www.laufen-in-witten.de

Teil von WWW.ULI-SAUER.DE  Ulis Laufseiten  London Marathon  Fotoseiten  Stories  Buchtipps  Neues  Links

         sitemap  Impressum  Guter Zweck  Kontakt

Laufen in Witten: Ergebnisdienst Archiv 2007
Jan Feb März April Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez

2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015

Für Läufe mit vielen Wittener Teilnehmern: Ergebnislisten-Übersicht

Dezember 2007

nach oben

31.12.07 Werl-Soest
                 Herne-Gysenberg
                 Haltern-Flaesheim, Silvesterlauf
                 Essen, Silvesterlauf
                 Emden, Silvesterlauf
                 Erfurt, Silvesterlauf

Werl-Soest  
Dirk Oesterwind
(TTW) ist schnellster Wittener auf der B1 von Werl nach Soest. Er gewinnt die M40 und ist 13. Läufer im Gesamtfeld. Für die 15km braucht er ganze 52:32 min. Klaus Augustin (TTW) gewinnt die M55 in 56:07. Schnellste Wittenerin ist Birgit Schönherr-Hölscher (PV) in 1:00:08 Std. Sie ist 5. Frau insgesamt und gewinnt ebenfalls ihre Altersklasse W35. Jana Veldscholten (PV) wird 6. W20 mit 1:04:50 und Laura Routaboul de Brüchert-Pastor 5. der W30 mit 1:08:29. Anne Heibing (PV) ist 6. W50 mit 1:09:59. Ebenfalls in den Top Ten ihrer AK sind Holger Brandt (TTW), Mathias Hölscher (PV), Astrid Fänger (TV Volmarstein), Elke Reiffert (PV), Bruno Brahmann (PV) und Walter Bönigk (SuN).
Ergebnisliste-Datenbank  Komplette Ergebnisliste als Excel-Datei
Liste der 113 Wittener Teilnehmer  Veranstalter-website  Medaillen-Galerie 
Fotos: Laufpix  DerWesten  Runnersworld


Herne-Gysenberg
 
Monika Depta
gewinnt den 5km-Lauf am Gysenberg in 19:12 min. Sven Bergner (PV) wird 7. gesamt und 2. MHK in 17:20. Über 10km ist Reinhard Zwirnmann (TTW) schnellster Wittener in 37:25 als 31. des hochklassig besetzten Gesamtfelds.
Wittener Ergebnisse

Haltern
10km
Guido Wientges
, TTW, 35:00, 2.MHK, 2.
Marcus Ziemann
, PV, 38:34, 4.M30, 21.
Andreas Bremer, TTW, 47:51, 13.M50, 167.
Axel Thomsen, LT Stockum, 55:36, 33.M50, 361.
5km
Nils Hofeditz, TTW, 17:43, 1.M20, 2.
Marcus Ziemann, PV, 18:42, 1.M30, 7.
Ergebnisliste

Essen 10km
Inga Böge-Krol, TTW, 1:04:40, 16.W40
Ergebnisliste

Emden 11,5km
Ralf Kubeczka, TTW, 41:14, 1.M30, 6. gesamt
Frank Rohmann, TTW, 46:58, 61.
Holger Obermann, Stadtwerke Team, 1:02:18, 302.
Ingelore Köster, PV, 1:06:20, 355.
Ergebnisliste

Erfurt 10km
Sebastian Rank, TTW, 30:50, 3. gesamt
Ergebnisliste
 

14.12.07 Ahlen, Winter-Citylauf

Burkhard Albrecht, BWA, 47:06, 12.M50, 139.
Ergebnisliste
 

09.12.07 Witten, Weihnachtslauf

Veranstalter-Website  Historie
Komplette Ergebnislisten bei Mika-Timing
630 Fotos von allen Läufen 
WAZ-Fotostrecke  RN-Fotostrecke 
Fotos aller Sieger im Newsletter
Fotos beim PV Triathlon
 

08.12.07 Sondershausen, Unter-Tage-Marathon

Raimund Hahn finisht Unter Tage in 4:35:37 als 20. M45. Der Bergwerkslauf geht über 4 Runden mit ingesamt 1200 Höhenmetern.
Raimund: "Dieser Marathon, den ich als den härtesten bezeichne, den ich je gelaufen bin, hat mir alles abverlangt. Als ehemaliger TTWler grüße ich alle Athleten des TTW und wünsche allen Sportlern einen guten Jahreswechsel."
Ergebnisliste
 

02.12.07  Mailand, Marathon
                  Herten-Bertlich, Straßenläufe

Mailand
Einen weiteren Traum kann sich Michael Josch (TTW) in Italien erfüllen. Seine bisherige Marathon-Bestzeit verbessert er um rund 7 Minuten auf 2:42:31 und ist damit bester deutscher Läufer auf Platz 73 im Gesamteinlauf unter 4500 Finishern und Platz 10 in der AK35. Selbst ein Sturz bei 12 km am Getränkestand kann ihn nicht aus dem Konzept bringen.

Vor einigen Jahren zum Triathlon gekommen, hatte er bereits letztes Jahr die Qualifikation für den Ironman Hawaii und das Finish auf Hawaii erreicht. Der ehemalige norddeutsche Vizemeister im Schwergewichtsboxen (!) muss sich jetzt neue Ziele suchen. Im Alter von 36 Jahren ist er vorerst am Ziel seiner Träume.
Ergebnisliste

Bertlich  5km
Mathias Hölscher, PV, 18:01, 1.M35, 4. gesamt
Birgit Schönherr-Hölscher, PV, 19:48, 1.W35,1.W ges.
Michael Kapka, PV, 19:50, 3.MJB, 11. ges.
Rainer Hallwas, LG Ost, 26:21, 1.M75, 56.
7,5km
Marcus Ziemann, PV, 29:32, 4.M30, 14.
Ergebnisliste
 

01.12.07 Herdecke, Nikolauslauf
                 Unna, Kurpark-Lauf
                 Arolsen, Waldmarathon

Herdecke
Über 160 Läuferinnen und Läufer aus Witten drücken dem 24. Nikolauslauf des Ruderclubs Herdecke ihren Stempel auf! Schnellster Ruhrstädter ist Holger Brandt (TTW) auf Gesamt-platz 9 und als 3. M35 in 34:29. Schnellste Wittenerin ist Kerstin Augustin (Stadtwerke Team) als zweite Frau insgesamt und Siegerin ihrer Altersklasse WHK in 38:40. AK-Siege auch für Anne Heibing, Jutta Lolies, Helga Groß, Lothar Niemann und Klaus Augustin.
Zur langen Liste der Wittener Ergebnisse



Foto RC Herdecke:
Holger Brandt und Philip Biermann

Vollständige Ergebnisse und Fotos beim
RC Herdecke

Kurzbericht vom Lauf

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in der Wertung der Herdecker Laufserie 2007 räumen die Wittener ab: AK-Siege für Stefan Vorberg (TGH Wetter), Lothar Niemann (PV), Kerstin Buhlmann (TTW) und Anne Heibing (PV). 

Unna
10km
Andreas Bremer, TTW, 47:59, 1. M50
Ergebnisliste 

Arolsen
Edmund Surwehme, PV, 3:55:59, 47. M45, 189. gesamt
Ergebnisliste
 

November 2007

nach oben

25.11.07 Saarbrücken, Peugeot-Lauf

Top-Zeiten für die Mitglieder des asics-Teams beim Peugoet-Lauf über 10km. Maik Petzold wird in 31:44 Dritter im Gesamteinlauf, Matthias Zöll folgt ihm als Vierter mit 31:59. Noch besser platziert ist Kathrin Müller als 2. Frau in 37:42 hinter Siegerin Joelle Franzmann, die ebenfalls am Saarbrücker Stützpunkt trainiert.
Ergebnisliste  ascis team Witten
 

24.11.07 Herten, Westf. Crosslauf-Meisterschaft
                 Essen,  Blumensaat-Lauf

Herten
Ein weiterer Titel für die Meister-Sammlung von Klaus Augustin (TTW)! Über 5300m wird Klaus Westfälischer Meister der M55 im Crosslauf vor Peter Maurer aus Herne. Gemeinsam mit Dieter Veldscholten und Hans-Peter Otto wird das TTW zudem 3. in der Mannschaftswertung. Dirk Oesterwind verpasst den Titel über 7000m um 4 Sekunden und wird Vize-Meister M40.
Wittener Ergebnisse

Foto von Wilfried Hagner:
Vizemeister Peter Maurer aus Herne
noch vor Klaus Augustin

Essen
Starke Wittener beim August-Blumensaat-Lauf am Baldeney-See! Über 10km finisht Georg Potrebitsch (PV) als 4. insgesamt und 2. M20 in schnellen 34:58. Über Halbmarathon belegen Birgit Wiegand (PV, 1:40:38) und Felix Wiesend (Uni WH, 1:23:13) jeweils den 5. Platz der AK.
Wittener Ergebnisse
 

18.11.07 Mülheim,  Rennbahn-Cross

4000m
Inga Böge-Krol, TTW, 30:18, 43. gesamt
Ergebnisliste

17.11.07 HA-Hohenlimburg, Elseyer-Waldlauf
                 Dortmund,  Westfalenpark-Lauf
                 Bergkamen, Barabara-Runde

Hohenlimburg 9,5km
Uwe Moldenhauer, LT Stockum, 40:26, 4.M40, 17. ges.
Sandro Chisari, infiny-tri, 44:49, 11.M40, 46.
Holger Hake, Clenbuterol, 45:17, 6.M35, 51.
Birgit Glass, PV, 46:18, 1.W35, 56.
Christiane Roik, TTW, 50:24, 2.W40, 97.
Harald Wenzel, TTW, 51:42, 24.M45, 101.
Christiane Seubert, LT Stockum, 1:05:37,11.W45, 159.
Martin Seubert, LT Stockum, 1:05:46, 10.M55, 160.
5,4km
Patrick Smietana, RV Witten, 22:48, 4.MJB, 23.
Tim Wenzel, RV Witten, 23:26, 4.M14, 30.
Kevin Seubert, TuS Ende, 24:23, 2.M15, 44.
Ergebnisliste

Dortmund 10km
Andreas Schweter, oV, 41:16, 6.M40
Roman Rominger, Uni WH, 43:05, 2.MHK
Andreas Bremer, TTW, 43:40, 2.M50
Toni Lißen, Uni WH, 59:40, 9.MHK
Dieter Pawellek, oV, 47:51, 10.M40
Burkhard Albrecht, BWA, 47:55, 6.M50
Axel Thomsen, oV, 50:18, 7.M50
3960m
Klaus Augustin, TTW, 10:55, 1. M55
Oliver Klein, TTW, 10:56, 1. M35
3260m
Kerstin Augustin, TTW/LGO Do, 11:50, 1. WJA
Ergebnisliste 

Bergkamen
10km
Jörg Gerlach
, Stadtwerke, 47:28, 24.M45
Ergebnsliste
 

11.11.07 Bochum,  Citylauf im Westpark

Schnellster Wittener beim Citylauf im Westpark Bochum über 10km ist Florian Engel (TTW) mit 36:42. Alterklassensiege für Klaus Augustin (TTW, 37:01) und Birgit Schönherr-Höscher (PV, 39:07), die im Frauenfeld den 3. Platz insgesamt belegt.
Wittener Ergebnisse
 

