kapka (PV, Foto) in 40:46 auf Platz 4 M55.

Schnellster Bochumer ist Klaus Eickel (LGO) als 4. des Gesamteinlaufs in 29:23.
Klaus Eickel
, LGO Bo, 29:23, 4. MHK, 4. gesamt
Jan Hense, VfL Bo, 29:39, 5. MHK, 5.
Oliver Becker, LGO Bo, 32:53, 2. M40, 12.
Daniel Pamp, LGO Bo, 36:07, 5. M30, 21.
Andreas Kapka, PV, 40:46, 4. M55, 50.
Rolf Stefanski, L04, 43:51, 1. M65, 63.
Ergebnisliste
 

12.02.12 Hamm, Winterlaufserie II
                 Herten, Bertlicher Straßenläufe

Hamm  
Beim 2. Teil der Hammer Laufserie geht es über 15km. David Schönherr (PV) verbessert sich in starken 52:06 auf Platz 6 MHK und wird 10. im Gesamteinlauf. Auch die ehrgeizige TT-TGW-Riege mit Jens Noritzsch, Thomas Ulm, Mark Kroege und Jan Müller bleibt unter 1 Stunde. Henrike Grabengießer (TT-TGW) ist mit 1:07:25 schnellste Wittenerin auf Platz 12 WHK. Schnellster Bochumer Nachbarstädter ist Michael Löwe (Preußen 11) in 58:34 als 11. M40.
Alle Wittener und ausgewähle Bochumer Ergebnisse

Herten
Bei den 86. Bertlicher Straßenläufen holen die Damen für Witten die Kohlen aus dem Feuer: Anke Libuda siegt in 33:49 bei W30 über 7,5km. Sabine Steinau (beide PV) gewinnt die W45 in 51:22 über 10km.

Mit 2. Plätzen müssen sich begnügen: Lothar Niemann (PV) über 10km (55:27, M65) und Dirk Gostomski (LT Stockum) über Halbmarathon (1:33:24, M40). Bei den Bochumer Nachbarn erringt Marianne Preuß (BSG Springorum) über 7,5km einen Tagessieg in W55 mit 34:39.

Harry-Foto: Andreas Bremer (TT-TGW) auf dem Weg zu seinem 125. Marathon.

Alle Wittener und ausgewähle Bochumer Ergebnisse

 

05.02.12 Dortmund, indoor trail event

Beim Sprint des Indoor Trail Events in der Westfalenhalle am Freitag sind 89 Männer und 26 Frauen klassiert, darunter keine Wittener.
Der 5-Runden-Trail am Samstag findet mit 657 Finishern deutlich mehr Zuspruch und kann sich zugute halten, ungewöhnlich viele vereinslose Läufer aktiviert zu haben. Schnellste Wittener sind Till Pastor (PV) auf Platz 74 bei den Männern und Jutta Bönnighausen (ohne Verein) auf Platz 21 bei den Damen.
Bei den 10 Runden am Sonntag sind nochmal 473 Aktive dabei. Schnellster Wittener ist der vereinlose Dirk Witte in 1:05:21.

Alle Wittener Ergebnisse
Die vollständigen Ergebnisse des indoor trail events bei Datasport.


Ich bin eine Läuferin - holt mich hier raus:
Läuferspielplatz Westfalenhalle (Foto: Th. Becker)
 

05.02.12 Apeldoorn, midwinter Marathon

Asselronde 27,5km
Beim traditionsreichen Midwintermarathon in der niederländischen Nachbarstadt Apeldoorn tritt ein Bochumer Auswahltrio unter Wittener Verstärkung durch Andreas Bremer (TT-TGW) über die 27,5km-"Asselronde" durch die Heidelandschaft der Hooge Veluwe an. Dabei kam die Verstärkung durch Andreas eher unfreiwillig, denn er wollte den Marathon laufen, wurde aber vom Streckenposten falsch eingewiesen.

