www.laufen-in-witten.de

Teil von WWW.ULI-SAUER.DE  Ulis Laufseiten  London Marathon  Fotoseiten  Stories  Buchtipps  Neues  Links

         sitemap  Impressum  Guter Zweck  Kontakt

Laufen in Witten: Ergebnisdienst Archiv 2009
Jan  Feb  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember
 

2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015

Für Läufe mit vielen Wittener Teilnehmern: Ergebnislisten-Übersicht

Dezember 2009

nach oben

31.12.09 Witten

Stephan Stolecki und Tina Christ (beide TTW) führen die Marathon-Rangliste des Jahres 2009 an. Der unbestrittene Wittener Lauf-König ist aber Klaus Augustin, der 61-jährig immer noch unter 3 Stunden läuft und bei der Deutschen Meisterschaft den 3. Platz erreichte.
Marathon-Jahresrückblick
 

31.12.09 Werl-Soest, Silvesterlauf
                 Herne-Gysenberg, Silvesterlauf
                 Iserlohn, Silvesterlauf
                 Haltern, Silvesterlauf
                 Emden, Silvesterlauf
                 Berlin, Pfannkuchenlauf

Werl-Soest 
Links Jens Noritzsch, recht Stephan Stolecki (www.firstfotofactory.com)
Zeitgleich laufen Stephan Stolecki und Jens Noritzsch (TTW) nach 15km und 57:18min auf dem Soester Marktplatz ins Ziel. Sie belegen die Plätze 43 und 44, Stephan wird 3. M40, Jens 7. M35. Sie laufen nicht etwa einträchtig Hand in Hand ins Ziel, wie das Foto deutlich macht (firstfotofactory).
Kurz hinter ihnen finisht Richard Fänger (TV Volmarstein) als 8. M35 in 57:42. Tobias Severin (LGO Bochum) wird 4. im Gesamtfeld und siegt in M30 mit 50:38. Philipp Hövelmann (LGO) ist auf Platz 7 bester Dortmunder in 51:19.

Bei den Damen siegt Heike Bienstein (LGO Do, 55:11) zum 3. Mal in Folge! Das gelang vorher nur Gaby Wolf von 1983-85. Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (PV) ist schnellste Wittenerin mit 1:08:43 als 4. W30. Astrid Fänger (TV Volmarstein) wird mit 1:09:40 5. W35. Anne Heibing (PV) kommt mit 1:14:51 als 3. W55 aufs Treppchen!
Wittener Ergebnisse. Komplette Ergebnisse bei Mika-Timing.
Alle Medaillen  Bericht von Tobias S.

Herne 
Beim wie immer hochklassig besetzten Silvesterlauf am Gysenberg gewinnt Tina Christ (TTW) über 10km in 42:21 die W40. Meike Ostendorf (TTW) siegt bei den A-Schülerinnen in 58:24.
WM-Teilnehmer Steffen Uliczka (Kiel) siegt erwartungsgemäß in 30:32. Roland Steinmetz (USC Bo/RSG Her) kommt in diesem erlesenen Feld auf den 9. Platz und finisht vor Alexander Lubina (TV Wat)! Schnellster Wittener ist Sven Bergner (PV) auf Platz 14 (7. MHK) in 35:05.
Über 5km siegt Rica Pukropski (PV) mit 24:40 bei der B-Jugend. Mit 1.313 Teilnehmern feiert der Veranstalter bei der 33. Auflage eine Rekordbeteiligung.
Wittener Ergebnisse

Iserlohn 
Seine Dauer-Bestform beweist Marcus Dick-Cortmann (TTW) auch über anspruchsvolle 5km am Danzberg. Er wird 2. im Gesamteinlauf mit 19:39 und muss nur einen jugendlichen DLV-Bestenlistenläufer ziehen lassen.
Ergebnisliste  Bericht von MDC

Haltern
Tim Klauke, Neuverpflichtung des PV-Triathlon, erreicht beim 10km-Lauf in Flaesheim mit 35:27 den 2. Platz im Gesamtfeld und gewinnt die MHK. Georg Potrebitsch kommt mit 36:25 auf Platz 6. Mathias Hölscher (PV) gewinnt beim 5km-Lauf die M35 in 18:57.
5km
Mathias Hölscher, PV, 18:57, 1. M35, 7. gesamt
Ludger Küperkoch, PV, 19:41, 3. M40, 15.
10km
Tim Klauke, PV, 35:27, 1. MHK, 2. gesamt
Ergebnisliste

Emden 11,5km
"Kubi" kann es noch! Beim Emder Silvesterlauf über 11,5km bestreitet Ralf Kubeczka (TTW) seinen einzigen Wettkampf des Jahres 2009 und wird mit 43:20 6. im Gesamteinlauf und 3. M35.
Ralf Kubeczka, TTW, 43:20, 3. M35, 6. gesamt
Jürgen Koers, TTW, 57:04, 138. gesamt
Holger Obermann, TTW, 1:00:45, 180. gesamt
Ergebnisliste

Berlin 9,3km
Kai Prünte, TTW, 46:06, 15. M40, 53. gesamt
Ergebnisliste
 

26.12.09 Witten

Weihnachtspfunde-Lauf: Klick für Vergrößerung
Weihnachtlich vereint: Am 2. Feiertag liefen Wittener und Nachbarn gemeinsam die Feiertagspfunde wieder ab - nicht, dass sie es wirklich nötig gehabt hätten...
 

20.12.09 Witten

"Man muß zwar nicht verrückt sein... aber es hilft ungemein" - dieser Weisheit folgend trafen sich trotz (oder gerade wegen?) des winterlichen Wetters 23 Läufer/innen des PV-Triathlon, um auch in diesem Jahr von der Jahrhunderthalle in Bochum zur Zeche Zollverein in Essen zu laufen.
Foto: Christiane Hellmonds eiskalt.

Siehe Tria-News 
 

13.12.09 Witten, Weihnachtslauf

Bastian Krantz (TV Wat) siegt beim Weihnachtslauf in 30:51 sicher vor seinem Vereinskollegen Hendrik Bollmann und Roland Steinmetz. Jens Bödecker (PV) ist als Vierter der schnellste Wittener. Bei den Damen ist Anke Tüselmann (USC Bo) in 38:08 die schnellste, vor Conny Dauben (PV) und Ulrike Lange (Herne).
Ergebnisse bei Mika-Timing und beim Veranstalter PV-Triathlon
Fotos bei PV-T  Jürgen Grühn  Laufen-in-Witten  WAZ  RN  Photobello
Sieger-Tafel auf der Weihnachtslauf-Seite
Lese-Tipp: Portrait der Drittplatzierten Ulrike Lange in der WAZ


Neue Gesichter beim Weihnachtslauf: Anke Tüselmann und Bastian Krantz (Fotos: US)


3. Advent in Witten: Himmlische Lauf-Gesellschaft (Foto: Kerstin Buhlmann)
 

06.12.09 Hamm, Nikolauslauf

10km
Andreas Bremer, TTW, 47:40, 15. M40, 124. gesamt
Ergebnisliste
 

05.12.09 Bochum

Günter Mette, LWT Ümminger See
Günter Mette
,
über Jahrzehnte Lauftreffleiter des LWT Ümminger See und Ausrichter des Volkslaufs um den Ümminger See, verstarb am 05.12.09 nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren. Günter wird uns als liebenswerter und engagierter Lauffreund stets in Erinnerung bleiben.
 

05.12.09 Herdecke, Nikolauslauf
                 Neuss, Nikolauslauf

Herdecke
Witten drückt dem Nikolauslauf mit Qualität und Quantität den Stempel auf. Daniel Mehring siegt mit 33:50 in der MHK (5. gesamt) und Samuel Scharrer (beide TTW) kommt mit 35:00 im Feld von über 1000 Teilnehmern auf den 10. Platz. Bei den Damen belegen Iris Kohler (38:40,
1.W35, TTW), Conny Dauben (39:46, 1.W30, PV) und Kerstin Augustin (40:02, 2.WHK, TTW) die Plätze 4 bis 6. Anne Heibing (PV) siegt in W55. Dazu zahlreiche Podestplätze für Wittener.  Wittener Ergebnisse
Bericht von MDC.  Fotos und Videos beim RC Herdecke


Witten zu Besuch in Herdecke: TTW beim Nikolauslauf (Foto: Kerstin Buhlmann)


Neuss
800m
Chantal Donwald, BWA, 3:37, 5. SiD
Ergebnisliste
 

01.12.09 Garmisch-Partenkirchen

Das Amtsgericht Garmisch-Partenkirchen hat den Veranstalter des Zugspitzlaufs, Peter Krinninger als Geschäftsführer der Getgoing GmbH, heute vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung und Körperverletzung freigesprochen. Die Läufer "haben sich eigenverantwortlich selbst gefährdet," begründet das Gericht seine Entscheidung.
Presse: Garmisch-Partenkirchner Tagblatt  WAZ  RuhrNachrichten

November 2009

nach oben

29.11.09 Herten-Bertlich, Straßenläufe

21,1km
Michael Behrens, ohne Verein, 1:46:59, 14. M40, 51. gesamt
Heinz Borgert, TuS Bommern, 2:26:53, 1. M75, 127.
Ergebnisliste
 

28.11.09 Essen, August-Blumensaat-Lauf
                 Unna, Kurparklauf

Essen 10km
Dieter Pawellek, TuRa, 47:30, 42. M45, 163. gesamt
Ergebnisliste

Unna 5km
Andreas Bremer, TTW, 23:04, 5. M50
Ergebnisliste
 

22.11.09 Mülheim, Rennbahn-Cross

Beim Crosslauf auf der Mülheimer Rennbahn gallopiert Inga Böge-Krol (TTW) in 27:49 über 4.100m. Tobias Severin (LGO Bo) kann nicht genug kriegen: Er siegt über 4.100m in 13:50 und kommt über 8.300m in 28:52 auf den 2. Platz. Ergebnisliste
 

21.11.09 Herdecke, Westfälische Cross- u. Waldlauf-Meisterschaften
                 Wuppertal, Crosslauf Rund um den Freudenberg
                 Werl, Straßenlauf

Triathleten der TG Witten stellen den Vizemannschaftsmeister bei Westfälischen Crossmeisterschaften - Iris Kohler gewinnt Westfälische Crossmeisterschaft in Herdecke-Ende

Bericht von Marcus Dick-Cortmann
Man hätte meinen können es sei Frühling: bei milden 16 Grad kam heute keiner der Athleten auf die Idee, ein langbeiniges oder langärmeliges Rennoutfit zu wählen.
Der Rundkurs war einigen schon von den Kreis-Crossmeisterschaften bekannt, diesmal wurde die Runde allerdings meisterschaftsgerecht verlängert und führte in den angrenzenden Wald , wo die Macher des TUS Ende eine steile Rampe eingebaut hatten, die es (auf der Langstrecke) 6 x zu erklimmen galt.
Der Parcours hatte alles, was einen Crosslauf ausmacht: wechselnde Bodenbeläge, lange flache Abschnitte über Gras und Wiese, befestigte Waldwege und Trails, einige Kurven und Anstiege, die Rythmuswechsel erforderten und ständige Aufmerksamkeit benötigten, sowie eine schnelle Downhillpassage, bei der Koordination und lange Schritte gefordert waren.
Die verhältnismässig moderate Siegerzeit des Hauptlaufs (Phillip Hövelmann in 37:18min) zeigte, dass der Kurs sehr anspruchsvoll war. Dass das Gros der Läufer bei Landesmeisterschaften nicht unter der 40min-Marke bei einem 10000m-Lauf bleibt, ist nicht an der Tagesordnung.

Aus Wittener Sicht hat sich der Ausflug in die Nachbarstadt mehr als gelohnt:
Iris Kohler, die schon beim Tempotraining an den Dienstagen im Wullenstadion eine bemerkenswerte Form aufwies, distanzierte deutlich ihre Altersklassengegnerinnen und wurde Westfälische Crossmeisterin der W35 über 5500m in 24:57min. Die Zweitplatzierte kam erst 1:19min nach ihr ins Ziel.
Klaus Augustin dominierte fast schon erwartungsgemäß die Altersklasse der 60-jährigen Athleten nach Belieben und kam über die Distanz von 5500m in 24:10min als Erster ins Ziel. Damit kann er seiner umfangreichen Titelsammlung den renommierten Westfälischen Crossmeistertitel hinzufügen. Seine Tochter Kerstin Augustin platzierte sich als 4.WHK über 5500m in 26:18min.
Klaus Böde (M40) wurde in einem stark besetzten Feld im Rennen über 6500m Westfälische Vizecrossmeister in 26:00min. Dirk Strothkamp (7.M40) folgte 27 Sekunden hinter Klaus und lies dabei noch den ehemaligen Deutschen Crossmeister Martin Haselhorst (ehemals LG Witten) hinter sich. Stephan Stolecki komplettierte die Mannschaft als 16. der M40 und half damit der TG Witten auf den 2.Mannschaftsplatz bei den Westf. Meisterschaften!
Samuel Scharrer (6.MHK, 42:50min) und Marcus Dick-Cortmann (TTW/LT Bittermark, 44:02min), 7.M35, liefen im Hauptlauf über 10000m mit.
Helga Groß wurde hinter Abo-Siegerin Ingrid Heimhardt Zweite der W60 (5500m in 34:17min).

Ergebnisliste  Persönlicher Bericht von MDC  DLV News

Wuppertal
Chantal Donwald (BWA) erreicht beim Lauf über 1.200m den 5. Platz W9 in 5:06min.
Ergebnisliste

Werl 
Beim Werler Straßenlauf über 10km läuft Ralf Münter (TTW) 42:28 und wird 31. gesamt als 9. M40. Ergebnisliste irgendwann bei DJK Werl
 

20.11.09 Menden

Abschied von Josef Kaderhandt.
 