10.11.07 Wetter,  Cross-Duathlon

 "Regen, Wind - wir lachen drüber." Die Teilnehmer des Crossduathlons am Harkortberg lassen sich den Spaß vom Wetter nicht verderben.
Bericht und Ergebnisse
 

04.11.07  New York, Marathon
                  Bottrop, Herbstwaldlauf
                  Verl,  Straßenlauf


Kerstin Bertram-Schultz und Jürgen Grühn (Foto: JG)

New York
Beim New York City Marathon kommen mit 38.500 Finishern auch alle 13 Wittener gut ins Ziel. Da für alle anderen der Spaß im Vordergrund steht, hat Euer Webmaster Uli Sauer einmal mehr die Gelegenheit, sich als schnellster Ruhrstädter zu profilieren: 3:39:44.
Wittener Ergebnisse u Foto-Bericht von Jürgen Grühn  Mein Kurzbericht

Bottrop
Die herausragende Leistung des Wochenendes kommt einmal mehr von Birgit Schönherr-Hölscher (PV). Die amtierende Deutsche Meisterin über 100km holt sich mit 3:45:07 auch den Titel über 50km. Gemeinsam mit Anke Libuda und Birgit Wiegand wird auch das PV-Team deutscher Meister! 40 Aktive des PV sind am Start. Elke Reiffert wird 2.W50 über 25km und Laura Routaboul de Brüchert-Pastor gewinnt über 10km die W30.
Alle Wittener Ergebnisse

Verl
Über 10 km wird Holger Brandt in 36:47 2. M35 und 15. im Gesamteinlauf von insgesamt 302 Startern. Beim anschließenden Halbmarathon, dem Höhepunkt der Veranstaltung, mit afrikanischer Beteiligung läuft Michael Josch (beide TTW) mit 1:17:44 persönliche Bestzeit. Das ist ebenfalls Platz 2  M35 und Platz 18 im Gesamtfeld von 450 Startern.
Ergebnisliste
 

03.11.07 Dortmund,  Dorney-Waldlauf

Triathlon-Team Witten und TuS Stockum sind beim Waldlauf im Dorney stark vertreten. AK-Siege über 6km gibt es für Ralf Kubeczka, Klaus Augustin, Fabian Kordel, Christiane Roik und Vera Bruckhoff (alle TTW). Im Schülerlauf siegen Marie Niggemeier und Lara Hollmann (beide TuS).
Ergebnisliste 

Oktober 2007

nach oben

28.10.07 Frankfurt, Marathon
                 Düsseldorf-Garath, Marathon
                 Herne, St.-Martini-Citylauf
                 Remscheid, Röntgenlauf
                 Hattingen, Herbstgeländelauf
                 Hamm, Franz-Schüler-Ged.-Lauf

Frankfurt
Nur 2 Wochen nach seinem Sieg beim Wittener Ruhrtal-Marathon läuft David Schönherr neue Bestzeit beim Frankfurt-Marathon! Mit hervor-ragenden 2:53:09 wird er 5. MJA und 267. im Gesamtfeld. Mathias Hölscher (beide PV) bleibt ebenfalls unter 3 Stunden, mit 2:58:03 als 84. M35 und 417. Neue Bestzeit auch für Michael Noga (TTW). Perfekt eingeteilt in Hälften von 1:37 und 1:36 finisht er nach 3:13:20 als 144. M45 und 992. gesamt. Nach 3:29:39 ist Frank Kurpiers (LT Stockum) bei seinem ersten Marathon 2007 im Ziel . Im Gleichschritt laufen Jutta Lolies (Foto) und Uwe Moldenhauer (beide Laufen-in-Witten) wie ein Uhrwerk und sind nach 3:38:34 ím Ziel. Für Jutta ist es Platz 48 W35 und 197. im Frauenfeld.
Kay Kretzschmar (TTW) läuft die beste aller Bestzeiten in Frankfurt! Mit 2:44:10 wird er 17. M35 und 121. insgesamt. Auch Dirk Schefers (oV) kommt mit Bestzeit nach Hause: 3:37:04. Ergebnisliste


Düsseldorf
Beim anspruchsvollen Marathon in Garath erreicht Marcus Ziemann (PV) eine neue persönliche Bestzeit. Mit 3:16:27 ist er 16. im Gesamtfeld und 3. M30. Einen Rekord schafft auch Dauerläufer Andreas Bremer (3:58:33, TTW). Es ist sein 18. Marathon in diesem Jahr und sein 101. insgesamt.
Ergebnisliste

Herne
10km
Dieter Grobe, TTW, 40:02, 12.M40, 36.
Thomas Freund, TTW, 41:15, 5.M30, 48.
Jan Timo Lischka, TTW, 42:05, 7.M30, 58.
Martin Schmidt, TTW, 43:08, 15.M40, 67.
Stefan Balkenecker, PV, 45:12, 13.M35, 90.
Sabine Steinau, PV, 51:22, 8.W40, 21. W
Martina Schmidt, TTW, 58:22, 18.W40, 50.
Ergebnisliste

Remscheid 42,2km
Angela Sänger, TTW, 5:13:13, 12.W35, 30. W
21,1km
Cornelia Monsé, PV, 2:00:08, 6.W30, 62. W
Ergebnisliste
Ultra-Laufbericht von Markus Dick-Cortmann

Hattingen 6670m
Martin Gerlach, oV, 31:14, 4.M40, 5. gesamt
Ulrike Kern, oV, 35:24, 1.W40, 13.
10km
Frank Schwarz, oV, 48:38, 9.M45, 26.
Axel Thomsen, oV, 3.M50, 36.
Ergebnisliste

Hamm 10km
Willi Wilner, PV, 38:33, 2.M45, 16. gesamt
Anne Wilner, PV, 54:59, 5.W40, 137.
Ergebnisliste
 

27.10.07 Lönigen,  Hanse-Lauf

Beim 10km-Straßenlauf in Löningen kommt Holger Brandt (TTW) in 37:21 auf den 5. Platz im Gesamtfeld und gewinnt die M35.
Ergebnisliste
 

21.10.07 Palma (ESP), Mallorca-Marathon
                 Herten, Crosslauf Backumer Tal
                 Oldenburg, Citylauf

Palma 42,2km
Birgit Schönherr-Hölscher, PV, 2:54:40, 1.W
Thomas Soldierer, TTW, 4:30:48, 59.M30, 710. M
21,1km
Thomas Paikert, TTW, 1:53:04, 138.M45, 836. M
10km
Wilfried Soldierer, TTW, 57:15, 45.M35, 279. M
Ergebnisse

Herten
4,55km
Rainer Hallwas, LG Ost, 25:21, 1.M75
2,5km
Rolf Hallwas, LG Ost, 14:42, 2.M55
Ergebnisliste

Oldenburg
Schnelle TTW-ler sind beim hervorragend besetzten 22. Oldenburger Citylauf ganz vorn dabei: Michael Josch sprintet in 35:50 auf den 4. Platz M35 und Holger Brandt wird 11. M35 in 37:19. Sehr gute Zeiten für die Sieger: Birte Bultmann vom TV Wattenscheid (35:43) und Markus Geiger vom TSV Brendlorenzen (31:27). Ergebnisliste
 

20.10.07 Essen, Schlossparklauf
                 Lengerich, Teutolauf
                 Wegberg, Halbmarathon-DM

Essen 10km
Roman Rominger, Uni W/H, 45:22, 8.MHK, 43. ges.
Silke Wienfort, PV, 48:46, 2. W35, 64.
Ergebnisliste

Lengerich 27,5km
Bernd Timmer, TTW, 2:37:30, 90.M45, 368.
Ergebnisliste

Wegberg
Wieder ein Titel für Klaus Augustin! In seinem letzten Jahr in der Altersklasse M55 wird er West-deutscher und Westfälischer Meister auf der Halb-marathon-Strecke. Er siegt überlegen in 1:22:13 mit über 3 Minuten Vorsprung.
Großartige Erfolge auch für die West-deutschen Vizemeister ihrer Altersklasse Tina Christ (W35, 1:29:19) und Dirk Strothkamp (M35, 1:15:41). Dirk ist mit persönlicher Bestzeit schnellster Läufer Westfalens und damit Titelgewinner.
Ralf Kubeczka
wird 5. M30 (1:23:23), Dieter Veldscholten 11. M50 (1:27:53, alle TTW). Marie-Luise Maschmeier (TG Aachen) kommt mit 1:26:08 auf den 4. Platz WHK. Der Bochumer Alfred Melchin wird 3. M60 (1:27:43).
Ergebnisliste
 

14.10.07 Essen, Marathon
                 München, Marathon

Essen
Dirk Oesterwind
, TTW, 2:40:03, 5.M40, 11. gesamt
Walter Kilian, TTW, 3:23:32, 51.M45, 281.
Kai Prünte, TTW, 3:44:25, 118.M35, 608.
Hans Bothen, PV, 4:28:46, 267.M45, 1185.
Ergebnisse

München
Sebastian Fiebich, PV, 3:02:10, 69.MHK, 369.
Bettina Weirich, PV, 3:29:27, 23. W30, 72.
Cornelia Monsé, PV, 3:44:50, Platzierung falsch
Ergebnisse
 

13.10.07 Witten, 1. Ruhrtal-Marathon

Ergebnislisten: Gesamteinlauf  Altersklassen
Foto-Galerie von Elke Reiffert
Foto-Galerie von Uli Sauer
WAZ-Foto-Strecke 
Fotos und Bericht von Jürgen Grühn
Bericht von Marcus Dick-Cortmann 
Kurzbericht von Uli Sauer

Urkunden können online ausdruckt werden oder per email oder telefonisch angefordert in der PV Geschäftsstelle (02302-878628). mailto:ikarlof@arcor.de
 

07.10.07 Köln, Marathon und Halbmarathon
                 Neumarkt (I), Südtirol-Halbmarathon

Köln
Schnellster Wittener Marathoni in Köln ist der vereinslose Felix Wiesend mit 3:04:04 als 49. MHK und 260. gesamt. Danach ins Ziel kommt Michael Dünkelmann (LT Stockum) in 3:11:40 als 67. M45 und 445. gesamt. Frank Busemann wird nicht schneller, aber er bleibt einer von uns. Seine Zeit: 4:29:12. Immer noch mehr: Wittener Ergebnisse

Neumarkt
Uli Sauer
, LT Stockum, 1:36:12, 9.M50, 159. gesamt
Ergebnisse  Kurzbericht
 

06.10.07 Haltern-Sythen, Straßenlauf

0,8km
Leon Mainz, PV, 2:57, 2.M8
Carolin Penski, PV, 4:10, 14.W8
5km
David Schönherr, PV, 17:50, 1.MJA, 11. gesamt
Leonhard Nelle, PV, 18:43, 5.MJB, 18.
Jessica Tessner, PV, 28:48, 8.W14, 105.
Anke Penski, PV, 36:17, 4.W35
10km
Mathias Hölscher, PV, 36:45, 1.M35, 14. gesamt
Birgit Schönherr-Hölscher, PV, 38:01, 1.W35, 2.W
David Schönherr, PV, 39:01, 3.MJA, 27.
Ludger Küperkoch, PV, 39:22, 3.M35, 30.
Mara Hölscher, PV, 54:19, 1.WJB, 105.
Angela Mancini, PV, 54:33, 2.WJB, 106.
Markus Penski, PV, 59:00, 13.M35, 113.
Ergebnisse
 