Burkhard Seeger, LGO Bo, 2:21:54, 599. AK, 655. gesamt
Falko Scheitza, Preußen Bo, 2:25:10, 639. AK, 699.
Dirk Finkensiep, LGO Bo, 2:35:00, 943. AK, 1070.
Andreas Bremer, TT-TGW, 3:01:40, 1222. AK, 1520.
Ergebnisliste
 

Januar 2012

nach oben

29.01.12 Hamm, Laufserie I

Kaltstart in Hamm: Von 0 Grad auf Bestzeit - die TTWler in Frühform

Die diesjährige Winterlaufserie ist bereits die 38. Auflage, und stets bürgt sie für Qualität! Die neue 10km-Bestzeit von David Schönherr (PV) reicht hier tatsächlich nur für Platz 15! Mit 33:55 wird er 9. MHK. Mit Sebastian Krusch, Jens Noritsch, Mark Kroege und Lars Wenzel gibt es weitere 5 persönliche Bestzeiten und auch Jan Müller und Jan Timo Lischka bleiben unter 40 Minuten! Schnellste Wittenerin ist Henrike Grabengießer (TT-TGW) mit 44:40 als 14. WHK.
Wittener Ergebnisse und Bochumer Nachbarn
 

28.01.12 Duisburg, Winterlaufserie I
                 Herdecke, Laufserie 2011


Winter in Duisburg: TTW-Aufgebot mit Serienlächeln

 

Duisburg 
Traditionsgemäß ist Dirk Strothkamp schnellster Wittener beim Auftakt der Duisburger Winterlaufserie über 10km. In 34:40min wird er
2. M40 und 8. im Gesamtfeld. Schnellste Wittenerin ist die jugendliche Anne Petry (beide TT-TGW) in 46:34 als 3. W55. Irongirl Ingelore Köster (PV) gewinnt die W65. Uwe Bandmann (PV) läuft die "kleine Serie" und wird in 17:47 2. M45 über 5km.
Die Bochumer Nachbarn glänzen: Klaus Eickel (LGO) rennt in 32:34 auf Platz 2 im Gesamtfeld und gewinnt die MJun. Rolf Abels (Preußen Bo) gewinnt die M55 in starken 38:16. Marianne Preuß (Springorum) muss sich über 5km nach sehr guten 22:18 mit dem 2. Platz W55 begnügen.
Uta Doyscher-Lutz (LGO Do) bestätigt ihre Top-Form des Vorjahrs und läuft in  36:11 auf den 3. Platz gesamt und gewinnt natürlich die W40.
Wittener Ergebnisse und Nachbarn

 

 


PV steht für Pokal-Vergabe: Wittener mit Stargast Werner Beecker (2. v.l.)
bei Ehrung der Herdecker Laufserie 2011  (siehe Tria-News)


 

21.01.12 Essen, Waldlaufserie II

David Schönherr (PV), während seines Studiums für die LSF Münster startend, gewinnt den 2. Lauf der Waldlauf-serie an der Essener Margarethenhöhe. Für die anspruchsvollen 9,2 km benötigt er 31:46 min. Pascal Czollmann (PV, Foto) verbessert sich im 2. Lauf auf 32:28 min, wird 3. im Gesamteinlauf und kommt auf den 2. Platz in der Serienwertung.

David Schönherr
, PV, 31:46, 1. gesamt
Pascal Czollmann, PV, 32:28, 1. M30, 3.
Burkhard Seeger, LGO Bo, 43:03, 15. M45, 70.
Andreas Kapka, PV, 43:40, 3. M55, 75.
Andreas Bremer, TT-TGW, 45:17, 5. M55, 85.
Reinert Grobe, oV, 45:57, 12. M50, 90.

Serienwertung
Pascal Czollmann, PV, 1:05:12, 1. M30, 2. gesamt
Burkhard Seeger, LGO Bo, 1:26:44, 13. M45, 53.
Andreas Bremer, TT-TGW, 1:31:27, 4. M55, 62.
Reinert Grobe, oV, 1:32:06, 8. M50, 63.