Schon am 30.10.09 starb mit nur 62 Jahren der auch in Witten bestens bekannte Mendener Josef Kaderhandt. Josef war Zeit seines Lebens ein begeisterter und leistungsorientierter Läufer (145 Marathons, davon 99 unter 3 Stunden), und auch als Organisator der beliebten Mendener Lauf-Veranstaltungen war er stets für seinen Sport und seine Freunde engagiert.

Nachrufe: MC Menden  FLVW  DUV

(Foto MC Menden)
 

15.11.09 Langsur, DEULUX-Lauf

Ralf Münter (TTW) läuft die 10km zwischen Deutschland und Luxemburg in 42:26 und wird 54. M45 als 223. unter fast 1500 Finishern.
Ergebnisliste
 

14.11.09 Dortmund, Westfalenpark-Lauf
                 Hagen-Hohenlimburg, Herbstwaldlauf
                 Haltern, Cross-Duathlon

Dortmund 
Mit 44 Auflagen ist der Westfalenpark-Lauf "Rund um den Fernsehturm" einer der traditionsreichsten Volksläufe in Deutschland! Jens Noritzsch (M35, 37:33) und Klaus Augustin (M60, 39:46, beide TTW) siegen über 10km in ihren Altersklassen. Mit 56:22 kommt Fritz Eckenga ins Ziel.
Lisa Wilming (TTW) wird 2. W11 über 1360m.
Wittener Ergebnisse

Hohenlimburg 
Bei besten Cross-Bedingungen genießen 150 Finisher die Elseyer Bembergrunde über 9,5km. Schnellster Wittener ist Marcus Dick-Cortmann (TTW/LT Bittermark, Foto) mit 39:11 auf Platz 13 und als 2. M35.
Beim 5,4km-Lauf gewinnen Lars Rose (M10, 23:25) und seine Schwester Lisa Rose (W12, 24:31, beide PV) sicher ihre Altersklassen. Unter 122 Teilnehmern sind sie auf dem 12. und 18. Platz!
Wittener Ergebnisse  Bericht von Marcus

Haltern 
Hardy Dinklage
(TTW) ist beim Cross-Duathlon über 3/12/3km unterwegs und erreicht mit 1:05:00 den 8. Platz M30.
Ergebnisliste
 

09.11.09 Witten

Um den Athleten-Nachwuchs müssen wir uns in Witten keine Sorgen machen. Die jüngste Hoffnung heißt Tom Aepfelbach, mit 49cm und 3040g! Wir gratulieren den glücklichen Eltern Nancy und Tim.

Glückwünsche können im
Aepfelbach-Gästebuch ausgesprochen werden.

(Zitat: "Hoffentlich wird er nicht ganz so verrückt wie sein Vater...")
 

08.11.09 Dortmund, Trailrun Worldmasters
                 Bochum, Citylauf im Westpark
                 Herne, St.-Martini-Citylauf
                 Bottrop, Herbstwaldlauf

Dortmund 
Mit 167 Finishern bewegen sich die Trailrun Worldmasters in überschaubarem Rahmen, werden aber von den Teilnehmern einhellig als perfekt organisiert gelobt. Klaus Augustin (TTW) bestätigt beim abschlie-ßenden 20km-Lauf seinen 4. Platz in der Masters-Wertung. Die ersten Drei sind aber alle 10 Jahre jünger!
Gesamtsieger sind der US-Amerikaner Michael Smith und Favoritin Luminita Zaituc. Bester regionaler Läufer ist der Bochumer Alexander Lubina auf Platz 13. Tillman Goltsch wird 22., Stefan Puchtinger 40., Matthias Kamp 45., Stefan Stolecki 48. Im Damenfeld erreicht Uta Doyscher den 7. Platz, Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (Foto) wird 18. 

Veranstalter-Seite


Bochum
 
Beim Citylauf im Westpark über 10km gewinnen Tina Christ (W40, 42:06) und Jens Noritzsch (M35, 37:30, beide TTW) ihre Alters-klassen. Dritte Plätze für Thomas Ulm (TTW, M45, 38:42), Gerald Petri (PV, M35, 41:17) und Stefanie Klingenberg (LGO Bo, W35, 44:26).
Und Inga Böge-Krol bekommt Konkurrenz als Schlussläuferin!
Bei den Schülern siegt Luis Valentin (TTW) in M10 mit 8:58 über 2,1km.
Wittener Ergebnisse  Veranstalter-Seite

Herne
 
Beim St.-Martini-Citylauf über 10km wird Sabine Steinau (PV)
2. W45 in 50:24. Gesamtsiegerin Claudia Lokar ist ebenfalls W45 und läuft unglaubliche 34:29!

Reinert Grobe, oV, 45:11, 13. M45, 64. M
Hans-Peter Otto, PV, 47:24, 8. M50, 86. M
Sabine Steinau, PV, 50:24, 2. W45, 24. W
Brigitte Hartig, PV, 54:51, 3. W45, 29. W
Alice Menges, oV, 57:16, 3. W30, 33. W
Ergebnisliste

Bottrop  
Mit 20 Aktiven tritt der PV-Triathlon beim Herbstwaldlauf an. Wilfried Leonhard rennt 50km in 4:05:39 und wird damit 2. M50. Schnellste Wittener über 25km sind Rüdiger Lülf (1:59:11) und Silke Wienforth (2:16:29). 
Wittener Ergebnisse
 

01.11.09 New York City (USA), Marathon

Sechs Wittener finishen beim 40. New York City Marathon, der ein Rekordfeld von 43.475 Läuferinnen und Läufern im Ziel sieht.


Paarweise doppelt im Ziel: Kerstin und Jürgen nach 2 Jahren wieder in New York

 


Vorfreude beim Freundschaftslauf: Antje und Andreas Strate, Thomas Fahnert

Thomas Fahnert, TTW, 3:35:55, 518. M50, 6632.
Uli Sauer, LT Stockum, 3:43:30, 205. M55, 8767.
Antje-Simone Strate, TTW, 4:12:29, 805. W40, 19316.
Andreas Strate, TTW, 4:12:29, 3209. M40, 19315.
Kerstin Bertram-Schultz, PV, 4:33:21, 1304. W40, 26778.
Jürgen Grühn, PV, 4:33:21, 2061. M50, 26776.
Ergebnisliste und Berichte. Fotos und Videos bei www.laufen-jg.de
 

Oktober 2009

nach oben

25.10.09 Frankfurt, Marathon

Andreas Clauß, Uni Witten, 3:45:06, 155. MHK, 3143. M gesamt
Sabine Steinau, PV, 3:58:31, 94. W45, 502. W gesamt
Hans-Peter Otto, PV, 4:13:55, 583. M50, 5467. M gesamt
Ergebnisliste



Sehr gute Bedingungen erwarteten die Teilnehmer bei der diesjährigen Auflage des Frankfurt-Marathon: Temperaturen um 15 Grad, eine flache Strecke und eine große Stimmung entlang der Strecke motivierten insgesamt 12 614 Läufer/innen, die 42,195 km lange Marathonstrecke unter ihre Füße zu nehmen. Während der Kenianer Gilbert Kirwa den Sieg mit neuem Streckenrekord in 2:06:14 Stunden gewann, freuten sich Sabine Steinau und Hans-Peter Otto über ihre Zeiten von 3:58:31 Std. und 4:13:55 Std. Brigitte Hartig hatte leider etwas Pech. Trotz bester Trainingsvorbereitung in den letzten 12 Wochen lies sie nach 11 km ihre Gesundheit im Stich und sie mußte abbrechen. MD (PV-Foto: Hartig, Steinau, Otto)
 

24.10.09 Wetter, Cross-Duathlon   
                 Berlin, Human Race             

Wetter
Birgit Schönherr-Hölscher
gewinnt den Cross-Duathlon am Harkort-Berg. Dritte wird Anne Heibing (beide PV) und gewinnt damit selbstverständlich ihre Altersklasse W55. Mathias Hölscher wird 2. gesamt.
Ergebnisliste kommt beim Veranstalter TGH Wetter.


Harkort-Waldsportler: Anne Heibing, Mathias Hölscher, Till Pastor

Berlin 
Beim Human Race Light Run über 10km läuft Iris Kohler (TTW) hervorragende 38:09 und wird damit 6. im hochkarätigen Gesamtfeld, u.a. mit Siegerin Irina Mikitenko (34:56).
Ergebnisliste
 

18.10.09 Amsterdam, Marathon (NL)
                 Palma, Marathon (ESP)

Amsterdam
Stephan Stolecki
, TTW, 2:49:14, 33. M40, 176. gesamt
Tim Aepfelbach, TTW, 2:50:42, 46. M35, 199.
Stefan Bachmayr, TTW, 3:26:04, 290. M40, 1301.
Ralf Münter, TTW, 3:53:12, 619. M40, 3049.
Ergebnisliste

Palma
Marathon
Sandro Chisari, infiny-tri, 3:35:09, 91. M40, 304. M gesamt
Inga Böge-Krol, TTW, 6:00:16, 44. W40, 196. W
Halbmarathon
Holger Kliem, TTW, 1:48:05, 146. M35, 780. M
Andreas Strate, TTW, 1:55:12, 228. M40, 1126. M
Antje Simone Strate, TTW, 1:55:13, 35. W40, 177. W
10km
Nicole Kunkis, oV, 1:07:02, 53. W35, 319. W
Silke Kliem, TTW, 1:07:03, 54. W35, 320. W
Ergebnisliste


 

17.10.09 Essen, Schlossparklauf
                 Lengerich, Teutolauf

Essen 10km
Finn Schwiegelshohn von der LGO Do gewinnt den Hauptlauf in starken 31:30.
Silke Wienforth, PV, 48:05, 6. W gesamt
1km
Chantal Donwald, BWA, 4:14, 1. WSD
Ergebnisliste

Lengerich
Zehn TTWler sind das Teuto-Team Witten.
Wittener Ergebnisse
 

11.10.09 Essen, Marathon mit Westdt. Meisterschaft
                 Unna-Lünern, Hellweg-Lauf

Essen
Thomas Wörmann
, oV, 3:10:28, 49. M45, 191. gesamt
Markus Klaus, oV, 3:18:35, 22. M50, 267.
Thorsten Kerwel, PV, 3:37:28, 148. M40, 529.
Karsten Werner, oV, 3:52:58, 206. M45, 718.
Thomas Friedewald, oV, 3:58:32, 233. M40, 833.
Stefanie Klingenberg, LGO Bo, 3:35:15, 11. W35, 42. W gesamt
Laura Routaboul de Br.-Pastor, PV, 3:43:47, 10. W30, 64.
Vera Reuter, oV, 3:50:53, 21. W40, 83.
Ergebnisliste

Unna-Lünern 21,1km
Daniel Zeppa, oV, 1:31:22, 3. M40, 8. gesamt
800m
Chantal Donwald, BWA, gewinnt den Lauf, der aber wg fehlerhaften Wendepunktes nicht gewertet wird.
Ergebnisliste
 

10.10.09 Witten, Ruhrtal-Marathon
                 Coesfeld, Citylauf

Witten
Der Wittener Ruhrtal-Marathon wird mit dem 3. Sieg in Folge zum Antje-Möller-Marathon, während die Männer ihren Lauf zur M50-Meisterschaft machen und Wilfried Leonhard auf dem 2. Platz Witten erfolgreich vertritt.
Lokalmatadorin Birgit Schönherr-Hölscher gewinnt den Halbmarathon, schnellster Wittener ist hier Georg Potrebitsch. Über 10km sind Klaus Augustin als Gesamtvierter und Anne Heibing (BN-Foto) als Zweite die schnellsten Ruhrstädter.

Komplette Ergebnisliste

 









Coesfeld
Roland Steinmetz
(USC Bo) kommt beim wie immer hervorragend besetzten Citylauf in Coesfeld mit 33:42 auf den 8. Gesamtplatz und wird 2. M30.
Ergebnisliste
 

04.10.09 Köln, Marathon und Halbmarathon und 10km
                 Hattingen, Geländelauf
                 Soest, Stadtlauf

Köln
Klaus Augustin
(TTW) gewinnt die M60 in 3:03:29, Tina Christ (TTW) überzeugt mit 3:16:21 als 5. W40. Weitere 4 Wittener bleiben unter 3:30 Std.
Über Halbmarathon ist Oliver Strankmann (PV) mit 1:15:59 schnellster Wittener.
Wittener Ergebnisse

Hattingen 6670m
Dieter Geburek, PV, 44:10, 18. gesamt
10km
Christian Dante, Novitas Witten, 41:08, 1. M35, 3. gesamt
Rüdiger Lülf, PV, 42:49, 1. M50, 6.
Conny Dauben, PV, 43:14, 1. W gesamt
Tadeusz Janasik, Team Lohmann, 44:43, 3. M45, 9.
Andreas Bremer, TTW, 46:53, 3. M50, 17.
Hans-Gernot Lütz, oV, 49:14, 3. M55, 25.
Ergebnisliste

Soest
Daniel Zeppa, oV, 40:23, 5. M40, 23. gesamt
Katrin Hake, oV, 1:02:47, 6. W40, 239.
VIPs aus der Nachbarschaft:
Roland Steinmetz, USC Bo, 34:40, 2. M30, 2. gesamt
Georg Kott, LC Rapid Do, 35:57, 1. M45, 4.
Nicklars Achenbach, LT Bittermark, 37:15, 3. MHK, 9.
Ergebnisliste
 

03.10.09 Essen, Seelauf 14,2km
                 Herne, Waldlaufmeisterschaft 10km

Essen
Dieter Pawellek
, TuRa Rüdinghausen, 1:10:02, 14. M45, 65. gesamt
Ergebnisliste

Herne
Frank Rohmann, TTW/LGO, 41:09, 3. M35, 13. gesamt
Jan Timo Lischka, TTW, 43:23, 2. M30, 24.
Stefan Bakenecha, PV, 44:39, 9. M40, 33.
Ergebnisliste
 

September 2009

nach oben

27.09.09 Wetter, Citylauf
                 Herten-Bertlich, Straßenläufe


1, 2, 3 in Wetter: Anne Heibing - erste Frau überhaupt. Bettina Nick - Zweite W40.
Uli Sauer - Dritter M50 - strahlt wohl nicht nur deshalb so!