03.10.07 Herne-Gysenberg, Waldlauf-Meisterschaft
                 Oer-Erkenschwick, Haardlauf

Herne
10km
Richard Fänger, TV Volm., 37:37, 1.M30, 3. gesamt
Jan Timo Lischka, TTW, 40:18, 4.M30, 14.
Martin Schmidt, TTW, 43:58, 6.M40, 23.
Gerrit Krug, TTW, 44:45, 5.M30, 26.
Astrid Fänger, TV Volm., 47:14, 1.W30, 2. W
Ergebnisliste

Oer-Erkenschwick 9,5km
Klaus Augustin, TTW, 37:53, 1.M55
Kerstin Augustin, TTW, 42:23, 1.WHK
Andreas Bremer, TTW, 45:20, 2.M50
Vera Bruckhoff, TTW, 1:12:01, 3.W45
Ergebnisliste
 

September 2007

nach oben

30.09.07  Berlin, Marathon
                  Bestwig, Hochsauerland-Waldmarathon

Berlin
Nicht nur Haile Gebrselassie ist so schnell wie nie zuvor. Dirk Strothkamp (asics team Witten, Foto) verbessert mit sensationellen 2:36:06 seine Hamburger Vorjahreszeit um mehr als 5 Minuten! Er finisht auf Rang 88 in den Top 100 der weit über 30.000 Teilnehmer.
Neue Bestzeit auch für die Wittenerin Marie-Luise Maschmeier (TG Aachen). Sie wird mit 3:04:01 im Gesamtfeld 64. und 12. WHK. Bei Halbmarathon lag sie noch auf Kurs für unter 3 Stunden. Willi Wilner ist dagegen mit 3:02:39 genau 4 Sekunden langsamer als vor 3 Jahren beim Ruhrmarathon.
Ergebnisse aller Wittener

Bestwig 42,2km
Andreas Bremer, TTW, 4:27:49, 35.
21,1km
David Schönherr, PV, 1:24:32, 1.MHK, 2. gesamt
Jürgen Grühn, PV, 1:48:44, 2.M50, 26.
Ergebnisse
 

29.09.07 Lünen-Brambauer, Hanse-Lauf

1,2km
Leon Mainz (TTW) gewinnt die M8 in 4:57.
Ergebnisse
 

22.09.07 Duisburg, Lichterlauf
                 Mönchengladbach, Feuerwehr-DM
                 Heiden, Teufelslauf

Duisburg
Großes Pech hatte Hans Bothen beim Lichterlauf in Duisburg. Der PV-Läufer hatte sich ein persönliches Ziel gesetzt: auf der flachen Strecke wollte Hans Bothen die 10 km erstmals unter 40 Minuten laufen. Aussichtsreich im vorderen Feld liegend passierte Hans Bothen eine Reihe von Zuschauern, als einer der Zuschauer seine Gehhilfen zum Aufstehen in die Strecke schob. Mit vollem Tempo fädelte Hans Bothen ein und stürzte so schwer, dass er mit einer heftigen Hüftprellung ins Krankenhaus gefahren werden mußte. Glück im Unglück: Hans Bothen kann sich jetzt zwar einige Tage nur humpelnd fortbewegen, aber voraussichtlich in einer Woche sein Training wieder aufnehmen. (Text: M.Dix)

Hendrik Hasenclever, PV, 39:54, 20. MHK, 77.
Uwe Potthoff, TTW, 49:13, 70.M45, 373.
Wolfgang Joswig, TTW, 49:14, 71.M45, 375.
Kerstin Hansen, TTW, 56:10, 25.W30, 152.
Marlies Potthoff, TTW, 58:22, 44.W40, 203.
Bettina Joswig, TTW, 58:23, 45.W40, 204.
5km
Inga Böge-Kroll, TTW, 32:50, 20.W40, 73.
Ergebnisliste

Mönchengladbach
Michael Knorn (BWA) verteidigt erfolgreich seinen Titel als Deutscher Meister der Feuerwehren über 10km. Er gewinnt die M35 in 35:34 mit mehr als einer Minute Vorsprung vor seinem nächsten Verfolger.
Ergebnisliste

Heiden
Im münsterländer Heiden nahm PV-Läufer Marcus Ziemann am Dritten Heidener Teufelslauf teil. Bei besten Bedingungen hinsichtlich Wetter und Strecke ging es mit teuflisch guter Stimmung durch die Heidener City. Marcus Ziemann ließ sich von der guten Stimmung zusätzlich motivieren und siegte mit einer Zeit von 40:47 min über 10 km in der Ak 40 (7. gesamt). "Die Zeit bedeutete für mich nach meiner Krankheit persönliche Bestzeit." (Text: M.Dix)
Ergebnisliste
 

18.09.07 Witten, Stadtmeisterschaft 5000m

Die Sieger der Altersklassen
W35 Birgit Schönherr-Hölscher, PV, 18:27,7
W40 Bettina Nick, TTW, 22:32,2
W45 Brigitte Hartig, TTW, 23:27,4
MJA Jens Bödecker, PV, 16:27,7
MHK Julian Vogelpohl, TTW, 19:13,6
M30 Ralf Kubeczka, TTW, 17:25,8
M35 Michael Knorn, BWA, 16:31,0
M40 Dirk Oesterwind, TTW, 16:32,5
M45 Michael Noga, TTW, 19:11,1
M50 Dieter Veldscholten, TTW, 18:42,9
M55 Martin Seubert, SUA, 27:29,0
M65 Bernd Gröschel, PV, 23:19,4
Ergebnisliste.  Fotos gibts beim TTW.
 

16.09.07 Sprockhövel, Staffel-Marathon
                 Dortmund, Citylauf
                 Aachen, Vital-Halbmarathon


Wittener Dream Team: Sauer, Noga, Lolies, Nick, Moldenhauer

Sprockhövel
Frauen
1. Tri Weiber (PV/TTW) 3:14:51
5. Wir sind dann mal weg (TTW) 3:26:29
6. PV-Oldies but Goldies 3:27:55
8. PV-Orange Power 3:51:07
11. PV-No Dope 3:57:28
15. PV-Frauenpower 4:15:16
17. PV-Meilenfresser 4:28:43
Mixed
6. Dream Team Laufen-in-Witten 3:07:18
12. PV-Wo wir sind ist vorne 3:14:59
45. PV-Mixed Power 3:47:08
51. Windschattenschnorrer 3:49:50
70. PV-Dauerbrenner 4:10:11
Männer (zum Teil mit 1 Läuferin)
13. PV-Flotter Fünfer 3:06:10
21. TTW-Take Five 3:10:30
29. PV-Kannste noch? 3:21:06
42. PV-Fünf Fünftel 3:29:31
51. Happy Team Laufen-in-Witten 3:34:55
53. PV-EPO 3:37:12
Ergebnisliste  Veranstalter-website  Fotos vom PV
Kurzbericht

Dortmund
Wittener Ergebnisse

Aachen

Marie-Luise Maschmeier lief beim 3. Aachener Vital Halbmarathon auf den 2. Platz in 1:27:21 Stunden. Die abwechslungsreiche hügelige Strecke durch das Stadtgebiet war auch für die Fittesten der 1000 Läufer kein Pappenstiel. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt übereichte den Siegern Geldpreise, wobei sie jedem Läufer die gleiche Frage stellte: "Und, wie war's?" Schmidt hörte mehrmals, dass vor allem die vielen Hügel den Läufern zu schaffen machten. Dass dies nicht der Fall sein wird, hofft Marie–Luise für ihr nächstes großes Event, dem Berlin-Marathon, bei dem 40.000 Läufer gemeldet haben.
Ergebnisliste
 

15.09.07 Mannheim, 10km Straßenlauf DM

Klaus Augustin (TTW) wird bei der Deutschen Meisterschaft im 10km-Straßenlauf 4. der M55 in 36:40. Werner Beecker (Foto, LC Wupper-tal) gewinnt die M75 in 43:18. In der Hauptklasse siegt Alexander Lubina (TV Wat) in 29:24. Bei den Damen siegt die ebenfalls für Wattenscheid startende Irina Mikitenka in 32:34. Ergebnisliste
 

14.09.07 Lüdinghausen, Stadtlauf

10km
Willi Wilner, PV, 38:12, 1.M45, 2. gesamt
Jan Timo Lischka, TTW, 41:34, 3.M30
Martin Schmidt, TTW, 43:19, 6.M40
Ergebnisliste
 

09.09.07 Münster, Marathon
                 München, Sparkassen-Marathon
                 Hagen, Fun Lauf

Münster
Steffi Labas
, oV, 3:27:14, 2.W30, 24. W
Hans Bothen, PV, 3:28:52, 93.M45, 509. M
Martin Herrmann, PV, 3:32:48, 57.M50, 608.
Andre Unland, oV, 3:36:42, 141.M35 , 711.
Thorsten Kerwel, Herbede oV, 3:51:10, 341.M40, 1195.
Andreas Bremer, TTW, 3:58:00, 161.M50, 1512.
Friedo Garn, PV, 4:28:08, 243.M50, 2177.
Bärbel Herrmann, PV, 4:49:34, 67.W45, 369.
 

Bericht von Hans Bothen (PV):
Mein erstes Mal... in Münster
Früh sind wir, meine Frau und ich, losgefahren, um rechtzeitig vor den großen Straßensperren in Münster zu sein. Wir hatten jedoch auch so alle Zeit der Welt, da wir, wie viele andere auch, unsere Startunterlagen schon gestern im Zuge der Marathonmesse abgeholt hatten. Hierzu ist zu erwähnen, dass sicherlich alle Aussteller verkaufen wollten, aber dennoch ausreichend Zeit für ein sehr gutes und intensives Beratungsgespräch hatten!
Nachdem die Hektik der letzten Aufbauarbeiten im Startbereich abgeklungen war, konnten wir völlig entspannt unsere Startblöcke aufsuchen und die vermeintlich günstigste Position einnehmen. Alles war sehr überschaubar und so habe ich dann auch noch Bärbel und Martin Herrmann vom PV-Triathlon Witten getroffen.
Martin und ich hatten ungefähr die gleiche Zielzeit, so dass wir zusammen laufen wollten. Wilfried, den ich nur von unserer freitäglichen Seerunde um 18:30 Uhr ab der Lakebrücke kenne, gesellte sich auch dazu und so konnte das "Trio Infernale" den Asphalt von Münster unter die Laufschuhe nehmen.
Der Rest (= 42,195 km) ist schnell erzählt. Die ersten 10km liefen wir unter frenetischer Anfeuerung durch ungezählte Zuschauer und durch meine Frau Kerstin, die mindestens so viel Termindruck hatte wie wir, da sie immer quer durch die Innenstadt laufen musste, um an den vereinbarten Treffpunkten zu sein, um mich/uns anzufeuern.
Raus aus der Stadt wurde es ruhiger, zumindest kurzfristig! Wann immer wir auch nur in die Nähe eines Hauses oder gar einer Siedlung kamen, gab es sofort wieder was "auf die Ohren". Langweilig war es wirklich nicht. Bei Kilometer 25 hat sich Martin nach und nach aus unserer Laufgruppe nach hinten verabschiedet und kurz darauf entfloh Wilfried ganz piano nach vorne. Ok, das konnte ich auch alleine!
Jetzt nur noch die letzten Kilometer abspulen, da die Zwischenzeit bei Kilometer 30 gut war. Genießen, ein wenig schauen und die Zeit nach Hause bringen. Bei Kilometer 39 war ich mir sicher, das klappt! Bei Km 42,195 hatte ich es dann "amtlich": 3:28:52 h !!!
GEHT DOCH!! Deutlich genug unter 3:30 Std., um sagen zu können, das war gewollt und gekonnt und nicht einfach nur Glück. Ich fühle mich GUT!!! Alles in allem ein sehr schöner Tag!
Ergebnisliste