Ergebnisliste
 

15.01.12 Düren, Citylauf
                 Pulheim, Marathon

Düren 
Eingeladen zum Dürener Stadtlauf, lässt sich Sven Bergner (AVU Team) nicht lange bitten und startet trotz hoher Trainingsbelastung mit Vollgas über 5km. Er wird mit 16:29min 2. im Gesamteinlauf der 177 Teilnehmer und gewinnt seine Altersklasse MHK.
Ergebnisliste   siehe auch Tria-News


Pulheim   
Beim Pulheimer Marathon startet AVU-Team-Triathlet Oliver Strankmann für die Staffel eines rheinischen Energieversorgers. Er wird mit seiner Mannschaft in 2:24:12 Zweiter im Gesamteinlauf und läuft seinen 10km-Abschnitt in zügigen 33:28min.
Ergebnisliste
 

14.01.12 Essen, Waldlaufserie I

Mit 56 Auflagen zählt die Waldlaufserie an der Essener Margarethenhöhe zu den ältesten Veranstaltungen des Landes. Im Hauptlauf geht es über 9,2km in 5 profilierten Runden durch den Lührmannwald. Pascal Czollmann (PV) ist mit 32:44min als 7. im Gesamtfeld vorn dabei, und er wird
2. M35.
Pascal Czollmann, PV, 32:44, 2. M30, 7. gesamt
Martin Schmidt, TT-TGW, 41:41, 16. M45, 76.
Burkhard Seeger, LGO Bochum, 43:41, 20. M45, 96.
Reinert Grobe, oV, 46:09, 15. M50, 116.
Andreas Bremer, TT-TGW, 46:10, 8. M55, 117.
Martina Schmidt, TT-TGW, 50:50, 6. W45, 142.
Ergebnisliste
 

08.01.12 Bönen, Rund um Flierich
                 Egmond, Halve Marathon
                 Steinfurt, Traillauf im Bagno
                 Kevelaer, Honigkuchen-Marathon

Bönen 
Weltklasse in Bönen bei 10km Rund um Flierich! Hinter dem äthiopischen Streckenrekordler Damte Kaushu Taye (29:35) wird Roland Steinmetz (TT-TGW) mit 35:08 4. im Gesamtfeld und 2. M35. Die notorisch  vereinslose Steffi Rötger aus Bochum, jetzt schon W40, gewinnt bei den Damen in jugendlichen 37:54.

Roland Steinmetz, TT-TGW, 35:08, 2. M35, 4. gesamt
Steffi Rötger, Bochum, 37:54, 1. W40, 1. W
Michael Löwe, Preußen Bo, 39:30, 3. M40, 19.
Karl-Heinz Baumann, Gevelsberg, 39:34, 2. M45, 20.
Thomas Toepper, LGO Bo, 39:41, 5. M45, 23.
Dirk Engemann, Witten, 49:18, 50. M45, 210.
Andreas Bremer, TT-TGW, 51:26, 31. M55, 259.
Andrea Halbe, LT Stockum, 54:25, 8. W40, 321.
Martin Partner, Baumanns Pasta, 56:23, 22. M60, 352.
Ergebnisliste

Egmond 
Dirk Strothkamp
läuft nach dem Radrennen am Samstag den anspruchsvollen Halbmarathon in Egmond aan Zee in 1:15:19 und wird 16. M40. Stephan Stolecki braucht 1:21:58 und Oliver Kubanek (alle TT-TGW) ist mit 2:10:09 dabei. Ergebnisliste

Steinfurt 
Der Crosslauf im Bagno heißt mit neuem Sponsor nun Traillauf. David Schönherr (PV) legt die 8,5km in 30:27 zurück und wird 3. im Gesamtfeld (2. MHK). Er hat 20 Sekunden Vorsprung vor dem nächstplatzieren Daniel Mehring (TT-TGW).
Ergebnisliste

Kevelaer 
Christiane Seubert
(PV, Foto) ist Wittens erste Marathonläuferin 2012.
Sie finisht den Honigkuchen-Marathon in 5:02:17. Frank Bartsch (Stadtwerke Team) ist erster Wittener mit 4:23:38. Auch Richie Szlachta sammelt schon wieder
(4:40:19). Siehe Meldung in Tria-News  Veranstalter-Seite
 

07.01.12 Haltern, Rund um den Halterner See

10km
Daniel Pamp, LGO Bochum, 43:50, 4. M30, 42. gesamt
Linda Klauke, SV Hullern, 45:13, 1. WHK, 4. W
Karsten Werner, oV, 47:14, 17. M45, 86.
Ergebnisliste

zum Archiv:  2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015
Ergebnislisten-Übersicht

nach oben  
Laufen-in-Witten

copyright für alle Seiten:
Uli Sauer, Witten

Gästebuch  Kontakt  
sitemap  Impressum