Wetter  
Über 500 Kinder und Jugendliche sind auf der anspruchsvollen Rundstrecke in der Wetteraner Altstadt unterwegs, alle unter dem Motto "Wir laufen für Kinder" zugunsten des Kinderhospiz! Über 1km siegt  Oliver Roik (TTW) in seiner AK SC und Chantal Donwald (BWA) wird 2. SiD.
Den 4km-Lauf gewinnt Bernd Fahrensohn (TTW). Über 8km ist Anne Heibing (PV) Gesamtsiegerin und Michael Knorn (BWA) wird 3. im Gesamteinlauf. Treppchenplätze unter anderem für Christiane Strach (Sparkasse), Bettina Nick (TTW), Christiane Seubert (PV), Thorsten Kerwel (PV) und Uli Sauer (LT Stockum).
Ergebnisliste  Leider nicht von allen Läufen: Foto-Galerie (Schüler und 8km)

Chantal Donwald (DJK Blau-Weiß Annen)Oliver Roik (Triathlon-TEAM Witten)
Nachwuchs-Sieger: Chantal Donwald und Oliver Roik stehen in Wetter auf dem Treppchen

Herten-Bertlich
3 Wittener Altersklassensiege bei den 78. Bertlicher Straßenläufen. Mara und Mathias Hölscher (PV) siegen über 5km, Robert Wendhof (TTW) gewinnt die M40 über 10km.
Wittener Ergebnisse
 

26.09.09 Lünen-Brambauer, Hanselauf

Den Hanselauf der DJK Brambauer über 10km gewinnt Roland Steinmetz (USC Bo) in 35:09. Barbara Thiel (USC Bo wird 2. Frau in 43:28. Über 5km überzeugt Gerald Petri (PV) in 18:54 als Sieger der M35 und 4. im Gesamteinlauf.

5km
Gerald Petri, PV, 18:54, 1. M35
Tadeusz Janasik, Team Lohmann, 20:36, 2. M45,
Ergebnisliste
 

24.09.09 Witten, AOK-Firmenlauf 5km

Ansgar Varnhagen (TTW) gewinnt den 1. AOK-Firmenlauf über 5km am Kemnader See mit 17:04. Michael Knorn (BWA) wird 4. im Gesamtfeld mit 17:48. Bei den Damen siegt Uta Doyscher in 19:38. Die junge Mutter Birgit Schönherr-Hölscher (PV) meldet sich zurück mit einem 3. Platz in 21:25. Die Laufszene freut sich auch über die Wiederkehr von Altmeister Günter Koch (22:11). 490 Finisher machen die Premiere zu einem vollen Erfolg, ein absoluter Rekord ist die Frauen-Quote von 43%!  Ergebnisse
 

20.09.09 Herdecke, Sterntaler-Lauf
                 Sprockhövel, Staffel-Marathon
                 Berlin, Marathon

Herdecke 
Beim 9. Sterntaler-Lauf am Herdecker Krankenhaus erreicht Tim Aepfelbach (TTW) den 2. Platz im Gesamtfeld. Klaus Augustin (TTW) wird 4. gesamt. Auf den 3. Platz bei den Damen kommt Astrid Fänger (TV Volmarstein). Hanna und Lars Rose (PV) gewinnen über die Kurzstrecke ihre Altersklassen, ebenso wie Chantal Donwald (BWA), Alexander und Katharina de Graat, Johannes Petig (alle Blote Vogel Schule), Mara Redeker (SU Annen), Hernsie Basiner und Henry Utke (beide TTW). Ergebnisliste  Fotogalerie von Udo Leopold


Für Guten Zweck im Harkort-Wald:  Das Triathlon-TEAM Witten beim Sterntaler-Lauf

Sprockhövel 
Die TriWeiber Essen/Witten mit Tina Christ und Dunja Rohleder siegen beim Staffel-Marathon in 3:12:41. Dabei ging das Team einmal mehr in Gedenken an die im März 2004 tödlich verunglückte TTW-Bundesliga-Starterin Antje Christ an den Start.
Der PV-Triathlon Witten ist mit 11 Staffeln und 55 Aktiven auf dem Bahndamm unterwegs und belegt bei den Damen die Plätze 3 bis 6. Bei den Herren siegt die TGH Wetter vor SF Ennepetal und LGO Bochum.
Ergebnisliste  siehe auch Tria-News


Willkommen im Ziel: Schlussläuferin Heike Rewers wird von der PV-Familie empfangen

Berlin  Innerhalb der großen Wittener Abordnung sind die M50er die schnellsten. Wilfried Leonhard (PV) läuft großartige 3:15:33 und Stefan Vorberg (TGH Wetter) ist mit 3:28:56 im Ziel. Schnellste Nachbarn sind Frank Pazdyka (TGH Wetter, M40) mit sehr guten 3:01:39 und Niklars Achenbach (Hobbyjogger Do) mit noch besseren 2:52:10. Wittener und Nachbarn
 

19.09.09 Haltern-Sythen, Straßenlauf

Matthias Zöll (asics team) gewinnt den 10km-Lauf in für ihn lockeren 34:01 vor Roland Steinmetz. Bei den Damen siegt die Bochumerin Barbara Thiel.

5km
Jochen Kraus, BK Witten, 21:30, 2. M45

10km
Matthias Zöll, asics team, 34:01, 1. MHK, 1. gesamt
Roland Steinmetz, USC Bo, 34:51, 1. M30, 2. gesamt
Frank Toepper, LGO Bo, 39:48, 1. M45
Barbara Thiel, USC Bo, 43:56, 1. W40
Ergebnisliste
 

18.09.09 Lüdinghausen, Stadtfestlauf

Roland Steinmetz (USC Bo) genügen 35:19 für einen sicheren Sieg über 10km beim Lüdinghauser Stadtfest. Willi Wilner (PV) wird 7. im Gesamtfeld und 2. M45 in 38:58. Ergebnisliste
 

13.09.09 Münster, Marathon
                 Dortmund, Citylauf
                 Stockholm, Halbmarathon
                 Köln, Brückenlauf
                 Sexten (I), Dreizinnenlauf

Münster
Willi Wilner
, PV, 3:18:46, 48. M45, 282. M gesamt
Thomas Rypalla, TTW, 3:24:56, 43. M30, 385.
Ottmar Petry, TTW, 3:33:28, 67. M50, 624.
Volker Breiing, PV, 3:37:42, 152. M45, 739.
Anne-Marie Petry, TTW, 3:39:59, 8. W50, 52. W gesamt
Michaela Maas, TTW, 3:43:04, 11. W45, 72.
Melanie Müller, PV, 3:57:23, 11. WHK, 148.
Thomas Soldierer, TTW, 4:04:57, 202. M35, 1561.
Ergebnisliste

TTW beim Münster-Marathon
Erfolgs-Quintett in Münster: (vorn v.l.) Anne-Marie Petry, Michaela Maas,
(hinten v.l.) Thomas Rypalla, Ottmar Petry, Thomas Soldierer (TTW-Foto)

Dortmund
Nach 8 Runden und 10km durch die Dortmunder City ist Bettina Nick (TTW) schnellste Wittenerin mit 48:39. Den 5km-Lauf gewinnt Ansgar Varnhagen (TTW) in 16:39. Michael Knorn (BWA) wird 7. mit 17:45.
Wittener Ergebnisse


Fröhlich vereint im Ziel: Wittener Mittelfeld-Prominenz beim Dortmunder Citylauf
(von rechts: Martin u. Christiane Seubert, Bettina Nick, Burkhard Albrecht, Uli Sauer. JN-Foto)


Stockholm 
Beim Halbmarathon in Stockholm
auf anspruchsvoller Laufstrecke kommt Helga Groß (TTW) mit 1:56:53 auf den 3. Platz W65.
Ergebnisliste

 

 

 

 

 

 

 

Köln 15km
Matthias Roik
, TTW, 1:33:07, 397. M45, 2160. gesamt
Ergebnisliste

Sexten (I)
Mark Meuser (TTW) finisht den 3-Zinnen-Lauf über 17,5km und 1300 Höhenmeter in 2:28:58. Zusammen mit Gerd Elsner (TV Werne), Cong Binh Tran (Dortmund) und dem Triathlonhaudegen Theo Krebber (TV Sonsbeck) landet er in der Teamwertung auf Rang 21. (im Foto von links)  Ergebnisliste


Foto: Veldscholten

12.09.09  Otterndorf, 10km-DM
                  Marl, Haardklinik-Lauf
                  Medoc (F), Marathon

Otterndorf 
Klaus Augustin
(TTW) erreicht bei den Deutschen Meisterschaften über 10km den 3. Platz der M60. Mit 36:48 kommt er 10sec nach dem Zweitplatzierten ins Ziel. Kerstin Augustin (TTW) belegt mit 40:22 den 31. Platz in WHK.  Birte Bultmann (TV Wat) gewinnt die W35 in 34:21.
Ergebnisliste

Andrea Hooß - Holger Hake (TTW-Foto)Marl
2x persönliche Bestzeit in Marl!
Beim 8. Inter-nationalen Haardklinik-Lauf gewann Andrea Hooß (TTW) im Halbmarathon mit 1:50:08 ihre Altersklasse und belegte im Gesamt-klassement den 49. Rang. Auf der hügeligen Waldstrecke erreichte Holger Hake (ebenfalls TTW) auf der gleichen Distanz mit 1:37:19 den 19. Gesamtplatz. (TTW-Foto)
Ergebnisliste

Medoc
Wolfgang Brozio (PV) läuft schon zum 2. Mal den Kostüm- und Wein-Marathon in Frankreich. Er finisht nach 22 Degustationsstationen in 5:29:32.
Ergebnisliste
 

11.09.09 Hannover, Sport-Scheck-Nachtlauf 10km

Matthias Zöll, asics team, 31:59, 1. MHK, 1. gesamt
Christian Prochnow
, asics team 32:01, 2. MHK, 2.
Christiane Seubert
, PV, 1:00:16, 21.W50, 499. W
Martin Seubert, LT Stockum, 1:10:39, 56. M55, 1638.
Ergebnisliste
 

06.09.09 Oelde, Westdt. u. Westfäl. Halbmarathon-Meisterschaften

Bei den Westdeutschen Halbmarathon-Meisterschaften wird Tillmann Goltsch (LT Bittermark) 10. gesamt und 3. M30 in 1:14:37. Klaus Böde (TTW) wird 7. M40 in 1:17:45. Dirk Strothkamp (TTW) läuft 1:19:45 als 12. M40 und Stephan Stolecki (TTW) 1:20:10 als 14. M40. Samuel Scharrer (TTW) wird 3. MJU in 1:21:25. Tina Christ (TTW) wird in 1:32:00 4. W40. Schnellster Bochumer ist Thomas Töpper (LGO Bo) in 1:25:41 als 12. M45. Alfred Melchin (USC Bo) gewinnt die M60 in 1:29:00.
In der Team-Wertung gewinnt der LT Bittermark mit Goltsch-Puchtinger-Wolf den Titel in M30/35. Das Triathlon-Team-Witten wird 3. in M40/45.
Ergebnisliste
 

05.09.09 Herdecke, Kirchender Citylauf
                 Witten, Zwiebelsackträgerstaffellauf


Lächelnd zum Sieg: Die 12jährige Lisa Rose vom PV-Triathlon ist schnellste Frau
beim 5km-Lauf in Herdecke-Kirchende
 

Beim Kirchender Citylauf gewinnt Lisa Rose (PV) den 5km-Lauf in sehr guten 22:32. Über 10km ist Tim Aepfelbach (TTW) als 2. M35 und 7. gesamt schnellster Wittener in 37:31. Altersklassensiege für Klaus Augustin (TTW, M60, 38:04), Anne Heibing (PV, W55, 47:31), Tobias Brahmann (PV, MSA, 51:21) und Helga Groß (TTW, W65, 52:32). Till Pastor (PV) läuft persönliche Bestzeit mit 38:11 und wird 11. gesamt.
Über 2km siegt Lars Rose (PV) mit 7:48 in M10. Zweite Plätze für Hanna Rose und Luca FahrensonWittener Ergebnisse und massenhaft Fotos
 

Witten
Das Traditionsteam der Wittener Zwiebeljogger und der PV-Triathlon
bestimmen das Bild des 31. Zwiebelsackträgerstaffellaufs.

Große Fotogalerie
 

August 2009

nach oben

30.08.09 Bochum, Kemnader Burglauf

Halbmarathon
Tim Aepfelbach, TTW, 1:39:12, 67. M gesamt
Edmund Surwehme, 1:43:47, 96.
Hans-Gernot Lütz, 1:43:49, 97.
Rüdiger Lülf, PV, 1:50:45, 154.
Dr. Gabriele Thiem-Möller, PV, 1:52:57, 15. W
Melanie Müller, PV, 1:52:57, 16.
Hans-Peter Otto, PV, 1:53:19, 174.
Sabine Steinau, PV, 1:53:40, 18.
Antje Simone-Strate, TTW, 1:54:53, 19.
Andreas Strate, TTW, 1:54:54, 182.
Brigitte Hartig, PV, 2:02:48, 36.
10km
Ralph Grass
, TTW, 40:02, 6.
Richard Fänger, TV Volm., 40:54, 9.
Kerstin Augustin, TTW, 41:48, 1.
Astrid Fänger, TV Volm., 45:04, 4.
Burkhard Albrecht, TTW, 48:52, 66.
Kirsten Surwehme, 54:15, 26.
Mathias Roik, TTW, 57:25, 151.
Ergebnisliste
 

29.08.09 Daun, Maare-Mosel-Lauf
                 Ahlen, Staffellauf


200km Anreise: Für die laufende Lächel-Familie des PV-T "hat sich jeder km gelohnt"
beim Halbmarathon des Maare-Mosel-Laufs.