 

München 21,1km
Gabriele Thiem-Müller, PV, 1:51:07, 9.W45, 24. W
Ingelore Köster
, PV, 2:12:53, 4.W60, 303. W
10km
Charly Köster, PV, 1:06:58, 34.M60, 1437. M
Ergebnisliste

Hagen 10,5km
Gerhard Röhring, Laufen-in-Witten, 45:35, 3.M45, 11.
Ergebnisliste
 

08.09.07 Winschoten (NL), 100km-Weltcup
                  Hattingen, Hüttenlauf (3x7,8km)

Winschoten
EM-Titelverteidigerin Birgit Schönherr-Hölscher (PV) muss sich keine Vorwürfe machen: Sie stellt nach einem mutigen Rennen mit 7:47:04 eine neue persönliche Bestzeit über 100km auf! Doch das reicht in der starken Konkurrenz "nur" zum 7. Platz in der Welt und zum 5. Platz in Europa. Weltmeisterin wird die Japanerin Norimi Sakurai mit 7:00:28, Europameisterin ist Laurence Fricotteaux (F) mit 7:26:45. Insgesamt bleiben 12 Läuferinnen unter der magischen 8-Stunden-Marke, das ist eine nie dagewesene Leistungsdichte! 
Run Winschoten  DLV-Bericht

Hattingen
Team Laufen-in-Witten kommt in der Besetzung
Siegfried Marx, Gernot Lütz und Burkhard Albrecht mit 1:42:22 auf den 22. Platz von 55 M-Teams.
Ergebnisliste
 

02.09.07 Herten-Bertlich, Straßenläufe
                 Bad Liebenzell, Halbmarathon-DM

Bertlich 42,2km
Andreas Bremer
, TTW, 4:00:51, 6.M50, 24. gesamt
30km
Anke Libuda
, Springorum, 2:37:24, 1.W, 60. gesamt
21,1km
Inga Böge-Krol
, TTW, 2:31:15, 14.W40, 239. gesamt
10km
Peter Mühlenkamp
, oV, 44:07, 4.M35, 21. gesamt
5km
Mario Hallwas
, LG Ost, 27:56, 11.M45, 97. gesamt
Ergebnisliste

Bad Liebenzell
Klaus Augustin (TTW) erreicht bei der Halbmarathon-DM den 7. Platz M55 mit 1:21:26. Alle vor ihm sind jünger, aber Klaus kann sich schon aufs nächste Jahr freuen, denn in M60 reicht diese Zeit zum Sieg! Deutscher Meister in der Hauptklasse ist Stefan Koch vom TV Wattenscheid (1:03:35), der seinen Trainingspartner Alexander Lubina um 45 sec distanzieren kann.
Ergebnisliste
 

01.09.07 Herdecke, Ender Citylauf
                 Köln, Halbmarathon
                 Witten, Zwiebelsackträgerstaffellauf

Herdecke
Dirk Oesterwind
(TTW) erreicht beim 10km-Lauf den 2. Platz im Gesamtfeld.
Birgit Schönherr-Hölscher (PV) mit Doppelsieg über 5 und 10 km! Helga Groß (TTW) gewinnt die W65, Lothar Niemann (PV) die M60 und Anne Heibing (PV) mit sehr guten 44:55 die W50.
Wittener Ergebnisse und Fotos


Köln
Dirk Strothkamp (TTW) gewinnt beim Kölner Halbmarathon die M40 in 1:16:27 und ist 4. im Gesamtfeld.
Ergebnisliste

Witten

Fotostrecken zum Zwiebellauf
Die Wittener Zwiebeljogger  von Uli Sauer
PV Triathlon  von Alexandra Witte-Lack

August 2007

nach oben

26.08.07 Bochum, Kemnader Burglauf
                 Wetter, Citylauf
                 Iserlohn, Seilerseecup

Bochum
21,1km
Felix Wiesend
, oV, 1:22:57, 4. M
Julia Orthband
, oV, 1:37:59, 1. W
Birgit Glass
, PV, 1:44:17, 5. W
Lothar Niemann
, PV, 1:49:13, 90. M
Hans-Peter Otto
, TTW, 1:49:14, 91. M
Inga Böge-Krol, TTW, 2:54:07, 78. W
10km
Maurice Keller, oV, 36:11, 1. M
Mathias Hölscher, PV, 36:53, 3. M
Birgit Schönherr-Hölscher, PV, 39:09, 2. W
Holger Hake, oV, 44:24, 18. M
Oliver-C. Pronusiek, TTW, 47:47, 40. M
Uwe Potthoff, TTW, 49:30, 58. M
Christiane Roik, TTW, 49:30, 6. W
Uwe Berger, TTW, 49:53, 61. M
Ingo Streek, TTW, 54:05, 98. M
Sascha Demant, TTW, 57:02, 121. M
Marlies Potthoff, TTW, 59:42, 41. W
Vera Bruckhoff, TTW, 1:07:45, 84. W
Ergebnisliste  enthält leider weder Verein noch Wohnort, deshalb sind die Wittener hier unvollständig genannt

Wetter
Michael Knorn (BWA) gewinnt über 8km in 30:49.
Peter Hoffmann
ist zweitschnellster Wittener in 37:00.
Stefan Vorberg (TGH Wetter) siegt über 4km in M50 mit 17:51. Viele weitere Wittener platziert.
Ergebnislisten  Kurzbericht  Fotos

Iserlohn  21,1km
Michael Noga, TTW, 1:32:21, 4.M45, 27. gesamt
Norbert Milz, TV, 1:44:43, 20.M40, 80.
Ergebnisliste
 

25.08.07 Mülheim, Ruhrauenlauf
                 Witten, Schüler-Duathlon

Mülheim
5km
Georg Denzel
, TuS Stockum, 24:26, 33. M gesamt
Christiane Seubert
, TuS Ende, 28:20, 19. W
Martin Seubert
, LT Stockum, 30:59, 86.
Ergebnisliste

Witten
über 400 Fotos und Ergebnisliste (pdf)
 


 

19.08.07 Haltern-Bossendorf, Durch die Haard
                 Gladbeck, Schloß Wittringen

Haltern 20km
Dirk May
, PV,  2:12:25, 10.M35, 91. gesamt
Ergebnisliste


Gladbeck 21,1km
Edmund Surwehme, 1:43:58, 16.M45, 98.
Ergebnisliste
 

18.08.07 Reykjavik (ISL), 10km

Uli Sauer, LT Stockum,  42:10, 7.M50, 68. gesamt
Ergebnisliste  Kurzbericht
 

12.08.07 Essen, City-Lauf

10km
Michael Noga, TTW, 39:43, 6.M45, 35.M
Dieter Pawellek, oV, 51:07, 173.
Ergebnisliste


Michael Noga (TTW)

11.08.07 Dortmund, Halbmarthon

21,1km
Dirk Schefers, oV, 1:33:33, 8. M35, 30.M
Stefan Vorberg, TGH Wetter, 1:35:06, 2.M50, 34.
Maria Schubert, AIE Witten, 1:47:53, 15.MHK, 91.
10km
Christian Körner, TTW, 45:02, 2.M35, 19.M
Klaus Küper, oV, 51:20, 11.M40, 51.
Dieter Pawellek, oV, 51:32, 12.M40, 52.
5km
Rolf Hallwas, oV, 31:48, 4.M50, 39.M
Ergebnisliste

 

04.08.07 Menden, Waldlauf

Andreas Bremer (TTW) belegt beim 20km-Waldlauf des MC Menden den 4. Platz M50 in 1:38:09.
Ergebnisliste

Juli 2007

nach oben

28.07.07 Dülmen-Hiddingsel, Volkslauf
                 Recklinghausen, Westdt. M. Juniorinnnen

Dülmen 10km
Willi Wilner, PV, 38:19, 1. M45, 8. M
Anne Wilner, PV, 58:05, 3. W40, 11. W
Ergebnisliste


Recklinghausen
Bei den Westdeutschen Meisterschaften der Juniorinnen kommt Kerstin Augustin (LGO Dortmund) über 3000m in 10:32,37 auf den 5. Platz. Ihre Vereinskameradin Heike Bienstein wird Vizemeisterin in 10:07,09.
Ergebnisliste

 

22.07.07 Ehrwald, Zugspitzlauf (AUT)


Die Garanten des Erfolgs:
 "Team 3" mit Kerstin Buhlmann, Simone Wälter,
Martina Gostomski und Claudia Kühn

15,1km/1700 Höhenmeter (wetterbedingt verkürzt)
Laufen-in-Witten Team 1 (3. Platz)
Maurice Keller
, oV, 2:06:02, 11.M35, 35. gesamt
Ralf Kubeczka, TTW, 2:12:59, 15.M30, 63.
Sebastian Girg, oV, 2:18:18, 20.M30, 96.
Uli Sauer, LT Stockum, 2:32:25, 16.M50, 205.

Laufen-in-Witten Team 2 (17. Platz)
Thomas Ulm, TTW, 2:32:13, 45.M40, 201.
Dirk Gostomski, oV, 2:49:41, 70.M35, 361.
Jörg Wälter, TTW, 2:55:01, 83.M40, 418.
Andreas d'Hone-Leimbach,TTW,3:05:13, 98.M40,501.

Waclaw Janikowski, TTW, 3:17:50, 18.M55, 575.
Ergebnisliste  Veranstalter-website
Bildbericht und persönlicher Kurzbericht
Bericht bei Laufreport.de
und Berglaufpur
 

19.07.07 München, Maxi-Firmenlauf

Wahlmünchner und TTW-Athlet Marcus Klönne ist einer von 1.111 BMW-Mitarbeitern beim Maxi-Firmenlauf in München, bei dem insgesamt 24.000 Teilnehmer das Ziel im Olympiastadion erreichen. Marcus legt die 6,75km in 20:19 min zurück und kommt damit auf den 6. Platz des Riesenfelds, nachdem er im Endspurt noch 2 Konkurrenten hinter sich lassen kann. Und bei BMW ist keiner schneller aus Marcus!.
Ergebnisliste

 

15.07.07 Fulda, DM Senioren

Gleich zweimal steht Klaus Augustin (TTW) bei den deutschen Seniorenmeisterschaften auf dem Treppchen. Über 10000m wird er deutscher Vizemeister (37:26) mit 15 Sek Rückstand auf den Sieger Klaus Goldammer aus Berlin. Über 5000m wird er 3. in 17:55. Den 1500m-Lauf nahm er auch noch mit, als 8. in 4:56,48. Im nächsten Jahr startet Klaus bereits in der M60 und gehört dann sicherlich zu den Titelanwärtern.
Ergebnisliste

 

13.07.07 Dülmen-Rorup, Abendlauf
                 Fröndenberg, Durch Warmer Löhn

Dülmen-Rorup
21,1km
Willi Wilner, PV, 1:25:41, 2. M45, 12. gesamt
Stefanie Klingenberg, oV, 1:50:27, 4. W35, 180.
Reinhard Wasmuth, oV, 1:50:27, 31. M45, 182.
Claudia Baumgart, PV, 1:58:09, 7. WHK, 272.