Daun
Mit 15 Finishern läuft die weitgereiste Laufgruppe des PV-Triathlon beim Maare-Mosel-Lauf über 21,1km getreu ihrem Motto "lächelnd ins Ziel". Barbara Kleist wird dabei 3. W55. Bericht und Ergebnisse  Bericht bei Laufreport

Ahlen
Mit dem Team der "83er" läuft Matthias Weckelmann (TTW) bei der 3x5km-Mixed-Staffel auf den 3. Platz. Mattes braucht 18:57 für seine 5km.
Ergebnisliste
 

23.08.09 Iserlohn, Seilersee-Cup 21,1km
                 Haltern-Bossendorf, Durch die Haard

Iserlohn
Dem Halbmarathon am Seilerseee drückt der LT Bittermark seinen Stempel auf: Hinter dem Sieger Tillmann Goltsch (1:19:05) sind 3 weitere Bittermärker unter den ersten Sieben. Schnellster Wittener ist Daniel Zeppa (oV, 1:32:37) knapp vor Michael Noga (TTW).

Daniel Zeppa
, oV, 1:32:37, 8. M40, 36. gesamt
Michael Noga, TTW, 1:32:49, 8. M45, 37.
Lars Koch, Team Unger, 1:33:20, 9. M40, 38.
Norbert Milz, Wittener TV, 1:44:22, 15. M45, 80.
Ergebnisliste

Haltern-Bossendorf
Tommy Toepper
(LGO Bo) gewinnt die M45 beim 20km-Lauf als 5. im Gesamtfeld in 1:21:45.
10km
Axel Thomsen
, oV, 1:01:04, 5. M55, 45. gesamt
5km
Jochen Kraus, BK Witten, 21:35, 7. MHK, 8.
Ergebnisliste
 

22.08.09 Köln, Run of Colours
                 Mülheim, Ruhrauenlauf
                 Berlin, Championsrun 10km

Köln  
27 Wittener vom PV-Triathlon laufen beim Kölner Run of Colours für die Aids-Hilfe.
Schnellste PVler auf der 10,6km-Strecke sind Andreas Täge und Anne Heibing, die ihre AK in 51:01 gewinnt (Foto rechts).

Wittener Ergebnisse mit weiteren Fotos


Mülheim
 
Beim Ruhrauenlauf gewinnt Helga Groß (TTW) über 10km ihre Altersklasse W65 in 54:21 min. Die Bochumerin Barbara Thiel wird 2. im Gesamtfeld. Auf der 5km-Distanz ist die LGO Bochum mit Stefan Geiß und Jörg Purat in den Top 10. Ergebnisliste

Berlin

Uli Sauer
, Laufen-in-Witten, 44:52, 31. M55, 979. gesamt
Hans-Gernot Lütz, oV, 48:19, 63. M55, 1637.
Christiane Seubert, Laufen-in-Witten, 1:03:07, 123. W50, 4875.
Martin Seubert, Laufen-in-Witten, 1:16:44, 280. M55, 5975.
Ergebnisliste
 

Alles im Blick: Hans-Jürgen Hornen (SU Annen), Wittens einziger WM-Teilnehmer, schickt als Chef-Starter (im Bild mit gelber Chief Judge Armbinde) die Weltstars auf die Strecke - hier beim 5000m-Vorlauf u.a. Kenenisa Bekele (3. von rechts). Foto: Sauer
WM-Fotogalerie
 

18.08.09 Witten


Es gibt noch viel Schöneres als Sport: Familie Schönherr-Hölscher hat sich mit gutem Grund bei Wettkämpfen zuletzt rar gemacht.
Mutter Birgit und Schwester Mara präsentieren strahlend das Nesthäkchen Madita,
*18.08.09, 53 cm, 3.340g.

Die Laufgemeinde strahlt mit und gratuliert von Herzen!

16.08.09 Essen, Run'n'Rock IV
                
Gladbeck, Rund um Schloss Wittringen

Essen 
Auch beim abschließenden Viertelmarathon der Run'n'Rock-Serie gewinnen Helga Groß (TTW, W65) und Klaus Augustin (TTW, M60) souverän ihre Altersklassen und siegen in der Serienwertung. Tina Christ wird 2. im Gesamteinlauf und Kerstin Augustin siegt wieder über 5,3km und damit auch überlegen in der Halbmarathon-Gesamtwertung.
Wittener Ergebnisse

Gladbeck 
Beim Gladbecker Lauf um Schloss Wittringen gewinnt Georg Potrebitsch (PV) die 10km in 34:15. Ludger Küperkoch (PV) wird 5. gesamt und gewinnt die M40 in 38:28. Treppchen-Plätze auch für Bärbel und Martin Herrmann, Kerstin Bothen (alle PV) sowie über 5km für Michael Noga (TTW) und Oliver Schoiber (ov). Über 1,5km gewinnt Chantal Donwald (BWA) ihre Altersklasse.
Wittener Ergebnisse
 

15.08.09 Duisburg, Innenhafenlauf
                 Nordkirchen, Halbmarathon
                 Helsinki, Marathon

Duisburg 5km
Markus Lentz, TTW, 25:03, 114. gesamt
Ergebnisliste

Nordkirchen Halbmarathon
Uwe Potthoff, TTW, 1:50:26, 19. M45, 118. gesamt
Uwe Berger, TTW, 1:50:54, 21. M45, 121.
Ergebnisliste

Helsinki Marathon

Bettina Nick (TTW) rennt in 3:58:42 durch die finnische Hauptstadt und schüttelt dabei mit unwiderstehlichem Endspurt ihren persönlichen Pacemaker ab, der eigentlich von Anfang an hinterher lief... Sie wird 43. W40.

Bettina Nick (TTW), 3:58:42, 43. W40
Uli Sauer (LT Stockum), 3:59:43, 93. M55
Ergebnisliste  You Tube Video 25km  Bildbericht
 

09.08.09 Monschau, Marathon
                 Herten, Duathlon

Monschau   
Einen der schönsten Landschaftsmarathons empfiehlt Wilfried Leonhard (PV) nach seiner Teilnahme in Monschau. "Den Marathon in der kleinen Eifelstadt Monschau bin ich nach 2008 auch in diesem Jahr gelaufen. Eine herrliche, wenn auch teilweise recht anspruchsvolle Strecke, die sich interessierte Marathonis mal anschauen sollten. Für mich - nach dem Ruhrtalmarathon in Witten natürlich - einer der schönsten Landschafts-marathons im Lande." Wilfried absolvierte den Lauf in 3:40:20 Std. sld 22. M50 (124. gesamt).
Ergebnisliste

Herten
Maurice Keller
(PV) gewinnt den Hertener Duathlon über 4,5/24/4,5km in 1:12:50 vor seinem Freund und Kollegen Sebastian Gierg. Matthias Weckelmann (TTW) kommt auf den 9. Platz im Gesamtfeld. Das Damenfeld dominiert Uta Doyscher in 1:22:45.
Ergebnisliste
 

08.08.09 Dortmund, Fredenbaum

Samuel ScharrerSamuel Scharrer (vereinlos - aber die TTW-Trainingsgruppe hat ihn schon an der Angel) gewinnt beim Halbmarathon am Fredenbaum seine Altersklasse MJA und kommt mit 1:19:56 im Gesamtfeld auf Platz 6. Zweite Plätze für Marlies Steffen und Bruno Brahmann (beide PV) sowie über 10km für Matthias Weckelmann (TTW) und über 5km siegt Kerstin Augustin in WHK mit 19:50.

Wittener Ergebnisse
 

02.08.09 Duisburg, Run'n'Rock III

Beim 3. Lauf der Run'n'Rock-Serie verteidigen Helga Gross und Klaus Augustin (beide TTW) souverän die Führung in ihren Altersklassen.
Wittener Ergebnisse
 

01.08.09 Nürburgring, Run am Ring
                 Menden, Waldlauf


Flammenrot durch die grüne Hölle: PV rennt am Ring

Eine 19köpfige Laufgruppe des PV-Triathlon wagt sich in die grüne Hölle der Eifel. Marlies Steffen (Foto 2. von rechts) überzeugt mit dem 7. Platz in WHK und der starken Zeit von 2:23:19 über die knackigen 24,4 km. Schneller noch ist Ralf Münter (TTW), der auf der Suche nach seinem verlorenen Chip Zeit liegen lässt und doch nach 1:59:36 im Ziel ist. Berichte und Ergebnisse

Menden   
Bruno Brahmann
(PV) absolviert den anspruchsvollen 20km-Waldlauf in Menden mit 2:06:44 und wird 2. M70. Andreas Bremer (TTW) kommt mit 1:45:22 auf den 8. Platz M50. Schnellster Nachbar ist Thomas Toepper (LGO Bo) als 3. M45 auf dem 14. Gesamtplatz mit 1:24:56.
Ergebnisliste 
 

01.08.09 Rostock, Marathon-Nacht

Bei der Rostocker Marathon-Nacht läuft Thorsten Rehberg (TTW) die Halbmarathon-Distanz in 1:49:11. Er wird 31. M40 und 187. gesamt.
Ergebnisliste
 

Juli 2009

nach oben

19.07.09 Gelsenkirchen, Rock'n'Run II

Beim 2. Lauf der Run'n'Rock Serie bestätigen Kerstin und Klaus Augustin ihre Top-Platzierungen. Kerstin siegt über 5,3km in 21:42, Vater Klaus wird über 10,54km wiederum 2. gesamt in für ihn zurückhaltenden 41:11. Ex-TTWlerin Tina Christ wird 2. Frau in 45:35.
Wittener Ergebnisse
 

12.07.09 Vaterstetten, DM Senioren

Silber und Bronze für Klaus Augustin!
Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften über 10.000m auf der Bahn wird Klaus Augustin (TTW) Vizemeister der M60 in 37:03,92 min hinter dem Kölner Winfried Schmidt (35:47). Über 5.000m wird Klaus 3. M60 in 17:38,36 und über 1500m 6. in 4:54,87.
Werner Beecker
aus Wuppertal (M75) gewinnt 3 DM-Titel und siegt über 1.500m (6:07,10), 5000m (21:41,86) und 10.000m (44:40,13).
Karl Walter Trümper
(Rapid Do, M70) siegt über 1.500m in 5:19,33 vor seinem Vereinskameraden Klemens Wittig (Rapid Do). Trümper gewinnt auch die 5.000m in 20:12,74 und Wittig wird über 10.000m Vizemeister in 41:25,31.
Ergebnisliste
 

10.07.09 Dülmen, Abendlauf

21,1km (308 Teilnehmer)
Willi Wilner, PV, 1:25:59, 3. M45, 10. gesamt
Daniel Zeppa, oV, 1:29:41, 10. M40, 27.
Stefan Vorberg, TGH Wetter, 1:31:46, 5. M50, 41.
Frank Rohmann, TTW, 1:38:45, 9. M35, 81.
Anne Wilner, PV, 1:56:50, 11. W40, 230.

10km (435 Teilnehmer)
Michael Pitone, PV, 55:09, 24. M50, 341.
Ergebnisliste
 

05.07.09 Bochum, Run'n'Rock, Lauf 1

Beim Auftakt der Laufserie Run'n'Rock gewinnt das TTW-Trio mit Klaus Augustin, Holger Hake und Andreas Strate die Mannschaftswertung über 10,54 km. Klaus wird Gesamtzweiter und gewinnt selbstverständlich die M60, genauso wie Helga Groß die W65. Über 5,3km siegt Kerstin Augustin (TTW) und Marcel Schönfeldt (PV) wird Gesamtzweiter.
Wittener Ergebnisse
 

Juni 2009

nach oben

28.06.09 Willingen, Panorama-Lauf
                 Fröndenberg, Durch die Warmer Löhn

Willingen 
Seinen 109. Marathon läuft Andreas Bremer (TTW) beim Willinger Panoramalauf im Hochsauerland. Mit 3:58:25 läuft er trotz der Hitze persönliche Streckenbestzeit und wird 7. M50 und wird 44. gesamt.  Christine Kiss (LGO Bo.) siegt über 33km mit 3:14:50 in WHK. Ergebnisliste

Fröndenberg 
Einziger und schnellster Wittener in der Warmer Löhn ist Daniel Zeppa (ohne Verein). In 1:03:28 über 15km wird er 3. gesamt und 2. M40. Auch die Nachbarn sind erfolgreich: Thomas Toepper (LGO Bo) gewinnt die M45 über 10km in 38:56.  Ergebnisliste 
 

28.06.09 Bettmeralp (CH), Aletsch-Halbmarathon


Gruß aus dem Wallis: Leicht frustriert finisht Euer Webmaster den Aletsch-Halbmarathon, wo
ich einsehen muss, dass die einheimischen Bergziegen dem Ardey-Gebirgsläufer einiges voraus
haben. Im Hintergrund noch bewölkt der Gipfel des Bettmerhorn, das Ziel nach 21km.


Nicht das Ergebnis, das ich mir gewünscht hätte, aber auch nicht ganz enttäuschend... Und doch schnellster einziger Wittener!

Uli Sauer, LT Stockum, 2:38:08, 30. M55, 543. gesamt
Ergebnisliste  Veranstalter  Bericht bei Laufreport.de
 

21.06.09 Mülheim, Tengelmann-Lauf

Doppelsieg für Familie Augustin beim Tengelmann-Lauf. Klaus gewinnt gewohnheitsmäßig die M60, heute in 37:21, Tochter Kerstin (beide TTW) siegt in WHK mit 42:51. Helga Groß (TTW) wird 2. W65 in
53:26. Spannend: Bericht von Foto-Finisher Tobias Severin
Wittener Ergebnisliste
 

14.06.09 Gelsenkirchen, RunnersPoint-Staffellauf
                 Unna, Citylauf

Die Ergebnisse des Runners Point Staffellaufs gibts bei Mikatiming

Unna  
Beim Citylauf in Unna gewinnt Chantal Donwald (BWA) den 1000m-Schülerlauf als insgesamt schnellste von 55 Läuferinnen in 3:38min.
Ergebnisliste
 

13.06.09 Möhnesee, Pokal-Lauf
                 Bochum, Bahn-Sportfest

Infos von Teilnehmer Daniel Zeppa:
Der Möhnesee-Pokal-Lauf gehört laut Umfragen im Internet seit Jahren mit zu den schönsten Läufen in Deutschland. Es werden ein 5-km-Schnupperlauf und der traditionelle 15-km-Möhnesee-Pokal-Lauf und seit 2008 auch ein 30km Lauf angeboten. Die Hauptläufe über 15 + 30km-Lauf sind äußerst anspruchsvoll und nur für trainierte Sportler zu empfehlen. Die Strecke verläuft durch den Arnsberger Wald und weist viele Anstiege auf, daß Höhenprofil zeigt 310 bzw, 620 Höhenmeter an.

30km
Daniel Zeppa, ohne Verein, 2:43:13, 5. M40, 17. gesamt
Ergebnisliste

Bochum  
Meldung von www.masters-sport.de 
Beim Sportfest des VfL Bochum (www.vflbochum-leichtathletik.de) hat Karl Walter Trümper (*1939, LC Rapid Dortmund) seine überragende Form unterstrichen. Nach seinem deutschen M70-Rekord über 1500m vor zwei Wochen verbesserte er in Bochum den drei Jahre alten deutschen M70-Rekord von Horst Schlecht (*1935, SG Misburg) über 1.000m um rund 1,3 Sekunden auf 3:17,46 min. Auf seine nächsten Pläne angesprochen meinte Trümper gegenüber masters-sport.de: "Ich werde versuchen, die Bestleistung am 30.6. in Iserlohn noch einmal zu unterbieten, um dann bei den "Deutschen" in Vaterstetten über 5000m und 1500m zu starten."
 

11.06.09 Olfen, Citylauf

Top-Leistungen beim Olfener Citylauf: Lokal-Matadorin Claudia Lokar verbessert über 10km den Deutschen Rekord für W45 auf
34:40. Roland Steinmetz wird wie im Vorjahr Zweiter hinter Philip Hövelmann. Richard Fänger (TV Volmarstein) ist schnellster Wittener in 36:17 und gewinnt die M35. Willi Wilner (PV) siegt mit 38:31 in M45. Stephan Stolecki (TTW) wird mit 37:16 2. M40. Auch Kai Prünte (TTW) bleibt mit 39:25 und 40 Minuten. Astrid Fänger (TV Volmarstein) wird mit 45:19 3. Frau im Gesamtfeld und gewinnt die W35.
Über 5km wird Ben Hammond (asics team) mit 16:36 und nur 6 Sekunden Rückstand Zweiter im Gesamtfeld. Frank Rohmann (TTW) überzeugt mit 19:23. Wittener Ergebnisse  Fotos
 

10.06.09 Bochum, Uni-Run

21,1km
Roman Leischik
, PV, 1:49:27, 52. MHK, 94. M gesamt
Julia Karlof, Ruhrgymnasium, 2:15:32, 21. WHK, 34. W gesamt
Bernd Ahne, Ruhrgymnasium, 2:21:58, 108. MHK, 193. M
5km
Paul Bürger, PV, 20:10, 5. MHK, 6. M gesamt
Gerald Petri, PV, 21:58, 1. M35, 16. M
Thomas Freund, TTW, 22:37, 3. M30, 26. M
Jan Timo Lischka, TTW, 23:30, 6. M30, 38. M
Ergebnisliste  Veranstalter-website
 

07.06.09  Duisburg, Rhein-Ruhr-Marathon
                  Menden, Marathon

Duisburg 
71 Wittener sind beim Rhein-Ruhr-Marathon aktiv, davon 10 über die volle Distanz, die meisten auf der halben Strecke. Michael Dünkelmann (PV) ist schnellster Marathoni in 3:13:11. Über 21,1km siegt Helga Groß (TTW) mit 1:54:38 in W65. Schnellster Wittener ist hier Rüdiger Lülf (PV) mit 1:31:12 als 11. M50. Valene Nickel (PV) läuft sich mit 1:39:39 in die Wittener Rangliste und wird 5. WHK.
Schnelle Nachbarn: Tobias Severin (LGO Bo) wird Zweiter beim Marathon mit pers. Bestzeit von 2:33:18, Tillmann Goltsch (LT Bittermark) wird über Halbmarathon 5. mit 1:13:42, knapp vor Roland Steinmetz (USC Bo) als 7. mit 1:14:22. 
Wittener Ergebnisse  Bericht von Tobias Severin  Fotos von Harry Wenzel

Menden

Egbert Willecke
, PV, 3:53:08, 9. M45, 66. gesamt
Ergebnisliste
 

06.06.09 Herdecke, City-Lauf



Herdecke feiert ein Läufer-Fest im Dauerregen: Neue Streckenrekorde über 10km,
doch der eigentliche Höhepunkt sind die Schülerläufe mit Rekordbeteiligung!
Und bei den Fotos fällt auf, dass die laufenden Erwachsenen mit ebenso viel Ehrgeiz und
Spaß bei der Sache sind wie die Jungen... Sollten wir deshalb so gerne laufen,
weil wir dabei wieder Kind sein dürfen?

Lisa Rose und Yanick Hermann vom PV-Triathlon (Fotos oben) sind die Gesamtsieger im stark besetzten 2km-Schülerlauf. Lisa siegt deutlich in 7:46 und ist damit auch schneller als die höheren Altersklassen. Das größte Team stellt die Wittener Blote Vogel Schule und trägt wesentlich zur Rekordbeteiligung bei.
Über 10km ist Samuel Scharrer (ohne Verein) mit 37:07 als 6. im Gesamtfeld schnellster Wittener. Anne Heibing (W55, 45:23, PV), Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (W35, 46:35, PV) und Klaus Augustin (M60, 37:59, TTW) gewinnen ihre Altersklasse. Über 5km siegt Marcus Dick-Cortmann (TTW) als 4. gesamt mit 19:07 in M35. Zahlreiche weitere AK-Platzierungen für Wittener Läufer: 1000 Fotos   Wittener Ergebnisse  WR-Artikel
Vollständige Ergebnisliste und weitere Fotos beim TSV 1863 Herdecke
 

06.06.09 Chemnitz, 6-Stunden-Lauf

Ein erfolgreiches Debüt als Utraläuferin gibt Bettina Weirich (PV) beim Chemnitzer 6-Stunden-Lauf. Mit 61,75km kommt sie auf Platz 2 und etabliert sich auf Anhieb als 10. in der deutschen Bestenliste.
Veranstalter-website   Ergebnisliste  Bericht in den Tria-News
 

05.06.09 Schwerte, Altstadt-Lauf

Beim Schwerter Altstadtlauf gewinnt Marcel Schönfeldt (PV) als Gesamtsieger über 5.760m in 20:27. Kerstin Augustin (TTW) ist zweitschnellste aller Frauen in 23:51. Ergebnisliste
 

01.06.09 Dortmund-Kirchlinde, Friedenslauf

Beim Friedenslauf in Kirchlinde ist Stephan Stolecki (TTW) über Halbmarathon schnellster Wittener als 3. im Gesamtfeld und 2. der M40. Auch Tim Aepfelbach (TTW, M35, 1:27:24) wird 2. seiner Alterklasse. Über 10 Km kommt Bruno Brahmann (PV) als 2. M70 aufs Treppchen. Über 5km siegen die Geschwister Lisa und Lars Rose (PV) in der Schülerklasse.
Wittener Ergebnisse
 

Mai 2009

nach oben

30.05.09 Stockholm (SWE), Marathon

Den schönsten Marathon Europas
finishen die PV-Läuferinnen
Gabi Müller-Thiem
und Melanie Müller gemeinsam in 4:26:38.

Ergebnisliste

 

 
Werbung

In Stockholm gibt's auch einen ebenso
schönen Halbmarathon.
Termin 12.09.2009
Zum Beispiel mit www.interair.de
 

 

29.-31.05.09 Aarhus (DEN), Senioren-EM Straßenlauf

10km: Bronze für Klaus Augustin, Gold für Werner Beecker!
Klaus bezwingt bei der 10km-EM der Senioren in Dänemark seinen ewigen Rivalen Winfried Schmidt (Köln) und wird 3. der M60 in 35:59 min. Es siegt der Schweizer Albert Anderegg mit 35:24. In M75 gewinnt der Wuppertaler Werner Beecker (Jahrgang 1932) in 45:00. Ergebnisliste 10km
2km-Crosslauf: Einzel-Bronze und Staffel-Gold für Klaus!
Klaus Augustin
läuft mit 6:58 die drittschnellste Zeit und siegt mit der deutschen Staffel. Werner Beecker gewinnt ebenfalls mit der Staffel.
Ergebnisliste:  Einzel  Staffel
Halbmarathon: Und nochmal Gold und Silber für Klaus! Er wird Vize-Europameister in 1:22:10 hinter Winfried Schmidt aus Köln und siegt überlegen mit der deutschen Nationalmannschaft! Ergebnisliste
Nur damit Ihr das richtig einschätzen könnt: Klaus' 10km-Zeit von 35:59 mit Jahrgang 1948 entspricht nach den international anerkannten WMA-Tabellen einer Hauptklasse-Zeit von 28:41min!
RN-Interview

  
 

29.05.09 Haltern, Abend-Citylauf

Beim Halterner Citylauf sprintet Ludger Küperkoch (PV) über 10km in 37:17 auf den 8. Gesamtplatz und wird 3. M40. Roland Steinmetz wird in starken 33:08 Gesamtzweiter. Und die LGO Bochum räumt die Pokale reihenweise ab.
Ergebnisliste
 

27.05.09 Dortmund, Campus-Lauf

10km
Oliver Strankmann, PV, 35:23, 8. MHK, 10. gesamt
Andreas Bremer, TTW, 46:46, 5. M50, 163.
5km
Thomas Freund, TTW, 20:05, 21. MHK, 21. gesamt
2,5km
Lars Rose, PV, 10:07, 1. M10, 12. gesamt
Hanna Rose, PV, 12:20, 1. W8, 9. gesamt
Ergebnisliste  Veranstalter-website
 

21.05.09 Hagen-Emst, Volkslauf

21,1km
Marcus Dick-Cortmann, TTW, 1:30:42, 1. M35, 7. gesamt
Andreas Bremer, TTW, 1:49:52, 4. M50,
10km
Daniel Zeppa, oV, 42:12, 2. M40, 9. gesamt
Peter Hoffmann, oV, 46:47, 4. M50, 25.
Dirk Engelmann, oV, 51:13, 10. M40, 45.
6km
Michael Knorn, BWA, 20:24, 1. M35, 1. gesamt
Ergebnisliste  Bericht Marcus Dick-Cortmann


Daniel Zeppa (ohne Verein)
 

17.05.09 Dortmund/Gelsenkirchen-Essen, Karstadt Marathon



Vor 42km und danach: Beim PV ist die Frauen-Quote etwas anders!
Aber Männer können auch schön sein, sogar in Mülltüten ...

Walter Kilian (TTW) läuft beim 6. Karstadt RuhrMarathon von Dortmund nach Essen allen davon! Er siegt in M50 mit 3:03:28 und ist damit auch schnellster Wittener. Schnellste Wittener Frau ist Laura Routaboul de Brüchert-Pastor  (PV) mit 3:40:49 als 3. W30. Dazu Oldies but Goldies: Reinhard Dlugi (ohne Verein) wird 3. M70 in 4:47:54 und Bruno Brahmann (PV) belegt beim Halbmarathon ebenso Platz 3 in M70 mit 1:59:14. Anne Marie Petry (TTW) wird 2. W50 in 1:43:31 und Maja Kapka (PV) ist 3. WJA in 1:57:03. Schnellster Wittener ist beim Halbmarathon Tim Aepfelbach (TTW) mit 1:22:58.
Wittener Ergebnisse  WDR-Sendung im Internet  Kleine Foto-Galerie
Der 7. Karstadt RuhrMarathon findet im September, am 19.09.2010, statt!
Veranstalter-Website  Fotos von Harry Wenzel
 

16.05.09 Eisenach, Rennsteig-Lauf
                 Hagen-Haspe, Willi-Comin-Lauf
                 Witten, Kinder- und Schüler-Duathlon
                 Attendorn, Citylauf

Eisenach 
Angela Sänger
(TTW) bewältigt beim Rennsteiglauf die anspruchsvolle Ultra-Strecke über 72,7km in 11:13:07 Std.
Ergebnisliste

Hagen-Haspe 
Beim Willi-Comin-Lauf kommt Michael Noga (TTW) über 5km in 20:25 auf den 2. Platz der M45, vor Tadeusz Janasik (Team Lohmann, 21:07, 3. M45).
Ergebnisliste

Witten 
Kinder- und Schüler-Duathlon des PV-Triathlon
Ergebnisliste  Fotos beim PV

Attendorn
Stefan Zelle
vom TV Attendorn, Bundesliga-Starter für das AVU Team des PV-Triathlon, gewinnt den 5km-Lauf in sehr guten 16:20.
Ergebnisliste
 

15.05.09 Dülmen, Abendlauf

5km
Ludger Küperkoch, PV, 18:07, 2. M40, 5. gesamt
Ergebnisliste
 

10.05.09 Mainz, DM Marathon

Bei der Deutschen Marathon-Meisterschaft, ausgetragen im Rahmen des Mainz-Marathon, erreicht Klaus Augustin (TTW) trotz Rückenproblemen mit hervorragenden 2:58:53 den 3. Platz in M60. "Ich musste einige Gehpausen einlegen und bin letztlich mit dem knappen 3. Platz sehr zufrieden," berichtet Klaus. 
Bericht in den Tria-News  DM-Ergebnisliste  Komplette Ergebnisliste
 