1,5km
Carolina Brüchert-Pastor, PV, 6:16, 2. W13
Natasha Brüchert-Pastor, PV, 7:19, 2. W8
Ergebnisliste

Fröndenberg 5km
Michael Knorn (BW Annen) wird 3. im Gesamtfeld
und 2. M35 über 5km. Seine Zeit: 17:24.
Ergebnisliste

 

08.07.07  Hamm, Westf. Meisterschaften
                  Pitztal Imst, Gletschermarathon (AUT)

Hamm 
Kerstin Augustin
(LO Dortmund) kommt bei den Westfalenmeisterschaften über 1500m auf Platz 10. Ihre Zeit: 4:59,74. Es siegt ihre Vereinskameradin Laura von der Horst in 4:39,80.
Ergebnisliste

Imst, Pitztal (AUT)  
Uli Sauer
(LT Stockum) ging diesmal auf Nummer sicher und fuhr besonders weit, um schnellster Wittener zu werden. Beim Gletscher-Halbmarathon im öster-reichischen Pitztal wird er in 1:35:41 5. seiner Alters-klasse und 40. gesamt. Mit sicherem Vorsprung vor Inga Böge-Krol (Stadtwerke Team), die nach 2:40:54 (13./160.) im Ziel war.
Ergebnisliste  Kurzbericht
 

07.07.07 Duisburg, Rheinuferlauf

Als Trainingslauf absolviert Laura Routaboul de Brüchert-Pastor den Halbmarathon beim Rheinuferlauf in Duisburg. Der Erfolg kommt deshalb für sie selbst überraschend: In 1:44:25 wird sie Zweitschnellste Frau im Feld und gewinnt ihre Altersklasse.
Ergebnisliste 
 

01.07.07 Münster, City-Run
                 Wegberg, Grenzland-Marathon

Münster
Klaus Augustin (TTW) gewinnt beim 1. City-Run in Münster die M55 in 37:26. Tochter Kerstin Augustin (LGO Do) kommt in 40:30 auf den 3. Platz im gesamten Damenfeld.
Ergebnisliste


Wegberg
Andreas Bremer (TTW) läuft innerhalb von 4 Wochen den 4. Marathon. Beim Grenzland-Marathon finisht er in 3:49:36 als 6. M50. Das ist sein 10. Marathon in diesem Jahr und Nummer 93 insgesamt.
Ergebnisliste

 

Juni 2007

nach oben

24.06.07 Hamburg, Halbmarathon
                 Düsseldorf, Brückenlauf

Hamburg
Beim Hamburger Halbmarathon ist der PV Triathlon mit 14 Aktiven stark vertreten. Auf das Treppchen schafft es Jaqueline Heckenhauer als 3. WJA in 2:06:44. Laufbericht und Wittener Ergebnisse

Düsseldorf 10km
Thomas Freund, TTW, 41:48, 19.M30, 96. M gesamt
Ralf Münter, oV, 47:33, 71.M40, 310.
Busch-Schachschneider, oV, 1:04:41, 75.M50, 969.
Ergebnisliste
 

23.06.07 Möhnesee, Möhneseelauf
                 Löningen, Hasetal-Marathon

Möhnesee
2km
Dario Knorn, TuS Stockum, 9:00, 4.MSC
5km
Michael Knorn, BWA, 16:59, 2. gesamt
10km
Thomas Jacobs
, Hobbyläufer, 44:00, 7.M45, 53.
Ergebnisliste


Löningen  
Andreas Bremer
(TTW) macht's im Wochen-Rhythmus! Beim Hasetal-Marathon vollendet er Nummer 92 und bleibt wieder unter 4 Stunden: 12. M50 und 123. im Gesamtfeld nach 3:55:14.
Ergebnisliste

 

17.06.07 Willingen, Panorama-Lauf
                 Mülheim, Tengelmann-Lauf

Willingen
42,2km
Andreas Bremer
, TTW, 4:11:54, 7.M50, 59. ges  (91)
33km
Heike Thomys, KLR, 3:26:22, 1.WHK, 15.
Ergebnisliste


Mülheim
29 Wittener sind in Mülheim dabei, davon allein 26 Aktive des PVT-Marathonteams.
Ergebnisliste und Laufbericht

 

16.06.07 Borgholzhausen, Die Nacht

16,1km (10 Meilen)
Julia Dünkelmann
, SV Herbede, 1:27:10, 4.WHK, 23.
Bernd Doktor, PV, 1:31:41, 40.M40, 232.
Ergebnisliste


 

10.06.07 Menden, Marathon

Menden
Andreas Bremer
, TTW, 3:58:03, 8.M50, 77. (90)
Richard Szlachta, oV, 4:53:52, 12.M55, 117.  (73)
Ergebnisliste

 

09.06.07  Werne, Citylauf
                  Stockholm, Marathon

Werne
Ralf Kubeczka
(TTW) rennt die 10km nach einem Blitzstart wegen Autobahn-Stau in 37:15 und gewinnt als 7. im Gesamtfeld die M30. Über 5km wird Uta Haas (TTW) 3. W35 in 23:14.
Ergebnisliste

Stockholm
Uli Sauer
, LT Stockum, 3:42:34, 116.M50, 1452. M
Ergebnisliste  Kurzbericht
Kleine Foto-Galerie der interAir-Reisegruppe.
 

08.06.07 Oelde, Citylauf

Im hochklassig besetzten 10km-Lauf siegt Klaus Augustin (TTW) mit 37:17 min in seiner Altersklasse M55 und wird 20. gesamt.
Ergebnisliste

 

07.06.07 Olfen, Citylauf

10km
Richard Fänger, TV Volmarstein, 37:30, 3.M30, 8.
Andreas Bremer, TTW, 44:30, 6.M50, 56.
Astrid Fänger, TV Volmarstein, 46:33, 2.W30, 80.
Bernhard Fänger, TV Volmarstein, 51:00, 12.MHK, 123.
Willi Wilner, PV, 57:10, 23.M45, 166.
5km
Malte Petry, TTW, 20:33, 11.MHK, 51.
Karsten Werner, 22:03, 15.M40, 76.
Laura Routaboul de B-P, PV, 22:32, 1.W30, 87.
Vera Reuter, oV, 22:36, 2.W35, 88.
Nils Brüchert-Pastor, PV, 23:33, 14.M35, 111.
Frank Koschewski, oV, 26:06, 15.M35, 141.
Julienne Raderbäumer, TTW, 27:25, 7.WHK, 152.
1,5km
Carolina Brüchert-Pastor, PV, 6:05, 8.W13
Natasha Brüchert-Pastor, PV, 6:40, 3.W8
Ergebnisliste

 

06.06.07 Bochum, Uni-Run

15km
Mark Köster, PV, 1:07:39, 17.MHK, 27. M gesamt
Walter Kilian
, TTW, 1:09:18, 1.M45, 39.
Birgit Wiegand, PV, 1:09:59, 1.W40, 1. W gesamt
Peter Hoffmann, oV, 1:11:39, 6.M45, 57.
Frank Krause, oV, 1:13:53, 9.M45, 77.
Thomas Neubauer, a.i.e., 1:14:10, 39.MHK, 83.
Axel Kunde, RC Witten, 1:16:28, 2.M50, 109.
Lothar Niemann, PV, 1:16:57, 3.M60, 116.
Ulrich Meier, oV, 1:17:24, 4.M50, 127.
Volker Diemling, oV, 1:17:53, 61.MHK, 131.
Alexej Dolin, oV, 1:22:32, 80.MHK, 170.
Robert Schaike, oV, 1:26:03, 16.M40, 204.
Ingo Ewers-Hesse, oV, 1:27:48, 22.M45, 214.
Julia Karlof, oV, 1:30:18, 1.W65, 33.
5km
Andreas Dörfler, TTW, 20:59, 2.M40, 9. M gesamt
Thomas Freund, TTW, 21:08, 1.M30, 10.
Jan-Timo Lischka, TTW, 21:33, 2.M30, 13.
Martin Schmidt, TTW, 23:13, 4.M40, 29.
Ergebnisliste

 

02.06.07 Herdecke,  Citylauf
                 Mülheim, Saarner Sommernachtslauf
                 Dortmund, Westf. Meisterschaften

Herdecke
Schnellster Wittener über 10km ist Bernd Fahrenson (TTW) als 9. gesamt und 3. M35 in 38:30. Stefan Vorberg (TGH Wetter) gewinnt die M50, auf dem Treppchen auch Lothar Niemann (PV, 3.M60), Walter Bönigk (SuN, 2.M70) und Kerstin Buhlmann (TTW, 2.W30). Über 5km Pokale für Michael Noga (LT Stockum, 7. ges., 2.M45), Vera Reuter (1.W35) und Silvia Meyer (1.WHK). Beim 2km-Schülerlauf kommen Kevin Seubert (TuS Ende) und Lukas Fender auf 3. Plätze. Foto-Galerie  Wittener Ergebnisse

Mülheim
Schnellster Wittener beim Saarner Sommernachtslauf über 10km ist Ralf Kubeczka (TTW) in 36:35 als 14. im Gesamtfeld und 4. M30. Altersklassensiege für Elke Reiffert (PV, W50) und Helga Groß (TTW, W60). Über 5km ist Maren Meinshausen (PV) in 20:58 schnellste Frau insgesamt.
Wittener Ergebnisse und Fotos vom PVT Marathonteam

Dortmund
Ein weiterer Titel für die Sammlung von Klaus Augustin (TTW). In 17:35,27 min wird er Westfälischer Meister in M55 über 5000 Meter. Klemens Wittig (Rapid Do.) läuft in M70 erstaunliche 19:56,99. 
Ergebnisliste
 

Mai 2007

nach oben

28.05.07 Dortmund-Kirchlinde, Friedenslauf

Birgit Schönherr-Hölscher (PV) und Tommy Toepper (LGO Bochum) siegen über 5km beim Friedenslauf in Kirchlinde. Angela Mancini (PV, Foto) ist schnellste in Altersklasse WJB.

Angela Mancini, PV Triathlon Witten, 05/2007

Foto-Galerie  Wittener Ergebnisse
 

24.05.07 Dortmund, Läufertag LC Rapid

3000m
Michael Knorn, BWA, 9:46,30, 13. gesamt
Peter Depta, SUA, 10:34,42, 21.
1000m
Kevin Seubert, TuS Ende, 3:12,87, 3.
Ergebnisliste
 

23.05.07 Dortmund, Campus-Lauf

10km
Josh McHugh, PV, 33:21, 3.MHK, 4. gesamt
Dieter Pawellek, oV, 51:31, 12.M40, 211.
Ergebnisliste
 

19.05.07 EN-Hasperbach, Willi-Comin-Lauf

12km
Klaus Augustin, TTW, 46:04, 1.M55, 2. gesamt
Micha Dünkelmann, Stadtw., 48:56, 1.M45, 6.
Julia Dünkelmann, oV, 1:04:35, 1.WHK, 54.
Christiane Seubert, TuS Ende, 1:09:38, 3.W45, 72.
Martin Seubert, LT Stockum, 1:12:59, 8.M55, 76.

5km
Kevin Seubert, TuS Ende, 23:40, 4.MJB, 20. gesamt
Ergebnisliste
 

19.05.07 Luxemburg, Marathon u Halbmarathon

DIETER VELDSCHOLTEN VERPASST DIE 3-STUNDEN-MARKE

Es hat nicht sollen sein – Dieter Veldscholten schaffte seine 10 Marathons in Serie unter drei Stunden nicht. Beim „Europe Marathon“ in Luxembourg zwangen ihn Magenprobleme einige Male dazu, sein Tempo herauszunehmen und Abreißen zu lassen. Auch Mark Meuser, beide starten für das Triathlon Team Witten, musste nach seinem verpatzten Start in Hamburg diesmal ein kleines Desaster hinnehmen.