09.05.09 Hattingen, Hüttenlauf
                 Hamm, Frauenlauf

Hattingen 
Beim Hattinger Hüttenlauf kommt die Teil-PV-Staffel in der Sprockhöveler Besetzung Conny Dauben, Sven Bergner und Ulli Winkelmann auf den 3. Platz der Mixed-Wertung. Die LGO Bochum sahnt ab mit dem Sieg der Damen-Staffel und dem 2. Platz bei den Herren.
Ergebnisliste

Hamm  Gleich 4 Siege verbuchen die Läuferinnen des PV-Triathlon Witten beim 20. Hammer Frauenlauf über 10km. Anke Libuda wird 2. im Gesamtfeld und gewinnt die W30 in 44:39. Anne Heibing (46:18) ist 5. gesamt und siegt selbstverständlich in W55, Elke Reiffert (48:38) ist Erste in W50 und Rica Pultopski (50:13) ist die schnellste der WJB.
Wittener Ergebnisse mit Bericht und Fotos



Frauen laufen fröhlich: Läuferinnen des PV-Triathlon vor dem Start in Hamm (PV-Foto)
 

07.05.09 Dortmund, AOK-Firmenlauf


Laufen ist cool: Christina Streek, Nina Herman, Anke Jörgens (TTW-Foto)

Das Stadtwerke Witten Team in der Besetzung Tim Aepfelbach, Klaus Augustin und Ralf Münter ist beim AOK Firmenlauf das schnellste von 128 gestarteten Mannschaften! Die Damen kommen mit Simone Jeschke, Anja Küper und Anja Nobbe-Jaehnke auf den 2. Platz von 59 Teams! Tim Aepfelbach läuft mit 23:26 die zweitschnellste Zeit auf der 6,5km-Strecke vor Klaus Augustin mit 23:30. Mit insgesamt 11 Teams sind die Stadtwerke in Dortmund angetreten.
Wittener Ergebnisse   Komplette Ergebnisliste  Veranstalter-website
Fotos bei MaxFun
 

03.05.09 Bochum, Um den Kemnader See
                 Düsseldorf, Marathon


Masse und noch mehr Klasse am Kemnader See:
45 von 586 Teilnehmern bleiben unter 40 Minuten!
(Foto: Dieter Merten, LGO Bochum)

Tag der Rekorde beim Lauf der LGO Bochum um den Kemnader See! Mehr Teilnehmer als je zuvor und dazu Streckenrekorde bei Männern und Frauen. Jannis Töpfer (31:27) vom TV Wattenscheid und die Bochumerin Steffi Rötger  (36:55) siegen überlegen. Schnellste Wittener sind Richard Fänger (TV Volmarstein, 36:45) als 3. M35 und Ruth Leffek (PV-Triathlon, 40:09) als Siegerin der W40 und 3. Frau insgesamt.
Wittener Ergebnisliste  Veranstalter-website

Düsseldorf 
Bettina Weirich
(PV) wird beim Düsseldorfer Marathon 19. W35 mit der maßgearbeiteten Zeit von 3:44:22. Noch schneller unterwegs ist Kai Prünte (TTW, Foto re. mit Trainingspartner Congh Bingh Tran). Mit 3:23:21 wird er 104. M40.

5 deutsche Männer bleiben unter 2:20, aber die WM-Norm schafft nur Susanne Hahn mit
2:29:26. Ergebnisliste  Veranstalter-website
 

02.05.09 Ennepetal, Ennepetal-Lauf

10km
Henning Jäger, TTW, 43:38, 3. M35, 18. gesamt
Andreas Bremer, TTW, 46:06, 6. M50, 29. gesamt
Ergebnisliste
 

01.05.09 Kamen-Methler, Hellwegserie

21,1km
Daniel Zeppa, oV, 1:33:31, 5. M40
5km
Andreas Bremer, TTW, 22:23, 2. M50
Ergebnisliste
 

April 2009

nach oben

30.04.09 Nordkirchen, Schlosslauf

5km
Ulrich Rudack, oV, 24:31, 13. M45, 121. gesamt
Ergebnisliste
 

27.04.09 Witten, Stadtmeisterschaft 5000m


Den Titel des Wittener Stadtmeisters 2009 über 5000m holen sich Iris Kohler und  Dirk Strothkamp (beide TTW). Alle AK-Sieger:

WJB Leonie Reicherz, SUA, 25:32,1
WJA Nele Posthausen, SUA, 25:50,7
W35 Iris Kohler, TTW, 19:23,3
W50 Elke Reiffert, PV, 23:01,0
W55 Anne Heibing, PV, 22:25,9

MHK Simon Milobinski, TTW, 17:52,5
M35 Michael Knorn, BWA, 17:01,2
M40 Dirk Strothkamp, TTW, 16:35,8
M45 Stefan Wiese, TTW, 19:50,2
M50 Dieter Rehne, PV, 22:39,0
M55 Burkhard Albrecht, TTW, 23:11,3
M60 Klaus Augustin, TTW, 18:17,3
M70 Bruno Brahmann, PV, 26:14,9

Ergebnisliste
 

26.04.09 Bonn, Marathon
                 Hamburg, Marathon
                 London (UK), Marathon
                 Bielefeld, Hermannslauf


Marathon-Debüt als Siegerin: Lena Dünkelmann feiert in Bonn (Foto: PV)

Bonn 
Für die große Laufgruppe des PV Triathlon Witten ist der Bonn-Marathon das Hauptziel des Frühjahrs. Über 50 Aktive treten über die volle und halbe Distanz an. Schnellster Wittener beim Marathon ist Wilfried Leonhard mit 3:23:39 als 17. M50. Lena Dünkelmann feiert bei ihrem Debüt gleich den Altersklassensieg in WJA mit 4:20:15. Anne Heibing erreicht über Halbmarathon den 2. Platz in W55 in sehr guten 1:41:34. Oliver Strankmann, Bundesligastarter des AVU... PV Triathlon Team, wird mit 1:14:50 4. im Gesamtfeld und 3. MHK. 
Alle Wittener Ergebnisse

Hamburg 
Schnellster Wittener beim Marathon in Hamburg ist der für den TV Wattenscheid startende Johannes Hägele (TTW). Er trotzt den hohen Temperaturen mit 3:04:39 und wird 76. MHK.
Bericht von Jürgen Grühn und alle Wittener Ergebnisse

London
Seinen 10. London-Marathon in Folge finisht Uli Sauer (LT Stockum) in 3:35:31 als 113. M55. Hans-Gernot Lütz (o.V.) ist nach 3:50:08 im Ziel und wird 184. M55. Deutsche Ergebnisse  Komplette Ergebnisliste
Alle Infos zum London-Marathon  Fotos  Bildbericht  Kurzbericht

Bielefeld 
Beim traditionsreichen Hermannslauf über 31,1km vom Hermannsdenkmal zur Bielefelder Sparrenburg bleibt Thomas Fahnert (TTW) mit 2:59:44 unter der 3-Std-Marke. Christiane Roik (TTW) läuft nach Zeugenaussagen "wie entfesselt" in 3:13:05 über die sehr anspruchsvolle Berg- und Talstrecke.
Alle Wittener Ergebnisse
 

25.04.09 Witten, UniRun

Ergebnisse und Fotos des 3. Wittener UniRun mit Deutschen Hochschulmeisterschaften über 10km beim Veranstalter
Triathlon-TEAM Witten
 

20.04.09 Bochum - Essen


Massenhaft gelungen: PV-Generalprobe für RuhrMarathon
 

"Generalprobe gelungen" - auch die dritte Auflage der 'Generalprobe' vier Wochen vor dem Karstadt Ruhrmarathon - ein Lauf über 17 km zwischen Bochum und Essen - war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Zeitgleich schickten die Organisatoren Klaus Warnke an der Zeche Zollverein in Essen und Matthias Dix vor der Jahrhunderthalle in Bochum über 250 Läufer/innen bei herrlichem Laufwetter auf die Strecke. "Unsere Mentoren übernahmen jeweils eine Tempogruppe von 5:30 min./km bis 8:00 min./km, so dass jeder in seinem Wohlfühltempo laufen konnte. Riesen-stimmung unterwegs, als sich die Gruppen aus Essen und Bochum begegneten und sich jeweils mit La-Ola-Wellen begrüßten. Für die Teilnehmer waren vier Verpflegungspunkte an der Strecke aufgebaut, und da auch viele Nicht-mitglieder dem Aufruf gefolgt waren, ergaben sich auf der 17 km langen Strecke viele nette Gespräche", so Matthias Dix vom ausrichtenden PV-Triathlon Witten. (MD)
 

19.04.09 Bochum-Langendreer, Volkslauf im Bürgerpark
                 Witten, Herbeder Kinderlauf
                 Los Angeles (USA), Run through Redlands
                 Norden, Citylauf

Bochum 
Beim Volkslauf des SV Langendreer 04 ist Richard Fänger (Foto) vom TV Volmarstein schnellster Wittener als 2. M35 mit 37:06.
Alle Wittener in der Ergebnisliste

Witten 
 
Ergebnisse des Herbeder Kinderlaufs gibt es beim PV Triathlon Witten
siehe auch TriaNews







 

 

Östlich von Los Angeles nahm Mark Köster (PV) am "Run Through Redlands" über 10 km teil und lief nach 42:38 min. als Sieger der Altersklasse M25-29 über die Ziellinie. Seiner Einschätzung nach "eine recht hügelige Stecke. Zum Glück war der Start schon um 7:30 Uhr morgens, da es heute über 30 Grad Celsius warm wurde. Der Lauf war zudem für einen guten Zweck."
Ergebnisliste

Norden
"Richtung Norden und dann immer geradeaus" hatte sich Jochen Roß (PV) gedacht und sich beim 7. OBL Citylauf in Norden, mit über 2500 Teilnehmern einem der größten Straßenläufe im Weser-Ems-Raum, angemeldet. Strahlende Sonne, Sambagruppen und lautstarker Zuschauerapplaus begleiteten die Läufer auf der 10 km langen Kopfstein- und Asphaltstrecke durch die älteste ostfriesische Stadt. Dem flinken Sieger aus Tansania (30:12 min.) und einigen anderen Läufern ließ der Wittener zwar den Vortritt, erreichte aber mit einer Zeit von 56:05 min. den 4. Platz in seiner Altersgruppe M65.
Ergebnisliste
 

11.04.09 Paderborn, Osterlauf

 Irina Mikitenko (TV Wat) beeindruckt 2 Wochen vor dem London-Marathon mit sehr guten 31:21 über 10km. Sie hat über 1 Minute Vorsprung vor ihren kenianischen Verfolgerinnen! Ganz vorn im international hochklassigen Feld ist auch Michael Knorn (BWA), der mit 36:05 auf den 57. Platz kommt und 15. M35 wird. Über 5km tritt Familie Schmidt (TTW) in kompletter Besetzung an. Susanne Schmidt ist dabei als 2. W45 in 25:41 die Vorzeigesportlerin. 
Wittener Ergebnisliste
 

10.04.09 Amman (Jordanien), Dead Sea Marathon


Tief gelaufen: Laura und Nils nach zusammen 92km durch Jordanien

 

Für ihre bisher längsten Läufe haben sich Laura Routaboul und Nils Brüchert-Pastor das Tote Meer ausgesucht. Oft allein mit Kamelen und Ziegenherden sind Laura über 50km und Nils beim Marathon unterwegs. Laura wird mit 4:20 Std 4. Frau im Gesamtfeld und Nils debütiert mit 3:44.
Bericht in den Tria-News  Veranstalter-website
 

05.04.09 Berlin, Halbmarathon
                 Cuxhaven, Halbmarathon

Berlin


Daumen hoch am Checkpoint: Go West nach 19 km
 

Bettina Nick, TTW, 1:48:03, 94. W40, 456. W
Uli Sauer, LT Stockum, 1:48:02, 187. M55, 4545. M
Hans-Gernot Lütz, oV, 1:56:52, 337. M55, 7277. M
Brigitte Voß-Olschewski, PV, 2:07:53, 227. W50, 2613. W
Ergebnisliste  Bericht


Cuxhaven 
"Halbmarathon-Testwettkampf" stand im Trainingsplan, nach dem sich die Laufgruppe des PV-Triathlon Witten auf den Bonn-Marathon am 26.04. vorbereitet. "Wenn schon, denn schon" dachten sich sieben PV-Läuferinnen und hielten nach einem schönen Halbmarathon Ausschau, den sie mit einer kleinen Wochenendetour verbinden konnten. Fündig wurden sie beim City Marathon Cuxhaven, einer Laufveranstaltung, die im letzten Jahr bei einer Abstimmung immerhin auf dem elften Platz unter den norddeutschen Veranstaltungen gelandet war. "Wir trainieren immer zusammen, da wollten wir auch den Halbmarathon zusammen laufen", meinte Anke Wegmann und verriet auch, was die Laufgruppe nach dem Lauf machen wollte: "Wir gehen eine Currywurst essen!" Beide Ziele setzten die PV-Frauen souverän um: Christina Alexiou-Hasselberg, Susanne Krampen-Lülf, Helga Mönks, Susanne Ottner, Heike Rewers und Anke Wegmann erreichten das Ziel nahezu geschlossen in einer Zeit um 2:26 Std. Ina Losch lief in Cuxhaven über 10 km 1:08 Std. (MD)
Ergebnisliste
 