„Ich denke, selbst als erfahrene Läufer haben wir einige Dinge, wie die Anreise am Wettkampftag mit den gesamten organisatorischen Problemen und die ungewohnte Startzeit um 18 Uhr, nicht bedacht“, so Veldscholten nach der Rückkehr. Die hohen Temperaturen in der ersten Laufstunde und den sehr schwer zu laufenden, eckigen und sehr welligen Stadtkurs bekamen die Läufer knallhart zu spüren.

So kam, was kommen musste. Nach einem glänzenden Auftakt kam für Dieter Veldscholten bei Kilometer 15 der erste Einbruch. Bis dato lag der Schwerter noch auf Bestzeitkurs um die 2:54 Stunden. Nach weiteren Rückschlägen lag er bei Kilometer 30 immer noch deutlich unter der 3-Stunden-Grenze, ehe nichts mehr ging. Mit der Endzeit von 3:03:04 Stunden quälte sich der Ausdauerathlet ins Ziel und konnte sich zunächst über den 41. Gesamtrang von über 1.600 Finishern und den 2. Platz in der Altersklasse 50 nicht so recht freuen.

Noch schlimmer erwischte es Mark Meuser. Mit der Zeit von 4:04:26 std. erlebte er sein persönliches Waterloo und war weit entfernt von seinem gesetzten Ziel, den 3:15 Sunden. Meuser: „Einen Start unter diesen Bedingungen kann man sich einfach schenken.“

Europe-Marathon Luxemburg


Foto:

Am Tag nach dem Marathon trafen Mark Meuser (links) und Dieter Veldscholten (rechts) bei der Stadt-besichtigung noch einmal auf Teile der Strecke und fanden auch zur guten Laune zurück.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halbmarathon
Um 18 Uhr erfolgte bei 21 °C der Startschuß des Nachtmarathon vor der Coque auf der Avenue J. F. Kennedy. Vom Kirchberg dem Europa-Viertel führte die sehr anspruchsvolle Strecke dann bei Volksfeststimmung durch einige Stadtteile bis auf den Markt vor dem Rathaus. Dort konnten sich die 7500 Teilnehmer zwischen der vollen oder halben Marathondistanz entscheiden. Ziel war schließlich die Arena in der Coque, wo beide Distanzen unter Beifall endeten. Bernd Doktor vom PV-Triathlon Witten entschied sich bei diesen Lauf für die Halbmarathondistanz.
Sein Resultat. 2:03:42, 338. M40, 1937. gesamt


Bernd Doktor in Luxemburg
 

17.05.07 Hagen-Emst, Volkslauf

21,1km
Dieter Grobe, TTW, 1:27:57, 2. gesamt
Ludger Küperkoch
, PV, 1:30:11, 5. gesamt
Ergebnisliste
 

16.05.07 Datteln, Kanal-Lauf

10km
Willi Wilner, PV, 41:05, 1.M45
5km
Markus Ziemann, PV, 22:24, 3.M35
Ergebnisliste
 

13.05.07 Dortmund-Herne-Essen, RuhrMarathon

Als Erster des Halbmarathons von Dortmund nach Herne überquert Marcus Klönne (TTW) mit 1:12:28 die Ziellinie. Er hatte für Marathon gemeldet und wird ohne Platzierung geführt. Auf Platz 1 steht Roland Steinmetz, der mit den Hobbyjoggern Tillmann Goltsch und Nicklars Achenbach die Teamwertung gewinnt. Michael Knorn (BWA) wird in 1:16:11 5. im Gesamteinlauf und 2. M35. Helga Groß gewinnt die W65, Ralf Kubeczka (beide Stadtwerke) wird 3. M30 in neuer pers. Bestzeit von 1:19:17. Laura Routaboul de Brüchert-Pastor (PV) wird 2. W30.

Die beste Wittener Leistung beim Marathon liefert Birgit Schönherr-Hölscher (PV) in 3:00:55 als Siegerin W35 und 5. insgesamt. Michael Dünkelmann (Stadtwerke) ist hinter ihr schnellster Wittener Mann in 3:16:53.

Wittener Ergebnisliste
Offizielle Ergebnisdatenbank  Finisher-Statistik  Veranstalter-Website

Läufer-Gedicht von Bettina Nick:
Vierzig Jahre und noch in Schuss

Lauf-Bericht von Hendrik Hasenclever
Mein Kurzbericht 
Kritische Nachbetrachtung von Michaela Toepper
88 Fotos von Reinhard Zwirnmann, hauptsächlich vom Stadtwerke Team
Laufbericht von Jürgen Grühn (PV)
Laufbericht von Gaby Schäfer (PV)
 

06.05.07 Düsseldorf, Marathon
                 Bochum, Kemnader See
                 Mainz, Marathon-DM

Düsseldorf
Richard Szlachta
, oV, 5:14:44, 96.M55, 2068.
Ergebnislisten

Bochum
Das Siegerpaar des Vorjahres ist auch 2007 wieder ganz vorn. Birgit Schönherr-Hölscher (PV, 38:52) und Roland Steinmetz (USC Bochum, 33:51) gewinnen ungefährdet den 10km-Lauf um den Kemnader See. Ralf Kubeczka (TTW, 36:02) löst sich nach 6km mutig aus einer Verfolger-Gruppe und läuft auf den 3. Platz im Gesamteinlauf! Altersklassensiege für Elke Halbach (43:47) und Bettina Weirich (44:00, beide PV).
Wittener Ergebnisse  Komplette Ergebnisliste und Fotos bei LGO Bochum

Mainz
Klaus Augustin (TTW) belegt bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften den 5. Platz M55 in 2:57:58. DM-Favorit Alexander Lubina (TV Wat) gibt bei seinem Marathon-Debut nach 29 km das Rennen auf. Die DM-Titel sichern sich Philipp Büttner (Friedberg, 2:20:17) und Ilona Pfeiffer (LC Solbad, 2:46:13). 
Ergebnisliste
 

05.05.07 Bochum, Ümminger See
                 Ennepetal, Volkslauf

Bochum
Beim 19. Lauf Rund um den Ümminger See siegt im Hauptlauf über 10km Nicklars Achenbach (35:09, Hobbyjogger Do) vor Dirk Oesterwind (36:02) und Dieter Grobe (38:47, beide TTW).
Komplette Ergebnislisten  Fotos vom 10km-Lauf
Statistiken

Ennepetal
Für Vielstarter Andreas Bremer ist der Samstag ein voller Arbeits-Lauftag. Morgens am Ümminger, nachmittags an der Ennepe.
Andreas Bremer, TTW, 45:59, 3.M50, 32. M gesamt
Martin Seubert, LT Stockum, 59:18, 7.M55, 82.
Ergebnislisten
 

01.05.07 Kamen-Methler, Hellwegserie

21,1km
Burkhard Albrecht, BWA, 1:44:08, 3.M50
10km
Heiko Hylla, oV, 38:45, 5.M35
Ergebnisliste

April 2007

nach oben

30.04.07 Nordkirchen, Dorflauf

Roland Steinmetz (USC Bochum) gewinnt den 10km-Lauf überlegen mit 2 Minuten Vorsprung in 34:45. Barbara Thiel ist zweitschnellste Frau in 40:38.

Willi Wilner, PV, 41:58, 3.M45, 14. gesamt
Stefan Hamme-Ritz, TTW, 44:00, 7.M40, 32.
Ergebnisliste
 

29.04.07 Duisburg, Rhein-Ruhr-Marathon
                 Hamburg, Marathon

Duisburg
Jutta Lolies
(Laufen-in-Witten), Wittens schnellste Polizistin, überzeugt beim Rhein-Ruhr-Marathon mit souverän gelaufenen 3:39:18 und ist damit schneller als fast alle Wittener Männer. Sie wird 9. W35 und 29. Frau im Gesamtfeld. Nur Stefan Vorberg (TGH Wetter) ist schneller: Mit 3:14:27 wird er 14. M50 und 129. gesamt.
Über Halbmarathon ist Marie-Luise Maschmeier (ATG Aachen) ganz vorn dabei: Mit 1:26:55 ist sie 4. Frau insgesamt und 2. W20. Jari Richardson (PV) kommt auf den 5. Platz MJA mit 1:34:55.
Wittener Ergebnisse  Fotos

Hamburg
Birgit Schönherr-Hölscher
(PV) läuft in Hamburg den zweitschnellsten Marathon ihrer Karriere. Mit 2:56:49 bleibt sie nur 1 Minute hinter ihrer Bestzeit und wird 8. W35 und 26. Frau im international besetzten Damenfeld. Ehemann Mathias Hölscher (PV) gewinnt diesmal knapp die Familienwertung. Er finisht mit 2:56:01 als 91. M35 und 371. gesamt.
Mathias Hölscher
, PV, 2:56:01, 91.M35, 371.
Birgit Schönherr-Hölscher, 2:56:49, 8.W35, 26.
Mark Meuser, TTW, 3:21:40, 371.M45, 2080.
Daniel Zeppa, oV, 3:33:18, 941.M40, 3600.
Robert Bartel, KSV, 3:48:32, 1096.M35, 5791.
Frank Bartsch, Stadtwerke, 4:15:43, 2422.M40, 9688.
Ergebnisliste
 

28.04.07 St.-Ingbert, 10km-Lauf
                 Oberhausen, Westd. Meisterschaft Bahn

St. Ingbert
Matthias Zöll
(asics team Witten) finisht beim 10km-Lauf in St. Ingbert in 32:35,8 min auf dem 3. Platz im Gesamtfeld (2. MHK) und gewinnt das Duell mit seinem Vereinskollegen Steffen Justus (32:36,1/ 3. MHK) um Haaresbreite. 
Ergebnisliste

Oberhausen
Bei den Westdeutschen Meisterschaften über 10.000m holt Klaus Augustin (TTW) sich den Vizetitel in 36:39 min hinter dem 3 Jahre jüngeren Reiner Schübbe (Rapid Do, 36:34). Kerstin Augustin (LGO Do) wird 7. WHK in 41:28. Diese Zeiten wurden bei extremer Hitze erzielt. Ergebnisliste
 

27.04.07 Stadtlohn, Citylauf

Den anspruchsvollen 10km-Lauf in Stadtlohn gewinnt Roland Steinmetz (USC Bochum) mit über 1 Minute Vorsprung in 35:08. Seine Vereinskameradin Barbara Thiel wird 2. im Damenfeld in 42:56.
Dieter Veldscholten (TTW) gewinnt in 40:23 die M50 und wird 10. im Gesamteinlauf.
Ergebnisliste


Dieter Veldscholten schwitzt in Stadtlohn. (Foto: M. Könning)
 

22.04.07 London, Marathon
                 Bonn, Halbmarathon
                 Bo-Langendreer, Volksparklauf

London
Bettina Nick
(TTW) trotzt an der Themse den extremen Temperaturen und finisht in 4:03:59. Das Foto zeigt die Stimmung nach 20km auf der Tower-Bridge.