04.04.09 Aichach, DM Halbmarathon
                 Santa Anita Derby Day 5K (USA)

Aichach
Klaus Augustin (TTW) glaubte fest, mit dem Titel des Vizemeisters in M60 von den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften zurückzukehren. Auf der anspruchsvollen Strecke ist er nach selbstgestoppten 1:21:40 Std im Ziel. Auf Siegerehrung, Urkunde und Medaille muss er dennoch vorläufig verzichten und kehrt völlig enttäuscht vom Lauf zurück.
Die mit großer Verspätung vorliegende, korrigierte Ergebnisliste zeigt Klaus mit 1:21:54 jetzt auf dem 3. Platz. DLV

Santa Anita Derby Day 5K (USA)


Im Galopp auf der Pferderennbahn: Mark Köster in Kalifornien

Mark Köster (Foto) tritt in den Farben des PV-Triathlon beim Santa Anita Derby Day in Arcadia/Los Angeles County in Kalifornien bei einem 5 km-Rennen an. Mit einer Zeit von 19:56 Min. bleibt er unter der 20 Minuten-Grenze und platziert sich als der 57. in der Gesamtwertung von 2.228 Startern auf dem 16. Platz in der AK25-29. "Interessant war vor allem der Zieleinlauf auf der Pferderennbahn."
Ergebnisliste
 

01.04.09 Aktuelle April-Info - Habt Ihr's geglaubt?

Neues Sicherheitskonzept am Kemnader See!
Bei der Saisoneröffnung am 29.03.09 hat die Freizeitzentrum Kemnader See GmbH neue Sicherheitsvorschriften verkündet. Ab sofort sollen Läufer und Läuferinnen ausschließlich im Uhrzeiger-Sinn um den See laufen! Diese Regelung gilt bis zur Fertigstellung der neuen Skater-Straße, die als 3. Bahn - neben Fuß- und Radweg - ab 2011 um den See führen wird.
"Unsere Hinweisschilder, dass die Aktiven der verschiedenen Sportarten freiwillig aufeinander Rücksicht nehmen sollten, haben leider nicht die erhoffte Entspannung gebracht," so der Pressesprecher des Freizeitzentrums. "Wir werden die neue Regelung ab den Osterferien strikt überwachen und gegebenfalls Ordnungsgelder erheben müssen. Dies ist im Interesse aller Sportler, damit Unfälle hoffentlich vermieden werden." Noch unklar ist, ob dies auch für den Seelauf der LGO Bochum am 03.05.09 gelten soll.
Rückfragen beantwortet das Freizeitzentrum Kemnader See
 

März 2009

nach oben

29.03.09 Haltern, Lauf durch die Haard
                 Wickede, Ruhrauenlauf
                 Freiburg, Halbmarathon
                 Weeze, Strongman Run

Haltern  Mit zahlreichen Top-Platzierungen kehrt die große Lauf-Familie des PV-Triathlon vom Volkslauf in Haltern-Flaesheim zurück. Über 10km siegt die ewig junge Anne Heibing in W55 mit 46:59. Alterklassen-Siege auch für Carmen Müller (W30), Bärbel und Martin Herrmann (W50/M55) und Lothar Niemann (M60). Rüdiger Lülf ist mit 41:21 schnellster Wittener und wird 2. M50. Dazu 4 weitere 2. Plätze für PV-Damen.
Über Halbmarathon siegt Tina Christ als schnellste aller Frauen in 1:33:08.
Alle Wittener Ergebnisse

Wickede 
Beim Ruhrauenlauf siegt Michael Knorn (BWA) als Gesamt-Erster über 5km in 17:32.
Ergebnisliste

Freiburg


Witten ist grün: Fröhliches Glückauf in Freiburg (Foto: privat)

Wolfgang Joswig, TTW, 01:57:04, 362. M50, 3139. M gesamt
Öznur Kern
, TTW, 1:59:01, 165. W40, 696. W gesamt
Olaf Kern
, TTW, 2:00:09, 615. M45, 3451.
Bettina Joswig
, TTW, 2:06:07, 161. W45, 977.
Bettina Küsener, TTW, 2:10:53, 237. W40, 1168.
Elisabeth Agethen, TTW, 2:27:02, 265. W45, 1578.
Heike Cremer
, TTW, 2:39:42, 283. W45, 1690.
Ulrich Agethen, TTW, 2:49:09, 573. M50, 4624.
Ergebnisliste

Weeze

 


Sandro Chisari

Sandro Chisari, infiny-tri, 2:22:24, 809. gesamt
Thomas Freund
, TTW, 2:35:01, 1299.
Christian Foschepoth, TTW, 2:46:35, 1939.
Dirk Meurer, TTW, 2:55:27, 2430.
Silke Wienforth, PV, 3:11:29, 223. W gesamt
Ergebnisliste
 

28.03.09 Duisburg, Winterlaufserie


Deutlich mehr Glück als Erschöpfung:
Heike Wenzel, Marlies Potthoff, Kerstin Hansen, Marion Vehoff nach 21,1km in Duisburg
(Foto: Uwe Berger, TTW)

 

Überaus erfolgreich beenden die Wittener Läuferinnen und Läufer - nicht ganz unerwartet - die Duisburger Winterlaufserie mit dem abschließenden Halbmarathon.
Dirk Strothkamp
(TTW) gewinnt seine Altersklasse M40 in 1:16:31 und verteidigt souverän die Führung in der Serienwertung. Anne Heibing (PV, W55) genügt der 2. Platz beim Halbmarathon für den Sieg in der Serie und Helga Groß (TTW, W65, Foto rechts) macht das glückliche Sieger-Trio komplett. Helga läuft den Halbmarathon in 1:58:53, das sind altersbereinigt 1:18:46!

Wittener Ergebnisse

 

22.03.09 Bochum, Kreis-Waldlaufmeisterschaften
                 Palma de Mallorca (E), Halbmarathon

Bochum 
Traditionsgemäß richtet der SV Langendreer 04 die Kreismeisterschaften im Waldlauf in der Bömmerdelle aus. Insbesondere die Schülerläufe sind sehr gut besetzt und mit insgesamt 11 Läufen ist die Veranstaltung dank der beteiligten Vereine ein großer Erfolg.
Schnellster Wittener auf der Mittelstrecke über 5000m ist Jens Bödecker (PV, 16:39) als 2. hinter dem Sieger Jannis Töpfer (TV Wat, 16:14).  Michael Knorn (BWA, 17:03) ist als 4. gesamt auf Platz 2 in M35.
Ergebnisliste  Fotos von Schülerläufen  Mehr Fotos

Palma de Mallorca

28 TTW-Athleten nutzen während des Trainingslagers auf Mallorca die Gelegenheit, beim Halbmarathon in Palma zu starten. "Spanischer Vereinsmeister" wird Tim Aepfelbach. Rita Bohnet ist schnellste Wittenerin und erreicht den 2. Platz in W40 mit 1:41:44. In der vorläufigen Ergebnisliste stehen leider nicht alle
Wittener Teilnehmer. Kurzbericht beim TTW.
 

21.03.09 Steinfurt, Marathon

Wilfried Leonhard (PV) überzeugt in Steinfurt mit guten 3:27:28 und wird 19. M50 und 81. gesamt.
Ergebnisliste
 

15.03.09  Ingolstadt, DM Crosslauf
                  Hattingen, Railway-Run (Halbmarathon)
                  Dortmund, Westfalenlauf
                  Hastings (UK), Halbmarathon

Ingolstadt
Der nimmermüde Klaus Augustin (TTW) startet bei den Deutschen Meisterschaften im Crosslauf und wird mit Bronze belohnt! Er wird über 5,1km 3. M60 in 19:48. Werner Beecker (LC Wuppertal) siegt in M75 mit 23:47.
Bericht in den Tria-News  Ergebnisliste

Dortmund 10km
Daniel Zeppa, vereinslos, 40:20, 3. M40, 12. gesamt
Kay Eckey
, vereinslos, 41:02, 4. M40 ,14.
Matthias Weckelmann
, TTW, 41:30, 5. MHK,17.
Thaddeus Janasik
, Team Lohmann, 43:54, 5. M45, 24.
Axel Thomsen, PV, 44:54, 3. M30, 27.
Ergebnisliste

Hattingen
Beim Railway-Run auf dem Bredenscheider Bahndamm ist Tim Aepfelbach (TTW) unverändert voll unter Dampf. Als erste Wittener Lok und 3. M45 ist er nach 1:24:14 als 21. im Gesamtfeld im Ziel. Conny Dauben (PV/TSG Sprockhövel) ist zweitschnellste Frau mit 1:33:25 und gewinnt die W30. Bruno Brahmann (PV) kommt mit 2:00:46 als 2. M70 aufs Treppchen. Mit über 400 Finishern erlebt der Railway-Run auf neuer Strecke mit dem Tunnel-Highlight einen Aufschwung!
Tim Aepfelbach
, TTW, 1:24:14, 3. M35, 21. M
Conny Dauben, PV, 1:33:25, 1. W30, 2. W
Ralf Münter, TTW, 1:33:29, 21. M40, 64. M
Sandro Chisari, infiny-tri, 1:38:11, 31. M40, 114. M
Frank Schwarz, PV, 1:43:19, 41. M45, 175. M
Edmund Surwehme, PV, 1:43:31, 42. M45, 180. M
Andreas Bremer, TTW, 1:47:04, 39. M50, 224. M
Michael Wenzel, BWA, 1:49:12, 61. M45, 251. M
Lothar Niemann, PV, 1:49:29, 5. M60, 253. M
Burkhard Albrecht, TTW, 1:51:54, 19. M55, 272. M
Jens Krösche, TVT, 1:52:29, 71. M40, 277. M
Bruno Brahmann, PV, 2:00:46, 2. M70, 333. M
Rolf Kiesewetter, TTW, 2:02:19, 83. M45, 340. M
Ergebnisliste

Hastings (UK)
Uli Sauer
, LT Stockum, 1:36:50, 14. M55, 434. gesamt
Ergebnisliste  Veranstalter-website  Foto-Galerie  Laufbericht


Frühsommer in England: Euer Reporter grüßt vom Halbmarathon in Hastings.
So flach war es allerdings nur beim Endspurt auf der Prom!
 

14.03.09 Wetter, Crosslauf-Kreis-Meisterschaft Hagen

Stefan Vorberg (TGH Wetter) wird auf dem Harkortberg Hagener Kreismeister auf der Cross-Mittelstrecke. Es siegt über 4200m in M50 mit 17:36.
Ergebnisliste
 

07.03.09 Bentfeld  Westdt. und Westf. Straßenlauf-Meisterschaft über 10km


So strahlen Westdeutsche Meisterinnen:
Christiane Roik, Michaela Maas, Iris Kohler (Foto: Veldscholten)

Klaus Augustin ist Westdt. Meister M60 in 36:48. Das Damenteam mit Iris Kohler, Christiane Roik und Michaela Maas meldet sich als Jugendgruppe in W35 und gewinnt den Titel! Alle TTWler präsentieren sich in Topform: Persönliche Bestzeit laufen Dirk Strothkamp (34:05), Tim Aepfelbach
(37:00), Stephan Stolecki (37:07), Iris Kohler (41:32), Christiane Roik
(46:34) und Ralf Münter (41:38).
Karl-Walter Trümper (Rapid Do) gewinnt die M70 in 40:37. Detlev Lachmann (Westf. Herne) ist Westfälischer Meister M50 in 35:30. Zahlreiche weitere Treppchenplätze für Nachbarn aus Bochum und Dortmund.
Alle Wittener Ergebnisse und die Nachbarn  Vollständige Ergebnisliste
 

08.03.09 Essen, Pollenpowerlauf 15,8km
                 Merzig, Citylauf 10km

Essen
Dieter Pawellek
, TuRa Rüd., 1:36:56, 23. M45, 131.
Ergebnisliste

Merzig
Dirk Meurer, TTW, 41:50, 8. M40, 36. M
Ergebnisliste
 

01.03.09 Leverkusen, Rund ums Bayerkreuz 10km
                 Düsseldorf, DM Halle

Leverkusen
Marcus Dick-Cortmann
, TTW, 38:33, 21. M35, 152. gesamt
Dieter Pawellek, Tura Rüd., 50:13, 91. M45, 503. gesamt
Ergebnisliste  Bericht von Marcus

Werner Beecker, LC Wuppertal (Foto: Sauer)Düsseldorf
Einen besonders wertvollen Titel gewinnt Klaus Augustin (TTW) heute in der Halle! Wie schon 2005 - damals M55  - wird er Deutscher Meister M60 über 3000m, diesmal mit sicherem Vorsprung in 10:28,59 min. Zusätzlich erreicht er über 800m den 5. Platz in 2:28,47 min. Karl Walter Trümper (Rapid Do) siegt über 3000m in M70 mit 11:04,48 und nimmt damit seinem Vereinskollegen Klemens Wittig den Deutschen Rekord ab! Werner Beecker (LC Wuppertal, Foto rechts), in und rund um Witten bestens bekannt, gewinnt in M75 mit unglaublichen 12:26,07. Werner ist Jahrgang 1932 und läuft im Training an jedem 2. Tag 20km! Er hält auch den Deutschen Rekord in M75 mit 11:48,83.
Ergebnisliste
 

Februar 2009

nach oben

28.02.09 Duisburg, Winterlaufserie
                 Vreden, Volkslauf

Dirk Strothkamp, Triathlon-TEAM Witten (Foto: Sauer)Duisburg
Dirk Strothkamp
(TTW, Foto) ist auch beim 2. Lauf der Duisburger Winterlaufserie über 15km schnellster Wittener. Er siegt als 9. gesamt in M40 mit 53:25 und baut seine Führung in der Serienwertung deutlich aus. Spannend aus Wittener Sicht sind besonders die Konkurrenzen in W55 und W65: Anne Heibing (PV, 1:10:50) und Helga Groß (TTW, 1:23:14) liegen auf dem 2. Platz und halten die Führenden weiter in Atem. Anne-Marie Petry (TTW) überzeugt mit sehr guten 1:12:49 als 4. W50.

Wittener Ergebnisse

Vreden
Beim Vredener Volkslauf über 10km feiert Carolin Nordkamp (PV) ihre persönliche U40-Party! Erstmals läuft sie unter 40min und dann gleich superschnelle 38:19. Sie ist 2. Frau im Gesamtfeld und gewinnt die Altersklasse WJA.
Ergebnisliste  Bericht in den Tria-News
 

22.02.09  Hamm, Serie Halbmarathon

Holger Brandt beendet die Hammer Serie mit einem schnellen Halbmarathon in 1:22:25 und wird in der Serienwertung 3. M35.
Tim Aepfelbach ist noch schneller und verbessert seine 15 Jahre alte persönliche Bestleistung mit 1:22:13 um rund 2 Minuten! Er wird 5. M35 beim Halbmarathon.
Alle Wittener Ergebnisse und Bericht von Tim



Strahlendes TTW-Quartett in Hamm:
Ralf Münter, Tim Aepfelbach, Michael Noga, Holger Brandt (Foto: Aepfelbach)

21.02.09 Dortmund, Ruhrklippenlauf

Einmal im Monat, immer am 3. Samstag, veranstaltet der Lauftreff Bittermark seinen Ruhrklippenlauf über 25km. Die Strecke führt hinunter zum Hengsteysee und steil wieder hinauf mit insgesamt rund 500 Höhenmetern. Beim Jubiläum, dem 100. Ruhrklippenlauf, sind auch Eva Böde, Dieter Veldscholten, Mark Meuser, Dirk Strothkamp und Marcus Dick-Cortmann vom TTW dabei.
LT Bittermark  Bericht von Marcus DC
 

14.02.09 Fröndenberg, Ruhrtallauf

Hardy Dinklage (TTW) vertritt die Wittener Farben würdig beim 10km-Ruhrtallauf. Mit 38:09 wird er 3. M30 und 22. im Gesamteinlauf. Über 780m wird Chantal Donwald (BWA) 4. W9 in 2:51.
Ergebnisliste
 

08.02.09 Hamm, Serie
                 Bertlich, Straßenläufe

Hamm
Auch beim 2. Lauf der Hammer Serie über 15km ist Holger Brandt (TTW) der schnellste Wittener. In 57:40 wird er 9. M35 und 48. im Gesamtfeld. Erste Wittener Läuferin ist Sabine Ritz (TTW) mit 1:18:32 als 19. W40.
Wittener Ergebnisse

Herten-Bertlich 
Starkes Wittener Aufgebot unter den mehr als 1000 Teilnehmern bei den 77. Bertlicher Straßenläufen. Simon Milobinski (TTW) siegt über 5km in MHK mit 18:39min und 4 Sekunden Vorsprung vor seinem Bruder Kolja Milobinski (3. MJ). Klaus Augustin (TTW) gewinnt die M60 über 7,5km in 28:21. AK-Siege auch für Christina Streek (TTW, W50) über 7,5km und Dennis Rittershaus (PV, MJA) über 10km. Beim Halbmarathon kommt der frisch gebackene "Tough Guy" Tim Aepfelbach (TTW) in 1:26:17 im Gesamtfeld auf den 5. Platz.
Wittener Ergebnisse
 

07.02.09 Essen, Helenenparklauf

10km
Guido Wientges, Kölner TT, 33:49, 1. gesamt
Elke Reiffert, PV, 52:10, 1. W50, 4. W gesamt
Tadeusz Janasik, Lohmann, 45:30, 5. M45, 21. M gesamt
950m
Chantal Donwald, BWA, 4:08, 2. W9
Ergebnisliste
 

32.01.09 Wolverhampton (UK), Tough Guy

Tough Guy Tim Aepfelbach (Foto) berichtet über sein ultimatives Schlamm-Erlebnis. siehe Bild-Bericht  TTW-News  ToughGuy  Foto-Strecke ToughGuy

Tough Guy Tim Aepfelbach (Foto: privat)

Januar 2009

nach oben

31.01.09 Duisburg, Winterlaufserie

Wie immer ist die Duisburger Winterlaufserie mit rund 4.000 Teilnehmern ausgebucht, davon 3.000 beim 10km-Lauf. In diesem Riesenfeld erreicht Dirk Strothkamp (TTW) den 4. Platz und gewinnt seine Altersklasse M40 in 34:30. Sein Vereinskollege Johannes Hägele, der für den TV Wat. startet, wird 3. bei den Junioren M22 in 35:31.
Anne Heibing
(PV) debütiert in W55 ausnahmsweise mit dem 2. Platz in
45:54, nur 15 Sekunden hinter ihrer Duisburger Lehrerkollegin Mechthild Grubing. Ungewohnte Konkurrenz hat auch Helga Groß (TTW). Sie siegt im Endspurt nach 54:31 in W65, ganze 2 Sekunden vor ihrer Konkurrentin Ingrid Stäcker aus Kempen.
Ergebnisse aller 50 Wittener  WAZ-Artikel: Alles lief rund
 

25.01.09 Hamm, Laufserie 10km

Carolin Nordkamp (Foto: PV Triathlon Witten)Masse und noch mehr Klasse beim Auftakt der Hammer Laufserie über 10km. 1.126 Teilnehmer sind im Januar schon beeindruckend, aber 136 Finisher unter 40 Minuten sind sensationell!

Carolin Nordkamp
(PV, Foto) ist 4. Frau insgesamt und gewinnt die WJA in 40:09, Klaus Augustin (TTW) siegt mit 37:38 in M60. Holger Brandt (TTW) ist schnellster Wittener in 37:23 als 10. M35 und
49. gesamt.

Wittener Ergebnisse

(Foto: PV Triathlon)

24.01.09 Schwerte-Ergste, Crosslauf

 Mit Begeisterung sind "echte Läufer" (Zitat Marcus DC) immer wieder beim Crosslauf in Ergste dabei. Thorben Dietz aus Dorsten gewinnt über 6.940m in 24:57 knapp vor Jonas Bohndorf (TGH Wetter) und Tobias Severin (LGO Bo). Schnellster Wittener ist Marcus Dick-Cortmann (TTW) in 30:38 als 17. gesamt und 2. M35. Damit ist er kurz vor der ersten Frau, Melanie Kionka aus Hamm. Dieter Grobe (TTW) wird 2. M45.

6.940m
Marcus Dick-Cortmann, TTW, 30:38, 2. M35, 17.
Dieter Grobe, TTW, 32:41, 2. M45, 24.
Jana Veldscholten, PV, 34:23, 3. WHK, 4.
Tadeusz Janasik, Lohmann, 36:21, 8. M45, 40.
Reinert Grobe, TTW, 40:07, 13. M45, 52.
Ergebnisliste  Bericht von Marcus  Bericht von Tobias Severin
RN-Fotostrecke  Alle Wittener im Ergebnisdienst
 

18.01.09 Pulheim, Staffel-Marathon

Unter schwierigen Bedingungen sind die „Tri-Weiber“ Tina Christ (Witten, 7,195 km), Eva-Maria Böde (Witten, 5 km), Melanie Büttner (TRC Essen, 10 km), Dunja Rohleder (TRC Essen, 5 km), Birte Rohs (TRC Essen, 10 km) und Silke Hamacher (Witten, 5 km) in Köln-Pulheim beim Staffel-Marathon dabei. Sie finishen in 3:12:28 Stunden und landen damit auf dem 4. Platz der Frauen-Gesamt- und gleichzeitig der AK-Wertung U40 von insgesamt 23 Staffeln bei den Frauen. Trotz des Regens, des starken Windes und des anspruchvollen Streckenverlaufs bleiben alle unter der von Ihnen selbst angepeilten Zeit, nicht zuletzt durch ein phänomenales Teamwork wie es im Buche steht (vom Klamotten ausleihen über Windschattenhilfe bis hin zum Berg „rauf ziehen“).
O-Ton Birte: "Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, die Atmosphäre war trotz der widrigen Bedingungen super und der Teamgeist einfach nur spitze! Das macht Laune für die Liga mit dem Lady-Team! Vielen lieben Dank für den tollen Tag und besonders auch noch mal an Dunja für das Team-Management."
Ergebnisliste



Tri-Weiber im Sechserpack: Dunja Rohleder, Tina Christ, Melanie Büttner,
Silke Hamacher, Eva-Maria Böde, Birte Rohs (Foto: privat)
 

17.01.09 Essen, Waldlaufserie

Mit 80 Teilnehmern auf der Hauptstrecke (10,2km) und 37 auf der Mittelstrecke (4,4km) bleibt das Feld bei der traditionsreichen Essener Waldlaufserie im familiären Rahmen. Der 2. Lauf findet am 24.02.09 statt.
Andreas Bremer, TTW, 50:19, 6. M50, 59. gesamt
Ergebnisliste
 

11.01.09 Düsseldorf, Westdt. Senioren-Hallenmeisterschaften
                 Bönen, Rund um Flierich 10km
                 Egmond (NL), Halve Marathon

Düsseldorf 
Aus den Ergebnissen der Westdeutschen Senioren-Hallenmeisterschaften:
Karl Walter Trümper
(Rapid Do) läuft über 1500m Deutschen Rekord für die M70 in 5:13,09 min. Hans Paluszynski (Rapid Do) siegt über 1500m in M65 mit 5:29,18 min. Raimund-Roman Wosnitza (Langendreer 04) gewinnt den 1500m-Titel der M50 in 4:28,26 min.
Ergebnisliste

Bönen

Klaus Augustin
(TTW) zieht gegenüber den Hallen-Meisterschaften doch die Frischluft vor und siegt in M60 über 10km in 38:42 als 15. im Gesamteinlauf.
Klaus Augustin
, TTW, 38:42, 1. M60, 10. gesamt
Dirk Engemann, oV, 49:13, 39. M40, 183.
Martin Partner, Baumanns Pasta, 55:38, 33. M55, 317.
Ergebnisliste

Egmond (NL)

Harte Bedingungen finden die Teilnehmer heute beim ohnehin anspruchsvollen Egmond Halve Marathon, der sich als Kombi-Wertung an das MTB-Rennen des Samstags anschließt.

Eiskalter Gegenwind macht den Lauf am Strand zu einem besonderen Erlebnis. Schnellster der TTW-Reisegruppe ist Dirk Strothkamp mit 1:18:50 (69./9.M35) vor Klaus Böde mit 1:23:37 (133./21.M40).

(Kubanek-Foto: Michaela Maas u. Anne Petry noch in Hochstimmung.)

 

 

 

 

 

 

  StNr Naam Woonplaats Netto tijd
  470 Dirk Strothkamp Dortmund

1:18:50

 

746

Klaus Böde

Witten

1:23:37

 

478

Holger Brandt

Witten

1:25:38

  276 Thomas Rypalla Bochum

1:32:46

 

1325

Dieter Veldscholten

Schwerte

1:33:40

 

469

Rohmann Frank

Lauflust GE

1:37:38

  751 Wilfried Hofmann Dortmund

1:41:50

 

2154

Anne-Marie Petry

Witten

1:59:26

 

2076

Michaela Maas

Witten

1:59:27

 

10,5km

 

 

 

 

24685

Thomas Becker

Witten

1:05:13

Ergebnisliste  Bericht in den Tria-News
 

10.01.09 Haltern, Rund um den See
                 Herdecke, Siegerehrung Laufserie 2008

Haltern
Sogar ihren Geburtstag beginnt die Herbederin Ulla Bach auf sportliche Art und Weise: die Läuferin des PV-Triathlon trat beim Volkslauf "Rund um den Halterner See" über 10 km an. "Die Laufstrecke lag natürlich noch voll Schnee, wie auf meiner Hausstrecke am Kemnader Stausee. Aber es war traumhaft: herrlicher Sonenschein und der Schnee machten den Lauf zu einem Erlebnis", schwärmt Ulla Bach und freute sich am Ende auch über ihren Erfolg: die immer gutgelaunte PVlerin stand bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Treppchen und gewann ihre Altersklasse W55 mit einer Zeit von 1:06 Std. Auf ihr nächstes sportliches Ziel im neuen Lebensjahr angesprochen, kam die Antwort sofort: "Ich werde mich mit der Laufgruppe des PV-Triathlon auf den Halbmarathon in Bonn am 26. April vorbereiten und darauf freue ich mich besonders!" (MD)
Ergebnisliste

Herdecke 
Die Sieger der Herdecker Laufserie 2008 werden mit einer festlichen Präsentation geehrt. Witten stellt gleich 4 Altersklassen-Erste: Nancy Aepfelbach (W30, TTW), Lothar Niemann (M60, PV), Bruno Brahmann (M70, PV) und allen voran Anne Heibing (W50, PV), die das Kunststück vollbringt, bei den Damen die Gesamtschnellste zu sein. Im Überschwang outet sich Anne: "2009 starte ich in der W55 und möchte auch da meinen Erfolg möglichst verteidigen."  Platzierungen erreichen Tobias Brahmann (2.MJA, PV), Marcus Dick-Cortmann (3.M35, TTW) und Stefan Vorberg (2.M50, TGH Wetter). Ergebnisliste



Seriensiegerin Anne Heibing hat schwer zu tragen:
"Kann mir nicht mal einer das Ding abnehmen?"
v li: BM Hans-Werner Koch, Anne Heibing, Bruno u. Tobias Brahmann, Lothar Niemann
(Foto: PV)

04.01.09 Kevelaer, Lauf um den See

Beim kleinen, aber feinen Kevelaer Marathon eröffnet Jörg Brahmann das neue Laufjahr und legt gleich gut vor: Mit 3:10:49 wird er 15. von 252 Finishern und 5. M35.
Ergebnisliste


Herbeder Läufer-Dynastie in 3 Generationen: Tobias, Jörg, Bruno Brahmann
 

zum Archiv:  2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015
Ergebnislisten-Übersicht

nach oben  
Laufen-in-Witten

copyright für alle Seiten:
Uli Sauer, Witten

Kontakt  sitemap  Impressum