Bettina Nick, TTW, 4:03:59, 303.W40, 9969. gesamt
Uli Sauer, LT Stockum, 4:04:00, 595.M50, 9972.
Bernd Doktor, PV, 4:39:57, 2750.M35, 18529.
Ergebnisliste  Foto-Bericht  Kurzbericht

Bonn
Joern Stratmann, TTW, 1:56:59, 267.M45, 1564.
Janina Stratmann, TTW, 2:00:53, 3.WJB, 396.
Sabine Stratmann, TTW, 2:17:01, 148.W45, 995.
Ergebnisliste

Bochum-Langendreer
Schnellster Wittener im Volkspark Langendreer über 10km ist Peter Depta (SUA) mit 38:27 min als 2. M40. Michael Knorn (BWA) wird 2. im Gesamtfeld über 5km in 18:15.
Ergebnisliste  Veranstalter-website
 

16.04.07 Boston (US), Marathon

Die Strecke des legendären Boston-Marathon gilt ohnehin als sehr anspruchsvoll. Heute kam strömender Regen dazu, und 42 km lang heftiger Gegenwind.

Heike Thomys
(KLR) finisht unter diesen Bedingungen in 3:56:07.
Ergebnisliste


 

15.04.07 Witten, 1. UniRun
                 Paris, Marathon

Witten
Mit 737 Finishern in allen Wettbewerben ist die Premiere des 1. Wittener UniRun ein voller Erfolg.
TTW Veranstaltungsbericht  
Ergebnislisten  
Kurzer Uli-Bericht
Fotos Laufen-in-Witten 
Fotos HJ Hornen 
Foto-Strecke WAZ
Berichte von Jürgen Grühn und Inga Böge-Krol bei
WAZ Streckenposten

Paris
Laura Routaboul de Brüchert-Pastor  verbessert ihre Bestzeit aus dem Vorjahr um 13 Sekunden auf 3:33:43 Std, und das trotz Temperaturen um 30°c.
Damit kam die PV-Läuferin auf den 4449. Platz von über 30.000 Läufern. Im Vergleich unter den Frauen finishte sie sogar als 175. und ließ damit die meisten der 6.000 Starterinnen hinter sich.
Ergebnisliste


 

07.04.07 Paderborn, Osterlauf

Beim wie immer besonders gut besetzten Paderborner Osterlauf überzeugt Stefan Vorberg (TGH Wetter) mit ganz hervorragenden 1:28:23 auf der Halbmarathon-Distanz. Er wird 14. M50. Karl Endter (SUA) gewinnt über 5km die M70 in 27:17.
Wittener Ergebnisliste

 
 

01.04.07 Berlin, Halbmarathon

19 Wittener finishen erfolgreich beim 27. Berliner Halb-marathon, der mit 15.861 Läuferinnen und Läufern im Ziel einen neuen Rekord verbucht. Die besten Platzierungen erreichen Julia Orthband (oV) als 38. W30 (1:44:38) und Lothar Niemann (PV) als 64. M60 (1:50:15). Schnellster Wittener ist tatsächlich Euer webmaster, Uli Sauer (LT Stockum) mit 1:36:35. (Wenn kein schnellerer mitmacht, kann ich auch nichts dafür... immerhin ist das altersbereinigt eine 1:24:35.)
Wittener Ergebnisse 
mit Bericht von B. Meinshausen und H. Schul
Kurzbericht von U. Sauer
 

März 2007

nach oben

31.03.07 Duisburg, Winterlaufserie

Drei Wittener Altersklassensiege bei der Duisburger Winterlaufserie. Stephan Seidel (TTW) ist 2. M30 beim abschließenden Halbmarathon und siegt in der Serienwertung. Er ist zweitschnellster Mann in der Gesamtwertung! Katharina Berke (PV) ist viertschnellste Frau der Serie und siegt in W19 auch beim Halbmarathon und ungefährdet in der Serien-wertung. Hendrik Hasenclever (PV) tut es ihr gleich.
Wittener Ergebnisse
 

25.03.07 Haltern-Flaesheim, WAZ-Volkslauf
                 Bochum, Kreiswaldlaufmeisterschaften

Haltern
21,1km
Stefan Hamme-Ritz, TTW, 1:42:56, 24.M40, 100.
Sabine Ritz, TTW, 2:00:36, 9.W40, 192.

10km
Frank Müller, Stadtwerke, 52:29, 12.M40, 72.
Ingo Streek, TTW, 53:01, 13.M50, 77.
Axel Thomsen, LT Stockum, 55:15, 15.M50, 87.
Christina Streek, TTW, 1:01:26, 8.W45, 122.

5km
Kerstin Buhlmann, TTW, 31:24, 3.W30, 79.
Claudia Kühn, TTW, 31:24, 3.W35, 80.

Ergebnislisten

Bochum
Den Titel eines Kreis-Waldlaufmeisters tragen jetzt
Stefan Müller (BWA, M30, 2x), Tim Sieweke (BWA, M11), Bernd Gröschel (PV, M65), Burkhard Albrecht (BWA, M50), Michael Knorn (BWA, M35) sowie in der Mannchaftswertung über 5000m DJK Blau-Weiß Annen.
Komplette Ergebnisliste
 

24.03.07 Kienbaum

"Birgit Schönherr-Hölscher ohne Konkurrenz!"
So lautet die DLV-Schlagzeile für die alte und neue Deutsche Meisterin über 100km. Sie siegt ungefährdet mit neuem Streckenrekord in 7:52:11 Std mit über einer halben Stunde Vorsprung und ist "eine Klasse für sich".
Ehemann Mathias Hölscher hat mehr von der Strecke: Er erreicht nach 11:51:51 Std das Ziel.
Ergebnisliste
 

21.03.07 Winterberg-Duisburg

Hauptbrandmeister Ulli Gehrke ist der 1. Ruhr-Läufer! Er lief von Winterberg nach Duisburg und erreichte am Mittwoch die Mündung in den Rhein.
Kurz-Story
 

18.03.07 Hattingen, Railway-Run
                 Birkenfeld, 10km-DM

Hattingen
21,1km
Birgit Schönherr-Hölscher, PV, 1:27:38, 1.W35, 1.W
Elke Reiffert, PV, 1:54:41, 4.W50, 20. W.
Mathias Hölscher, PV, 1:25:00, 5.M35, 14.
Thomas Ulm, TTW, 1:29:46, 9. M40, 32.
Stefan Vorberg, TGH Wetter, 1:33:40, 5.M50, 44.
Peter von Prondzinski, PV, 1:44:32, 43.M45, 142. 
Harm Dargel-Jänen, TTW, 1:47:47, 8. M55, 163.
Burkhard Albrecht, BWA, 1:48:17, 22.M50, 172.
Chr. Michael Krause, TTW, 1:48:34, 13.M30, 173.
Ergebnisliste  Veranstalter-website
Kleine Foto-Strecke bei der WAZ  Fotos bei DO-Line

Birkenfeld
In seinem letzten Jahr in M55 wird Klaus Augustin (TTW) Westdeutscher und Westfälischer Meister im 10km-Straßenlauf. Er siegt in 37:15 sicher vor dem 4 Jahre jüngeren Andreas Nickel aus Rönsahl.
Klemens Wittig (Rapid Do) gewinnt die M70 in 41:17. Ergebnisliste
 

17.03.07 Steinfurt, Marathon

Christian Foschepoth, TTW, 3:33:01, 20.M35, 130.
Dirk Meurer, TTW, 3:41:29, 56.M40, 184.
Andreas Bremer, TTW, 3:56:51, 45.M50, 321.
Frank Bartsch, Stadtwerke, 4:35:07, 122.M40, 479.
Ergebnisliste
 

11.03.07 Essen, Pollenpowerlauf
                 Alphen (NL), 20km

Essen 15,8km
Axel Thomsen
, LT Stockum, 1:35:28, 10.M50, 82.
Ergebnisliste

Alphen
Bernd Doktor, PV, 1:48:21, 414. gesamt von 725
Ergebnisliste
 

10.03.07 Ohrdruf, Crosslauf-DM

Ansgar Varnhagen (LGO Do) auf Platz 6 bei der Mittelstrecke der Crosslauf-DM. Klemens Wittig (Rapid Do) gewinnt die M70. Werner Beecker (LC Wuppertal) siegt in M75 mit über 2 Minuten Vorsprung!
Ergebnisse gibt's beim DLV.
 

04.03.07 Leverkusen, Rund ums Bayerkreuz
                 Stein (NL), 6-Stunden-Lauf

Leverkusen
10km Rund um das Bayer-Kreuz läuft Klaus Augustin in 35:58. In der Altersklasse M55 wird er Zweiter hinter dem vielfachen Deutschen Meister Winfried Schmidt aus Köln.
Wittener Ergebnisse
siehe auch Bericht von Hans Bothen

Stein
Birgit Schönherr-Hölscher (PV) bestätigt auch beim 6-Stunden-Lauf in Stein ihre gute Form 3 Wochen vor der 100km-DM. Sie legt 73,556 km zurück und gewinnt mit 700m Vorsprung vor der Holländerin Manon Wenmekers und fast 3km vor ihrer Nationalmannschaftskollegin und Vorjahressiegerin Marion Braun. Nur die 5malige Siegerin Birgit Lennartz lief in Stein bisher weiter als Birgit.
Mathias Hölscher (PV) kommt auf 61,4 km und den 52. Platz.
Ergebnisliste
 

03.03.07 Duisburg, Winterlaufserie

Der Neusser Stephan Seidel (TTW) gewinnt beim 2. Lauf der Duisburger Winterlaufserie über 15km die M30 in neuer persönlicher Bestzeit von 51:41 und führt damit auch die Serienwertung der M30 an. Eine herausragende Leistung aus Wittener Sicht liefert auch Katharina Berke (PV). Sie wird 3. Frau gesamt und gewinnt wieder ihre Altersklasse W19 in 1:02:10. Altersklassensiege auch für Hendrik Hasenclever (M19, PV, 1:02:11) und zum 2. Mal für Helga Groß (W65, Stadtwerke Team, 1:24:12).
Wittener Ergebnisse

Kurzbericht von Hendrik Hasenclever (PV Triathlon):

Der zweite Lauf der Duisburger Winterlaufserie stand auf dem Programm, also ging es über 15 km:

Wetter: Rund 20 min. vor dem Start hat es noch einmal richtig geregnet, und durch einen starken Wind war es eisig kalt. Unmittelbar vor dem Startschuss hat es dann aufgehört. Beim Lauf selber hat es nur vereinzelt (dann aber kurz) geregnet. Durch die vielen Niederschläge war der Waldboden (ca. km 5-9 der Strecke) sehr schlammig und stellenweise durch die großen Pfützen nicht mehr zu sehen. Dazu kam, dass es sehr windig war und man das Gefühl hatte, immer Gegenwind zu haben. Im Wald selber gab es 2-3 kleine Anstiege, die man 2x bewältigen musste.

Das Laufen selber: Trotz des Wetters war die Veranstaltung ganz schön. Obwohl es sehr schwierig war, im Wald zu laufen, hat es trotzdem viel Spaß gemacht. Durch die Anstiege konnte Kathy sich immer wieder an ihre Gegnerin rankämpfen bzw. überholen und ist diesmal mit ihrer Platzierung und ihrer Zeit sehr zufrieden (1:02:10 Platz 3 der Frauen und 1ste AK). Bei mir lief auch alles super. Ich bin mit meinen Kräften gut zurecht gekommen und optimistisch, dass ich beim nächsten 15er die Ein-Stunden-Marke knacken kann. Mit unserer Zeit bin ich ebenfalls als Sieger der M19 über die Ziellinie gelaufen - was wollen wir mehr?!

Wittener Ergebnisse
 

Februar 2007

nach oben

25.02.07 Hamm, Laufserie III
                 Düsseldorf, Hallen-DM

Hamm
Beim Schlusstag der Hammer Serie läuft Birgit Schönherr-Hölscher (PV) den Halbmarathon in sehr guten 1:25:35 und wird im stark besetzten Feld 2. W35 und 4. Frau insgesamt. Mathias Hölscher (PV) ist noch etwas schneller (1:25:30) und wird 19. M35. Die komplette Serie absolvierten 4 Wittener. Roland Steinmetz (LGO Bochum) siegt in der Serienwertung der M30 und wird 3. gesamt. 
Wittener Ergebnisse

Düsseldorf
Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften erreicht Klaus Augustin (TTW) über 3000m den 5. Platz M55 in 10:06,01. Waltraud Klostermann (Ennepetal, für TV Norden) wird 2. W45 in 10:43,42. Karl-Walter Trümper (Rapid Do) gewinnt die M65 in 11:05,86. Werner Beecker (LC Wupptertal, Foto) siegt in seiner neuen AK M75 (!) in 11:48,83. Das ist neuer deutscher Rekord. Er bleibt als erster M75er unter 12 Minuten und steigert die alte Bestleistung um 20 Sekunden!
Ergebnisliste

Deutscher Hallen-Rekord über 3000m für Werner Beecker
siehe auch Portrait Werner Beecker bei
Laufen-in-Wuppertal
 

24.02.07 Bad Salzuflen, Baukasten-Marathon

42,2km
Andreas Bremer, TTW, 4:28:53, 32.M50, 191.
Ergebnisliste


 

17.02.07 Fröndenberg, Ruhrtallauf
                 Neuss, Kreis-Crosslauf-M
                 Haltern-Sythen, Crosslaif

Fröndenberg
10km
Andreas Bremer, TTW, 44:05, 9.M50, 85.
Burkhard Albrecht, BWA, 49:42, 19.M50, 150.
5km
Rainer Hallwas, LG Ost, 26:10, 2.M70, 70.
Rolf Hallwas, LG Ost, 30:39, 2.M55, 91.
Ergebnisliste

Neuss
Stephan Seidel (TTW) gewinnt für seinen neuen Heimat-verein ASC Rosellen die Cross-Kreismeisterschaft. Über 8km ist er in 27:35 Erster im Gesamtfeld und der M30.
Ergebnisliste

Haltern
Altersklassensiege beim Sythener Crosslauf über 8km erlaufen Dirk Strothkamp (30:56, M35) und Klaus Augustin (31:49, M55). Noch schneller ist Guido Wientges als 6. gesamt in 30:39. Kerstin Augustin wird 4. WHK in 35:24 (alle TTW).
Wittener Ergebnisse
 

11.02.07 Herten-Bertlich, Straßenläufe
                 Hamm, Serie II

Bertlich
Bei den 71. Bertlicher Straßenläufen gewinnt Birgit Schönherr-Hölscher (PV) im Rahmen ihrer "Standortbestimmung 2007" in 3:14:16 zum wiederholten Male den Marathon. Am 24.03. wird sie in Kienbaum versuchen, ihren 100km-DM-Titel zu verteidigen.
Altersklassensiege gibt es in Bertlich über 5km für Marcus Ziemann (PV, M30, 22:03) und Mara Hölscher (PV, W10, 25:38), über 10km für Klaus Augustin (TTW, M55, 37:43) und über 15km für Christiane Roik (TTW, W40, 1:17:03).
Wittener Ergebnisse

Hamm
Schnellster Wittener beim 2. Lauf der Hammer Serie über 15km ist Dirk Strothkamp (TTW) in 54:13 als 4. M35 und 19. gesamt.
Wittener Ergebnisse
 

04.02.07 Münster, Strongman Run

Bericht von Martin Herrmann:
1750 Starter jagten am Sonntag um kurz nach 12 Uhr los wie eine Herde Lemminge. Es wurde der 1. Fishermans Friend Strongman Run gestartet, der über 12 km und 22 Sektionen mit insgesamt 36 Einzelhindernissen führte.
Es mussten insgesamt 6 ca. 30 Meter hohe steile Hügel erklommen und wieder herab gerannt werden. Weiter folgten 2 Hindernisse mit Wasserdurchquerungen von Wade bis Brusthöhe. Die nächsten Hindernisse waren:
2 mal unter einem flachen Hindernis mit ca.10 cm Schlamm durchrobben, 2x je 4 Kanalröhren und insgesamt 16 Hindernisse aus Strohballen von ca.60 cm bis 4 Meter Höhe.
Vor dieser vier Meter Strohballenwand entstanden durch den Andrang Wartezeiten von etwa 5 bis 15 Minuten. Da sich vor der Strohwand abzeichnete, dass kaum einer allein hinüber kam, entstand unter den Teilnehmern ein Wir-Gefühl, und man zog oder schob sich gegenseitig nach oben.
Fast alle Teilnehmer fanden den Lauf sehr gut.
Ins Ziel kamen insgesamt 1579 Teilnehmer.
 

Platz

Name

Verein Netto
61

Strothkamp, Dirk 

TTW 00:50:57
381

Veldscholten, Dieter

TTW 01:05:45
568

Grobe, Dieter

TTW 01:09:25
578

Herrmann, Martin

PV 01:09:37
1205

Soldierer, Thomas

TTW 01:29:15
114

Monsé, Cornelia

PV 01:36:29
115

Wienforth, Silke 

PV 01:36:29

Ergebnisliste  Veranstalter-website
 

03.02.07 Duisburg, Winterlaufserie I

Lange vorher ausverkauft war wie immer die Duisburger Winterlaufserie. 4500 Läuferinnen und Läufer haben sich eingeschrieben. Beim Auftakt über 10km gibt es gleich zwei Siege für Wittener Damen: Für die Jüngste und die Älteste! Katharina Berke (PV Triathlon) gewinnt die W19 und wird mit sehr guten 40:04 min 6. Frau im gesamten Feld. Helga Groß (Stadtwerke Team, Foto) gewinnt in 54:18 die W65. Schnellster Wittener ist Henrik Hasenclever (PV) mit 39:16 als 3. M19. TTWler Stephan Seidel startet für den ASC Rosellen und belegt mit 33:19 den 2. Platz M30 und 7. gesamt.
Den ersten Lauf der "kleinen" Serie über 5km gewinnt Kerstin Augustin (TTW) als schnellste von über 400 Frauen mit der Top-Zeit von 19:13 min. 
Wittener Ergebnisse
 

Januar 2007

nach oben

28.01.07 Hamm, Winterlaufserie I

Die beliebte Hammer Laufserie startet wieder mit riesiger Beteiligung. Wie gewohnt werden die über 1300 Aktiven auf zwei getrennte 10km-Läufe aufgeteilt. Klaus Augustin (TTW) ist schnellster Wittener und gewinnt in 36:59 min die Alterklasse M55. Ulrich Tietz (LT Stockum) wird 3. in M75. Roland Steinmetz (USC Bochum, 33:13) wird im hochklassigen Feld 3. und siegt in M30.
Wittener Ergebnisse
 

14.01.07 Bönen, Rund um Flierich
                 Pulheim, Marathon
                 Egmond (NL), Halbmarathon

Bönen
Birgit Schönherr-Hölscher
, PV, 38:48, 1.W35, 1.W
Mathias Hölscher, PV, 38:49, 5.M35, 36.
Andreas Bremer, TTW, 47:19, 34.M50, 258.
Burkhard Albrecht, BWA, 47:25, 36.M50, 261.
Lothar Niemann, PV, 48:34, 9.M60, 291.
Dirk Engemann, LT Stockum, 50:32, 71.M40, 378.
Bruno Brahmann, PV, 51:46, 4.M70, 424.
Ergebnisliste


Birgit und Roland mit prächtigen Pokalen

Pulheim
Die Marathon-Sammler waren wieder unterwegs. Für Richie Nummer 70, für Oskar Nummer 15.
Richard Szlachta, oV, 4:33:26, 58.
Oskar, Zwergpudel, 4:33:26, außer Konkurrenz
Ergebnisliste

Egmond

Bericht von Dieter Veldscholten
Bei den Neujahrsklassikern am Strand von Egmond starteten Dirk Strothkamp, Dieter Veldscholten und Mark Meuser vom Triathlon TEAM Witten. Am Samstag ging es für die 2.500 StarterInnen zunächst mit dem Mountainbike über 36 km. Beim größten MTB-Strandrennen Westeuropas („Egmond-Pier-Egmond“) war auf der ersten Hälfte des Rennens der Gegenwind der größte Gegen-spieler, ehe auf der Fahrt zurück ins Ziel nach Egmond der Rückwind genutzt werden konnte.

Stärkster Wittener auf dem Bike war Dirk Strothkamp. Er schonte sich in keiner Phase des Rennens und passierte nach 1:40:47 Stunden den Zielstrich in Egmond. Mit 1:48:24 Stunden hinterließ Meuser einen starken Eindruck und schaffte sich eine gute Voraussetzung für eine Platzierung in der Kombiwertung. Große Probleme hatte der Laufspezialist Dieter Veldscholten. Er haderte mit sich und seinem Material, steckte letztlich sehr früh auf, um sich für den Halbmarathon am Sonntag zu schonen. Mit der Zeit von 1:57:23 Stunden lag er deutlich hinter seinen Teamgefährten.

Hochwasser und auflandiger Wind verhinderten tags darauf den pünktlichen Start des Halbmarathons. Erst 60 Minuten später wurden die 12.500 TeilnehmerInnen auf die Strecke geschickt. Bei Sonnenschein und starkem Seitenwind spielte Dirk Strothkamp die erste Geige aus Sicht der Wittener. Eine sehr starke Laufleistung bescherte ihm eine 1:22:16 und eine Top-100-Platzierung (53.) in der Kombinationswertung aus Mountainbiken und Laufen. Ge-gen Mark Meuser behielt diesmal Dieter Veldscholten die Oberhand. Nach 1:32:05 Stunden erreichte er als 25. in der AK50 das Ziel und landete mit der Gesamtzeit von 3:29:28 Stun-den auf Rang 172 in der Kombiwertung.

Für Mark Meuser hingegen lief es gar nicht gut. Nach 10 km musste er deutliche Einbußen hinnehmen und finishte letztlich nach 1:46:11 Stunden. 3:34:35 Stunden brachten ihm Platz 204 in der Gesamtwertung.

Dirk Strothkamp, TTW, 1:22:16, 25.M35, 133.
Dieter Veldscholten
, TTW, 1:32:05, 25.M50, 371.
Mark Meuser, TTW, 1:46:11, 158.M40, 874.
Bernd Doktor, PV, 2:04:55, 136.M35, 1299.
Ergebnisliste
 

07.01.07 Kevelaer, Honigkuchenmarathon
                 Ratingen, Neujahrslauf

Kevelaer
Willi Wilner
, PV, 3:19:17, 8.M45, 41. gesamt
Richard Szlachta
, oV, 4:27:50, 17.M55, 247.
Oskar, Zwergpudel, 4:27:50
Ergebnisliste

Ratingen
Klaus Augustin, TTW, 37:07, 2.M55
Ergebnisliste
 

zum Archiv  2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006
2007  2008  2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015
Ergebnislisten-Übersicht

nach oben  
Laufen-in-Witten

copyright für alle Seiten: Uli Sauer, Witten

Kontakt  sitemap  Impressum